Die Suche ergab 12792 Treffer





von Axel
Fr 24 Jan, 2020 10:28
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Wie sieht es z.B. mit der Verarbeitungstiefe von FCPX aus, ist das eine 32bit FP Engine? Ausschließlich und von Anfang an. Hier liegt nicht die Beschränkung. Die Beschränkungen liegen in der Vereinfachung der Arbeitsabläufe, die nach dem Selbstverständnis von FCP ein Feature sind, kein Bug. Werkzeu...
von Axel
Fr 24 Jan, 2020 08:54
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Die Workflow-Frage ist ja gelöst, insbesondere BM und Apple haben alle Hürden ausgeräumt. Das ist nicht der Punkt. Apple bis zu dem Punkt, an dem es heißt "Leben Sie - Wir kümmern uns um den Rest!". War das ein Sparkassen-Slogan? Jedenfalls spüre ich Orwell'sche Untertöne. Ausgehend von meinen o.e....
von Axel
Fr 24 Jan, 2020 07:31
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

@Jott Nicht nur das. Alles zusammengenommen, was bleibt übrig? Von welchen Vorteilen reden wir, wenn alle Aspekte gegeneinander abgewogen werden? Wieviel würdigt das Auge des unvoreingenommenen Betrachters? Ist das eine billiges Video und das andere „Film“ (langsam sagen wir eher „Netflix“)? Dies is...
von Axel
Do 23 Jan, 2020 19:57
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Die beiden letzteren Scopes lassen doch auf ein sehr schlüssiges Verhalten schließen: 1. mein Ausgangsmaterial (Mediathek) ist HDR und wird in ein 709 Projekt importiert und dafür gewandelt. 2. Mein Ausgangsmaterial wird als 709 gesehen, ich importiere es in 709, es wird nichts mit dem Material gem...
von Axel
Do 23 Jan, 2020 19:19
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Die gewünschten Farbräume für Mediathek, Rohmaterial, Projekt kann und muss man einstellen. Die Mediathek soll angeblich immer auf 2020 Breiter Gamut stehen. Das sagen alle, aber *siehe unten. Das Rohmaterial lässt sich durch eine LUT-Konvertierung zu einem von einer Handvoll Log-Profilen (N-Log ni...
von Axel
Do 23 Jan, 2020 16:24
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Hier (getimet) mit LUT-Konversion. https://youtu.be/yd2S7NVnV1o?t=377 Ich habe genau das nachvollzogen, und alle downloadbaren Schnippsel sehen danach Grütze aus. Und ich gebe zu, keine Ahnung zu haben, ob diese vorgeschaltete LUT nicht-destruktiv ist. Zu guter Letzt ist da noch der Aspekt, dass ich...
von Axel
Do 23 Jan, 2020 14:23
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Wäre interessant, wenn hier jemand meinen CinemaDNG+Resolve-Weissabgleich-Test mit PRR und FCPX wiederholen könnte. Naja, hab ja kein Material mit falschem Weißabgleich. Aber brauche ich auch nicht. Ich kann, wie beschrieben, mittels des Farbtemperatur-Reglers im 709-Farbraum nur das gesamte PRAW-B...
von Axel
Do 23 Jan, 2020 09:32
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Die Files spielen realtime ohne Rendern, volle Auflösung. Nix ProRes, nix Proxy, einfach so. Schon cool. Ich teile übrigens Axels Verdacht, dass der Belichtungs-Puck bei ProRes raw den Job des vermissten ISO-Reglers übernimmt. Aber das ist nur eine Vermutung. Clips in erheblich besserer Qualität oh...
von Axel
Mi 22 Jan, 2020 23:04
Forum: Gemischt
Antworten: 2
Zugriffe: 243

Re: Eine Stunde Wedding bts, Wechselbad der Gefühle!

