Die Suche ergab 9986 Treffer





von Frank Glencairn
Mi 22 Jan, 2020 09:03
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 33
Zugriffe: 1044

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 22 Jan, 2020 05:07
Es gibt doch aber günstige gute Objektive.
Hier, eine günstige Linse für die 4K und eine für die 6K.

Ja, ich hab das 14er Pancake öfter auf der Pocket, wenn ich den Gimbal benutze - macht sich ganz gut..
von Frank Glencairn
Di 21 Jan, 2020 21:23
Forum: RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven
Antworten: 0
Zugriffe: 113

Wassergekühlte RED

Wenn man zu viel Zeit und Geld hat....

von Frank Glencairn
Di 21 Jan, 2020 21:21
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 33
Zugriffe: 1044

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

Ihr macht euch viel zu sehr einen Kopf.

Selbst ne alte gebrauchte Linse für 20 Öcken kann ein ordentliches Bild liefern, das für das meiste gut genug ist.

von Frank Glencairn
Di 21 Jan, 2020 09:19
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 16
Zugriffe: 596

Re: BMPCC 6k Datenrate

Aber nochmal zur Frage 6K RAW in 4K RAW runterscallieren geht nicht oder? Ich finde hierzu nichts im Netz noch in DaVinci Resolve also wird es vermutlich auch nicht gehen. Nein das geht nicht. Wie geht ihr vor? Mein bisherige Planung war: 6K Raw aufnehmen --> import DaVinci --> LUT drauf --> Proxy ...
von Frank Glencairn
Mo 20 Jan, 2020 20:58
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 33
Zugriffe: 1044

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

cantsin hat geschrieben:
Mo 20 Jan, 2020 20:29

Sigmas teure Cine-Objektive sind qua verbautem Glas/Optik AFAIK baugleich mit den preiswerteren Fotooptiken, haben nur eben andere Gehäuse, Zahnkränze, längere Fokuswege etc.
oder so:

von Frank Glencairn
Mo 20 Jan, 2020 18:33
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 86
Zugriffe: 2444

Re: Anfänger Frage was für Cine Objektiv(e) für die BMPCC 6k?

Ein Objektiv, das die 6K-Kamera adäquat bedient, muss 24 MP auflösen, und zumindest mehr als 12 MP, damit die Anschaffung der Pocket 6K ggü. der 4K überhaupt sinnvoll ist. (Zumal der TO ja auch in 6K mastern will...) Das ist bei Video aus verschiedenen Gründen alles völlig wurscht, weil am Ende kei...
von Frank Glencairn
Mo 20 Jan, 2020 18:27
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 16
Zugriffe: 596

Re: BMPCC 6k Datenrate

nailujluj hat geschrieben:
Mo 20 Jan, 2020 15:59

In der Theorie gibt es eine Tabelle von Black Magic aber wie sieht die Praxis aus?
So wie die Tabelle.
von Frank Glencairn
Mo 20 Jan, 2020 10:48
Forum: Suche
Antworten: 5
Zugriffe: 430

Re: SUCHE SONY -BVM 24-32 CRT MOnitor

Ich hätte hier noch ne Sony MEU-WX2 rumliegen, falls das hilft.
von Frank Glencairn
Mo 20 Jan, 2020 10:21
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 53
Zugriffe: 2384

Re: Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal

AndySeeon hat geschrieben:
Fr 17 Jan, 2020 19:42

@Frank: ohne Gegengewichte habe ich die Pocket mit dem Samyang 16 T/2.2 nicht ausbalanciert bekommen; ich muss 300g dranhängen.
Hast Du die Kamera nackt direkt auf dem L- Winkel?
Yup.
2020-01-20 10.16.56 www.instagram.com b159ff1b90f4.jpg
von Frank Glencairn
Mo 20 Jan, 2020 10:12
Forum: Gemischt
Antworten: 6
Zugriffe: 347

Re: Gimbal für Monitore?

Hießt Calypso und gibt's seit den 90er Jahren :-)



von Frank Glencairn
Mo 20 Jan, 2020 09:50
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 86
Zugriffe: 2444

Re: Anfänger Frage was für Cine Objektiv(e) für die BMPCC 6k?

