DVD / Blu-ray Authoring / Encoding Forum



DVD Lab Pro



Komprimieren, Menüstrukturen erstellen, brennen, ...
Antworten
chlebchen
Beiträge: 21

DVD Lab Pro

Beitrag von chlebchen » Mi 23 Dez, 2020 13:32

Hallo und guten Tag, vielleicht bekomme ich hier ja einen guten Hinweis .... Habe ein mp4 Video, das ich - damit ich es anschl. mit DVD Lab Pro weiter bearbeiten kann-, in ein mpg umwandeln muss (DVD Lab Pro nimmt nichts anderes - ist aber ansonsten ein hervorragendes Authoring-Programm - möchte daher nichts anderes verwenden). Nach dem Umwandeln liegt mir das Video in 1920 x 1080 mit PAL-gerechten 25 FPS vor und das Bildverhältnis habe ich mit 4 : 3 erfasst. Das Video wird aber von DVD LabPro nicht angenommen. Ich bekomme eine Meldung, nach welcher hier ein Nicht-DVD-kompatibles Format vorliegt. Das Programm hat aber in den Grundeinstellungen auch die Option "Allow Non-DVD-Size", die ich natürlich aktiviert habe. Trotzdem die Fehlermeldung. Kann es denn sein, dass es tatsächlich ausschliesslich an den 1920 x 1080 liegt, da ja DVD eigtl. 720 x 576 hat (obwohl die genannte aktivierte Option ja das Problem vermeiden sollte) ? Oder hat jemand eine andere Idee ? Besten Dank im Voraus und ein erholsames Weihnachtsfest !! Gruss, chlebchen




srone
Beiträge: 9605

Re: DVD Lab Pro

Beitrag von srone » Mi 23 Dez, 2020 13:34

1920x1080 hat ein bildseitenverhältnis von 16:9 nicht 4:3.

lg

srone
"x-log is the new raw"




chlebchen
Beiträge: 21

Re: DVD Lab Pro

Beitrag von chlebchen » Mi 23 Dez, 2020 13:38

ja, stimmt. Aber auch dass hatte ich vorher bereits probiert - mit dem selben Ergebnis




Jott
Beiträge: 18822

Re: DVD Lab Pro

Beitrag von Jott » Mi 23 Dez, 2020 13:50

"Nach dem Umwandeln liegt mir das Video in 1920 x 1080 mit PAL-gerechten 25 FPS vor und das Bildverhältnis habe ich mit 4 : 3 erfasst."

Dann wandel doch gleich zu 720x576, wenn du schon wandelst, und natürlich 16:9 statt 4:3 angeben.




chlebchen
Beiträge: 21

Re: DVD Lab Pro

Beitrag von chlebchen » Mi 23 Dez, 2020 14:26

danke für die antwort. Ich wollte aber gern 1920 haben, ansonsten hat man ja bei 720 diese unschönen schwarzen breiten streifen links und rechts (z.b. auf dem TV).




Jott
Beiträge: 18822

Re: DVD Lab Pro

Beitrag von Jott » Mi 23 Dez, 2020 14:50

Es gibt kein 1920 auf DVD, und es gibt auch keine schwarzen Streifen/Balken.
720x576 ist auf DVD unverrückbar festgelegt und kann sowohl 4:3 als auch 16:9 sein. Man muss es halt korrekt angeben, dann gibt ein DVD-Player das auch korrekt wieder.

Du musst dich da mal einlesen, sonst wird das nichts - wobei sich die Frage stellt, was du in 2020 mit einer DVD willst, die deinen HD-Film auf ein Fünftel seiner Bildqualität kastriert. Die DVD ist ein Medium aus dem letzten Jahrhundert, als HD noch Science Fiction war.




chlebchen
Beiträge: 21

Re: DVD Lab Pro

Beitrag von chlebchen » Mi 23 Dez, 2020 16:55

1920 bzw. Full HD liefert nun mal ein detaillierteres Bild als die herkömmliche DVD. Das sieht man nach dem Brennen dann aber auch. Deswegen mein verwegener Gedanke mit dem 1920 auf DVD ... (immerhin funktioniert das Ganze mit dem TV ja auch z.B über einen externen Mediaplayer) ... Aber leider ist DVD wohl tatsächlich auf 720 beschränkt und lässt sich nicht "austricksen".
Nebenbei - danke für den Geschichtsexkurs. Seit wann es DVDs gibt ist mir in etwa bekannt. Trotzdem - nenne mir nur eine andere Möglichkeit bzw. Medium, bei dem man Menü / Authoring so individuell gestalten kann wie bei einer DVD ....