Sehe ich ähnlich. Man macht es schon so oder so ähnlich wie er. Aber der fertige Film ist eher schwach. Oder halt ein durchschnittliches Hochzeitsvideo. Das finde ich gut: https://youtu.be/AacwQmHRtQE Zeigt auch, dass man mit sauberem Ton was machen kann. Die Drohnen sind nun mal heute üblich. Unmot...
von Axel
Mi 22 Jan, 2020 12:59
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Weil wenn ich, sagen wir mal mein Bild neutralisiert habe, die Einstellungen behalten möchte, auch wenn ich z. B. mit dem Grading herum spiele. Wenn ich an den selben Reglern drehe, verstellen ich gleichzeitig ja auch meinen ersten Arbeitsschritt. Wenn man die separiert, dann kann ich mein Grading ...
von Axel
Mi 22 Jan, 2020 11:51
Forum: News-Kommentare
Antworten: 31
Zugriffe: 2729

Re: Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht

Hier eine Erklärung, wie es zu der Kamera-Anforderung durch Netflix überhaupt kam: https://youtu.be/yVrfCXk8tN0 Für wen brasilianisch mit englischen Untertiteln ein bisschen zuviel des Guten ist (ich bin stolz, dass ich inzwischen ungefähr 50% ohne Untertitel verstehe), hier die Kurzfassung: Netflix...
von Axel
Mi 22 Jan, 2020 10:40
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Matti Haapoja sagt, eigentlich muss man nicht mehr viel machen, die Farben von der Z6 sind in PRAW schon super. Da ist nichts gegen zu sagen. Schön wäre es halt, wenn man durch eine Interpretation von PRAW für den 709 Arbeitsfarbraum auch eine normalere Direktansicht erhielte. Das Camera-Raw-Modul i...
von Axel
Mi 22 Jan, 2020 10:01
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Ich find einfach blöd eine RAW Datei in die Timeline zu ziehen und dann an den normalen Farb-/Kontrastkorrektur Reglern drehen zu müssen. Kenne Edius nicht, aber ich vermute, du wirst der Exposure eines Raw-Moduls mit Mitten (Gamma) am nächsten kommen. Zeigt Edius dir eigentlich irgendwelche aufnah...
von Axel
Mi 22 Jan, 2020 08:35
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 3843

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Der Workflow für PR RAW in FinalCut scheint genauso primitiv zu sein wie in Edius :) Muss wohl warten bis Premiere das unterstützt um zu schauen wie es da umgesetzt ist. Hab ja selber noch nicht viel in RAW gemacht (mangels Software) aber den riesen Unterschied in den Farben, so wie Matti es darste...
von Axel
Di 21 Jan, 2020 08:15
Forum: News-Kommentare
Antworten: 74
Zugriffe: 4783

Re: Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S IV

Ich sah gestern Abend Tom Antos’ Review zur Z-Cam E2. Er sagte, UHD 10-bit @ 120 fps nur als HEVC? Das ist doch wieder unschneidbar und zu Tode komprimiert. Er konnte allerdings keinen Unterschied zu ProRes sehen. Ich selbst habe keine großen Schmerzen mit Slog in 8-bit, gebe aber zu, dass es sichtb...
von Axel
Mo 20 Jan, 2020 12:49
Forum: News-Kommentare
Antworten: 74
Zugriffe: 4783

Re: Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S VI

Stimmt. Wie will Sony mit diesen Rahmendaten die „Erwartungen übertreffen“? 10-bit in HEVC wird kaum einen Hund hinter dem Ofen hervorlocken. Wenn es so meh bleibt, wie es jetzt scheint wird‘s ein Ladenhüter. @achtpfund Nein, „nur“ eine, jetzt wäre III fällig gewesen. Trotzdem etwas forsch angesicht...
von Axel
Mo 20 Jan, 2020 12:18
Forum: News-Kommentare
Antworten: 74
Zugriffe: 4783

Re: Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S VI

Wir glauben, dass an der Verzögerung ein neuer DSP mit neuen Codecs "schuld" ist, der bislang noch nicht zur Verfügung stand. Hierbei dürften mindestens 10 Bit 4:2:2 (wahrscheinlich in HEVC) implementiert sein, um nicht hinter die Konkurrenz zurückzufallen. Ansonsten sehen die specs nicht sooo doll...
von Axel
So 19 Jan, 2020 15:53
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 26
Zugriffe: 1884

