Die Suche ergab 4610 Treffer





von carstenkurz
Mi 22 Jan, 2020 14:32
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 190
Zugriffe: 11528

Re: The Rise of Skywalker

Habe ihn nach dem ersten Anschauen mit meinem Neffen zu Weihnachten jetzt nochmal in unserem eigenen Kino angeschaut. Junge, beim zweiten Mal kriegt man so richtig mit, wie schlampig das Ding gemacht ist. Konsequent vom Plot, Einstellungen, Action, Schnitt, bis runter zur Qualität der Übersetzungen ...
von carstenkurz
Sa 18 Jan, 2020 12:01
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 65
Zugriffe: 3037

Re: Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage

Die Spheron Software hatte auch nicht die Echtzeit-Tools zur Belichtungskontrolle wie heutige digitale Kameras. Nebenbei kommen die Spheron Leute ja auch aus dem analogen Bereich - ein Freund von mir hat die analoge 120er Rollfilm-Spheron. Die digitalen Spherons benutzten langsam rotierende CMOS Zei...
von carstenkurz
Sa 18 Jan, 2020 11:55
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 6
Zugriffe: 333

Re: Was bedeutet Aperture Height und Width?

Richtig. Die meisten Kameras varrieren das ausgelesene Fenster auf dem Sensor in den verschiedenen Wiedergabemodi. In einigen Fällen extrem. Das sieht man, wenn man mal im 3:2 Still-Modus ein Motiv einrichtet und dann auf einen Videomodus umschaltet, der Bildausschnitt verändert sich dann. Zusätzlic...
von carstenkurz
Sa 18 Jan, 2020 02:43
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 6
Zugriffe: 333

Re: Was bedeutet Aperture Height und Width?

Das hängt auch von den eingestellten Aufnahmeparametern ab. Wage aber zu bezweifeln, dass du das bis auf mm Bruchteil genau eingeben musst. Ich finde zwar auf die Schnelle div. Seiten mit den Sensorabmessungen und ausgegebenen Auflösungen der G81 und G85, aber nirgendwo steht was zum Sensorausschnit...
von carstenkurz
Sa 18 Jan, 2020 00:39
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 65
Zugriffe: 3037

Re: Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage

...der aber nicht sonderlich hochauflösend ist und keinerlei numerische Anzeigen hat. Beides braucht man bei Benutzung einer Graukarte auch nicht. 4. Linie und gut ist. Nochmal, ich behaupte nicht, dass eine Graukarte grundsätzlich ein sinnvolles Mittel zur Ermittlung der korrekten Belichtung bei d...
von carstenkurz
Fr 17 Jan, 2020 21:58
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 65
Zugriffe: 3037

Re: Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage

Die GH5 hat einen Waveform Monitor, und jede Kamera, die 'irgendein' log unterstützt, muss entsprechende Hilfen haben, sonst macht das keinen Sinn. Da Log Kurven zur Sicherung von Schatten und Lichtern perzeptorisch oder zumindest variabel quantisieren, ist eine absolute Belichtungsreferenz dabei in...
von carstenkurz
Fr 17 Jan, 2020 12:59
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 65
Zugriffe: 3037

Re: Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage

Hat der TE eigentlich irgendwo mal geschrieben, welche Kamera(s) er benutzt?

- Carsten
von carstenkurz
Di 14 Jan, 2020 05:00
Forum: Licht
Antworten: 70
Zugriffe: 2771

Re: Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen

Du wirst mit einer einzigen Lichtquelle beliebige Räume nicht gleichmäßig ausleuchten können, es kommt da ja nicht nur auf die 'Menge' des Lichtes an. Das Problem mit den ausgefressenen Fenstern haben im Übrigen auch Leute, für die Geld keine Rolle spielt. Auch die müssen dafür tricksen oder enormen...
von carstenkurz
Mo 13 Jan, 2020 14:33
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 65
Zugriffe: 3037

Re: Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage

Als Belichtungshilfe ist eine reine Graukarte heutzutage in der Tat entbehrlich, wenn die verwendete Kamera übliche Belichtungshilfen bietet. Allerdings schadet es nicht, eine Farbkarte, die dann natürlich auch ein paar Grautöne enthält, immer dabei zu haben. Für Aufnahmen, bei denen von vorne herei...
von carstenkurz
So 12 Jan, 2020 19:01
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 23
Zugriffe: 1085

Re: Unkoventionelles Thema: Technikdetails Rückfahrkameras

Könnte man ne Rückfahrkamera nicht auch (in dafür geeigneten Fahrzeugen) hinten innen und mittig oben (schräg nach unten schauend) verbauen? Damit dürfte man weniger Ansprüche an die Wettertauglichkeit haben, der Abstand zum interessanten Bereich wird größer, der Überblick besser, es gibt weniger An...
von carstenkurz
So 12 Jan, 2020 18:49
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 23
Zugriffe: 1085

