slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von slashCAM »


In den USA scheint Panasonic bereits eine Pressemitteilung versandt zu haben, wonach die G9II weitere, interessante RAW Video-Funktionen erhalten wird. Demnach sollen mit...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI



marcszeglat
Beiträge: 307

Re: Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von marcszeglat »

Mich würden ja mal die Sensordaten zur G9II interessieren. Wann kommt denn Euer Test dazu?
Mit beiden Augen sieht man besser!
https://www.streaming-planet.de



MrMeeseeks
Beiträge: 1883

Re: Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von MrMeeseeks »

Interessant und das ganze ohne kostenpflichtiges Update?

@marcszeglat

Slashcam hat längst einen Test zur G9 II. Davon abgesehen ist der Sensor identisch zu dem in der GH6.



Jost
Beiträge: 2040

Re: Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von Jost »

BM hat bereits seine Hausaufgaben gemacht. Update von heute:
Bild_2023-12-05_141005229.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1575

Re: Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von rob »

marcszeglat hat geschrieben: Di 05 Dez, 2023 12:39 Mich würden ja mal die Sensordaten zur G9II interessieren. Wann kommt denn Euer Test dazu?
Hallo M.

wir hatten die G9II als Vorserienmodell bei uns im Praxistest:
https://www.slashcam.de/artikel/Test/Pa ... -GH7-.html

Testlaborauswertungen machen wir jedoch ausschließlich mit dem Serienmodell.

Mit etwas Glück sollte das Serienmodell noch dieses Jahr durch´s slashCAM Testlabor laufen ...

Mehr demnächst

Viele Grüße

Rob/
slashCAM



roki100
Beiträge: 14946

Re: Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von roki100 »

G9II mit DualGain (GH6) Sensor...PDAF, 5.7K ProRes HQ und bald auch 12bit ext.RAW (ProRes RAW und BRAW). Woow!
"Willkommen bei der „heimlichen GH7“"
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



gunman
Beiträge: 1403

Re: Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von gunman »

Hallo,
Habe die G9II jetzt seit 1 Woche und arbeite mich langsam aber sicher durch die Menus.
Hatte vorher eine GH5 und was soll ich sagen: es liegen Welten zwischen dem Autofokus und vielem mehr. So wie es aussieht, wird die G9II meine letzte DSLM sein die ich kaufe, da sie mir alles gibt was ich brauche !
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker



blueplanet
Beiträge: 1495

Re: Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von blueplanet »

gunman hat geschrieben: Di 05 Dez, 2023 19:19 So wie es aussieht, wird die G9II meine letzte DSLM sein die ich kaufe, da sie mir alles gibt was ich brauche !
...das denke ich auch immer ;) Und dann kommt eine Kamera mit...
Aber klar, am Ende ist es beim heutigen Stand der Technik (fast) immer jammern auf maximalem Niveau.
Trotzdem bin ich gespannt, ob ein interner ND bei der nächsten S1 kommt. Ein Grund zum upgraden? Ja, sicher doch! ;))

LG



GaToR-BN
Beiträge: 432

Re: Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von GaToR-BN »

blueplanet hat geschrieben: Mi 06 Dez, 2023 07:37
gunman hat geschrieben: Di 05 Dez, 2023 19:19 So wie es aussieht, wird die G9II meine letzte DSLM sein die ich kaufe, da sie mir alles gibt was ich brauche !
...das denke ich auch immer ;) Und dann kommt eine Kamera mit...
Aber klar, am Ende ist es beim heutigen Stand der Technik (fast) immer jammern auf maximalem Niveau.
Trotzdem bin ich gespannt, ob ein interner ND bei der nächsten S1 kommt. Ein Grund zum upgraden? Ja, sicher doch! ;))

LG
Dito. Wenn es was Neues gibt beginnt schon mein Kopfkino...
5D MK II: "Ich will 4K" > GH4 "Ohne Crop!" > GH5 "Fullframe mit mehr Dynamic!" > S5 "Autofokus!" > S5II "60 FPS ohne Crop und Global Shutter" S1X
Dazu gerne 2 x die gleiche Kamera habe...
Nachhaltig ist das nicht.

