Die Suche ergab 843 Treffer





von R S K
Mo 18 Feb, 2019 12:07
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 238

Re: Final Cut Audio und Video trennen

Das extra EIN LINK in meiner letzten Post ist hast du demnach also auch nicht verstanden?

Wobei es viel einfacher wäre einfach ein NUR AUDIO Schnitt mit dem Clip was das gewünschte Audio hat zu machen um das Audio zu verbinden.

- RK
von R S K
Mo 18 Feb, 2019 11:56
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 238

Re: Final Cut Audio und Video trennen

„Audio trennen“ ist ausgegraut, weil es ja schon getrennt ist, wie man im Screenshot sieht. 🤨 … wie und wo sieht man das bitte? Das Audio bzw. der Clip ist lediglich erweitert . Zum dritten mal: man kann das Audio einer Alternative nicht trennen. Sie muss erst „fertiggestellt” werden! 🙄 Sorry, aber...
von R S K
Mo 18 Feb, 2019 11:49
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 238

Re: Final Cut Audio und Video trennen

Dann, wie schon gesagt, erst fertigstellen.

- RK
von R S K
Mo 18 Feb, 2019 11:41
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 238

Re: Final Cut Audio und Video trennen

Weil es eine ALTERNATIVE ist. Du musst sie erst „fertigstellen”.

Wozu sollte man überhaupt das Audio trennen wollen? Soll es asynchron zum Video laufen, oder wie?

- RK
von R S K
Sa 16 Feb, 2019 16:54
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 5917

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

… weil Highlight Recovery fehlt, ist BRAW m.M. kein echtes RAW? 🤦🏼‍♂️ „Highlight recovery” hat überhaupt rein gar nichts damit zu tun ob das ein oder andere raw ist oder nicht. Ich wüsste auch nicht wie es als Möglichkeit bei BRAW „fehlen” sollte. Genauso wenig wie in H.264 oder sonst irgendein Cod...
von R S K
Sa 16 Feb, 2019 16:38
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 5917

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

… in denen schon in der Kamera entrauscht und teilweise debayert wird. Dummerweise wird aber rein gar nichts bei PRraw in irgendeiner Kamera oder Rekorder gemacht, sei es teil-debayert oder sonst was, sorry. Ergo: unsinniger Vergleich. BRAW ist wiederum genau deshalb faktisch kein raw, das stimmt w...
von R S K
Sa 16 Feb, 2019 16:09
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 5917

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

Welche überlegene Performance ist hier eigentlich gemeint? Echtes Raw, nicht wirklich. Keine Ahnung was du damit sagen willst, aber du kannst gerne versuchen mir ein anderes raw-Format zu zeigen was von der Performance auch nur annähernd an PRraw heranreicht. Apple und für alle freigeben? Sicher ni...
von R S K
Do 14 Feb, 2019 18:33
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 259

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

War klar. S.o.
von R S K
Do 14 Feb, 2019 17:48
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 259

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

Ich für mein Teil habe noch nie einen Beamer ohne jeglichen Audioausgang gesehen. Aber du natürlich, also wenn nicht… dann nicht? Clever, gell?
von R S K
Do 14 Feb, 2019 10:20
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 259

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

Ton vom iMac an Fireface UCX Interface von da an Pioneer Verstärker Keine Ahnung wozu. Da kannst du auch einfach vom Beamer direkt auf den Verstärker gehen und dir das ganze Interface Gefummel sparen. Und welches Format ist im Grunde völlig egal, solange dein Rechner es abspielen kann. H.264? ProRe...
von R S K
Do 14 Feb, 2019 10:15
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 259

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

Ähm, und das Ultrastudio hat die 5.1 Verstärker schon eingebaut? Ein Surroundverstärker mit ein bißchen HDMI-Gedaddel und ein paar anderen NiceToHaves kostet ab 200€ aufwärts - Denon, Pioneer, Yamaha, etc. 🤦🏼‍♂️ Es ging mir um einen Mac OHNE eigenem HDMI. Und der BM Dongle kostet keine 130€. - RK
von R S K
Mi 13 Feb, 2019 16:18
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 259

