Die Suche ergab 1192 Treffer





von rdcl
Do 24 Sep, 2020 21:08
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 161
Zugriffe: 10794

Re: Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt

https://www.pugetsystems.com/labs/articles/DaVinci-Resolve-Studio---RTX-3080-3090-Multi-GPU-Performance-Scaling-1904/ Multi-GPU ist wohl aktuell problematisch. Aber schon flott die 3080 und 3090. https://www.pugetsystems.com/labs/articles/DaVinci-Resolve-Studio---NVIDIA-GeForce-RTX-3080-3090-Perfor...
von rdcl
Di 22 Sep, 2020 17:46
Forum: News-Kommentare
Antworten: 1
Zugriffe: 511

Re: Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel

Klingt spannend, aber andersrum wäre es mir lieber. Wenn Premiere endlich mal vernünftige AAFs für Avid exportieren könnte würde ich das Avid-Abo eventuell kündigen.
von rdcl
Di 22 Sep, 2020 05:22
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 95
Zugriffe: 4021

Re: Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?

Du gehst wieder rein von der Leistung aus. Das mag ja auch stimmen, deswegen würde ich persönlich auch nicht auf Apple setzen (außer bei FCP). Der Punkt ist: Bei Apple wird die Wahl eingeschränkt, überhaupt gibt es viele...nennen wir es Leitplanken. Unsereins fühlt sich dadurch vielleicht bevormund...
von rdcl
Sa 19 Sep, 2020 12:53
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 26
Zugriffe: 1134

Re: Petition für ProRes RAW in Resolve

Ist das Debayern denn ein essentieller Punkt des Red Patents?
Und könnte die neue 12K Ursa das dann umgehen, da die ja scheinbar keinen Bayer-Sensor hat?
von rdcl
Fr 18 Sep, 2020 23:45
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 144
Zugriffe: 7445

Re: Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?

Wie oft mußtest Du Donnie Darko schauen um ihn zu verstehen? habe ich nicht gesehen. werde ich aber extra für dich nachholen. ;) okay, wenn man sich 2001 anschaut, versteht man ihn (beim erste mal anschauen - so war es bei mir) bis zum zimmer am schluss. aber zum glück hat kubrick das ja aufgelöst....
von rdcl
Fr 18 Sep, 2020 16:50
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 10
Zugriffe: 1213

Re: Welcher Lut ist so ähnlich wie in dem Video?

Das hat mit einer Lut überhaupt nix zu tun. Das liegt am Bild Compositing, das ist nicht dem Zufall überlassen worden. So findet sich die Farbe des Mantels, Haut und Lippenstift, in dem Flur Bild, Stuhl und den Mitten der Wände wieder. Das Blau in Hose, Hemden, Babypully, Decke und den Mitten der F...
von rdcl
Fr 18 Sep, 2020 14:35
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 10
Zugriffe: 1213

Re: Welcher Lut ist so ähnlich wie in dem Video?

Da wirkt für mich wie ein recht typischer "Commercial-Look". Also alles ziemlich poppig, viel Kontrast und Helligkeitswerte über das gnaze Spektrum verteilt. Vielleicht eine Winzigkeit weniger kontrastig und Beauty als "Commercial". Aber von den Farben her sieht es ziemlich natürlich aus. Insgesamt ...
von rdcl
Fr 18 Sep, 2020 12:37
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 161
Zugriffe: 10794

Re: Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt

Die 3080 schlägt sich nicht schlecht: https://www.computerbase.de/2020-09/geforce-rtx-3080-test/4/ Wobei wohl noch nicht CUDA 11 zum Einsatz kam. (?) Bei 8k sind die 10GB wohl wirklich ein Hemmschuh - so die Aussage im Artikel. Hinweis (bin auch gerade am Lesen): https://www.pugetsystems.com/labs/a...
von rdcl
Do 17 Sep, 2020 15:20
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 144
Zugriffe: 7445

Re: Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?