Wobei ich die Kameras 12 - 24 Monate nach Release und z.T. gebraucht kaufen.
Zitat: Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. – Robert Bresson –
Über mich



roki100
Beiträge: 14946

Re: Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von roki100 »

blueplanet hat geschrieben: Mi 06 Dez, 2023 07:37 ...das denke ich auch immer ;) Und dann kommt eine Kamera mit...
Aber klar, am Ende ist es beim heutigen Stand der Technik (fast) immer jammern auf maximalem Niveau.
Trotzdem bin ich gespannt, ob ein interner ND bei der nächsten S1 kommt. Ein Grund zum upgraden? Ja, sicher doch! ;))
Und wenn man die alten Bilder mit den Bilder von der neuen Kamera vergleicht, ist der Unterschied wirklich mehr Wert als die ausgegebenen Euros? ;)
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



sardinien
Beiträge: 12

Re: Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI

Beitrag von sardinien »

Meine positiven Erfahrungen mit der G9II:
-AFC mit SH20Pre Modus (200 RAW Speicher wie S5II, die jedoch leider kein Pre hat) sehr treffsicher incl. blackout freiem Sucher
-Mit TopazDeNoise AI können Aufnahmen bis ISO 16000 mit feiner Struktur realisiert werden. Mit Topaz Einstellungen experimentieren ist zielführend.
-Fokus Stacks via. Helicon mit Fokusübergang! MOV 5,8K 5760 x 4320 4.2.0 Bildstil natürlich 0,-5,+5,0,0,0,-5. Singleframe Extrahierung mit 16 bit Tiff + RGB Profil mit TMPEnc Work7
-RAW Bearbeitung mit LRc/PS mit PANA Profilen, die ab und an mit LUT Profilen modifiziert werden
-HiRes lowlight um Klassen besser als G9
-Video auf KB Niveau
-ProRes RAW werde ich künftig zur singleframe Extrahierung im wildlife und Sportbereich verwenden (Equipment von S5I/II vorhanden
-SSD Nutzung für ProRes HQ 422
-Dynamik Allgemein

Allgemein:
bisher verwendete Objektive. PL: f/4-6.3 100-400 mm, f/2.8 200 mm, f/4 280 mm, f/1.7 10-25 mm, f/1.2 42,5 mm

Beispielfotos incl. Stacks: https://www.systemkamera-forum.de/topic ... a/page/26/



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von Darth Schneider - So 19:50
» Topaz Video/AI jetzt als Resolve Plugin
von Frank Glencairn - So 19:28
» Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem
von Darth Schneider - So 19:19
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von iasi - So 19:07
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von roki100 - So 18:30
» JVC digitaler und Mini DV Camcorder GR-DVL357E Probleme SD Karte und AV-Kabel
von gunman - So 18:29
» Stop-Motion Musikvideo
von Darth Schneider - So 18:08
» Fotocash Erfahrungen
von jmueti1940 - So 18:05
» Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
von MarcusG - So 18:03
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 17:08
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von wolfgang - So 16:17
» Blackmagic Videoassist 5 Zoll SDi
von bassnick - So 16:12
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von Axel - So 15:00
» Was schaust Du gerade?
von 7River - So 14:30
» Neues Musikvideo // Trebor "Alles brennt"
von macaw - So 14:24
» f0.3 – The Impossible Lens – Building a Large Format DoF movie camera
von iasi - So 12:27
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von cantsin - So 11:22
» AI Render Engine für Cinema 4D
von Phil999 - So 4:49
» Laowa: Nanomorph Zoom auf Indiegogo - erste erschwingliche, anamorphotische Zooms?
von Frank Glencairn - Sa 22:05
» Untertitel in FCPX bei vorhandener Textdatei?
von Frank Glencairn - Sa 19:39
» Licht how to:
von Darth Schneider - Sa 19:32
» Elevenlabs bietet demnächst auch KI-generierte Soundeffekte an
von slashCAM - Sa 12:02
» CapCut
von Rusco - Sa 10:49
» Schweiz RED Kaufen / MwSt.....?
von soulbrother - Fr 23:07
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Fr 23:05
» SmallRig bringt umfassendes Retro-Zubehörsystem für Fujifilm X100VI
von slashCAM - Fr 18:36
» Panasonic stellt weltweit kleinstes und leichtestes Superzoom vor: LUMIX S 28-200mm F4-7.1 MACRO O.I.S.
von Frog1 - Fr 18:07
» OKTAVA MK 012 direkt in die Blackmagic 6K Pro
von Frank Glencairn - Fr 16:23
» Stable Diffusion 3 - erste Beta vorgestellt
von Frank Glencairn - Fr 15:22
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 14:31
» Blackmagic URSA Broadcast G2 mit Cloud Upload und geringerer SDI-Latenz
von slashCAM - Fr 10:48
» Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab
von wabu - Fr 10:02
» Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects - "Sprache verbessern" und Color Fonts
von Frank Glencairn - Fr 9:51
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von Darth Schneider - Fr 8:11
» Sony stellt 5G Modem/Monitor für Cloud und Live vor
von rush - Fr 7:30
 
neuester Artikel
 
Die Zukunft der Videobearbeitung 2026

Ein Planspiel zum Thema KI-Anwendungen und Rechenleistung: Wenn man Eins und Eins zusammenzählt, sieht man bereits heute sehr deutlich, wohin uns die Reise der Videobearbeitung in den nächsten Jahren führen wird... weiterlesen>>