Die Suche ergab 38 Treffer





von visionir
Mi 30 Jan, 2019 14:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 9
Zugriffe: 1130

Re: Freefly ALTA 6 und 8 Pro: Profi Drohnen mit Flugplanung und 9kg Traglast

Ich stelle mir die Frage wer sich heute in Zeiten eines Inspire 2 mit X7 solche Systeme noch NEU anschafft. Die, die die Kunden der oberen 10% des Kuchens auf ihrer Client-Liste stehen haben, wo es auf den letzten Hauch an Qualität ankommt. Die Kunden (Kreativabteilung) die einfach den Unterschied ...
von visionir
Mi 10 Okt, 2018 13:44
Forum: Gemischt
Antworten: 25
Zugriffe: 2413

Re: Empfehlung Drohnen Versicherung?

Hier gibts die prominentesten Beispielländer

https://www.drohnen.de/14181/neue-drohn ... nuar-2017/
von visionir
Mi 10 Okt, 2018 11:32
Forum: Gemischt
Antworten: 25
Zugriffe: 2413

Re: Empfehlung Drohnen Versicherung?

Hier mischt sich aber streckenweise auch echt geballtes Halbwissen. Versicherung und Aufstiegsgenehmigung sind 2 paar Schuhe! Erstere benötigst du in jedem Fall und immer... die ist dann entsprechend auch in Deutschland gültig wenn du dich an die entsprechenden Bedingungen hälst. Nein sind eben nich...
von visionir
Mo 08 Okt, 2018 16:12
Forum: Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw
Antworten: 19
Zugriffe: 1817

Re: Haftpflichtversicherung

Da ich mich selber mit dem Thema HP für meinen Kopter auseinander setzen musste. 1. Unbedingt dann auch eine gewerbliche HP-Abschließen (Hapftpflichthelden sind raus) HDI Bietet z.B. Kurzzeitversicherungen an für 30 Tage 2. Möglichst min. 3 Mio Deckungssumme nehmen. Wenns hart auf hart kommt und jem...
von visionir
Do 06 Sep, 2018 14:12
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 6
Zugriffe: 542

Re: Halloween - Michael Myers is back

Große Hoffnung dass es mal wieder ein atmosphärischer Slasherfilm sein wird. Classic Style. Allerdings glaube ich dass es sich wieder um ein zurecht gebogenen unauthentisch Multiplex Produktion handeln wird. Ohne jeglichen Wiedererkennungswert zum Original. Die Testvorführung kam wohl auch alles and...
von visionir
Mi 05 Sep, 2018 08:13
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 24
Zugriffe: 1551

Re: Welcher Rechner für Blackmagic Davinci Resolve 15 Studio ?

Mir wurde gerade erklärt dass die 32GB G.Skill Flare X schwarz DDR4-3200 in Verbindung mit einem 1950er TR nicht gerne verbaut werden, da sie zu hoch getaktet sind und es da nur Probleme geben würde. Obwohl ja extra steht dass sie speziell für die TR CPUs gebaut sind. Unwissen? Bei dir scheint ja al...
von visionir
Di 04 Sep, 2018 19:35
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 24
Zugriffe: 1551

Re: Welcher Rechner für Blackmagic Davinci Resolve 15 Studio ?

Ich würde für Resolve keine AMD Karten nehmen Cuda läuft immer noch besser. Die Threadripper sind etwas wählerisch mit dem Ram, da würde ich dir das G.Skill Flare X empfehlen, das auf die Teile ausgelegt ist. Ansonsten: keine Cache disk? Und ein bisschen wenig Plattenspeicher, oder hast du nur ganz...
von visionir
Fr 31 Aug, 2018 11:14
Forum: ClipKanal: Das Video des Tages
Antworten: 8
Zugriffe: 709

Re: Audi Technology - Escape (Extended Cut)

Beide Spots sind ein zusammengewürfelter gekrampfer Kram der möglichst auf Zielgruppenfang gehen will und das nicht schafft.
Visuell natürlich schick gemacht.
von visionir
Fr 31 Aug, 2018 11:09
Forum: Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw
Antworten: 314
Zugriffe: 15963

