Die Suche ergab 45 Treffer





von Timelap
Mi 05 Aug, 2020 01:46
Forum: Biete
Antworten: 0
Zugriffe: 440

Verkaufe Canon C200 - Verkauft

Ich möchte gerne meine Canon C200 verkaufen. Da die Kamera nur sehr wenig genutzt wurde, möchte ich gerne die Anzahl der Betriebsstunden als Verkaufsargument nutzen. Kann mir jemand sagen, wo ich diese irgendwo im Menü finde?

Das Display hat selbstverständlich keine Kratzer.
Privatverkauf.
von Timelap
Do 29 Aug, 2019 12:26
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 0
Zugriffe: 17805

Schwarzer Balken

Nachdem ich vom Edit Tab in den Fusion Tab gewechselt habe und dort ein paar Änderungen vorgenommen habe, bekomme ich im Edit Tab oben und unten einen kleinen schwarzen Balken angezeigt (das Bild wird reduziert). Ich verwende keine Transform oder Skalierungs Tab in Fusion und dennoch bekome ich dies...
von Timelap
Do 22 Aug, 2019 21:03
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 5
Zugriffe: 1486

Re: Projekt fps vs. Timeline fps

Sehr hilfreiche Antwort.
von Timelap
Do 22 Aug, 2019 16:37
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 5
Zugriffe: 1486

Re: Projekt fps vs. Timeline fps

Mein Gedanke war: Nimm das "gute" 50 fps für die schnellen Szenen, damit diese optimal aussehen und dies der Hauptteil ist. Die 25 fps Szenen kann ich doch mit Optical Flow + Speed Warp berechnen lassen. Bei einem 50 fps müsste doch somit erheblich weniger durch den Rechner gerechnet werden? Viellei...
von Timelap
Do 22 Aug, 2019 16:18
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 5
Zugriffe: 1486

Projekt fps vs. Timeline fps

Ich habe von einem Freund diverse Aufnahmen von einem Pferderennen bekommen. Die Aufnahmen sind teilweise von einem Camcorder und teilweise mit einer GoPro jeweils mit 50fps aufgenommen. Dabei wurde direkt in den Stallungen als auch direkt vom Pferd aus gefilmt. Man könnte sagen von Stillleben bis t...
von Timelap
Sa 11 Mai, 2019 00:58
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

Ich habe noch ein wenig rumprobiert. Wenn ich beim Rendern "use optimized media" anklicke, dann läuft das Rendern ohne Probleme durch. Jedoch dauert dies merkwürdigerweise dann 2 Stunden. Ohne das Anklicken würde es nur ca. 20 Minuten dauern (jedoch mit Absturz). Warum dauert dies länger? Habe ich h...
von Timelap
Sa 11 Mai, 2019 00:52
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

Nein, einen Turbo- oder Expressmode gibt es da nicht. Nur ein Update der Treiber kann man bewirken, wenn es neue gibt.
von Timelap
Fr 10 Mai, 2019 18:20
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

Auch ohne Internet funktioniert es genauso nicht.
von Timelap
Do 09 Mai, 2019 19:26
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

anbei die Treiber Version
von Timelap
Mi 08 Mai, 2019 21:18
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

GV-N108TAORUS X-11GD
Bios Ver: F60
Driver Ver: 25.21.14.1967
von Timelap
Mi 08 Mai, 2019 20:56
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

DaVinci Resolve Studio 15.3.1
von Timelap
Mi 08 Mai, 2019 19:45
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

V15
von Timelap
Mi 08 Mai, 2019 08:16
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

Ich habe auch einmal die Gehäuseseite vom Rechner abgeschraubt, dies hat jedoch keinen Effekt gehabt. Die Temperatur ist geringer, der Abbruch erfolgt dennoch. Der Film ist ca. 5 Minuten lang und das Rendern dauert ca. 20 Minuten. Es sind drei Filmspuren und zwei Tonspuren. Der Abbruch erfolgt immer...
von Timelap
Di 07 Mai, 2019 21:33
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

Der Treiber ist auf dem letzten Stand bereits gewesen.

