Die Suche ergab 4667 Treffer





von carstenkurz
Fr 13 Mär, 2020 01:14
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 5
Zugriffe: 667

Re: Tonaufnahme ohne Störgeräusche

Winkelstecker und Gummiband.
von carstenkurz
Mi 11 Mär, 2020 02:56
Forum: Vegas Pro
Antworten: 42
Zugriffe: 2379

Re: Problem mit Preview-Ansicht/Bild wirkt blass

Wenn der das global im Grafikkartentreiber umstellt, wird er doch nichts gewonnen haben - dann wird bestenfalls beim ihm Preview und die Source-Anzeige beides steiler, aber die Differenz bleibt bestehen? Ich würde mal eine einfache Testsequenz exportieren und wieder importieren. Dann lässt sich ggfs...
von carstenkurz
So 08 Mär, 2020 16:32
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 2
Zugriffe: 513

Re: Y Kabel von Funstrecke - in Kamera und Smartphone

Zusätzlicher Mischer macht's nur komplizierter. In das Smartphone willst Du mit vertretbarem Aufwand nur mit Mic-Level rein (Headset-Anschluss). Die Kamera sollte die Option Mic-Level ohnehin bieten. Dann reicht ein simples passives Y-Kabel. Je nach Anschluss des Smartphones ist das ggfs. kein Stand...
von carstenkurz
So 08 Mär, 2020 15:26
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 42
Zugriffe: 2787

Re: Audiolevel anpassen über größeren Dezibelbereich bei 32 Bit

Ich denke auch, das macht keinen Sinn. Wenn der eigene Workflow 32BitFP ohne Krücken unterstützt, benutzt man ausschließlich das. Selbst wenn man gelegentlich mal konventionelle Integerdateien benötigt, kann man die schnell aus den 32BitFP Files exportieren.

- Carsten
von carstenkurz
So 08 Mär, 2020 00:11
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 42
Zugriffe: 2787

Re: Audiolevel anpassen über größeren Dezibelbereich bei 32 Bit

Das 'echt' hättest Du besser weggelassen. Er speichert lediglich der Einfachheit halber in einem 32Bit Fliekommaformat. Aufgenommen werden aber zwei verschränkte DualGain Integer Signale mit je nach Interpretation 20-24 Bit. Da es dafür keine standardisierten Datenformate gibt, rechnet man die eben ...
von carstenkurz
Sa 07 Mär, 2020 23:59
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 6
Zugriffe: 354

Re: Videos online speichern

Warum nicht einfach YouTube Links? Zu unpersönlich?

Solche Clouddienste kommen und gehen...

- Carsten
von carstenkurz
Fr 06 Mär, 2020 15:42
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 33
Zugriffe: 1349

Re: Vergebliche Datenrettung von SD-Karte

Ja, das ist in der Tat sehr dubios, was da immer wieder von den Sonys berichtet wird. Es wäre mal interessant, eine am Rechner mit Mustern vollständig beschriebene Karte in einer Sony zu formatieren und hinterher mit nem üblichen Diskeditor drauf zu gucken, ob da wirklich nirgendwo mehr was zu finde...
von carstenkurz
Do 05 Mär, 2020 17:57
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 2
Zugriffe: 570

Re: Mac Pro 2013 - CPU upgrade - lohnt es sich?

Ich habe zwar keine eigenen Erfahrungen damit, aber neben Jotts zu beherzigender Empfehlung denke ich, dass ein Upgrade von einem 4core auf einen 8 oder 10 core in dieser Konstellation und zu diesem Preis durchaus Sinn macht. Vor allem auch vor dem Hintergrund Apples aktueller Preispolitik für highe...
von carstenkurz
Do 05 Mär, 2020 14:16
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 55
Zugriffe: 1482

Re: Resolve und Mac - welcher Farbraum?

YUV Colorspace YUV colorspace is a bit unusual. The Y component determines the brightness of the color (referred to as luminance or luma), while the U and V components determine the color itself (the chroma). Y ranges from 0 to 1 (or 0 to 255 in digital formats), while U and V range from -0.5 to 0....
von carstenkurz
Do 05 Mär, 2020 04:01
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 55
Zugriffe: 1482

Re: Resolve und Mac - welcher Farbraum?

Den hatte es nie, daher wird es ihn auch nicht behalten dürfen. Lies dich mal ein bißchen ein. So ziemlich alles was an Consumervideoformaten kreucht und fleucht hat limited range. Schon weil das alles rec.601 und rec.709 ist - da ist das in der spec schon angelegt. Das geht historisch ganz weit zur...
von carstenkurz
Di 03 Mär, 2020 23:36
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 5
Zugriffe: 2294

Re: Video übertragung in anderen Raum

Am einfachsten dürfte ein einfacher Camcorder sein. Idealerweise zumindest mit der Option auf einen externen Mikrofonanschluss, damit man notfalls mal ein Audiosignal aus der Tonanlage rein schicken kann. Der Ton, den so ein Camcorder aus einem größeren Raum aufnimmt, ist typisch sehr unverständlich...
von carstenkurz
Sa 29 Feb, 2020 16:08
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 18
Zugriffe: 635

Re: Wie exakt maximal -23 LUFS in Final Cut Pro X pegeln?

