slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11265

Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen

Beitrag von slashCAM »


Nikon hat den Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für seine Z-Kameras nun offiziell angekündigt. Mit ihm lassen sich spiegellose Nikon-Kameras mit Z-Bajonett über eine USB-C K...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen



pillepalle
Beiträge: 8852

Re: Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen

Beitrag von pillepalle »

Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



Darth Schneider
Beiträge: 20219

Re: Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen

Beitrag von Darth Schneider »

Schon eine sehr elegante Lösung, schade funzt das nicht mit fremden Kameras….
Geht damit auch Zoom, mit nem kleinen Motörchen aussen am Objektiv ?
Gruss Boris



pillepalle
Beiträge: 8852

Re: Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen

Beitrag von pillepalle »

@ Darth

Nee, nur intern der Hires Zoom an der Z9. Aber der ist auch recht cool.

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



pillepalle
Beiträge: 8852

Re: Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen

Beitrag von pillepalle »

Newsshooter hatte ein erstes Hands-On, allerdings mit wenig neuen Infos.

https://www.newsshooter.com/2022/11/17/ ... irst-look/



VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



soulbrother
Beiträge: 468

Re: Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen

Beitrag von soulbrother »

Hat denn mittlerweile hier jemand den MC-N10, evtl. an einer Z8 ?

Ich überlege das Ding zu kaufen, aber suche erstmal nach echten Erfahrungsberichten - Vorteile - Nachteile...

Evtl. kann jemand etwas Licht in die Sache bringen - trotz aller High ISO Fähigkeiten ;-)



Skeptiker
Beiträge: 6206

Re: Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen

Beitrag von Skeptiker »

Ein super Zubehör (auch wenn es was kostet)!

Genau diese Art von cleverem, praxistauglichem und damit professionellem Zubehör würde ich mir auch von Fuji für die X-Kameras wünschen (wenn ich damit ins Menü kann und zudem Iris, Fokus (von AF auf MF) und Zoom (plus GAIN +/-) zum Filmen gefühlvoll steuern, dann könnte ich meine Canon XF400 irgendwann wieder "an den Nagel hängen").
Die Kamera beim Filmen bedienen (per Handgriff und mit echten Schaltern/Rädern), ohne dafür an der Kamera hantieren zu müssen. Jetzt das Ganze noch drahtlos als Option, damit es bei Bedarf auch aus einiger Entfernung ginge.

PS:
Man muss den Griff ja nicht per Gestänge direkt mit der Kamera verbinden, sondern könnte ihn (ausser dem USB-C Kabel) ja auch komplett entkoppeln.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von markusG - Mi 23:31
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Bluboy - Mi 23:27
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von Skeptiker - Mi 23:08
» Erste Alpha von Runway Gen-3 vorgestellt - KI-Videogenerator mit Weltmodell
von macaw - Mi 22:05
» Welches Picture Profil beim Filmen im Dunkeln ? FX3
von Bildlauf - Mi 21:17
» AI Produktion in Deutschland - rechtliche Situation.
von Frank Glencairn - Mi 21:01
» Camera Rig, wo sind die Mikrofone?
von Doc Brown - Mi 20:20
» Google DeepMind wird Videos mit automatisch erzeugter Tonspur unterlegen
von Frank Glencairn - Mi 20:18
» ARRI ALEXA Mini vs Panasonic GH7: ARRI LogC3 im ersten Praxis-Vergleich
von Darth Schneider - Mi 18:09
» Nikon Z6III vorgestellt: Partially Stacked 24.5 MP Sensor, internes 6K RAW 60p, 5.7 MP EVF...
von iasi - Mi 14:36
» Alien: Romulus - Teaser Trailer online - produziert von Ridley Scott, gedreht auf Alexa 35
von Frank Glencairn - Mi 14:09
» Berechnung Zoom durch Post-Crop
von Franz86 - Mi 13:21
» Microsoft und Qualcomm patzen bei der KI-ARM-Windows Einführung
von slashCAM - Mi 12:09
» Professionelles Anfänger Tutos für FCP
von Axel - Mi 10:50
» Visual Effects von Airbender in Resolve
von Frank Glencairn - Mi 9:52
» Filmlook? Wie Regie und Kamera zusammenarbeiten sollten! Mit Hannu Salonen
von Nigma1313 - Mi 9:41
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mi 9:39
» Was hörst Du gerade?
von pillepalle - Mi 8:11
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Bildlauf - Di 23:06
» Icon Pro Audio stellt drahtloses AirMic Pro Smart Microphone System vor
von Blackbox - Di 22:03
» Fujinon MK mittels Clear Image Zoom an FX 6
von Pianist - Di 13:31
» Adobe - neue Nutzungsrechte: unbegrenzter Datenzugriff
von Alex - Di 12:33
» Kafka - Ein Bericht für eine Akademie
von Darth Schneider - Di 5:56
» BMD Video Assist Kompatiblität?
von klusterdegenerierung - Mo 22:20
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von roki100 - Mo 20:47
» DVR - nützliche Kürzel für deutsche Tastaturen
von Frank Glencairn - Mo 20:25
» !!BIETE!! Sony FS700 inkl. 4K Raw update & viel Zubehör
von klusterdegenerierung - Mo 11:11
» Scavenger Hunt - A Star Wars Fan Tale
von Hranimator - Mo 10:41
» Panasonic LUMIX GH7 - internes ProRes RAW und 32Bit Float Audio-Aufzeichnung
von cantsin - Mo 9:57
» KI verschlimmbessert Hollywood-Klassiker für neue 4K-Versionen
von CineMika - Mo 4:24
» N-RAW, BRAW, cDNG in FCP without transcoding
von Darth Schneider - So 19:55
» Zoom F8..... Hacks, Zubehör, Tricks......
von TomStg - So 18:51
» Immerwieder Audiotrack Probleme
von Frank Glencairn - So 15:52
» was bedeutet dieser Prompt
von rhinewine - So 14:54
» Nikon Z8 Verbindung zu DJI RS4
von Bergspiel - So 13:18