CPU Temperatur beim Start: 29 Grad C, beim Rendern nach 10 Minuten 60 Grad C.
von Timelap
Mo 06 Mai, 2019 22:16
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

Ich denke, dass das 800W Netzteil ausreichen dürfte. Bei der Kühlung könntest Du durchaus Recht haben. Der Rechner (3 größe Lüfter im Gehäuse) gibt schon sehr viel Wärme ab. Eine Wasserkühlung möchte ich jedoch nicht haben. Was könnte also noch helfen?
von Timelap
Mo 06 Mai, 2019 21:57
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

Re: DaVinci Resolve: Hardware acceleration

Danke, dies wusste ich nicht und habe es gleich mal ausprobiert.

Die Last der CPU sinkt um ca. 10%-Punkte und die GPU steigt gleichzeitig um 10%-Punkte. Jedoch friert das Programm nach ca. 15 Minuten Renderzeit an. Nicht gut!
von Timelap
Mo 06 Mai, 2019 21:16
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 40
Zugriffe: 3292

DaVinci Resolve: Hardware acceleration

Ich schneide meine Videos mit DaVinci Resolve auf einem Rechner i7-6700K und einer Nvidia GeForce GTX 1080 Ti. Beim Rendern der Videos meiner GoPro 7 (Codec H.265) fällt mir immer wieder auf, dass die GPU bei ca. 40% liegt und die CPU zwischen 85% und 100% schwankt. Ich dachte, dass ich mit dem Häkc...
von Timelap
Mo 03 Dez, 2018 23:04
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 19
Zugriffe: 1435

Re: Standbilder lebendig machen

Ja, es ist genauso, wie thos-berlin es schreibt.
von Timelap
So 02 Dez, 2018 22:06
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 19
Zugriffe: 1435

Standbilder lebendig machen

Ich weiß, dass es eigentlich ein Widerspruch ist, … Ich habe manchmal das Problem, dass von einer bestimmten Szene maximal ein Standbild generieren kann. Das mache ich jedoch nur, wenn tatsächlich keine weiteren sich bewegenden Gegenstände sich im Bild befinden (z.B. Bäume). Dennoch sehen diese Stan...
von Timelap
Do 13 Jul, 2017 08:53
Forum: News-Kommentare
Antworten: 40
Zugriffe: 1876

Re: Canon LOG für die 5D MK IV im Anflug - 10 Blenden Dynamikumfang?

Ich, ja genau ich habe mir vor ein paar Wochen eine Canon 5D IV gekauft, das neue C-Log durch den Canon Service installieren lassen und auch dafür bezahlt. Nachdem ich einige Wochen mit einer A7 unterwegs war, war für mich die Entscheidung ziemlich einfach. Grundsätzlich halte ich die A7 für eine se...
von Timelap
So 21 Mai, 2017 19:10
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 0
Zugriffe: 140

Bild ruckelt

Ich habe ein Video (Apple ProRes 444, 1920 x 1080, 50p) in DaVinci Resolve mit dem Stabilisator erfolgreich stabilisiert. Im Color Menü und im Deliver Menü ruckelt beim Abspielen überhaupt nichts. Exportiere ich den fertigen Clip im gleichen Format, so ruckelt (springt) die fertige Datei extrem star...
von Timelap
Do 04 Mai, 2017 19:45
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 2
Zugriffe: 437

4:2:2 und Low Light

Bringt 4:2:2 gegenüber 4:2:0 bei Low Light eigentlich Vorteile bezüglich des Rauschens?
von Timelap
Do 16 Mär, 2017 08:05
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 20
Zugriffe: 1849

Re: Im- und Export von Filmmaterial

Folgende Antwort habe ich heute von Canon Deutschland erhalten: Bearbeitungsnummer: 1-13979927987 ... hiermit möchten wir gerne auf Ihre Anfrage zum Camcorder XA35 antworten. Der Camcorder gibt das Videosignal mit 4:2:2 Farbsampling und 8Bit Farbtiefe über HDMI und SDI aus. Die Aufzeichnung in der K...
von Timelap
Sa 11 Mär, 2017 08:23
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 20
Zugriffe: 1849

