Jalue
Beiträge: 882

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Beitrag von Jalue » Do 14 Nov, 2019 10:44

Stimmt, auch weil das oft mit Jugenderinnerungen (erster Kuss im Autokino, o.ä.) verbunden ist, und das kann kein neuer Film bieten.




saustoidirndl
Beiträge: 2

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Beitrag von saustoidirndl » Do 14 Nov, 2019 17:18

Sooooo, des Nachtmahl kommt!

Wer muss vorher noch mit der Schwester Ilonka, Gaxxi gehen?
Geh Bruno, net in die Brotschüssel pinkeln, wir gehen ja erst.
Ja, gel :)




teichomad
Beiträge: 53

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Beitrag von teichomad » Do 14 Nov, 2019 18:46

saustoidirndl hat geschrieben:
Do 14 Nov, 2019 17:18
Sooooo, des Nachtmahl kommt!

Wer muss vorher noch mit der Schwester Ilonka, Gaxxi gehen?
Geh Bruno, net in die Brotschüssel pinkeln, wir gehen ja erst.
Ja, gel :)
länger nicht son gutes deepfake video gesehen. heftigen respekt an die erfinder und entwickler




ChillClip
Beiträge: 195

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Beitrag von ChillClip » Mo 25 Nov, 2019 11:23

Dass das technisch früher oder später kommt, war klar.
Wobei das jetzt auch nicht so die Neuerung ist (siehe z.B. den jungen Arnold Schwarzenegger in Terminator Genesis).

Ich glaube, dass das Ganze - egal wie gut es technisch umgesetzt werden sollte - ein Flop wird. Die Hauptzielgruppe für Filme sind jüngere Leute und wer will da verstorbene oldschool-Promis sehen? Die können mit den genannten Schauspielern doch null anfangen und werden diese auch nicht cool finden.

Irgendwann in Zukunft könnte ich mir allerdings vorstellen, dass ein rein fiktiver CGI-Character mal ein Film- oder Serienstar wird, mit entsprechendem fiktiven "Privatleben", Präsenz in sozialen Medien, usw.




Darth Schneider
Beiträge: 3819

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Beitrag von Darth Schneider » Mo 25 Nov, 2019 12:11

Genau, die junge Generation hat mit James Dean absolut nix am Hut, und wir älteren, wollen ihn nicht als animierte Puppe erleben.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




dosaris
Beiträge: 951

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Beitrag von dosaris » Mo 25 Nov, 2019 12:55

ChillClip hat geschrieben:
Mo 25 Nov, 2019 11:23
Irgendwann in Zukunft könnte ich mir allerdings vorstellen, dass ein rein fiktiver CGI-Character mal ein Film- oder Serienstar wird, mit entsprechendem fiktiven "Privatleben", Präsenz in sozialen Medien, usw.
Max Headroom



den Versuch gab es vor Jahren schon 'mal, aber die techn Umsetzung war noch nicht so betörend.
Zumindest die könnte nun besser werden.




Darth Schneider
Beiträge: 3819

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Beitrag von Darth Schneider » Mo 25 Nov, 2019 13:06

Der war witzig.
Habe mal gelesen das in China haben sie schon seit ein paar Jahren ein animiertes Tv Sternchen, wie erfolgreich die unechte Dame ist weiss ich allerdings nicht. Ist ja eigentlich auch nicht mehr wie eine CGI Zeichentrickfigur.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




ChillClip
Beiträge: 195

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Beitrag von ChillClip » Mo 25 Nov, 2019 14:00

Ich seh da auch übrigens auch durchaus positive Ansätze. Wenn z.B. ein Star während der Dreharbeiten oder vor Abschluß einer Trilogie stirbt oder sich verletzt oder aufgrund von Terminkonflikten aussteigt, etc., dann können die Filme trotzdem mit demselben Darsteller fertig gestellt werden. Ich finde es nämlich extrem störend, wenn dann die Handlung umgeschrieben wird, oder jemand anders zwischendrin die Rolle übernimmt.
Für mich bedeutet eine Geschichte auch die Identifikation mit den Figuren und da gehört auch die Kontinuität dazu, was die Darsteller anbelangt. Zumindest wenn es sich um markante Rollen handelt.