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

Das ist die eleganteste und preiswerteste Lösung, auch pegel- und synchronisationstechnisch am saubersten, weil Bild und Ton über HDMI gleichgetaktet sind. Leider nicht richtig aus gleich zweierlei Gründen. Erstens, weil der Kauf einen ganz neuen Receivers, insofern nicht schon vorhanden, mit Siche...
von R S K
Mi 13 Feb, 2019 11:00
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 259

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

Oder einfach ein HDMI und z.B. ein UltraStudio Mini Monitor.

- RK
von R S K
Mi 13 Feb, 2019 10:20
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 259

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

HDMI reicht doch völlig.

- RK
von R S K
So 10 Feb, 2019 13:47
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 5917

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

Dabei ermöglichen sukzessive Hardwareverbesserungen in der Post auch Verbesserungen der Software - bei der Kamera müsste es dann gleich ein neues Modell sein. Das größte Problem ist m.E., eins was z.B. RED und PRraw eben nicht haben, dass wenn es in Zukunft z.B. Verbesserungen im Tone Mapping o.ä. ...
von R S K
So 10 Feb, 2019 11:36
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 5917

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

Fraglich ist auch, warum BMD plötzlich mit BRAW kommen, was soll daran so besser sein? Die Tatsache, dass sie damit knapp hinter der Vorstellung von ProRes raw kamen ist eben kein Zufall. Es war m.E. als Mittelfinger an Apple und ihrem Erzfeind AtomOS gedacht, weil sie nicht mitspielen dürfen. Ich ...
von R S K
Sa 09 Feb, 2019 18:10
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 5917

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

Tja… nicht mal in ihren eigenen Kameras wird BRAW konsequent umgesetzt und andere Hersteller interessieren sich offensichtlich erst recht nicht dafür. Ich würde mal sagen BRAW ist schon tot bevor es überhaupt losging.

- RK
von R S K
Di 05 Feb, 2019 10:28
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 10
Zugriffe: 285

Re: Wiedergabe an einem Rechner nicht synchron

(da auch andere NLEs den Effekt zeigen, hat‘s entgegen der Überschrift ja nichts mit fcp x zu tun) Ja, sehe ich auch so. (Titel entsprechend angepasst 😜) Es wird natürlich am „Amazon-Echo über Bluetooth” liegen. Dass es bei Bluetooth eine gravierende Latenz gibt, hätte ich gedacht ist allgemein bek...
von R S K
Do 24 Jan, 2019 17:30
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 22
Zugriffe: 1111

Re: iMac Pro 4K Film 50min immer langsamer

in Zukunft Pro Res RAW? Natürlich. Wenn deine DJI das hergibt und dein fcp x aktuell ist - perfekt. Was spricht gegen einen kurzen Test? Ich frage mich erstmal grundsätzlich ob denn überhaupt RAW , welche Geschmacksrichtung auch immer, überhaupt nötig ist??! Wozu denn überhaupt sich raw antun? Ist ...
von R S K
Mi 16 Jan, 2019 18:17
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 6
Zugriffe: 315

Re: Hintergrund nachträglich ändern

… die Multiclip Spuren… Was soll das sein? Multiclip? Hört sich jedenfalls so an als ob du „gekniffen” bist. Ich könnte mir bestenfalls vorstellen, dass du das ganze masterst und dann z.B. zu Resolve schickst und mit dessen Masken/Tracker was versuchst. Sonst eben wieder in FCP importierst und dort...
von R S K
Do 10 Jan, 2019 12:09
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

die Käuferschicht einer kleineren Cam denn wohl Bock darauf hat oder ob es überhaupt Sinn macht. Ist die irgendwie eingeschränkt und wenn, worauf genau? Vollformat und 4K, ob raw oder sonst ein ProRes und die sonstigen Feature? Wen sollte das denn nicht interessieren? Meinst du nicht auch, dass das...
von R S K
Do 10 Jan, 2019 11:42
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