Re: Im- und Export von Filmmaterial

Das habe ich über die XA35 in der Beschreibung gelesen: The XA35 Professional Camcorder amplifies convenience with an HD/SD-SDI terminal, whether streaming directly to a broadcast van or connecting to a recorder to make high-quality video recordings for archiving purposes. Designed for professional ...
von Timelap
Fr 10 Mär, 2017 19:45
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 20
Zugriffe: 1849

Re: Im- und Export von Filmmaterial

Lieber mash_gh4 , vielen Dank für Deine Ausführungen. Dennoch sind die 10 Bit Farbtiefe schon verlockend. Da kann man wirklich viel mehr aus den Bildern herausholen. Außerdem bräuchte ich die Dateien nicht mehr mühevoll umzukonvertieren. Voraussetzung wäre, dass der Rekorder 1080/50p kann. Welchen R...
von Timelap
Fr 10 Mär, 2017 12:46
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 20
Zugriffe: 1849

Re: Im- und Export von Filmmaterial

Wäre es nicht sinnvoll, die Aufnahmen gleich mit einem externen Recorder in ProRes aufzunehmen? Da ich glaube, dass AVCHD in ProRes konvertieren nicht qualitätssteigernd sein kann, denn was weg ist, ist weg. Oder?

Aufnahmen sind alle in 1080/50p
von Timelap
Fr 10 Mär, 2017 11:11
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 20
Zugriffe: 1849

Re: Im- und Export von Filmmaterial

Ja, Magix Video Pro X, aber Lens Flares habe ich z.B. dort noch nie gesehen?
von Timelap
Mi 08 Mär, 2017 07:13
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 20
Zugriffe: 1849

Im- und Export von Filmmaterial

Ich verwende zum Schneiden meiner Filme gerne Magix Video X. Leider bietet Video X nur eingeschränkte Möglichkeiten der Farbkorrektur. Daher nutze ich hierfür Davinci Resolve. Ein großer Teil meines Filmmaterials hat die Endung (den Container) .mts (Canon XA35). Meine Frage ist, in welches Format ic...
von Timelap
Fr 03 Mär, 2017 15:00
Forum: Suche
Antworten: 1
Zugriffe: 591

Re: Davinci Resolve Dongle

erledigt
von Timelap
Do 23 Feb, 2017 13:52
Forum: Suche
Antworten: 1
Zugriffe: 591

Davinci Resolve Dongle

Suche einen Davinci Resolve Dongle.
von Timelap
Mi 01 Feb, 2017 07:11
Forum: Sony
Antworten: 17
Zugriffe: 1257

Re: Ich verstehe das nicht! Sony PXW-Z150 und Rode NTG4: Ton zu leise

Ich habe jetzt eine radikale Lösung vollzogen und die Kamera gegen eine neue getauscht und gleichzeitig noch ein neues Mikrofon erworben. Was soll ich sagen: Das Problem ist immer noch das Gleiche. Wahnsinn!!! Heute Nacht bin ich allerdings noch auf eine neue Idee gekommen. Könnte es etwa mit dem Co...
von Timelap
So 29 Jan, 2017 21:05
Forum: Sony
Antworten: 17
Zugriffe: 1257

Re: Ich verstehe das nicht! Sony PXW-Z150 und Rode NTG4: Ton zu leise

Die Empfindlichkeitseinstellung im Menü habe ich mit 0DB und später dann mit +6DB Verstärkung ausprobiert. Das brachte jedoch überhaupt nichts.
von Timelap
Sa 28 Jan, 2017 10:04
Forum: Sony
Antworten: 17
Zugriffe: 1257

Re: Ich verstehe das nicht! Sony PXW-Z150 und Rode NTG4: Ton zu leise

Ja, das selbe Mikrofon mit dem selben Kabel funktioniert an einer anderen Kamera!
von Timelap
Sa 28 Jan, 2017 09:55
Forum: Sony
Antworten: 17
Zugriffe: 1257

Re: Ich verstehe das nicht! Sony PXW-Z150 und Rode NTG4: Ton zu leise

Das Kabel habe ich natürlich auch geprüft. Auch hier liegen die 48V an.
von Timelap
Sa 28 Jan, 2017 09:53
Forum: Sony
Antworten: 17
Zugriffe: 1257