Re: Ich filmte für Millionen

Das ist ja echt total kra ss ! Die Hörzu war in meiner Kindheit die Fernsehzeitschrift. Gerade frage ich mich, wieso man für drei Programme eine Fernsehzeitschrift brauchte, aber das ist OT. Ich hatte auch eine Mecki-Handpuppe von Steiff (wirklich zwei "f" und nicht SS). Unfa ss bar, da ss das von s...
von Axel
So 19 Jan, 2020 12:13
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 26
Zugriffe: 1884

Re: Ich filmte für Millionen

Dazu gehört, den Hurra-Patriotismus nachempfinden zu können, der halt ein Zeitphänomen war, ohne ihm zu verfallen. Das denke ich immer wenn ich Wochenschauen aus der Zeit gucke. Propaganda in lauter Reinform, widerlich - bis schon komödiantisch. Allerdings beobachte ich schon etwas länger, das kein...
von Axel
So 19 Jan, 2020 10:23
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 26
Zugriffe: 1884

Re: Ich filmte für Millionen

Ja, wir leben auch in einer naiven und selbstgerechten Zeit, und wir erkennen naiverweise die Naivität und Selbstgerechtigkeit 100 Jahre später mit Leichtigkeit, weil wir die vermeintliche “Rahmenhandlung” kennen. Ich zweifle nicht daran, dass Rikli ein toller Filmemacher (wie man heute sagen würde)...
von Axel
So 19 Jan, 2020 08:22
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 26
Zugriffe: 1884

Re: Ich filmte für Millionen

Wir sind heute fast genau so naiv wie früher. Wir haben nur das Gefühl auch so vieles zu wissen. Ich sage es mal so herum: heute gehört zur Allgemeinbildung, dass ein Titel für eine Länderdoku “So ist China” von einem Rassisten stammen muss . Man hat in unserer Erziehung unser Weltbild so programmi...
von Axel
So 19 Jan, 2020 07:38
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 26
Zugriffe: 1884

Re: Ich filmte für Millionen

ruessels Bewunderung für den Buchtitel könnte einiges erklären. In ihm steckt eine Kombination aus Naivität, Sensationsheische und Großkotzigkeit. Wie ja auch in “Heia Safari” oder “So ist China”. Das war der Zeitgeist. Stellt euch vor, Reportagen im ÖR TV würden heute solche Titel haben, mit martia...
von Axel
Sa 18 Jan, 2020 17:11
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 26
Zugriffe: 1884

Re: Ich filmte für Millionen

1942? Interessantes Titelbild. Die Fahne der japanischen Seestreitkräfte (musste ich googeln? Klar!), Bomber, Elefanten und ein Kameramann im Tropenanzug des Kolonialstils. Immerhin nicht in Frakturschrift (die übrigens von den Nazis abgeschafft wurde). Im Treppenhaus meiner Oma hing noch lange ein ...
von Axel
Fr 17 Jan, 2020 12:35
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 56
Zugriffe: 2378

Re: Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln

Habe das https://youtu.be/Ww8havSLa9E übrigens jetzt mal probiert. Den iMac runter in's Wohnzimmer und schnöde über TB>HDMI angeschlossen. Ich glaube, ich mach das demnächst. Sieht bestimmt toll aus. Man muss nur trotzdem einen tieferen Tisch haben und auf jeden Fall weiter weg sitzen, u.a. weil son...
von Axel
Do 16 Jan, 2020 08:07
Forum: Licht
Antworten: 70
Zugriffe: 2789

Re: Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen

Vielen Dank für dein ehrliches Feedback Frank! Das motiviert mich sehr mich weiter zu verbessern :) Mit dieser Einstellung kannst du es weit bringen. Sie ist nicht selbstverständlich. Viele wollen alles können, haben aber keine Lust, etwas zu lernen und sind beim ersten Meckern von anderen frustrie...
von Axel
Do 16 Jan, 2020 06:28
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 205
Zugriffe: 7504

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

Es stimmt natürlich absolut, dass OS-Updates Risiken bergen. Diese werden aber von den Verbesserungen mehr als aufgewogen. Sierra mag solide gewesen sein, aber es ist doch im Vergleich zu Catalina schlechter. Vor allem für Video, vor allem, aber nicht nur in Bezug auf geschmeidiges Playback.
von Axel
Mi 15 Jan, 2020 20:05
Forum: News-Kommentare
Antworten: 5
Zugriffe: 699