Soll der "Fehler" hier sein, dass der Typ eine Bewertung abgibt, obwohl er sagt man muss den Film zwei mal sehen?
von rdcl
Di 15 Sep, 2020 16:16
Forum: News-Kommentare
Antworten: 7
Zugriffe: 982

Re: Adobe Creative Cloud - neue Funktionen für Premiere Pro und After Effects 2020

Hat es der Roto Brush 2 nicht aus der Beta geschafft? Seltsam. Und schade.
von rdcl
Do 10 Sep, 2020 17:25
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.
Antworten: 27
Zugriffe: 1908

Re: Higlight clipping, bester ISO-Wert bei BMPCC 4K?

Darf man fragen was du so drehst, dass da so oft die Highlights clippen? Hatte schon mal an einem kontroliertem Kurzfilm-Dreh damit gefilmt mit der BMPCC4K und da war alles gut. Perfekte Bilder. Habe sie aber jetzt auch mal so ein bischen als Doku-Kamera benutzt. Aussenaufnahmen am Tag mit starken ...
von rdcl
Do 10 Sep, 2020 17:09
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.
Antworten: 27
Zugriffe: 1908

Re: Higlight clipping, bester ISO-Wert bei BMPCC 4K?

Vielen Dank für die vielen Antworten und das Diskutieren! Ich hatte unterdessen etwas Zeit die BMPCC4K zu testen und wir sind uns noch nicht 100% grün geworden. Habe vorallem mit der mini URSA 4.6k und vorher mit der BMCC 2.5k gefilmt. Ich finde beide Kameras (ja sogar die BMCC 2.5k) was Roll Off i...
von rdcl
Do 10 Sep, 2020 13:29
Forum: Gemischt
Antworten: 36
Zugriffe: 2229

Re: Oscar-Akademie führt Diversitätsregeln ein / Oscar-Akademie ändert Kriterien für Kategorie "Bester Film"

Genau das ist aber leider der ganze Inhalt des Videos. Das Buzzwort hast du verwendet. Im Video geht es darum, einfach alles umzuschreiben und umzudeuten, damit es in das "Neusprech" passt. Ich verwende den Ausdruck beweußt, damit dir vielleicht klar wird, dass wir uns in einer Zeit befinden wo die...
von rdcl
Do 10 Sep, 2020 13:08
Forum: Gemischt
Antworten: 36
Zugriffe: 2229

Re: Oscar-Akademie führt Diversitätsregeln ein / Oscar-Akademie ändert Kriterien für Kategorie "Bester Film"

RedWineMogul hat geschrieben:
Do 10 Sep, 2020 13:07
Belege deinen Gegenüber mit einem Buzzwort und schon musst du dich nicht mehr mit ihm auseinandersetzen. Genau das führt in ein totalitäres Regime.
Genau das ist aber leider der ganze Inhalt des Videos.
von rdcl
Do 10 Sep, 2020 13:04
Forum: Gemischt
Antworten: 36
Zugriffe: 2229

Re: Oscar-Akademie führt Diversitätsregeln ein / Oscar-Akademie ändert Kriterien für Kategorie "Bester Film"

https://www.youtube.com/watch?v=KF03h7nZsaM Wenigstens zeigt Youtube bei dem Video mittlerweile direkt eine Warnung an, dass RT ganz oder teilweise von der russischen Regierung finanziert wird. Ist das dieses "eigene Denken" von dem immer alle reden? Und ist der Typ nicht eigentlich der Prototyp de...
von rdcl
Do 10 Sep, 2020 09:04
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 12
Zugriffe: 1149

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

PS: die Gamer- und Studioversionen unterscheiden sich technisch nicht. Das stimmt nicht ganz, ich kenne nicht alle Unterschiede, aber einen sehr wichtigen, in Studio lassen sich 10Bit Monitore in Windows 10 intigrieren, das kann die Gamer Version nicht. Das ist aber für mich der auschlaggebende Pun...
von rdcl
Mi 09 Sep, 2020 23:04
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 161
Zugriffe: 10794

Re: Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt

Ich habe auch kein Neat in Resolve. Bei mir war es eher viel Raw (allerdings Blackmagic) und viel Retusche. Objekt Removal, Bildteile stempeln etc. Und dabei kam dann die Fehler-Meldung? Soll man gar warten? https://www.heise.de/newsticker/meldung/GDDR6X-RAM-Speicherhersteller-Micron-verdoppelt-202...
von rdcl
Mi 09 Sep, 2020 20:24
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 12
Zugriffe: 1149