Re: DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018

Der Altweibersommer soll wohl bald kommen (angeblich). Ja 10 bit vs 8 bit wäre nochmal sehr spannend. In wie fern sich das dann wenigstens lohnt. Allerdings erwarte ich hier auch keine Wunder. Mach doch auch mal ein Testflug bei Dämmerung im legalen Bereich. Gerade da würde mich das Rauschverhalten ...
von visionir
Fr 31 Aug, 2018 10:28
Forum: Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw
Antworten: 314
Zugriffe: 15963

Re: DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018

@Roland Schulz Danke dir für das Material. Ich bin leider auch negativ beeindruckt. Grad auf einem 4K gesehen. Ob das vielleicht auch an den Sehgewohnheiten der P4P liegt... Es fehlen einfach Details. Wäre natürlich wirklich was für die Bildphysiker hier. Für mich bleibt eigentlich nur die Platzersp...
von visionir
Do 30 Aug, 2018 10:21
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 17
Zugriffe: 1319

Re: Dogs of Berlin - Teaser Trailer

Ja man soll nicht vom Teaser auf die Serie schließen.
Aber ich habe mich trotzdem die ganze Zeit gefragt wie man nur auf die abwegige Idee kommen kann "das" mit Dark in einen Topf zu schmeißen. Nur ansatzweise?!
von visionir
Di 28 Aug, 2018 21:48
Forum: Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw
Antworten: 314
Zugriffe: 15963

Re: DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018

Denke auch dass das IQ seitig kaum an der P4 Pro vorbeigehen wird, hoffe nur dass das Ding nicht sichtbar dahinter bleibt. Weniger Propeller im Bild, Kamera hochschwenkbar, neue Modi und vor allem die Portabilität sehe ich allerdings schon als Vorteile. Vernüntig steuerbar muss das aber trotzdem bl...
von visionir
Di 28 Aug, 2018 20:23
Forum: Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw
Antworten: 314
Zugriffe: 15963

Re: DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018

@Roland Schulz Danke für den Link. Für mich erhärtet sich die Kombo aus P4P und M2 Zoom. Die 2er hat da dann einfach doch zu wenig Argumente. Okay 10 Bit reizt. Und ja die Zoom kommt wiederum nicht an die P4P oder M2 qualitativ ran. Aber ich habe selbst bei DR hungrigen Einstellungen mit der 4er bis...
von visionir
Do 23 Aug, 2018 19:06
Forum: Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw
Antworten: 314
Zugriffe: 15963

Re: DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018

Schließe mich an. Würde mich auch über ein bisschen Material und ein Review freuen. Auch wenn das Netz von einschlägigen Bekannten natürlich voll ist jetzt. Hab mir vor einiger Zeit auch eine P4P geholt und die Specs bringen mich auch gerade sehr stark ins Grübeln. Mavic 2/Zoom - Phantom Killer? Auc...
von visionir
Do 23 Aug, 2018 10:11
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 24
Zugriffe: 1551

Re: Welcher Rechner für Blackmagic Davinci Resolve 15 Studio ?

Ich hänge mich mal an den Fragesteller ran. Bei mir wird auch neue Hardware fällig. Genutzte Medien: von bis 6k RED RAW, 3D Genutzte Software: Premiere Pro, After Effects, DaVinci 15 Studio, Blender, C4D Mainboard ging in die Richtung Gigabyte X399. CPU hatte ich an TR 1950x gedacht. Allerdings soll...
von visionir
Fr 17 Aug, 2018 14:43
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 302
Zugriffe: 13776

Re: Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Aber das Netzt ist ja "voll" von Hochkant Modevideos und ja, egal wo man grade hinzapt, wird man von Hochkantwerbespots erschlagen weil die ja so "sinnvoll" auf den consumer Geräten sind und deshalb auch nahezu unbegrenztes Kundeninteresse vorhanden ist... Du scheinst den Unterschied zwischen Web/T...
von visionir
Mo 13 Aug, 2018 15:39
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 302
Zugriffe: 13776

Re: Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Da wird dir googlen auch nicht viel bringen.
Liegt u.A. daran dass dieser Content nicht im Netz landet sondern nur intern eben für DS im POS genutzt wird.
Ganz egal ob Hansens Fahrschule oder Dior.
von visionir
Mo 13 Aug, 2018 14:02
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 302
Zugriffe: 13776

Re: Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Technisch begründet: einzelne People vor Green Screen, höhere Auflösung. Ästhetisch begründet: Mode/Modeschauen für P.O.S./Digital Signage. ...also wenn man in google einmal nach Modenschau "Videos" sucht, findet man bereits auf den ersten zehn Seiten nur Einträge mit Querformat Videos (weiter habe...
von visionir
So 12 Aug, 2018 21:42
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 21
Zugriffe: 1602

Re: GH5 oder A7III für Kurzfilme und Fotografie?