Re: Sony stellt Vlogger-Griff GP-VPT2BT für Sony Alphas vor

So einen ähnlichen Griff gab es schon bei kleineren Kameras ala AX53 oder RX100. Hat kaum ein Mensch gekauft, weil der Griff kleine Plastiktasten hatte und sich auch so sehr kunstofftechnisch hielt, Ja, der wurde auch für die A6xxx beworben. Kostete dreiste 99 € und wirkte von der Verarbeitung her ...
von Axel
Mi 15 Jan, 2020 11:59
Forum: Licht
Antworten: 70
Zugriffe: 2789

Re: Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen

Menschen können so ein sonst eher doch trockenes Immobilien Video schon verschönern ... https://i.postimg.cc/5yZHWjb6/Kinderzimmer.jpg Über die Farbe des Kinderzimmers mit der Schaukel kann man auch geteilter Meinung sein ;-) Aber dein Attack-Of-The-50 ft Woman - Poster hat mich an ein Projekt erin...
von Axel
Mi 15 Jan, 2020 09:50
Forum: Licht
Antworten: 70
Zugriffe: 2789

Re: Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen

Ist denn das Samjang 10mm nicht ganz einfach zu weitwinklig, für die Pocket die ja intern nix korrigiert ? Ich filme ja mit meinem 12mm Samjang genau darum auch nicht gerne Leute mit meiner 4K Pocket wenn sie eher am Rand des Bildes stehen, und ein Gebäude filme ich dann lieber halt von weiter weg,...
von Axel
Mi 15 Jan, 2020 09:30
Forum: Licht
Antworten: 70
Zugriffe: 2789

Re: Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen

@Frank Glencairn. Hart, aber fair. Also die stürzenden Linien, wenn sie gerade verlaufen, haben nichts mit einer Objektivqualität zu tun, sondern sind physikalisch optisch verursacht und sind so häufig zu sehen, dass sie schon in die allgemeinen Sehgewohnheiten eingegangen sind und kaum jemand mehr ...
von Axel
Mi 15 Jan, 2020 08:28
Forum: Licht
Antworten: 70
Zugriffe: 2789

Re: Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen

In der Mitte ist nichts wirklich senkrecht weil die Kamera nach unten gekippt ist. Das fällt bei Weitwinkelobjewktiven in der Mitte nur weniger auf und sogar schon mit dem Maschendraht den Du da anlegst ;) Liegt aber an der Perspektive und ist bei jedem Weitwinkelobjektiv so. Hat also nicht damit z...
von Axel
Di 14 Jan, 2020 18:42
Forum: Licht
Antworten: 70
Zugriffe: 2789

Re: Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen

In der Mitte ist alles soweit senkrecht. An den Seiten verzerrt alles, dass sich die Balken biegen. https://drive.google.com/file/d/1twbQofzCunfDZOPXzM3tdper9GH37y8A/view?usp=sharing Horror Weitwinkel würd ich sagen. Nee, nix ist da in der Mitte senkrecht, die Optik ist nicht die tollste aber die i...
von Axel
Di 14 Jan, 2020 18:19
Forum: Licht
Antworten: 70
Zugriffe: 2789

Re: Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen

Ist denn mehr Kontrastumfang nicht das cinematische Ziel ? Oder geht es dann in dem Fall zu fest an die Grenzen der kleinen Kameras ? Man möchte den Kontrast in der Post gezielt gradieren (daher kommt ja Graden), dazu brauchst du einen größeren Blendenumfang oder Reduzierung des Kontrastes durch An...
von Axel
Di 14 Jan, 2020 16:49
Forum: Licht
Antworten: 70
Zugriffe: 2789

Re: Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen

Gutes Material, mit Aputure würdest du nur verschlimmbessern. Schnitt etwas lahm. Schwenks ruckeln teilweise ein wenig. Masken? Du meinst Schatten aufhellen durch digitales Relighting? Super Idee, sehr passend für solche Sachen, da geht viel in Resolve. Und ein bisschen nachentwickelt müssen die Far...
von Axel
Di 14 Jan, 2020 12:15
Forum: Licht
Antworten: 70
Zugriffe: 2789