🤦🏼‍♂️

s.o.
von R S K
Do 10 Jan, 2019 11:15
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

🤦🏼‍♂️

Leseverständnis. Eine Kunst.
von R S K
Do 10 Jan, 2019 10:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Das „ quasi ” hast du gelesen, ja? Und die Tatsache, dass ich vom raw SIGNAL und nicht der AUFZEICHNUNG in raw geredet habe hast du auch verstanden? Und du willst sagen die Z6 zeichnet mit einem 10 und mehr bit H.264 auf und man könnte niemals den Unterschied erkennen zum in ProRes aufgezeichneten M...
von R S K
Do 10 Jan, 2019 09:48
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Sagt der Nischen-Masterveranstalter. 😂
von R S K
Do 10 Jan, 2019 09:40
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Lizenzkosten und Wartung? Es ist ja nicht so, als würde PR raw in Zukunft nicht weiterentwickelt. Der „Unterhalt” würde sie weit mehr kosten als nur ein mal Sensordaten freischalten und AtomOS wiederum macht die Seite der Arbeit so oder so. Win win würde ich sagen. Wobei alles an RAW festzumachen is...
von R S K
Do 10 Jan, 2019 08:23
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

7nic hat geschrieben:Die geballte Menge an eingebildeter Kompetenz ist hier schon fast erdrückend.
von R S K
Mi 09 Jan, 2019 11:33
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Mich auch. Kann es sein, dass du sie mit BMD verwechselt? .. aber Atomos hat schon viel angekündigt und nicht gehalten. Die Aussage ist "under development". Dir ist aber schon klar, dass es nicht AtomOS Aufgabe ist die raw Ausgabe der Kamera zu implementieren, oder? Es bleibt also erstmal abzuwarten...
von R S K
Di 08 Jan, 2019 19:50
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

… eine aufgeblasene Pocket 4k. Wäre BRAW (was sie noch nicht mal kann) raw, klar. So ist die Pocket eine „aufgeblasene raw Kamera”, wenn du den Vergleich schon ziehen willst, und die Nikons können, bis halt beim Preis, trumpfen. Aber das ist eben BMDs Geschäftsmodell. Billig raushauen, dass Leute w...
von R S K
Di 08 Jan, 2019 16:45
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

dienstag_01 hat geschrieben:
Di 08 Jan, 2019 16:34
Nennt sich Magic Lantern.
Auf den Link zu Magic Lantern für die EOS R bin ich jetzt aber sehr gespannt.
von R S K
Di 08 Jan, 2019 16:39
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Und zu dem Schluss kommt, dass Raw *hier* kaum Vorteile bietet. Nur dass dummerweise das gleiche und diverse andere Folgevideos zeigen, dass er herzlich wenig bis keine Ahnung vom ganzen Prinzip hinter und vom Umgang mit raw versteht. Der typische „ich mache einfach 2x die gleiche Aufnahme und scha...
von R S K
Di 08 Jan, 2019 15:06
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Egal ob RAW oder pro res RAW. … die Kamera gibt ein raw Signal über HDMI aus und kann dann mit einer Ninja V (oder Inferno oder SUMO) in ProRes HQ, 422, LT, AVID DNxHR HQX, HQ, SQ, LB oder eben… ProRes raw aufgezeichnet werden. Nicht mehr, nicht weniger. Jetzt? Oder bleibst einfach beim alten. Was ...
von R S K
Di 08 Jan, 2019 14:55
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

rush hat geschrieben:
Di 08 Jan, 2019 14:53
Ganz banale Frage meinerseits: wie funktioniert raw respektive Prores RAW eigentlich via HDMi
Es geht nicht um ProRes raw per HDMI, es geht um einfach nur RAW per HDMI. Wie und womit das aufgezeichnet wird ist dir überlassen.