Jott
Beiträge: 18822

Re: DVD Lab Pro

Beitrag von Jott » Mi 23 Dez, 2020 16:59

Blu-ray war der Nachfolger, kann HD.

Aber auch das ist im Privatbereich schon Geschichte, fast alle Programme dafür wurden mangels Bedarf schon länger eingestellt. Weil nur ganz wenige Unentwegte wie du ihre Filme noch mit Menüs auf Scheiben wollen.

Du könntest versuchen, gebraucht Adobe Encore aufzutreiben.




Darth Schneider
Beiträge: 6576

Re: DVD Lab Pro

Beitrag von Darth Schneider » Mi 23 Dez, 2020 17:04

Man kann doch die Filme einfach auf einen Stick kopieren und überall anschauen.
Wozu noch ein Menü ?
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Color Management in Resolve
von rdcl - Mi 7:25
» Sony stellt Alpha 1 Flaggschiff DSLM mit 50 MP bei 30 fps und 8K 10 Bit Video vor
von pal1 - Mi 6:58
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 0:59
» Morgen: Fujifilm X Summit 14Uhr
von Jörg - Di 22:56
» Anfrage Avid Media Composer 5.3 oder 5.5
von Valentino - Di 22:56
» Generalist oder Spezialist – Wie erfolgreich als Filmer positionieren?
von Pianist - Di 22:46
» Blackmagic Cinema Camera BMCC 2,5k mFT
von acrossthewire - Di 21:45
» Fokus-Atmen bei Auszugsfokussierung/Frage
von acrossthewire - Di 21:29
» Videokameras für kleine Profibühne
von Soares - Di 21:27
» Cowboys - Trailer
von 7River - Di 21:01
» Neu: Walimex pro Rainbow LED-RGBWW 50W, 100W und Pocket Soft Panels
von klusterdegenerierung - Di 20:43
» Praxistest: Blackmagic Speed Editor
von elephantastic - Di 20:42
» #biete# angenieux 12-120mm c-mount für 16mm
von cantsin - Di 19:56
» Schäden an SDI Equipment vermeiden
von Pianist - Di 19:05
» Welche Kopfhörer?
von Jan - Di 19:04
» Comic Look?
von markusG - Di 17:46
» BMPCC 4K von Zhiyun Crane2S auslösen
von ludivine - Di 16:52
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Di 16:33
» Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream
von cantsin - Di 15:54
» Investitionen und Steuern für selbständige / freiberufliche Filmer
von Pianist - Di 13:23
» Panasonic S5 + Speedbooster?
von andieymi - Di 12:04
» GH5 180FPS
von apevel - Di 11:52
» BMPCC Gimbalsteuerung und Aufnahme auf SSD
von Darth Schneider - Di 8:26
» Godzilla vs. Kong - offizieller Trailer
von Jott - Di 4:44
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von mash_gh4 - Di 0:27
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Mo 21:06
» >Der LED Licht Thread<
von Tscheckoff - Mo 20:45
» Raubvögel & Co. - Die Show
von 7River - Mo 19:13
» Handgriff Sony FS5 funktioniert nicht
von Benedikt - Mo 19:08
» Mesmerising Owl Moments | BBC Earth
von jogol - Mo 19:04
» Panasonic NV-GS200 Übertragung auf PC
von jus52 - Mo 18:57
» Wie nennt man diese Funktion?
von klusterdegenerierung - Mo 18:53
» Informationstheorie - einfach erklärt: "An Intuitive Look at the Basics of Information Theory"
von Whazabi - Mo 15:23
» DJI Ronin SC2: Micro USB auf USB-C Adapter funktioniert nicht
von rush - Mo 14:00
» Cartoni: Zertifizierte Equipment-Desinfektion
von ruessel - Mo 13:55
 
neuester Artikel
 
Investitionen und Steuern

Steuern und Finanzen sind durchaus für viele Filmemacher relevant. Darum wollten wir auch mal ein paar grundlegende Worte dazu verlieren... weiterlesen>>

Mobile CPU- und GPUs 2021

Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf und nehmen die neuen Mobil-CPUs von AMD Ryzen 5000U/5000H(X) und Intel- TigerLake H35/H45 sowie Nvidias Mobile GPU Ampere RTX3000 unter die Lupe. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...