Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Hohenschönhausen



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
wabu
Beiträge: 188

Hohenschönhausen

Beitrag von wabu » Di 16 Okt, 2018 23:14



Manchmal braucht es eine Weile um Eindrücke in die richtige Form zu bringen.
Die Bilder/Videos hatte ich schon
Die Musik brachte mich dazu diesen Film zu machen.
Es ist eine Interpretation des berühmten Gefangenenchor aus der Verdi Oper "Nabucco"
Als sehr junger Theaterfotograf sah ich die Oper und hörte das erste Mal den Chor. Ich war völlig unbeleckt von Kultur und hatte plötzlich eine Gänsehaut.
Dann machte ich die Tonaufnahme zur CD - kannte die eingespielten Titel nicht - und auf einmal kamen die alten Emotionen hoch
Da passte auf ein mal alles
man lernt nie aus




manfred52
Beiträge: 72

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von manfred52 » Mi 17 Okt, 2018 09:11

Beeindruckend und erschüttternd, besonders vor dem aktuellen Hintergrund der scheinbaren Demokratiemüdigkeit in einen Teil unserer Bevölkerung.

Gruß Manfred




3Dvideos
Beiträge: 543

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von 3Dvideos » So 28 Okt, 2018 15:32

Inhaltlich anspruchsvolles und künstlerisch ambitioniertes Video. Schöne Verklammerung durch Überblendung.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von Frank B. » So 28 Okt, 2018 16:09

Und immer noch sitzen viele Verantwortliche in Amt und Würden und diffamieren Andersdenkende.




Giftpilz
Beiträge: 42

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von Giftpilz » Mo 29 Okt, 2018 05:25

Schöne Bilder. Aber, was ist die Aussage des Films? Ich hätte auch eine andere Musik genommen, eine, die bedrohlich wirkt, und das Grauen dieser Mauern verdeutlicht hätte.




Steelfox
Beiträge: 349

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von Steelfox » Mo 29 Okt, 2018 07:11

In meiner Schul- und Lehrzeit gab es die DDR noch. Muss sagen, man hat als Kind/Jugendlicher von dem perfiden System nichts mitbekommen. Erst viel später, wurde ich und andere mit Berichten und Dokus "aufgeklärt". Ich fande das sehr erschütternd. Auch weil gerade in der Schule immer eine heile Welt vorgegaukelt wurde. Es gab so viel, was die verbrochen haben, da waren die Sachen mit dem Golodkowski noch harmlos. Am Wochenende kam ein Bericht über den Sophienschatz im TV, einfach nur krank, mit welcher Arroganz die vorgegangen sind. Hier stelle ich mir aber auch die Frage, was treibt die aktuelle Elite hinter den Kulissen...

Aber all das ist nichts gegenüber dem was die Stasi den Leuten angetan hat. Das gehört genauso ans Licht, wie alle anderen Verbrechen aus der Vergangenheit und Gegenwart. Ich war im Frühjahr 2017 in Hohenschönhausen. Mit einer Führung eines ehemaligen Insassen. Hatte damals leider keine Kamera dabei, hab nur Fotos gemacht. Es gab da am Anfang des Rundgangs im Freien ein Modell, was die Außmaße des Areals verdeutlichte. Hättest das ruhig mit zeigen können.
Ansonsten gute Bilder. Beim Anschauen kommen die Erinnerungen wieder, war sehr bedrückend.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» S: Adapter f Micro, Klinke in, XLR 48V
von ruessel - Fr 14:02
» Sony kündigt weltweit erste CFexpress 2.0 Typ A Speicherkarte für Sony A7s III an
von pillepalle - Fr 12:29
» Neuer Feelworld Field-Monitor mit Lut
von Jörg - Fr 11:36
» Cable cam
von ruessel - Fr 8:49
» Objekt an Pfad spinnt am Ende
von rdcl - Fr 7:59
» One Man Army sucht Stativ für Tonaufnahme
von Frank Glencairn - Fr 7:30
» Blackmagic stellt ATEM Streaming Bridge vor
von Frank Glencairn - Do 20:44
» YouTube unterbricht jetzt auch kürzere Videos für Werbeeinblendungen
von Bluboy - Do 17:55
» Jetzt auch LG mit digitaler LED Kinoleinwand
von nicecam - Do 14:14
» Panasonic HC-V707 Schwarzes Bild, Kein Zoom und danach Fehlermeldung
von Harpo01 - Do 13:29
» Resolve: Ultrawide statt 2 Monitore
von rdcl - Do 12:35
» BIETE!!!: div. Kameraequipment Teil 2
von Doppelkopf-Studio - Do 12:21
» BIETE!!!: div. Kameraequipment Teil 1
von Doppelkopf-Studio - Do 12:20
» Erstes Kühlmodul für die Canon R5 angekündigt von Tilta -- leider wohl dringend nötig...
von Daffytroll - Do 10:45
» Der ultimative Vollformat Objektiv-Test
von Frank Glencairn - Do 9:26
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Do 1:52
» 1x SONY PXW-FS7 (Mk1) abzugeben, sowie 1x Odyssey 7Q+
von ONV - Do 1:26
» Kennt jemand diese HDD?
von Bluboy - Mi 22:17
» Verkaufe Davinci Resolve Activation Key
von Sammy D - Mi 21:54
» Interlace - Flimmernde Schrift glätten
von dienstag_01 - Mi 20:50
» !!BIETE!! Cambo UST Studio Stativ
von klusterdegenerierung - Mi 20:22
» IKEA Ausraster
von klusterdegenerierung - Mi 19:19
» 108 Rare and Bizarre Media Types
von ruessel - Mi 19:18
» Slideshow vs Imagefilm den keiner braucht?
von MLJ - Mi 18:52
» Fragen zu SanDisk microSD Karten
von MLJ - Mi 16:19
» Nachtrag: Sony A7S III + Atomos Ninja V = 12bit ProRes RAW Aufzeichnung
von prime - Mi 13:52
» Update Filmbranche Covid-19
von Framerate25 - Mi 10:12
» Waqas Qazi Colorgrading
von roki100 - Mi 7:36
» UFC / Boxing
von roki100 - Mi 5:42
» Vimeo-Konvertierungsvorgang läuft-Wieso?
von Bluboy - Mi 3:55
» Meike Cine FF-Prime Objektiv 50mm T2.1 soll im Herbst kommen
von roki100 - Di 23:15
» After Effects Farbkorrektur
von Peppermintpost - Di 18:51
» Fragen zur Restaurierung alter Schellackaufnahmen...
von Riki1979 - Di 18:40
» RAW-Update für Panasonic Lumix S1H soeben erschienen
von SixFo - Di 16:50
» Exportproblem Davinci (Videos zu roß...)
von klusterdegenerierung - Di 16:28
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 Rolling Shutter

Es gibt aktuell bei uns viel zu testen und wir fangen einfach mal häppchenweise an: Hier das Rolling Shutter Verhalten der neuen Canon EOS R5, das bereits Interessantes über den neuen 8K-Sensor verrät. weiterlesen>>

Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...