Re: Unkoventionelles Thema: Technikdetails Rückfahrkameras

Die Auflösung dürfte im Rahmen dessen was verfügbar und in PAL/FBAS machbar ist, in der Tat ziemlich egal sein, jedenfalls solange man damit keine Filme drehen will. Interessanter, aber leider nicht in einfachen Zahlen auszudrücken, ist die Fähigkeit der Kamera, ein 'ordentliches' Bild zu liefern. A...
von carstenkurz
Fr 10 Jan, 2020 15:12
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 23
Zugriffe: 1085

Re: Unkoventionelles Thema: Technikdetails Rückfahrkameras

Es ist wohl so, dass auch heute bei diesen Kameras und Displays aus Kompatibilitätsgründen noch das analoge PAL/NTSC SD üblich ist. Die Navis/Displays werden eben keine modernen digitalen Schnittstellen haben (jedenfalls im Nachrüstbereich, bei integrierten System dürfte das mittlerweile anders auss...
von carstenkurz
Do 09 Jan, 2020 13:26
Forum: Gemischt
Antworten: 23
Zugriffe: 1335

Re: So langsam wird's wirklich albern

Gibts jetzt auch schon zum kleinen Preis bei Aldi:

https://www.sued.aldi-liefert.de/Power- ... paign=asde
von carstenkurz
Di 07 Jan, 2020 18:41
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 9
Zugriffe: 634

Re: 25 und 50p-Videomaterial mischen

Was für Material ist es denn überhaupt?

- Carsten
von carstenkurz
Di 07 Jan, 2020 14:37
Forum: Gemischt
Antworten: 23
Zugriffe: 1335

Re: So langsam wird's wirklich albern

Ich schätze ja, da sind Servomotoren in dem Exoskelet drin und der DOP hat nen Joystick um den Camera Operator zu operaten...



- Carsten
von carstenkurz
Mo 06 Jan, 2020 20:11
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 190
Zugriffe: 11528

Re: The Rise of Skywalker

++
von carstenkurz
Mo 06 Jan, 2020 20:00
Forum: Gemischt
Antworten: 23
Zugriffe: 1335

Re: So langsam wird's wirklich albern

Die Terminator Variante des Flycam Flowline. Letzteres kommt mir von außen betrachtet auch immer ein bißchen albern vor, aber Ausführung, Preis und Resultate stehen wenigstens noch in einem sinnvollen Verhältnis.

- Carsten
von carstenkurz
Sa 04 Jan, 2020 13:55
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 8
Zugriffe: 483

Re: Live-Stream einer Veranstaltung

Ihr seid bei diesen Veranstaltungen grundsätzlich auf mobile Internetanbindungen über LTE & Co angewiesen? Da gibts natürlich ne grundsätzliche Ungewissheit über die erzielbare Leistung. Wenn Ihr Pech habt, sind vor Ort auch eine unbestimmbare Anzahl von Smartphone Usern mit LTE unterwegs, mit denen...
von carstenkurz
Sa 04 Jan, 2020 01:15
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 10
Zugriffe: 633

Re: Asynchrone Aufnahmen des selben Gesprächs

Ist in den beiden Aufnahmen jeweils nur EINER der Gesprächspartner zu hören, oder auch das jeweilige Gegenüber? Grundsätzlich würde ich erstmal versuchen, per Timestretching die 44.1 KHz Version an die 22.05 anzugleichen. Dann sieht man weiter. 5% ist für Sprache mit Standardverfahren eigentlich noc...
von carstenkurz
Sa 04 Jan, 2020 00:52
Forum: News-Kommentare
Antworten: 13
Zugriffe: 1430

Re: Update für CGI-Film Cats nach Kinostart -- Präzedenzfall oder kuriose Ausnahme?

Die DCPs sind faktisch Playlisten + dazugehörige Medien ('Assets'). Sofern der Film in eine ausreichende Anzahl Akte ('Reels') unterteilt ist (was bei Mainstream-DCPs Standard ist), sind auch Auswechslungen kurzer Sequenzen ohne komplette Neuübertragung möglich. Ob physisch über Festplatte (am teuer...
von carstenkurz
So 22 Dez, 2019 02:08
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 2
Zugriffe: 302

Re: Rode NTG-2 FetHead

Es werden beide funktionieren, aber der FetHead Phantom ist besser in der Kombination, da der normale FetHead nur mit batterieversorgtem NTG-2 funktioniert, dabei ist die Tonqualität und Übersteuerungsfestigkeit des Mikros gegenüber Phantomversorgung deutlich reduziert. Noch besser wär's aber, das G...
von carstenkurz
So 15 Dez, 2019 20:12
Forum: Gemischt
Antworten: 9
Zugriffe: 596

Re: Live Event / Kommunikation zwischen Regie und Kamera

Typische Kommunikation/Anweisungen würden mich interessieren. Gibt's da sowas wie nen Standard?
von carstenkurz
Sa 14 Dez, 2019 00:52
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 7
Zugriffe: 1741

Re: ASMR Quatsch

Find ich alle male lustiger als das hier viewtopic.php?t=147548, und ist bestimmt für einen Bruchteil der Kosten entstanden...