Re: Ich verstehe das nicht! Sony PXW-Z150 und Rode NTG4: Ton zu leise

Ich weiß gar nicht, wie ich mit Mikrofon messen soll. Ich habe nur einen einfachen Phasenprüfer. Deshalb kann ich nur ohne Mikrofon messen.
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von iasi - Fr 8:57
» Sony stellt kompakte Vollformat Alpha 7C mit 24,2 MP und neues Kit-Zoom F4-5.6 28-60 mm vor
von cantsin - Fr 8:52
» Nikon: Neue Objektive für die Z-Serie: Nikkor Z 50 mm 1:1,2 S und Z 14–24 mm 1:2,8 S
von pillepalle - Fr 8:50
» Gerätediebstahl
von Jörg - Fr 8:40
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von cantsin - Fr 8:38
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs
von Gerald73 - Fr 8:23
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 7:46
» Monitoring fürs Live-Streaming
von prime - Fr 7:38
» Die GoPro Hero 9 ist offiziell mit 5K-Sensor, kräftigerem Akku und neuem Lens Mod
von patfish - Fr 1:50
» Gerätediebstahl
von Jalue - Fr 0:38
» Ridley Scott's "Raised by Wolves" - Trailer
von Funless - Do 23:47
» MS-Edge kann jetzt auch 3D. Glückwunsch, Microsoft!
von 3Dvideos - Do 21:53
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von Jott - Do 20:59
» Blackmagic Pocket Batteriegriff: 2 Stunden Strom für die Pocket Cinema Camera 4K // NAB 2019
von MrMeeseeks - Do 20:42
» Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2
von klusterdegenerierung - Do 20:20
» Apple: iPad Air mit A14 Bionic CPU: Noch mehr Leistung für Echtzeit 10 Bit H.265 4:2:2 Editing?
von SonyTony - Do 18:59
» Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
von Jörg - Do 18:53
» SonyFS5mII und Sony FS7 matchen
von prime - Do 18:52
» Edius X jetzt verfügbar ua. mit neuem Hintergrund-Rendering
von rush - Do 18:49
» The Life and Death of 3D
von ruessel - Do 17:57
» Fazit: 1 Jahr Osmo Pocket
von nicecam - Do 17:00
» Colourlab Ai will Farbkorrektur mit künstlicher Intelligenz revolutionieren
von Andyjoe - Do 16:06
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Do 15:06
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Do 13:41
» Leben im Objektivbokeh? Oder was bewegt sich da im Film?
von ruessel - Do 12:29
» Verkaufe meine GH5 mit Linsen und viel Zubehör
von luximage - Do 10:37
» Ausrüstung für Webinar über Zoom
von sneibu - Do 9:35
» Fujifilm Camera firmware updates
von Jörg - Do 9:15
» [Drehbuch] Wo immer du auch hingehst
von Bluboy - Do 8:06
» BMPCC 6K - Remote-Steuerung per Atem mini pro
von Sammy D - Do 8:03
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 22:01
» Adobe Creative Cloud - neue Funktionen für Premiere Pro und After Effects 2020
von Jörg - Mi 21:48
» Wo würdest Du gerne sein?
von 7River - Mi 20:57
» Sony A7S III - Atomos Ninja V Update für ProRes RAW Aufzeichnung ist da
von pillepalle - Mi 20:16
» Dringender Sicherheits-Patch für Adobe Media Encoder
von Bluboy - Mi 18:43
 
neuester Artikel
 
Sony A7S III im Praxistest - Teil2


Im zweiten Teil unseres Praxistests mit der Sony Alpha 7S III beschäftigen wir uns mit der Ergonomie sowie mit der Bedienung/Ausstattung von Sonys neuer Spiegellosen. Im Zentrum stehen zudem unsere Erfahrungen mit dem Autofokussystem der Sony A7SIII und schließlich kommen wir auch zu unserem vorläufigen Fazit zur Sony A7S III. weiterlesen>>

Blackmagic RAW CPU/GPU Vergleichs-Tabelle

Der Blackmagic RAW Speed Test läuft auf Prozessoren (CPUs) und Grafikkarten (GPUs) unter Windows, MacOS und Linux. Wir können nun noch mehr Datenpunkte als Tabelle zur Verfügung stellen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...