Wenn Du Zugriff auf die Logic-Effekte hast:


https://support.apple.com/de-de/guide/f ... 0722a3/mac

- Carsten
von carstenkurz
Di 25 Feb, 2020 00:21
Forum: Licht
Antworten: 74
Zugriffe: 2502

Re: Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?

@ NoMomo4U: Damit bist Du ein paar Jahre zu spät. LED ist von den verfügbaren Leuchtmitteln mit Abstand am umweltfreundlichsten. Ob das das wirklich entscheidende Kriterium sein sollte, ist ne andere Frage. Deren Beantwortung aber auch zu keinem anderen Resultat führen wird. Entscheidend ist, dass D...
von carstenkurz
So 23 Feb, 2020 17:05
Forum: Actioncams: GoPro Hero, Sony ua.
Antworten: 6
Zugriffe: 774

Re: Welche Framerate

Also jetzt Bluray, oder 'Player'? Soweit es für den Eigenbedarf ist - der Bluray Player kann mit Sicherheit auch Videofiles über USB von Stick oder Festplatte wiedergeben. Du solltest einfach mal testen, und zwar: - die für dich maßgeblichen GoPro Formate 'direkt', also kurze Testsequenzen direkt au...
von carstenkurz
So 23 Feb, 2020 15:49
Forum: Off-Topic
Antworten: 0
Zugriffe: 183

Mad Mike hat's hinter sich

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Flache-Erde-Bastler-Mike-Hughes-in-selbstgebauter-Rakete-toedlich-verunglueckt-4666393.html https://www.heise.de/newsticker/meldung/Flache-Erde-Mad-Mike-schiesst-sich-mit-selbstgebastelter-Rakete-570-Meter-hoch-4003850.html https://www.heise.de/newsticker/meld...
von carstenkurz
So 23 Feb, 2020 15:32
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 14
Zugriffe: 1240

Re: Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X

Hast Du denn zumindest etwas Erfahrung mit Premiere? Meiner Auffassung nach ist ein 'mal eben Einstieg' in Resolve nicht so einfach. Ist es nicht nach wie vor so, dass man Premiere im Abomodell auch erstmal nen Monat testen kann, bevor man löhnt/fortsetzt? Damit wäre der Trailer ja ggfs. noch abzuwi...
von carstenkurz
So 23 Feb, 2020 14:05
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 14
Zugriffe: 1240

Re: Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X

Würde auch sagen, kauf Dir mal ne überschaubar große SSD und versuch mal ne Hackintosh-Installation.

Gibt mittlerweile viele Tutorials, auch in deutsch, dazu. Vielleicht kennst Du ja auch jemanden, der dir dabei hilft.

- Carsten
von carstenkurz
Sa 22 Feb, 2020 15:19
Forum: Gemischt
Antworten: 6
Zugriffe: 410

Re: Latenz bei HDMI Ausgängen

Vielleicht sollte Slashcam die HDMI Latenz bei Tests in der Tat mal prüfen. Kameras, die maßgeblich zur internen Aufzeichnung gebaut wurden, haben vermutlich des öfteren eine Signalverarbeitungspipeline, die nicht auf Echtzeit optimiert ist, sondern auf Kosten- und Energieeffizienz. Ob das h.264/AVC...
von carstenkurz
Sa 22 Feb, 2020 14:13
Forum: Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte
Antworten: 101
Zugriffe: 9660

Re: DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)

Bei Gelegenheit müsste man mal Vergleichsaufnahmen anfertigen. Technische Daten sind ja immer nur die eine Seite der Münze...


- Carsten
von carstenkurz
Sa 22 Feb, 2020 14:04
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 2629

Re: Ohrwurm 2020

Ich finde ja, Du solltest zumindest grundsätzlich bei ROT bleiben. Auch wenn ich weiter oben was Anderes gesagt habe - mehr Pegel hört sich ja immer gut an - nur, die rote Kapsel hat schon reichlich genug Pegel, um selbst minderwertige Mic-Eingänge ordentlich auszusteuern. Ausserdem scheint der höhe...
von carstenkurz
Fr 21 Feb, 2020 21:37
Forum: News-Kommentare
Antworten: 113
Zugriffe: 5652

Re: 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format

Umgekehrt kann man sich auch mal fragen, welchen Sinn es macht, nur weil man in der Regel alles im Querformat filmt, in vielen Szenen den überwiegenden Teil mit Hintergrund zu verschwenden, obwohl es eigentlich um den Protagonisten geht?! a.) welche Filme kennst Du, in denen es wirklich ausschließl...
von carstenkurz
Fr 21 Feb, 2020 17:31
Forum: News-Kommentare
Antworten: 113
Zugriffe: 5652

Re: 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format

Ist im Übrigen ja auch nicht wahr, dass es beim Handy egal ist, ob man es quer oder hochkant hält. Wäre das so, gäbe es mehr quer-Handys. Die bevorzugte Haltung ist halt hochkant. Warum man dazu aber komplette Formate in Hochkant braucht, kann ich nicht verstehen. Wer einen kompletten Film guckt, ha...
von carstenkurz
Fr 21 Feb, 2020 17:17
Forum: News-Kommentare
Antworten: 4
Zugriffe: 495