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Habe mir die Tage ein Video von Daniel Schiffer angesehen, das ist ja der Master of handslider Fahrten, dachte ich, liegt aber wohl auch an Final Cut Pro, weil das wohl unheimlich gut shakes rausrechnen kann? Resolve scheint da ja ne echte nulpe zu sein, oder check ichs einfach nicht? Hab Heute auc...
von rdcl
Mi 09 Sep, 2020 20:22
Forum: Gemischt
Antworten: 36
Zugriffe: 2229

Re: Oscar-Akademie führt Diversitätsregeln ein / Oscar-Akademie ändert Kriterien für Kategorie "Bester Film"

Drehen darf jeder immernoch was und wie er will. Is ja auch erst der Anfang -sowas kommt immer als Salami Taktik, war ja 1933 auch so. Einfach ein paar Kabelträger mehr zum Mindestlohn mitnehmen. Das wird nicht reichen: Entweder muss einer der Hauptfiguren einer Minderheit (Afroamerikaner, Asiaten,...
von rdcl
Mi 09 Sep, 2020 19:57
Forum: Gemischt
Antworten: 36
Zugriffe: 2229

Re: Oscar-Akademie führt Diversitätsregeln ein / Oscar-Akademie ändert Kriterien für Kategorie "Bester Film"

Back to the roots - die berüchtigte Abteilung 3 der RFK wird wieder aufgemacht, wo einem Stoff und Besetzung "nahegelegt" wurden. Das Hauptziel der Reichskulturkammer war die staatliche Organisation und Überwachung bzw. Kontrolle der Kultur. Demnach diente die Reichskulturkammer der Gleichschaltung...
von rdcl
Mi 09 Sep, 2020 19:45
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 161
Zugriffe: 10794

Re: Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt

Mit Neat Video Pro (temporal noise reduction in hoher Qualität und mit 4 Referenzframes) und 8K-RAW-Quellmaterial und der GTX 1080Ti kriege ich "GPU Memory Full". Daran könnte es liegen, ich brauche Neat nicht, deshalb hab ich das Memory Problem auch nicht. Ich habe auch kein Neat in Resolve. Bei m...
von rdcl
Mi 09 Sep, 2020 09:46
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 161
Zugriffe: 10794

Re: Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt

Wie viel bringen 24GB statt 10GB? Solange du in einer 4K Timeline (oder HD) arbeitest, wirst du von den 24GB nix merken. Wenn Fusion im Spiel ist, dann schon eher, wobei selbst da die 10GB für das meiste reichen. Also ich hatte mit der GTX1080ti in Resolve beim Graden schon des öfteren die "GPU Mem...
von rdcl
Mi 09 Sep, 2020 06:41
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 161
Zugriffe: 10794

Re: Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 09 Sep, 2020 06:35
Ich denke mal die 3080er ist der Sweetspot, der Aufpreis bei der 3090er steht dann in keinem Verhältnis zu gewonnenen Performance.
Aber der Speicher ist den Aufpreis wert, je nach Verwendungszweck.
von rdcl
Mi 09 Sep, 2020 06:22
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 55
Zugriffe: 2753

Re: Framerate in Post halbieren/Verständnisfrage

Trotzdem ist ein einzelner Frame in 25p ZEITLICH immer länger als in 50p. Nein, weil 50fps in 25p die doppelte Länge hat, halbiert man es, kommt man auf die gleiche Länge wie 25p und die gleiche Anzahl von 25fps. Das bei 50p jeder Frame 1/50 Sekunden angezeigt wird, und bei 25p 1/25 Sekunden ignori...
von rdcl
Di 08 Sep, 2020 22:58
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 55
Zugriffe: 2753

Re: Framerate in Post halbieren/Verständnisfrage

Trotzdem steht ein Frame in 25p doppelt so lang wie in 50p. Das stimmt schon was Beiti sagt. Es ist für das Problem bzw. den Workflow hier vollkommen uninteressant. Ja, aber nur wenn man es als 25p interpriert, denn dann wird das 2. frame nicht jeweils entfernt, sondern mit eingerechnet und es wird...
von rdcl
Di 08 Sep, 2020 21:06
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 55
Zugriffe: 2753

