Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Objektiv Coating



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
-paleface-
Beiträge: 2594

Objektiv Coating

Beitrag von -paleface- » Do 15 Aug, 2019 10:56

Hallo,

nachdem ja Canon schon "Classic-Vintage" Linsen vorgstellt hat kommt nun auch

Tokina:
https://www.newsshooter.com/2019/04/09/ ... irst-look/

Und auch Sigma:
https://www.newsshooter.com/2019/07/30/ ... rt-primes/

Kann mir vielleicht jemand mal erklären was das Coating genau macht? Ist das ein Öl oder was genau?
Und wie wirkt sich Coating aus? Würden 20 Schichten das Glas unscharf machen?

Könnte man alte Linsen ein neues Coating geben und sie wären gleich auf mit neuem Linsen?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Alf302
Beiträge: 205

Re: Objektiv Coating

Beitrag von Alf302 » Do 15 Aug, 2019 11:03




speven stielberg
Beiträge: 286

Re: Objektiv Coating

Beitrag von speven stielberg » Do 15 Aug, 2019 13:07

-paleface- hat geschrieben:
Do 15 Aug, 2019 10:56
Könnte man alte Linsen ein neues Coating geben und sie wären gleich auf mit neuem Linsen?
Dann müsstest Du ja das alte Coating runtermachen. Wie?
Außerdem: was würde das bringen? Einige meiner liebsten Objektive sind Pentax-Objektive aus den 80ern: https://www.pentaxforums.com/lensreview ... s-c27.html An denen ist bis heute nichts auszusetzen. Sind die neuen wirklich besser? Ich wage das zu bezweifeln. Ich fotografiere mit neuen und alten Linsen 36 Megapixel-Fotos und sehe da optisch keinen Unterschied. Für mich ist der einzige Unterschied neu/alt der Autofokus.




domain
Beiträge: 10917

Re: Objektiv Coating

Beitrag von domain » Do 15 Aug, 2019 21:28

Bei den Classic-Vintage Linsen spielt die Art der Vergütung eigenlich weniger eine Rolle, als die sonstigen optischen Eigenheiten um nicht zu sagen die optischen Fehler, welche neuerdings beliebt geworden sind. Ein klassisches Beispiel ist das 2,8 100mm von Meyer Optik Görlitz, ein Dreilinser mit dem berühmten Soap-Bubble-Bokeh bei offener Blende, das wieder neu aufgelegt wurde

Bild

aus:

Weiters auch das Helios 44-2 Objektiv von Zenit mit seinem Swirl-Effekt

https://digital-photography-school.com/ ... 44-2-lens/
Zuletzt geändert von domain am Do 15 Aug, 2019 21:34, insgesamt 1-mal geändert.




srone
Beiträge: 7686

Re: Objektiv Coating

Beitrag von srone » Do 15 Aug, 2019 21:32

ein beliebter scherz zu broadcast zeiten, frage vom ü-wagen leiter: mit was putzt du da die optiken, ich: was neues, damit bekommt man sogar diese bunte schmierschicht von der optik weg....:-)))

lg

srone
"x-log is the new raw"




Jörg
Beiträge: 7240

Re: Objektiv Coating

Beitrag von Jörg » Do 15 Aug, 2019 23:55

Ich habe sowohl das 2.8 100 mm Meyer Görlitz, als auch das Helios 44 -7, macht schon Spaß damit zu spielen ;-==
das Bokeh ist außergewöhnlich mit seinen 15 blades.

Ich meine allerdings das Meyer ist ein 5 linser
Orestor 100mm.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




domain
Beiträge: 10917

Re: Objektiv Coating

Beitrag von domain » Fr 16 Aug, 2019 00:35

Das Orestor ist aber nicht das Trioplan.
Wie der Name schon sagt ist es ein Dreilinser.




Jörg
Beiträge: 7240

Re: Objektiv Coating

Beitrag von Jörg » Fr 16 Aug, 2019 00:54

wenn du Recht hast......




Frank Glencairn
Beiträge: 9305

Re: Objektiv Coating

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 16 Aug, 2019 06:11

Ich dreh ja ab und zu auf meinen alten Zeiss Optiken aus den 60er Jahren, die so gut wie kein effektives Coating haben.
Und ja die flaren wie blöd, und man hat all die Effekte die auch die neuen hippen "Classik" Optiken verschiedener Hersteller versprechen.

Allerdings auch da wo man es eigentlich nicht will, und man verbringt ne ganze Menge Zeit mit Flags und Fummelei an der Mattebox, um das zu verhindern.