Das Problem beim IS (interner Stabilisator) ist, dass er darauf ausgelegt ist Bewegungen aus der Hand zu kompensieren. Bei Autofahrten, bei den die Cam z.B. auf einem Gimbal montiert ist, ergeben sich andere Stöße und Bewegungen. Die Stöße hier sind härter und kürzer und bringen den IS ins Schwanken...
von visionir
So 12 Aug, 2018 16:01
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 302
Zugriffe: 13776

Re: Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Filmequipment wird kleiner, kompakter wohin ihr schaut. Man sehe sich nur die 50er Jahre im Vergleich zu heute an. Na ja, soviel um ist da auch wieder nicht. http://www.retroweb.com/backlots/columbia_pictures_studios_jeannie_scene_400.jpg Klar gab es auch damals viel kompaktes wie heute. Nur nicht ...
von visionir
So 12 Aug, 2018 15:53
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 302
Zugriffe: 13776

Re: Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Wieso so abgeneigt vom Hochkantfilmen?
Geht mal durchs Einkaufszentrum. Alles voll mit "umgedrehten" Monitoren und immer öfter auch dazupassendem Bewegtbildcontent.
Und wenn ich nicht gerade in 6k oder 8k drehe ist Hochformat durchaus sinnvoll.
von visionir
Sa 11 Aug, 2018 22:12
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 302
Zugriffe: 13776

Re: Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Klingt hart, aber irgendwann (oder vielleicht schon jetzt) sind große Kamera nur noch ein abw*xen darauf dass man professioneller oder besser ist als andere. Unabhängig vom Ergebnis. Klingt nicht hart - klingt falsch! Denn in ein Smartphone wird man nie ein universelles Objektiv bekommen. Nicht jet...
von visionir
Sa 11 Aug, 2018 21:34
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 302
Zugriffe: 13776

Re: Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Filmequipment wird kleiner, kompakter wohin ihr schaut. Man sehe sich nur die 50er Jahre im Vergleich zu heute an. Klingt hart, aber irgendwann (oder vielleicht schon jetzt) sind große Kamera nur noch ein abw*xen darauf dass man professioneller oder besser ist als andere. Unabhängig vom Ergebnis. Da...
von visionir
Fr 10 Aug, 2018 20:37
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 21
Zugriffe: 1602

Re: GH5 oder A7III für Kurzfilme und Fotografie?

Es geht viel mehr um das ständige abnehmen von Mattebox, Schärfe Monitor usw. Und zum fotografieren ist die Kamera im Cage und mit Rods dann einfach nicht mehr ergonomisch genug. Die GH5s ist einfach eine Filmkamera die genau darauf abgestimmt ist. Im Prinzip hätten sie die Fotofunktion gleich wegla...
von visionir
Do 09 Aug, 2018 15:14
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 21
Zugriffe: 1602

Re: GH5 oder A7III für Kurzfilme und Fotografie?

Ich glaube für dich ist eine GH5 das richtige. Sei mir nicht böse, aber du scheinst z.B. nicht mal die Vorteile von 10bit zu kennen. Das beisst sich dann mit professionell und geplant Filme drehen. Genau solche Filme dreht man ungern mit 8bit Consumer Codec. Ich selber habe mich für eine klare Trenn...
von visionir
Do 09 Aug, 2018 13:09
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 21
Zugriffe: 1602

Re: GH5 oder A7III für Kurzfilme und Fotografie?

Wenn du durchgeplant und vor allem sofort arbeiten willst hol dir die GH5s.
Ansonsten hol dir im Herbst die BMPCC 4k.