.. das von Dir genannte Objektiv bringt die 6K-Auflösung sowieso nicht (und echte 4K wahrscheinlich auch nicht). wo hast du das denn schon wieder gelesen? Ein Canon EF-S 17-55mm f/2.8 USM IS z.B. ist locker für 8MP gut - sollte für alles langen. https://www.opticallimits.com/Reviews/178-canon-ef-s-...
von Frank Glencairn
Mo 20 Jan, 2020 09:35
Forum: Gemischt
Antworten: 6
Zugriffe: 347

Gimbal für Monitore?

von Frank Glencairn
So 19 Jan, 2020 23:09
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 86
Zugriffe: 2444

Re: Anfänger Frage was für Cine Objektiv(e) für die BMPCC 6k?

Den Systempreis von ca. 6200 Euro erreicht man mit der BM Pocket 6K auch schnell, wenn alle Zusatzanbauten eingerechnet werden. Nackte Kamera, irgendein gebrauchtes stabilisiertes Objektiv so um 17-55, ne handvoll Akkus und nen VariND - fertig ist die Laube - mehr braucht kein Mensch um Züge abzufi...
von Frank Glencairn
So 19 Jan, 2020 21:47
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 86
Zugriffe: 2444

Re: Anfänger Frage was für Cine Objektiv(e) für die BMPCC 6k?

"Cine Objektiv" und dann nach Stabi fragen... Was die Pocket betrifft, die ist sogar super geeignet. Klein, halbwegs unauffällig, lichtstark, raw, brauchbare Mikros für Zuggeräusche, einfach, schnell und unkompliziert zu bedienen, wenn man sich nicht ganz dumm anstellt, kann man bei der Aufnahme fas...
von Frank Glencairn
So 19 Jan, 2020 10:26
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 65
Zugriffe: 3022

Re: Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage

Ist ja viel Text dazu gekommen Den Ansatz von Frank habe ich verstanden Eigentlich ist das oft wohl der gängige Weg selbst bei normalen Filmen regelt man ja manches über den Sucher Natürlich - ich hab in 30 Jahren noch keinen gesehen (der sein Geld hinter der Kamera verdient) der mit ner Graukarte ...
von Frank Glencairn
Fr 17 Jan, 2020 18:44
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 65
Zugriffe: 3022

Re: Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage

Und natürlich hat ein Bild eine Helligkeitsverteilung. Aber das ist ebenso trivial wie unbedeutend, weil beim Belichten zu berücksichtigen. Das weiß hier aber wirklich jeder. Berücksichtigen? Aha - wie muß ich mir das vorstellen? Ich belichte also zunächst mal auf den völlig irrelevanten Wert der G...
von Frank Glencairn
Fr 17 Jan, 2020 18:14
Forum: News-Kommentare
Antworten: 25
Zugriffe: 2229

Re: Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht

Ned wirklich, Zebras auf 95%, Histogram (oder Waveform entsprechend) ungefähr in der Mitte mit leichter ETTR Tendenz - bei Red auf die Ampel achten, daß kein Kanal clippt, und fertig. Die Alexa eher heller belichten, weil die eine Blende oben rum eher verzeiht als unten.
von Frank Glencairn
Fr 17 Jan, 2020 17:50
Forum: News-Kommentare
Antworten: 25
Zugriffe: 2229

Re: Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht

iasi hat geschrieben:
Fr 17 Jan, 2020 17:47

Und Frank kennt nun mal seine BM-Cams. Da weiß der Finger schon allein, wo die Taste ist und muss nicht mehr den Kopf fragen. Das ist ein enormer Vorteil.
Wobei es bei mir auch einiges an RED und ARRI ist, auch wenn ich hauptsächlich auf BM drehe.
von Frank Glencairn
Fr 17 Jan, 2020 17:48
Forum: News-Kommentare
Antworten: 25
Zugriffe: 2229

Re: Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht

Panavision hatte ich schon :-)

Bild
von Frank Glencairn
Fr 17 Jan, 2020 13:38
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 205
Zugriffe: 7332

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

Es hilft nichts: Apple hat in den gängigen US-Umfragen immer die höchste Kundenzufriedenheit. Auch ein Mythos? Nö, nur das übliche Reality Distortion Field. Sieht man ja an dir - klassischer denial mode - Apple Foren sind voller Probleme? Das sind alles nur Deppen mit Russensoftware, richtige Apple...
von Frank Glencairn
Fr 17 Jan, 2020 13:33
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 65
Zugriffe: 3022