So gerne ich den Look meines Altglases auch mag, so sehr mag ich absolute Kontrolle über mein Bild.
Wenn ich also irgendwo flares etc. will, mach ich das meistens in der Post, dann sieht es auch genauso aus wie ich es will, und unterliegt nicht dem Zufall.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was brauch ich für ein Musikvideo
von srone - Do 22:44
» Hollywood-Regisseur: HDR ist ein Desaster und 8K eine Verschwendung und dumm
von prime - Do 22:39
» Retusche Tracking?
von srone - Do 22:38
» HP 17 Zoll Pavilion Gaming - vernünftiges Budget Videoschnitt-Notebook?
von RedWineMogul - Do 22:28
» Messevideo: Vollformat Canon EOS C500 MKII mit interner 5.9K RAW und verbessertem Dual Pixel AF // IBC 2019
von Paralkar - Do 22:20
» Panasonic AVCCAM: Geteilte Aufnahmen als eine Datei importieren
von TomStg - Do 21:59
» Tentacle Sync Track E Audiorecoder mit Timecode und 32Bit-Aufnahme // IBC 2019
von cantsin - Do 20:26
» Bitrate bei Fuji X-T3 Verwirrung
von r.p.television - Do 20:20
» Neue China Zooms von DZO
von Funless - Do 19:54
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Do 19:40
» Komponist für Medien - WE Audio
von WilliamEqual - Do 18:20
» 8K kommt – viel schneller, als Sie denken
von Jott - Do 16:42
» SLR Magic bringt zwei weitere Cine MicroPrimes für MFT -- 21mm T1.6 und 50mm T1.4 // IBC 2019
von blip - Do 16:06
» Messevideo: Sony FX9: Aufnahmeformate, Ergonomie, Autofokus, Extension Units ... // IBC 2019
von r.p.television - Do 15:09
» Powerdirector bringt 3D weiter
von 3Dvideos - Do 14:19
» DJI Mavic Air Filmeinstellungen
von Bildstabilisator - Do 13:49
» Adobe bestätigt: ProRes RAW in Premiere Pro kommt
von mash_gh4 - Do 13:40
» Untertitel / Subtitle in Premiere CS 5.5 einfügen?
von Alf302 - Do 11:44
» Blackmagic ATEM Mini: Kompakter billiger Live-Produktionsmischer // IBC 2019
von godehart - Do 11:40
» Suche Sony A7s
von ksingle - Do 11:25
» Branchenwandel - Absagen für die Photokina 2020 von namenhaften Herstellern
von pillepalle - Do 2:41
» Habt Ihr auch NUR Ärger mit Hermes?
von rush - Mi 23:02
» BMPCC4K/6K Tilt screen+M.2 SSD _DIY Tutorial
von srone - Mi 21:49
» Problem mit Davinci 16
von srone - Mi 21:25
» Objektive an der BMPCC 6k
von suchor - Mi 19:51
» Blackmagic Design IBC 2019 Update
von roki100 - Mi 18:50
» Messevideo: Sigma fp Status Update - CDNG RAW-Aufnahme, LOG, Director-Viewfinder, Preise // IBC 2019
von Drushba - Mi 17:47
» Mavic 2 Firmware ist erschienen v01.00.0510
von StanleyK2 - Mi 17:41
» ARRI ERM-2400: Externes Funkmodul für Remote-Head SRH-3 // IBC 2019
von slashCAM - Mi 16:24
» Atomos Shogun 7: Kostenloses Firmwareupdate verdoppelt Helligkeit auf 3.000 nits // IBC 2019
von R S K - Mi 15:58
» ProRes 422 LT für TV-Doku?
von gekkonier - Mi 15:55
» Sony A7iii Workflow
von davetune - Mi 15:43
» DVR-16 Studio: Timelinejustierung
von Bruno Peter - Mi 15:14
» Canon EOS C500 Mark II - 5,9K-Vollformat im Cinema EOS-Gehäuse // IBC 2019
von Jan - Mi 13:14
» Entering Germany - meine Langzeitdoku wird so langsam fertig.
von r.p.television - Mi 12:26
 
neuester Artikel
 
HP Pavilion Gaming - Workstation unter 1000 Euro?

Müssen portable Workstations zur 4K-Videobearbeitung wirklich mehrere tausend Euro kosten oder geht es auch günstiger? Wir versuchen zu beleuchten, welche Kompromisse man unter 1.000 Euro wirklich eingehen muss. weiterlesen>>

Die neue 5.9K Sony FX9 im ersten Hands On

Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).