Funless
Beiträge: 3297

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Beitrag von Funless » Mo 25 Nov, 2019 14:27

Anstelle einen komplett animierten James Dean zu nehmen hätte man auch locker James Franco für die Rolle engagieren können (sieht Dean sehr ähnlich, ist zudem ein guter Schauspieler und hätte [vermutlich] geringere Produktionskosten benötigt), von daher spricht eigentlich alles eher für die Testballon-Theorie.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» SKYWATCH - Hollywoodreifer SciFi-Kurzfilm mit Blender und Kickstarter
von Darth Schneider - Sa 5:09
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 2:55
» HFR-Bashing, mal wieder
von carstenkurz - Sa 1:43
» Nvidia stoppt CUDA-Support für macOS
von R S K - Sa 1:13
» Ach, der fehlt mir wohl
von klusterdegenerierung - Sa 0:15
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 0:14
» Sony FDR-Ax700 falsche Entscheidung??
von iMac27_edmedia - Sa 0:05
» SuperKarpata Trophy 2019 im TV
von Funless - Fr 23:57
» Würde ein Curved-Monitor das Videobild verzerren?
von aus Buchstaben - Fr 20:52
» Lehrreiche Geschichtsstunde zur Beschleunigung von After Effects
von Frank Glencairn - Fr 20:02
» Avid Nutzung mit NAS-System möglich?
von sternenberg - Fr 19:53
» Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen
von Auf Achse - Fr 18:51
» Was hält so ein Messing-Gewinde aus? Oder „wie bescheuert sind wir...?“
von aus Buchstaben - Fr 18:48
» Aputure 528KIT-WWS Flächenleuchten-Set mit 2x AL-528W und 1x AL-528S
von srone - Fr 18:23
» David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of
von ZacFilm - Fr 17:29
» Selten so verwirrt gewesen!
von klusterdegenerierung - Fr 17:07
» BorisFX Sapphire 2020: bessere Performance, OCIO-Support und neuer FreeLens Effekt
von slashCAM - Fr 16:12
» WD Blue vs WD RED?
von aus Buchstaben - Fr 15:13
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von MrMeeseeks - Fr 14:41
» Videodateien schneiden/verbinden - komprimiert jedes Bearbeitungsprogramm so stark?
von fabchannel - Fr 11:09
» Export zu scharf
von -paleface- - Fr 11:05
» Nikon 10 Bit N-Log 3D LUT für Nikon Z6 u. Z7 zum freien Download da - ProRes RAW kostenpflichtig
von funkytown - Fr 10:51
» Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm.
von mash_gh4 - Fr 7:09
» Blackmagic Pocket Camera 4K/6K Update - u.a. höhere FPS, 8x Display-Vergrößerung
von aus Buchstaben - Fr 0:25
» Test: Blackmagic Design Intensity Pro 4K - laut, aber fair?
von prime - Do 21:17
» ZCam - 4K60fps und 6K30fps ZRaw
von roki100 - Do 20:54
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von Jörg - Do 19:30
» Nikon Z6 Firmware Update verfügbar
von Mediamind - Do 18:08
» ARD Lindengeldsackgasse
von dienstag_01 - Do 18:03
» No Time To Die - offizieller Trailer
von rgbKosmetiker - Do 17:47
» Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?
von rgbKosmetiker - Do 17:45
» **BIETE** MacBook Pro 15"
von ksingle - Do 17:26
» Vergiss das Aussteuern: Zoom F6 Recorder mit 32 Bit FP RAW-Dynamik // NAB 2019
von carstenkurz - Do 16:10
» Martin Scorceses „The Irishman“ ab heute auf Netflix. Hier Tutorialclip mit DOP Rodrigo Prieto
von cantsin - Do 14:47
» slashCHECK - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp
von ksingle - Do 14:15
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).