Re: Framerate in Post halbieren/Verständnisfrage

Wie gesagt: Es ist schon richtig, dass die Bilder doppelt so lang stehen. Bei 50p 1/50 Sekunde und bei 25p 1/25 Sekunde. Das wichtige ist ja aber, dass die Frames sich nicht doppeln, und das tun sie nicht. Es gibt da schlicht keine Lücke die gefüllt werden müsste. Ne, nach dem entfernen wir das näc...
von rdcl
Di 08 Sep, 2020 20:37
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 55
Zugriffe: 2753

Re: Framerate in Post halbieren/Verständnisfrage

Wie gesagt: Es ist schon richtig, dass die Bilder doppelt so lang stehen. Bei 50p 1/50 Sekunde und bei 25p 1/25 Sekunde. Das wichtige ist ja aber, dass die Frames sich nicht doppeln, und das tun sie nicht. Es gibt da schlicht keine Lücke die gefüllt werden müsste.
von rdcl
Di 08 Sep, 2020 19:55
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 55
Zugriffe: 2753

Re: Framerate in Post halbieren/Verständnisfrage

Ich glaube ich habe jetzt auch endlich verstanden wo hier das Verständnisproblem liegt: Ja, die einzelnen Bilder stehen doppelt so lang. Das liegt einfach am Unterschied von 50p und 25p. Aber die Bilder stehen nicht doppelt, im Sinne von zwei mal das göeiche Bild hintereinander, und das ist das Wich...
von rdcl
Di 08 Sep, 2020 15:28
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 55
Zugriffe: 2753

Re: Framerate in Post halbieren/Verständnisfrage

Wenn man dieses Bildmaterial jetzt auf 25 Vollbilder normwandeln will, d.h. in eine 25p-Timeline presst, ist es ja wohl nicht damit getan, einfach jedes zweite Einzelbild aus der 50er-Reihe auszusortieren. Wie gesagt: Ich habe ursprünglich 50 Einzelbilder, jedes ist 1/50 s lang. Sortiert die Softwa...
von rdcl
Mo 07 Sep, 2020 23:32
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 161
Zugriffe: 10794

Re: Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt

Beim Spielen und auch beim Videoschnitt/Grading ist man ja ständig am werkeln - da ist dann eben nichts mit "schneller fertig". Gerade hab ich übrigens gesehen, dass der Threadripper bzw die X399-Boards noch gar keine PCIe4.0 unterstützen. Oder ist mir da etwas entgangen? Naja, das Rendern bzw. Exp...
von rdcl
Mo 07 Sep, 2020 22:47
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 161
Zugriffe: 10794

Re: Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt

Es kann schon sein, dass es eine Milchmädchenrechnung ist, weil dann das Rendern schneller geht.
Aber andererseits läuft dann im Idealfall ja das gesamte System weniger. Also der ganze Rechner inklusive aller Monitore, die ja auch nicht wenig Strom ziehen.
von rdcl
Mo 07 Sep, 2020 19:23
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 55
Zugriffe: 2753

Re: Framerate in Post halbieren/Verständnisfrage

In Premiere hatte ich auch viel öfter solche Problme wie in Resolve. Was heißt denn er erkennt sie nicht, sie haben zb. 25p und Premiere macht daraus 30p? Ich habe ein paar Clips von Red und Arri und von einer GH5 ausprobiert. Premiere hat ausschließlich den GH5 Clip korrekt als 50p erkannt. Red un...
von rdcl
Mo 07 Sep, 2020 19:19
Forum: Gemischt
Antworten: 110
Zugriffe: 4978

Re: Wer von euch kennt dieses Teil ?

@MLJ: Würdest du eigentlich sagen dass das Teil eher wertig wirkt oder eher billig?
Diese Schalter sehen irgendwie so selbstgebastelt aus. Darum fällt es mir auch schwer da an irgendeine Art von Messgerät oder präzisem Impulsgeber zu glauben.
von rdcl
Mo 07 Sep, 2020 18:52
Forum: Gemischt
Antworten: 110
Zugriffe: 4978

Re: Wer von euch kennt dieses Teil ?

