shyne
Beiträge: 7

Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von shyne » Mo 29 Jun, 2020 08:58

Ich beschreibe mein Anliegen so kurz und konkret wie möglich.

Background:
Ich bin amateur/ semi-professioneller Filmemacher. Meine vorletzte Kamera war die Olympus M5. Ich besitze jetzt eine Sony A7 II. Ich bin ein Fan von Olympus. Warum? Kurze Antwort: Unglaubliche Bildstabilisierung und dadurch die Möglichkeit "handheld" zu filmen - eine sehr kompakte Lösung.

Das gibt eine unglaubliche Flexibilität. der größte Nachteil war bei der M5, schlimme Artefakte ... Paar andere Sachen aber gut...

Meine M5 ging kaputt. Mein A7 II ist super, aber "handheld" erreiche ich nicht das Gleiche wie mit der M5.

Olympus verkauft seine Kameras nicht gerade günstig. Eine Fotokamera brauche ich nicht mehr. Ich frage mich nun, gibt es eine günstige und bessere Alternative nur für Video?

Mein Anliegen:
Kennt Jemand eine Kamera mit den folgenden Eigenschaften:
- (sehr) kompakt
- super Bildstabilisierung
- ein Look wie sie heutige DSLRs und DSLM grundsätzlich erreichen (großer Sensor? Olympus M5 war ok, ausgenommen die Artefakte)
- Audio in (optional Audio out)
- 4k und slow motion wären super, aber kein Zwang
- Bokeh Effekt - am besten wechselbare Objektive aber auch mit fixer Linse wäre ich evtl einverstanden, wenn diese eine große Blende hat

Es würden fast alle aktuelle DSLMs auf dem Markt in Frage kommen, aber keine erreicht die Bildstabilisierung von Olympus - soweit ich weiß! Habt ihr hierzu Tipps? Hat sich etwas auf dem Markt getan, das ich nicht weiß?

Vielen Dank

PS: Sowas wie die alten Sony VG30/900 Geräte wären super. Aber schade, dass Sony keine mehr herstellt.




cantsin
Beiträge: 7404

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von cantsin » Mo 29 Jun, 2020 09:35

Panasonic GH5. Der interne Stabilisator ist ähnlich gut, und Du kannst Deine Olympus-Objektive weiterverwenden.




roki100
Beiträge: 4224

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von roki100 » Mo 29 Jun, 2020 09:55

...oder die Panasonic G9.




shyne
Beiträge: 7

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von shyne » Mo 29 Jun, 2020 23:47

Da schaue ich mir gleich die Videos an ob die IS tatsächlich ähnlich gut ist. Das wäre sensationell...
Die Objektive habe ich leider veräußert, dachte ich würde das System wechseln aber gut, diese könnte ich wieder anschaffen.




cantsin
Beiträge: 7404

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von cantsin » Di 30 Jun, 2020 00:04

shyne hat geschrieben:
Mo 29 Jun, 2020 23:47
Da schaue ich mir gleich die Videos an ob die IS tatsächlich ähnlich gut ist.
Die Slashcam-Redaktion hat dazu gerade heute einen Test gemacht:
https://www.slashcam.de/artikel/Test/Ve ... s-GH5.html




rush
Beiträge: 10569

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von rush » Di 30 Jun, 2020 07:38

Sony A7 III.
Oder die kommende A7sX.

Beides keine "Nische" aber der Stabi der A7III funzt eigentlich... Mit nativen und stabilisierten Objektiven noch etwas besser, aber selbst bei adaptieren Festbrennweiten merkt man den Stabi wenn er entsprechend konfiguriert wird.

Mal gucken was die A7sX dahingehend können wird...

Ansonsten kann man natürlich auch über einen Gimbal/Steadi nachdenken wenn man eine ruhige bewegte Kameraführung erzielen möchte.
keep ya head up




mash_gh4
Beiträge: 3549

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von mash_gh4 » Di 30 Jun, 2020 08:10

cantsin hat geschrieben:
Di 30 Jun, 2020 00:04
Die Slashcam-Redaktion hat dazu gerade heute einen Test gemacht:
https://www.slashcam.de/artikel/Test/Ve ... s-GH5.html
die vom roki oben schon erwähnte G9 dürfte aber in dieser hinsicht noch besser sein bzw. den olympus schwerpunktsetzungen noch näher stehen.

ich glaube übrigens auch, dass das hauptproblem im zusammenhang mit AF und IS darin zu sehen ist, dass viele kollegen die unmöglichsten adapter und fremdobjektive damit nutzen wollen, während garade diese geschichten wirklich nur mit den jeweiligen herstellereigenen objektiven der zugehörigen generation wirklich gut funktionieren. selbst zwischen kameras und objektiven von panasonic und olympus, die ansonsten wirklich sehr viel gemeinsam haben/hatten, war das leider nicht immer ganz unproblematisch.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 2:25
» Sehr helle Lichter mit der C100 MKII
von freezer - Mo 1:38
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von Funless - Mo 1:19
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 0:51
» Sturm + Drohne + HDR + SW
von klusterdegenerierung - Mo 0:26
» Medienorganistion AVCHD und FCPX
von Dexter Paris - So 23:47
» Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
von Tscheckoff - So 23:23
» FeiyuTech Ak4500 + DualHandle
von iasi - So 22:30
» Kaufberatung Camcorder 500-800 Euro
von Tscheckoff - So 21:59
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - So 21:48
» Live Stream Equipment Beginner
von prime - So 21:42
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - So 18:14
» Komponist (Filme, Werbung usw)
von unerase - So 16:52
» Kann mir jemand eine HDV-Kassette auf USB-Stick spielen?l
von Siegfried Zenke - So 16:17
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von cantsin - So 15:22
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von R S K - So 14:47
» Sony HDR FX1
von Lobsy - So 14:41
» Wie herausfinden, ob echtes 10-bit video vorliegt o. 8bit Quelle in 10-bit Container?
von AndreasBuder - So 12:55
» Atelierkamera, hä?
von ruessel - So 12:29
» China-Kracher: Pictor S35 Zoom 20-55mm T2.8 und 50-125mm T2.8 von DZOFilm
von iasi - So 12:16
» ZCam F6 vs Amira
von klusterdegenerierung - So 11:28
» Neu: Blackmagic ATEM 2 M/E und ATEM 4 M/E Advanced Panels
von slashCAM - So 10:15
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von Jott - Sa 14:38
» Auflösung div. Kameraequipment z.B. Tascam DR-60, Phantom 4 Pro, Objektive etc.
von Rafolta - Sa 14:02
» Was ist an der "kritischen Blende" so "kritisch"?
von Rolfilein - Sa 13:45
» Ultrastudio Mini Monitor
von carlitto - Sa 10:43
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von Tscheckoff - Sa 8:11
» Sony DCR-SR35 HDD Hybrid - ein paar weiterführende Fragen
von Jan - Fr 21:34
» Genialer Webcam-Hack gegen hängende Köpfe im Bild
von Jost - Fr 20:42
» Welchen Filesharing Anbieter für große Videodaten?
von klusterdegenerierung - Fr 20:05
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von klusterdegenerierung - Fr 18:37
» Alle Titles im Überblick
von klusterdegenerierung - Fr 15:00
» Leichte Zoomobjektive für Sony E-Mount FullFrame
von joje - Fr 14:37
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Cinemator - Fr 14:24
» Blackmagic ATEM Live Production Update
von prime - Fr 13:06
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...