Ansonsten noch auf die A7Siii warten. Da wird Sony es bestimmt auch krachen lassen.
von visionir
Di 31 Jul, 2018 13:25
Forum: Rechtliches
Antworten: 33
Zugriffe: 1381

Re: Klare rechtliche Lage bei No-Budget Kurzfilmen

Kurzfilme sind doch in erstes Linie nichts anderes als Tests für jüngere Filmemacher. Auch wenn das Off-Topic ist: Nein! Kurzfilm ist ein eigenes Genre und wird in anderen Ländern wie z.B. Frankreich auch so gehandhabt. Fast nur in Deutschland wird diese Form immer gedisst. Wer auf großen Festivals...
von visionir
Di 31 Jul, 2018 12:22
Forum: Rechtliches
Antworten: 33
Zugriffe: 1381

Re: Klare rechtliche Lage bei No-Budget Kurzfilmen

Kurzfilme sind doch in erstes Linie nichts anderes als Tests für jüngere Filmemacher. Es geht in erster Linie darum Dinge auszuprobieren, neue Dinge zu entwickeln und die eigene Richtung zu finden. Kurzfilme sind Entwicklungsphasen und wie hier schon richtig beschrieben wurde sind es meist Selbsterf...
von visionir
Di 31 Jul, 2018 11:12
Forum: Rechtliches
Antworten: 33
Zugriffe: 1381

Re: Klare rechtliche Lage bei No-Budget Kurzfilmen

Ich würde mir auch Gedanken machen wie es später ausgewertet werden soll. Denn schon eine Teilnahme an einem Festival mit eventuellen Preisen usw., könnte man als kommerzielle Absicht ansehen. Das man nicht erwartet hat zu gewinnen etc., reicht dann sicherlich nicht aus. Genau den Punkt kann ich ni...
von visionir
Di 31 Jul, 2018 09:04
Forum: Rechtliches
Antworten: 33
Zugriffe: 1381

Re: Klare rechtliche Lage bei No-Budget Kurzfilmen

Für exakte Auskünfte musst du zum Steuerberater. Und zwar zu einem, der idealerweise mit dem Irrsinn rund um dieses Thema schon zu tun hatte. Das ich hier keine verbindlichen Rechtsauskünfte bekomme auf die ich mich verlassen kann weiß ich. Die will ich auch gar nicht. Mir geht es eher darum zu erf...
von visionir
Di 31 Jul, 2018 08:56
Forum: Rechtliches
Antworten: 33
Zugriffe: 1381

Re: Klare rechtliche Lage bei No-Budget Kurzfilmen

Halten wir fest: Wenn ich eine Crew bestehend aus Amateuren und Profis habe von denen die Profis auch ihr Fachwissen anwenden. Alle erklären, dass sie an diesem Hobbyprojekt/Spaßprojekt/Selbsterfahrungsprojekt rein als Hobby in ihrer Freizeit mitwirken. Klar festgehalten wird, dass keine Gewinnerzie...
von visionir
Di 31 Jul, 2018 08:37
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1417

Re: Sterben Drohnen-Aufnahmen den gleichen Tod wie 3D?

Ist doch wie immer alles eine Frage des Verwendungszwecks. An sich sehe ich es ähnlich, dass Drohnen-Flüge schon extrem überreizend eingesetzt werden und damit auch schnell ihre Faszination verlieren. Für mich sind Flüge entweder ein Highlight oder für Situationen wo ich riesige Aufbauten bräuchte. ...
von visionir
Mo 30 Jul, 2018 21:17
Forum: Rechtliches
Antworten: 33
Zugriffe: 1381

Re: Klare rechtliche Lage bei No-Budget Kurzfilmen

Spaßprojekt, Selbsterfahrungsprojekt. Soweit so gut. Aber was ist mit drushbar's Bezug auf die Verwertung durch z.B. Youtube, wo der Film bei ausreichender Klickzahl ja tatsächlich Geld erwirtschaften kann. Auch wenn es keine ernst zu nehmenden Beträge sein werden. Gilt da der Grundsatz nachträglich...
von visionir
Mo 30 Jul, 2018 20:37
Forum: Rechtliches
Antworten: 33
Zugriffe: 1381

Re: Klare rechtliche Lage bei No-Budget Kurzfilmen

visionir hat geschrieben: ↑Mo 30 Jul, 2018 20:26 Allerdings ziehe ich mal diesen Artikel heran, der das untermauern könnte. https://www.shortfilm.de/no-budget-braucht-mehr-geld/ Die reden von was völlig anderem. Ja bezieht sich wohl nur auf Kurzfilme in diesen Bereichen. Das bedeutet aber auch, das...
von visionir
Mo 30 Jul, 2018 20:26
Forum: Rechtliches
Antworten: 33
Zugriffe: 1381

