slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery

Beitrag von slashCAM »


Das ProArt Display PA24US bietet eine native 4K-UHD Auflösung 3840 x 2160 Pixel auf einer Bildschirmfläche von 23,6-Zoll. Das IPS-Panel deckt dabei 99 Prozent des Adobe R...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery



wolfgang
Beiträge: 6654

Re: ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery

Beitrag von wolfgang »

Dieser Monitor hinterlässt bei mir Fragezeichen. So nett auch SDI Anschlüsse sind - was hat man davon, wenn das Gerät zum standardmäßigen Graden für HDR10 die dafür erforderlichen 1000 nits gar nicht gesichert kann? Da sind mit Geräte mit „nur“ HDMI Anschluss dann doch deutlich lieber - denn sein wir mal ehrlich: am Schnittplatz reicht HDMI absolut, 600 nits wären für einen OLED noch ok, aber nicht für die hier verwendete Technologie.

Da sollte man noch eher zu dem PA32UCR-K greifen, der kann die 1000 nits gesichert.
Lieben Gruß,
Wolfgang



MK
Beiträge: 4186

Re: ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery

Beitrag von MK »

Zumal ein SDI nach HDMI Wandler auch nicht die Welt kostet.



cantsin
Beiträge: 14305

Re: ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery

Beitrag von cantsin »

Wenn der Monitor SDI hat, bedeutet das aber, dass er alle Video-Bildwiederholraten (23.98p, 24p, 25p, 29.97p, 30p, 50i etc.) nativ am Eingang unterstützt, was die wenigsten Computermonitore können, aber eine Grundvoraussetzung ist, um einen Monitor an einer Decklink-Karte zu betreiben (die immer nur die native Framerate des jeweiligen Schnittprojekts ausgibt).



wolfgang
Beiträge: 6654

Re: ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery

Beitrag von wolfgang »

Ich betreibe den mit ca 6000€ deutlich teureren ASUS Monitor PA32 UCG. Und das am Ultrastudio 4K, sowie an der Decklink 4K Extreme 12G. Logischerweise immer am HDMI Ausgang dieser Blackmagic Produkte.

Einen Nachteil aus der HDMI Anbindung habe ich bisher nicht erkannt. Framerates lassen sich durchaus einstellen, bei Gelegenheit schaue ich mir das gerne nochmals an.
Lieben Gruß,
Wolfgang



wolfgang
Beiträge: 6654

Re: ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery

Beitrag von wolfgang »

Zumindest für meinen ASUS PA32 UCG lassen sich auch über HDMI sämtliche Bildraten problemlos von Windows aus einstellen. Wird wohl beim hier diskutierten Monitor nicht anders sein - aber testen kann ich das mit dem hier diskutierten Monitor natürlich nicht, da ich den nicht habe.
Lieben Gruß,
Wolfgang



DKPost
Beiträge: 838

Re: ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery

Beitrag von DKPost »

cantsin hat geschrieben: Fr 09 Feb, 2024 23:38 Wenn der Monitor SDI hat, bedeutet das aber, dass er alle Video-Bildwiederholraten (23.98p, 24p, 25p, 29.97p, 30p, 50i etc.) nativ am Eingang unterstützt, was die wenigsten Computermonitore können, aber eine Grundvoraussetzung ist, um einen Monitor an einer Decklink-Karte zu betreiben (die immer nur die native Framerate des jeweiligen Schnittprojekts ausgibt).
Existiert diese Beschränkung überhaupt noch? Ich habe schon ewig keinen Computermonitor mehr an der Blackmagic hängen, aber ich hätte jetzt eher geschätzt, dass mit G-Sync und Freesync die wenigsten Monitor NICHT 24p, 25p etc. können.



MK
Beiträge: 4186

Re: ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery

Beitrag von MK »

Über HDMI nehmen die eh alles. Die Frage ist immer ob das Panel dazu synchron läuft.

Unterschiedliche Auflösungen und Bildraten bei PiP sind ja auch möglich...



wolfgang
Beiträge: 6654

Re: ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery

Beitrag von wolfgang »

Ja, also mein ASUS Panel macht das. Ob es der hier diskutierte Monitor auch macht, kann ich natürlich nicht sagen.
Lieben Gruß,
Wolfgang



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wo bekomme ich alte PS Beta 25.6
von klusterdegenerierung - Mi 20:31
» Canon öffnet RF-Mount - Erste Objektive von Sigma (18-50 mm f/2.8) und Tamron (11-20 mm f/2,8)
von cantsin - Mi 20:26
» Flackern bei der Digitalisierung - USB Grabby
von Stichie79 - Mi 20:03
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mi 19:58
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von iasi - Mi 19:53
» SmallRig @ NAB 2024: Potato Jet Stativ, Brandon Li Cage, VB212 Akku
von iasi - Mi 19:46
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Mi 19:32
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von mikroguenni - Mi 18:46
» Avid Liquid 7.2 installieren
von unikator2022 - Mi 18:29
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von matthew - Mi 17:19
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mi 17:06
» Retention Video Editing ist tot
von DeeZiD - Mi 16:56
» Resolve-Mac, 5000€
von Franz86 - Mi 14:34
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von cantsin - Mi 13:39
» Audition CS6 > Arbeitsbereich aus Versehen gelöscht
von Herbie - Mi 12:10
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mi 12:02
» DJI Power 500 und 1000: Mobile Powerstations mit bis zu 1.024 Wh
von slashCAM - Mi 9:27
» Atomos Neon 24 - 4K HDR-Grading Display-Recorder
von teichomad - Mi 9:14
» Atomos Ninja als HDMI-Recorder
von Saint.Manuel - Mi 8:41
» DaVinci Resolve 19: Die neuen Funktionen ausführlich erklärt
von freezer - Mi 8:20
» Meine erste Kritik in Filmthread :-)
von Frank Glencairn - Mi 8:12
» Kostenloser Fairlight Workshop mit Mary Plummer
von Frank Glencairn - Mi 6:31
» AMDs Notebook APU Strix Halo - besser als Apples M3 Pro Chip?
von macaw - Mi 6:31
» Musikvideo Floridas Klaus "Che Guevara"
von MK - Di 18:37
» Realistischer und mehr Details - Adobe Firefly Image 3 Model für Web und Photoshop
von slashCAM - Di 14:48
» Adobe Firefly KI jetzt auch mobil in neuer Express App verfügbar
von slashCAM - Di 14:15
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Clemens Schiesko - Di 13:45
» Canon öffnet RF-Mount - aber nur für APS-C
von stip - Di 10:10
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Frank Glencairn - Di 9:35
» Cannes 2024
von 7River - Di 9:28
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von Frank Glencairn - Di 9:24
» Woody Allen: Coup de Chance (ab Herbst 2023, Venedig)
von Skeptiker - Di 8:19
» Panasonic HC X2000 und Rode
von rush - Mo 21:02
» SmallRig: Creators Toolkit
von Darth Schneider - Mo 15:13
» Bullet Time Setup aus 75 DSLRs :)
von LarsS - Mo 12:49