@rdcl Ich habe schon einiges an Requisiten für Film gesehen aber derartiges noch nie. Aber man sagt nicht umsonst "Es gibt immer eine erstes mal". ;) Danke für deinen Beitrag und werde mal meine Leute im Cite du Cinema sowie in den anderen Studios kontaktieren und fragen. Danke für den nicht uninte...
von rdcl
Mo 07 Sep, 2020 18:40
Forum: Gemischt
Antworten: 110
Zugriffe: 4978

Re: Wer von euch kennt dieses Teil ?

@rdcl Danke für deinen Beitrag. Eine Requisite ? Ein Metronom ? Das Teil wurde mit einer kleinen Tasche geliefert in der man es verstauen konnte. Ein Foto davon findest du ganz am Anfang als ich den Thread eröffnet habe. Cheers Mickey Ja, die Tasche passt nicht so ganz dazu, aber macht es auch nich...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» EDIUS X Canopus HQX Codec nicht mehr in After Effects CS6 verfügbar?
von MK - Sa 4:26
» Benötigte Lichtmenge für Slow-Motion Aufnahme mit 2000 FPS
von pillepalle - Sa 2:56
» Corona-Pandemie beschleunigt das Ende der klassischen Fotografie
von markusG - Sa 0:16
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von patfish - Fr 23:03
» Edis X Pro und Plugins
von frm - Fr 22:55
» Kaufberatung für Videoschnitt-Laptop (Premiere Pro): Spezifikationen
von Jost - Fr 22:21
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs
von srone - Fr 21:55
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von rush - Fr 21:27
» Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model
von Franky3000 - Fr 20:43
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Fr 20:31
» Erstes Hands On mit der Canon EOS C70: 16+ DR, 10 Bit Log, ND-Filter, XLR-Audio, Kompakt-Gehäuse uvm ...
von Franky3000 - Fr 20:30
» GH5 VLog - Erfahrungen
von Huitzilopochtli - Fr 20:28
» Kaufempfehlung für Anfängerkameras
von Paula93 - Fr 18:50
» ARRI ergänzt Signature Large Format Objektiv-Serie um vier Zooms mit konstanter T2.8
von Valentino - Fr 17:08
» broncolor F160: fokussierbares Bi-Color LED-Licht
von pillepalle - Fr 16:58
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von Konsument - Fr 16:23
» Blackmagic Design stellt Ursa Mini Pro 12K mit interner 12K (!) BRAW Videoaufnahme vor
von roki100 - Fr 16:16
» Samsung 980 PRO PCIe 4.0 NVMe SSD mit bis zu 5.000 MB/s Schreibgeschwindigkeit
von balkanesel - Fr 12:39
» Qualität im Quell- und Programmmonitor abweichend
von Jogen - Fr 12:31
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Mediamind - Fr 12:26
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von ToLo - Fr 10:18
» digital camera that trades 8mm film for 720p
von ruessel - Fr 8:53
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von motiongroup - Fr 8:34
» Ridley Scott's "Raised by Wolves" - Trailer
von motiongroup - Fr 8:09
» Zwei neue Flexscan Monitore mit USB-C von Eizo: EV2795 und EV2495
von norbi - Do 22:57
» Benötige 4K 60fps
von Tscheckoff - Do 22:15
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von 7River - Do 20:59
» S5 - Erfahrungen etc.
von JosefR - Do 19:35
» Focus Peaking in der Post?
von Bluboy - Do 17:55
» Metalinse macht aus flachem Glas perfektes 180°-Fisheye
von slashCAM - Do 15:54
» Kinotechnik XXL Führung
von ruessel - Do 15:23
» 4K TV als Schnittmonitor
von nailujluj - Do 14:25
» Aufstiegsgenehmigung auch wenn ich auf einem privaten Grundstück starte?
von Jott - Do 14:23
» Passion für Lost Places
von nicecam - Do 13:57
» WDR Online-Hörtest für den Dialog
von ruessel - Do 12:47
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...