Re: Klare rechtliche Lage bei No-Budget Kurzfilmen

Also geht es wieder in zwei Richtungen Die eine Partei sagt: Einfach machen solange es keinen Profit abwirft Die andere Partei sagt: Bloß nicht. Es drohen rechtliche Konsequenzen Drushba, du stehst bis jetzt alleine mit deiner Meinung da, die mir rein persönlich auch ziemlich heftig erscheint. Aller...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kleiner Kugelkopf für Kopflicht gesucht... aber ein guter!
von pixelschubser2006 - Do 1:58
» Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
von Kamerafreund - Do 1:27
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von cantsin - Do 0:51
» Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?
von klusterdegenerierung - Mi 23:34
» Fragen bzgl selbstständigkeit als Cutter
von Drushba - Mi 22:58
» Wie professionell Wildtiere filmen?
von Doc Brown - Mi 22:30
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von 3Dvideos - Mi 22:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von klusterdegenerierung - Mi 21:35
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von iasi - Mi 21:33
» Wooden Camera: Leichte Zip Box Pro Mattbox mit Swing Away und Clamp-On Option
von klusterdegenerierung - Mi 21:33
» übergänge downloaden?
von P0kerChris - Mi 21:24
» Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 oder Sony
von Heraisto - Mi 20:31
» Professionelles Zoom-Objektiv NIKKOR Z 24–70 mm 1:2,8 S für Nikon Z Vollformat-Serie angekündigt
von Mediamind - Mi 19:32
» Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
von Jan - Mi 19:24
» Hobbes House
von dustdancer - Mi 19:20
» Stirbt Ultra HD Blu-ray einen langsamen Tod?
von slashCAM - Mi 18:27
» Schauspieler - Gagefrage!
von rotwang - Mi 17:14
» DSGVO-Opfer hier?
von dosaris - Mi 16:54
» Neuer Patch für VPX ist da 16.0.2.317
von fubal147 - Mi 16:17
» Messefilm mit Überlänge und fragwürdigen Elementen
von WildberryFilm - Mi 15:02
» Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)
von SixFo - Mi 12:36
» Actioncam für lange durchgehende Aufnahme (3h+)
von Mayk - Mi 12:34
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Mi 12:07
» Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
von rudi - Mi 12:01
» Wetterfeste Leica Q2 Vollformat DSLM mit 4K Video und 47 MP Sensor im Anflug?
von slashCAM - Mi 11:54
» Grüne Bilder in Adobe Premiere / Softwarefehler auf iMac?
von dhendrik - Mi 11:11
» Manfrotto 504HD Fluidkopf
von christophmichaelis - Mi 10:09
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 9:36
» ...2,5K, 3K, 4K? Die Canon EOS M als Mini RAW RebelCAM mit Magic Lantern
von Darth Schneider - Mi 6:33
» Keylight und After Effects
von EvilBockwurscht - Mi 1:56
» Tonaussetzer beim Überspielen von Mini-DV Bändern
von Skeptiker - Di 23:36
» Tukur-Tatort am nä So: "Murot und das Murmeltier"
von klusterdegenerierung - Di 22:48
» Lichtsetzung in der Postproduktion
von srone - Di 21:00
» Gesucht: Induro LFB75S Tripod Set
von ksingle - Di 20:53
» Mehr Saft für 4K in Davinci, neue GraKa oder neuer PC
von dennisnrw - Di 20:07
 
neuester Artikel
 
Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?

Die Panasonic AG-CX350 ist ein universelles 4K-Werkzeug, welches als Allround-Lösung möglichst effektiv zu Werke geht und sich auch in bestehende Workflows (unter anderem bei Sendern) gut einbindet -- wir haben beim Testen viele Stärken und einige Schwächen des Camcorders gefunden, auch im Vergleich mit der Canon XF705. weiterlesen>>

Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)

Über den Ton als ein mächtiges Werkzeug beim filmischen Erzählen ging es bei der Veranstaltung "Steps, Shots and Silence: Sound and Foley in Docs", und zwar sehr konkret: nicht nur wurde live vorgeführt, wie Foley-Geräusche entstehen, sondern dabei auch gleich sehr überzeugend erklärt, weshalb eine Nachvertonung auf Geräuschebene überhaupt so sinnvoll ist -- bei Spielfilmen und auch bei Dokus. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.