- Carsten
von carstenkurz
Sa 14 Dez, 2019 00:48
Forum: News-Kommentare
Antworten: 22
Zugriffe: 3265

Re: Animaionic Dockingstation macht Mac Mini zur Workstation

Bevor die Preise für den neuen Mac Pro veröffentlicht wurden, sicher eher uninteressant. Jetzt sieht das vielleicht anders aus. Nicht weil's per se toll ist, sondern weil's ne Alternative ist.


- Carsten
von carstenkurz
Do 12 Dez, 2019 23:26
Forum: Gemischt
Antworten: 15
Zugriffe: 2413

Re: Erstes deutsches ScreenX 270 Grad Kino in Berlin öffnet heute

Barco hat das mit 'Escape' auch schon in Kinos probiert. Nahm das erwartbare Ende. Keine Inhalte, System verstaubt. Ich wüsste grade nicht, warum es ScreenX anders ergehen sollte.



- Carsten
von carstenkurz
Di 10 Dez, 2019 22:30
Forum: News-Kommentare
Antworten: 350
Zugriffe: 16447

Re: Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro

Die beste Strategie: Apple Aktien kaufen, Apple Rechner nicht kaufen.
Mal sehen, wann das wieder dreht. Leider kann man keine Hackintosh Aktien kaufen.



- Carsten (getippt auf einem Mac Book Pro 15" von 2012)
von carstenkurz
Mo 09 Dez, 2019 21:42
Forum: Fernsehen
Antworten: 23
Zugriffe: 1501

Re: Novum bei ProSieben: Show hat erstmalig Online mehr Zuschauer als im TV

dosaris hat geschrieben:
Mo 09 Dez, 2019 16:40
Es gab bei Pro7 einfach nichts von Belang, dass sich anzusehen lohnen würde.
...

Und was nun?
Du könntest noch 70€ HD+ Jahresgebühr oben drauf satteln, damit Du Pro7 wenigstens in HD nicht sehen willst.


- Carsten
von carstenkurz
Sa 07 Dez, 2019 15:54
Forum: Filmemachen
Antworten: 16
Zugriffe: 906

Re: HFR-Bashing, mal wieder

Bei Gemini Man sind scheinbar aber gar nicht die 120 FpS das Problem, sondern das es einfach ein schlechter Film ist. Tja, laut John Hess geht in dem Fall das eine mit dem anderen Hand in Hand. Also, storytechnisch ist das im Übrigen wirklich ein Armutszeugnis für Ang Lee (da war der abstrakter ang...
von carstenkurz
Sa 07 Dez, 2019 01:43
Forum: Filmemachen
Antworten: 16
Zugriffe: 906

Re: HFR-Bashing, mal wieder

Im Dolby Cinema München (Mathäser). https://www.mathaeser.de/mm/hollywood/starnews/enttaeuschender-us-start-will-smiths-neuer-film-ist-ein-flop/407887 Ansonsten, immer wieder erstaunlich, wieviel Zeit John Hess sich in seiner Argumentation nimmt. Normalerweise heisst es ja, getretener Quark wird bre...
von carstenkurz
Fr 06 Dez, 2019 17:34
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 27
Zugriffe: 1255

Re: Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen

Die FFT erfolgt wie gesagt auf eine einstellbare Anzahl von Samples. Es gibt aber bei Frequenzen, die da nicht genau oder nicht mehr reinpassen, 'harte' Diskontinuitäten, die die Anzeige total verfälschen. Die verschiedenen Fensterfunktionen gewichten Anteile in diesen Bereichen niedriger, so dass d...
von carstenkurz
Fr 06 Dez, 2019 16:59
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 27
Zugriffe: 1255

Re: Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen

Echtzeit oder ausschnittsbezogen macht da im Grunde keinen Unterschied - bei zu kleiner FFT Fenstergröße kriegst Du bei niedrigen Frequenzen keine brauchbare Auflösung in der Analyse. Ab 16384 wird's interessant. Bei 96KHz, 192KHz Abtastrate noch mehr. Die meisten Programme bieten da gar keine ausre...
von carstenkurz
Fr 06 Dez, 2019 16:52
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 27
Zugriffe: 1255