Re: Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen

Ich habe mir jetzt überlegt das Aputure COB 300D Mark II zu kaufen mit der Aputure Lantern Softbox. Was haltet ihr davon? Am liebsten wärs mir ich bräuchte nur ein Licht, um den gesamten Raum auszuleuchten, das würde mir Zeit sparen die Lichter umzustellen und ich hätte weniger Platzprobleme. Würde...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der erste Pfannekuchen...
von Frank Glencairn - Fr 21:26
» Zuverlässigkeit Blackmagic Kameras
von Frank Glencairn - Fr 21:25
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von Frank Glencairn - Fr 21:13
» Panasonic Eva1 noch aktuell für 2020?
von wolfgang - Fr 21:12
» BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive
von roki100 - Fr 20:37
» Kichikus Welt 2.0
von 3Dvideos - Fr 20:25
» Ronin SC, kein Fokus pulling mehr!
von DAF - Fr 20:22
» Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal
von clipwerk - Fr 20:16
» Monitore oder Interface lauter stellen?
von klusterdegenerierung - Fr 19:45
» Resolve Video Levels / Data Levels Konfusion
von rdcl - Fr 18:58
» Adobe Premiere Pro bekommt neue Multi-Projekt Workflows per neuem "Productions"-Panel
von slashCAM - Fr 18:02
» Feelworld 5 zoll Camera monitor
von Peter Friesen - Fr 17:42
» Ich filmte für Millionen
von ruessel - Fr 17:11
» Sony PMW-EX1 Professionelle Videokamera mit extra viel Zubehör für 1500 Euro
von remix_medien - Fr 16:11
» Blackmagic DaVinci Resolve 16.2 - Fairlight ködert Pro Tools Anwender
von slashCAM - Fr 14:15
» DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren
von ruessel - Fr 13:59
» Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
von Wingis - Fr 13:44
» ARRI ALEXA 65 Showreel 2020 online: State of The Art Momentaufnahme
von klusterdegenerierung - Fr 12:01
» Wie habt ihr eure Webseite gebaut?
von dienstag_01 - Fr 11:59
» Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit
von Asahi - Fr 11:54
» Was war Eure erste Digicam?
von motiongroup - Fr 7:04
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 4:32
» Werden wir immer lauter?
von freezer - Fr 1:19
» Sony Alpha A7Sii Set
von tmh7d - Fr 0:15
» Sony Alpha A7Sii Set mit viel Zubehör
von tmh7d - Do 21:37
» Fujifilm stellt X-T200 mit 4K-Video vor sowie neue Festbrennweite FUJINON XC35mmF2
von Frank B. - Do 20:12
» K & D sind zurück!
von Darth Schneider - Do 16:14
» Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S IV
von cantsin - Do 11:24
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von MarcusWolschon - Do 10:30
» Biete diverses Kameraequipment
von MarcusWolschon - Do 10:28
» Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht
von Auf Achse - Do 10:02
» Günstiger PC 2020?
von Jost - Do 7:50
» Axel Voss vs. Kompetenz
von sanftmut - Do 6:35
» Kopfhörerkabel kürzen ohne Löten
von pillepalle - Do 4:39
» Eine Stunde Wedding bts, Wechselbad der Gefühle!
von Funless - Mi 23:46
 
neuester Artikel
 
DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

Ein interessantes Einsatzgebiet für moderne KI/Deep Learning Anwendungen ist die nachträgliche Kolorierung von Schwarz-Weiß Photos. Mussten früher noch mühsam Einzelbilder von Hand koloriert werden, kann heutzutage ein neuronales Netzwerk das relativ zuverlässig erledigen. Das noch junge Open Source Projekt DeOldify macht genau das, in erstaunlich guter Qualität. weiterlesen>>

Sony FX9: Ergonomie, Vario ND, Fazit

Im letzten Teil unseres Sony FX9 Praxistests geht es um Ergonomie und die Bedienung der FX9. Dabei werfen wir auch einen Blick auf einige Zubehör-Lösungen (ARRI, Vocas, Chrosziel). Bevor wir zu unserem finalen Fazit der Sony FX9 kommen, sind ebenfalls die Akkulaufzeit und der elektronische Vario-ND der Sony FX9 Thema. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).