Re: Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage

Zunächst mal hast du einen Monitor, wo du das Ergebnis siehst. Falls dir das nicht reicht, hast du Zebras und Histogramm, die dir sagen ob irgendwas oben oder unten clippt, und wenn du deine Ratios wissen willst Falschfarben. Ich hab's schon mal gesagt, es gibt keine "richtige" Belichtung, sondern n...
von Frank Glencairn
Fr 17 Jan, 2020 13:17
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 205
Zugriffe: 7332

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

Beliebige Mac-Foren sind voll von Problemen, aber der Mythos lebt.
von Frank Glencairn
Fr 17 Jan, 2020 13:16
Forum: News-Kommentare
Antworten: 25
Zugriffe: 2229

Re: Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht

Die Frage ist nur, bin ich jetzt ein RED, ARRI oder BM Bro?
von Frank Glencairn
Fr 17 Jan, 2020 13:02
Forum: News-Kommentare
Antworten: 25
Zugriffe: 2229

Re: Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht

Was natürlich nix mit dem Bild zu tun hat, das die Alexa ausspuckt, sondern nur mit der ARRI brotherhood.
von Frank Glencairn
Do 16 Jan, 2020 19:50
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 13
Zugriffe: 2145

Re: Funk-Kamera (Bühnentauglich)?

aus Buchstaben hat geschrieben:
Do 16 Jan, 2020 19:49
Das sieht für mich nicht Camera tauglich aus.
Welche Erfahrung hast du denn mit Nyrius Transmittern?
von Frank Glencairn
Do 16 Jan, 2020 19:01
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 3
Zugriffe: 315

Re: Davinci Resolve - Lücke schließen beim Löschen

Hier sind die wichtigsten Shortcuts
https://www.videomaker.com/article/c01/ ... 4-workflow

Und hier so ziemlich alle zum ausdrucken:

https://www.provideocoalition.com/free- ... -download/
von Frank Glencairn
Do 16 Jan, 2020 16:10
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 14
Zugriffe: 1811

Re: Eine Revolution der Filmproduktion: Die virtuellen Echtzeit-Hintergründe von

ruessel hat geschrieben:
Do 16 Jan, 2020 16:08
Es ist die erzählte Geschichte und nicht das VFX was mich begeistert. Aber die Geschichten werden flacher je mehr VFX vorhanden ist.
Das ist glaub ich gesetzlich so vorgeschrieben ;-)
von Frank Glencairn
Do 16 Jan, 2020 16:09
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 14
Zugriffe: 1811

Re: Eine Revolution der Filmproduktion: Die virtuellen Echtzeit-Hintergründe von

Zur Technik her finde ich eher, dass die Schauspiele in den virtuellen Sets mehr mit dem Hintergrund interagieren.. "interagieren"? Das höre ich immer wieder, aber wie soll das gehen? Ich meine es ist und bleibt nur ne flache Monitorwand, und für gewöhnlich schauen die Schauspieler in die andere Ri...
von Frank Glencairn
Do 16 Jan, 2020 15:45
Forum: News-Kommentare
Antworten: 2
Zugriffe: 304

Re: Asus ProArt Monitore für Profis: PA248QV und PA278QV mit 100% sRGB/Rec.709

Irgendwelche Infos zur Bittiefe? Auf die schnelle hab ich jetzt nix gefunden.
von Frank Glencairn
Do 16 Jan, 2020 14:59
Forum: News-Kommentare
Antworten: 25
Zugriffe: 2229

Re: Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht

Daß der DP in Hollywood ein Wörtchen mitzureden hat kommt dir genauso wenig in den Sinn, wie die Tatsache, daß die Mini LF erst seit Dezember auf der Liste ist?
von Frank Glencairn
Do 16 Jan, 2020 13:37
Forum: News-Kommentare
Antworten: 25
Zugriffe: 2229

Re: Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht

Rick SSon hat geschrieben:
Do 16 Jan, 2020 13:34
Der Zulassungsmuckel is halt nen Kumpel von Red, so wie die Hollywood Kollegen die Kumpel von Arri sind.
Aluhut gefrühstückt?
von Frank Glencairn
Do 16 Jan, 2020 12:54
Forum: News-Kommentare
Antworten: 77
Zugriffe: 7666

Re: Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount

So dreh ich auf 2500 m :-)
2020-01-16 12.47.27 www.instagram.com 6b117c1bbd0f.jpg
von Frank Glencairn
Do 16 Jan, 2020 12:46
Forum: Rechtliches
Antworten: 9
Zugriffe: 617