Re: Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen

Ja, da sehe ich's schon, die Fenstergröße ist mit 1024 viel zu klein für tiefe Frequenzen. Du musst Dir das so vorstellen, dass aus dem Signal jeweils 1024 aufeinanderfolgende Samples für die Analyse verwendet werden. Nehmen wir an, dein Audio hat videotypisch 48KHz Abtastrate, dann 'passen' niedrig...
von carstenkurz
Fr 06 Dez, 2019 16:24
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 27
Zugriffe: 1255

Re: Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen

Diese Art Frequenzanalyse scheint ne FFT zu sein - das blöde an denen ist, dass sie viel versprechen, aber leider abhängig von den Parametern (sample size, Fensterfunktion) sehr unterschiedliche Resultate liefern. Das meinte ich weiter oben mit 'schwer visuell zu beurteilen'. Kannst Du die Analyse i...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wie habt ihr eure Webseite gebaut?
von dienstag_01 - Do 16:00
» K & D sind zurück!
von klusterdegenerierung - Do 15:46
» Werden wir immer lauter?
von Frank Glencairn - Do 15:45
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von dienstag_01 - Do 15:42
» Fujifilm stellt X-T200 mit 4K-Video vor sowie neue Festbrennweite FUJINON XC35mmF2
von slashCAM - Do 15:24
» Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
von MrMeeseeks - Do 14:46
» DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren
von slashCAM - Do 13:06
» Was war Eure erste Digicam?
von aus Buchstaben - Do 12:53
» Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S IV
von cantsin - Do 11:24
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von MarcusWolschon - Do 10:30
» Biete diverses Kameraequipment
von MarcusWolschon - Do 10:28
» Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht
von Auf Achse - Do 10:02
» Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit
von rob - Do 9:21
» Günstiger PC 2020?
von Jost - Do 7:50
» Axel Voss vs. Kompetenz
von sanftmut - Do 6:35
» Kopfhörerkabel kürzen ohne Löten
von pillepalle - Do 4:39
» Eine Stunde Wedding bts, Wechselbad der Gefühle!
von Funless - Mi 23:46
» slashCHECK / Nachgereicht - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp Teil 2
von cantsin - Mi 22:27
» Was schaust Du gerade?
von Funless - Mi 21:21
» Ich filmte für Millionen
von tom - Mi 18:08
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von roki100 - Mi 17:24
» Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht
von iasi - Mi 17:12
» BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive
von Frank Glencairn - Mi 15:45
» So war Film früher.....
von roki100 - Mi 14:58
» Sony Venice Firmware V5.0 jetzt verfügbar
von andieymi - Mi 14:58
» Zwei unterschiedliche Inszenierungen
von Jörg - Mi 14:44
» The Rise of Skywalker
von Bluboy - Mi 14:42
» Software, um Farbe von Objekten zu ändern
von roki100 - Mi 14:07
» auf mehreren Kanälen übers Internet aufnehmen
von mash_gh4 - Mi 13:12
» Neuer Edelkrone JibONE Mini-Jib-Arm für automatisierte Kamerafahrten und -schwenks
von slashCAM - Mi 11:18
» Kamera zur Schlafüberwachung gesucht
von kultakala - Mi 10:20
» Von 30fps zu 480fps: Flüssige Bildraten und extreme Zeitlupen Dank KI
von Bruno Peter - Mi 10:05
» Pr Workflow mit Dateien >30GB
von Jott - Mi 7:25
» Neue extra-robuste Pro RUGGED Speicherkartenserie von Manfrotto
von rush - Di 23:59
» Wassergekühlte RED
von Frank Glencairn - Di 21:23
 
neuester Artikel
 
DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

Ein interessantes Einsatzgebiet für moderne KI/Deep Learning Anwendungen ist die nachträgliche Kolorierung von Schwarz-Weiß Photos. Mussten früher noch mühsam Einzelbilder von Hand koloriert werden, kann heutzutage ein neuronales Netzwerk das relativ zuverlässig erledigen. Das noch junge Open Source Projekt DeOldify macht genau das, in erstaunlich guter Qualität. weiterlesen>>

Sony FX9: Ergonomie, Vario ND, Fazit

Im letzten Teil unseres Sony FX9 Praxistests geht es um Ergonomie und die Bedienung der FX9. Dabei werfen wir auch einen Blick auf einige Zubehör-Lösungen (ARRI, Vocas, Chrosziel). Bevor wir zu unserem finalen Fazit der Sony FX9 kommen, sind ebenfalls die Akkulaufzeit und der elektronische Vario-ND der Sony FX9 Thema. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).