- RK
von R S K
Di 08 Jan, 2019 14:53
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

DV_Chris hat geschrieben:
Di 08 Jan, 2019 14:50
Der Auftritt des Clowns ist heute reichlich spät.
Wieso? Warst doch einer der ersten. Wie immer.
von R S K
Di 08 Jan, 2019 14:47
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3958

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Ich hab schon im anderen Thread gesagt, dass man nur 1+1 zusammenzählen muss, um zu wissen, dass genau das kommt und es nur eine Frage von Zeit und Strategie ist. Als ob AtomOS einen Rekorder herausgibt welcher raw nur per HDMI versteht und keine Ahnung haben wo das Signal über kurz oder lang überha...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Tukur-Tatort am nä So: "Murot und das Murmeltier"
von Funless - Mo 19:35
» Neuer MFT-Sensor MST4323 von Fairchild - evtl. für Blackmagic Kameras?
von -paleface- - Mo 19:23
» Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 (oder was ganz anderes?)
von maiurb - Mo 19:10
» Audiospuren anordnen
von Asjaman - Mo 19:08
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von 7River - Mo 19:03
» VDL: Lookangleichung
von 3Dvideos - Mo 18:40
» Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer
von 7River - Mo 18:22
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von roki100 - Mo 17:59
» Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
von Jan - Mo 17:53
» Mavic Air SW Fehler?
von blueplanet - Mo 17:01
» Schauspieler - Gagefrage!
von Drushba - Mo 15:24
» Premiere export in m4v mit auswahlbarer Audiospur
von Alf_300 - Mo 14:40
» Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
von freezer - Mo 12:44
» Final Cut Audio und Video trennen
von Chiara - Mo 12:19
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mo 11:28
» Vegas Movie Studio 16 mit Wizard und interaktivem Storyboard
von slashCAM - Mo 8:40
» Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren
von Darth Schneider - Mo 7:13
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von iasi - Mo 6:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von klusterdegenerierung - Mo 0:13
» Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
von rush - So 23:13
» Der Kameramarkt 2018 -- weniger Verkäufe, steigende Preise
von Frank B. - So 19:32
» Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme
von iasi - So 17:43
» FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
von Jörg - So 13:55
» AOC CQ32G1: Curved 31.5" QHD Monitor mit 124% sRGB
von slashCAM - So 12:00
» Erfahrungen mit 7artisans o.ä. Objektiven?
von Jott - So 11:14
» Video zieht seltsam hinterher nach rendern.
von Flipmode - So 11:09
» Kinopremiere unseres kleinen Spielfilmes
von Heinrich123 - So 11:08
» Nominierungen für den Deutschen Kamerapreis 2019 stehen fest
von Darth Schneider - So 9:20
» mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt
von Cinemator - Sa 18:27
» Kamera Kamerakran aus Carbon / Jib Traveller
von srone - Sa 18:06
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Sa 17:49
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Sa 17:39
» Buchgroßhändler Koch, Neff und Volckmar (KNV) meldet Insolvenz an
von cantsin - Sa 14:44
» WIN10 4K Ansicht, wie macht ihr das?
von klusterdegenerierung - Sa 11:24
» Atomos stellt 5“ HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
von rob - Sa 10:53
 
neuester Artikel
 
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ersten kurzen Hands-On mit dem heute offiziell vorgestellten 5 HDR Monitor SHINOBI von Atomos. Der 1000 Nit-fähige HDR-Kameramonitor wiegt lediglich 200g und bietet alle Monitoring-Funktionen des NinjaV (und noch etwas mehr). Durch das fehlende Aufnahmemodul ergeben sich deutlich längere Akkulaufzeiten im lüfterlosen Betrieb. Hier unsere ersten Eindrücke zum 5 Atomos Shinobi Kameramonitor weiterlesen>>

Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung

Im ersten Teil unseres Tests haben wir uns ja schon mit dem gesamten Drumherum der XF705 befasst, doch nun gehts Buchstäblich ans Eingemachte. Wie schlägt sich der neue 4K-Bolide von Canon in der Bildqualität? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.