Re: BILD träumt vom User Generated Video Content

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Do 16 Jan, 2020 12:18
Ich finde es lustug, dass im Jahre 2020 die Bildzeitung immer noch in der Welt von einigen Menschen vorzukommen scheint...
Ich finde es eher erstaunlich, daß 2020 überhaupt noch jemand ne Zeitung kauft.
von Frank Glencairn
Do 16 Jan, 2020 12:41
Forum: News-Kommentare
Antworten: 25
Zugriffe: 2229

Re: Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht

Die Alexa Mini LF ist offiziell erst seit Dezember "erlaubt". Warten wir mal das Jahr ab.
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive
von Frank Glencairn - Mi 9:03
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von pillepalle - Mi 8:47
» Von 30fps zu 480fps: Flüssige Bildraten und extreme Zeitlupen Dank KI
von roki100 - Mi 8:34
» Pr Workflow mit Dateien >30GB
von Jott - Mi 7:25
» Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht
von Darth Schneider - Mi 5:32
» Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S IV
von Momo_2000 - Mi 0:36
» Neue extra-robuste Pro RUGGED Speicherkartenserie von Manfrotto
von rush - Di 23:59
» Wassergekühlte RED
von Frank Glencairn - Di 21:23
» SUCHE SONY -BVM 24-32 CRT MOnitor
von BOY - Di 20:25
» Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre
von Sunbank - Di 20:06
» Canon entwickelt erstmal keine neuen EF-Objektive mehr
von rush - Di 19:49
» auf mehreren Kanälen übers Internet aufnehmen
von mash_gh4 - Di 19:44
» Premiere: Transparenter Clip nach Keyframe
von srone - Di 19:24
» De-Aging: Wie Robert De Niro und Al Pacino in "The Irishman" digital verjüngt wurden
von Funless - Di 17:08
» Axel Voss vs. Kompetenz
von -paleface- - Di 16:15
» BMPCC 6k Datenrate
von Peter Friesen - Di 13:44
» Entlarvung alberner iPhone Vergleiche
von klusterdegenerierung - Di 11:10
» Sony FS5 II -Clip ohne Ton?
von Jott - Di 11:04
» GH5 - Möglichkeiten der Fernbedienung?
von Subbrmoh - Di 10:52
» Videogrüße aus Absurdistan: David Lynchs neuer Kurzfilm What Did Jack Do? Jetzt auf Netflix
von slashCAM - Di 10:36
» Neuer Edelkrone Jib
von klusterdegenerierung - Di 10:32
» Diese 3200MP Kamera kostet 168 Millionen
von roki100 - Di 10:08
» Mpeg 2 zu Mpeg 2 oder Mpeg 4?
von Jott - Di 8:08
» Sony Venice Firmware V5.0 jetzt verfügbar
von Paralkar - Di 2:31
» Zwei unterschiedliche Inszenierungen
von Jörg - Mo 22:30
» Blender 3D
von roki100 - Mo 20:46
» Anfänger Frage was für Cine Objektiv(e) für die BMPCC 6k?
von cantsin - Mo 20:13
» Kaufberatung Cam für LiveStream
von Daniel26 - Mo 19:41
» Glidecam Devin Graham Signature Series, Gimbal für 0,9 bis 5,4 kg
von MBV - Mo 18:12
» Ich filmte für Millionen
von Frank B. - Mo 18:00
» Malen in Fotos | DaVinci Resolve 16.1.2 Studio Fusion
von Revo - Mo 17:55
» Programm / Filter um Objekte aus dunklen Aufnahmen zu schärfen
von Jott - Mo 17:45
» ++ Biete ++ Gudsen Moza Air 2 Gimbal inkl. passendem Moza Koffer /
von panalone - Mo 16:28
» Sony VX1000 Pixelfehler?
von dienstag_01 - Mo 14:28
» Gimbal für Monitore?
von Sammy D - Mo 13:00
 
neuester Artikel
 
Gelöst: SATA-SSDs an der Sigma fp

Nach einem ersten erfolglosen Versuch haben wir einen weiteren Anlauf gestartet an der Sigma fp normale SATA-SSDs zur externen RAW-Aufzeichnung zu nutzen... weiterlesen>>

Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10

Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganzen Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).