Re: Stärkere Filme, mehr Besucher -- das Kinojahr 2019 in Zahlen

Das 'Problem', wenn man es so klassifizieren will, sind leider die Besucher. Die rennen eben nur in die Filme mit den größten Marketingbudgets. Es gibt sehr viele gute Filme, die auch tatsächlich in Kinos gespielt werden. Die werden nur kaum wahrgenommen, oder die Leute sind schlicht zu faul, das Ri...
von carstenkurz
Mi 19 Feb, 2020 12:34
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 41
Zugriffe: 2447

Re: Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab

Vielleicht war es ein vorbeifliegenden Käfer oder ähnliches, es gab dünne Striche für einen kurzen Moment in der Aufnahme, hören über Kopfhörer konnte ich natürlich nix. Im Editor mal runtertransponieren, und alles darunter mit einem Hochpass abschneiden. Gibt interessante Erkenntnisse. - Carsten
von carstenkurz
Mi 19 Feb, 2020 02:54
Forum: News-Kommentare
Antworten: 27
Zugriffe: 2916

Re: Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins

Der Sprung ins Wasser sieht übrigens im DCP bzw. auf der Kinoleinwand deutlich besser aus als auf Youtube.

- Carsten
von carstenkurz
Mi 19 Feb, 2020 02:52
Forum: Off-Topic
Antworten: 32
Zugriffe: 1109

Re: Weinstein Prozess: Wie wird das Urteil lauten?

Alleine bei Weinstein die Schuld zu suchen, halte ich für falsch. Ich mag mich täuschen, aber erstens wird Weinstein gerade nicht 'für Alles' der Prozess gemacht, sondern 'nur noch' für zwei konkrete Fälle. Und zweitens sind schon genug andere Hollywood Prominente in den letzten Jahren in gleicher ...
von carstenkurz
Mo 17 Feb, 2020 21:03
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 8
Zugriffe: 679

Re: Anamorph + Grain

Grundsätzlich gibts ja nicht nur einen anamorphotischen Workflow. Aber bei der klassischen rein optisch/chemischen Filmvariante wird das Negativkorn, in dem Umfang, in dem es überhaupt sichtbar ist, bei der Projektion horizontal gedehnt wiedergegeben. Das dürfte unter üblichen Sichtbedingungen aber ...
von carstenkurz
Fr 14 Feb, 2020 01:38
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 3
Zugriffe: 392

Re: Zwischen 2 MBPs. Entscheidungshilfe

Relativ eindeutige Sache, wenn Du mich fragst - beim RAM ist ultimativ nichts nachträglich aufrüstbar, und 8GB wäre mir für ein Notebook für Medienjobs heute einfach zu knapp. Massenspeicher dagegen kann man sowohl intern über spezielle Module, als auch ggfs. extern über USB 3.0 und Thunderbolt erwe...
von carstenkurz
Fr 14 Feb, 2020 01:28
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 32
Zugriffe: 3134

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

@srone @Jott Welche Funktion haben denn die DV - USB Kabel ? Über das USB Kabel konnte man Bilder von der Speicherkarte dieses Camcorders übertragen. Für die Übertragung von Videos vom Band braucht man aber ein Firewire Kabel. DV-USB Kabel? Es ist schwer nachzuvollziehen, aber aus China kommen scho...
von carstenkurz
Di 11 Feb, 2020 01:27
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 13
Zugriffe: 710

Re: Wie mappt man 5.1 Sound in Resolve für den Export?

Ich würde bei Resolve die Track-Einstellung 5.1 Film nehmen, im Gegensatz zu 5.1 für Audio. Dann hast Du die Reihenfolge der Kanäle L-C-R-Ls-Rs-LFE die bei Film üblich ist. Das stimmt nicht (mehr). L-C-R-Ls-Rs-LFE war zu FILM (35mm) Zeiten üblich. SMPTE order, sowohl im digitalen Kino als auch bei ...
von carstenkurz
Mo 10 Feb, 2020 15:20
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 2629

Re: Ohrwurm 2020

Na das halte ich ja mal für die eigentliche Sensation der neuen Kapseln...


- Carsten
von carstenkurz
Sa 08 Feb, 2020 18:54
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 2629

Re: Ohrwurm 2020

Ist schwierig, jede Signaldämpfung dämpft auch die PlugIn Spannung. In kleinen dB schritten wird es funktionieren, geht aber immer auf den max. Schalldruck. Ich habe nun eine größere Menge von diesen Wunderkapseln bestellt. Dann können wir mal einen BMPCC 4/6K Praxistest machen. Wer möchte mal unve...
von carstenkurz
Fr 07 Feb, 2020 19:16
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 2629

Re: Ohrwurm 2020

Dafür gibts Pads.

- Carsten
von carstenkurz
Fr 07 Feb, 2020 19:14
Forum: Gemischt
Antworten: 102
Zugriffe: 3843

Re: Cinematography (Film/Analog vs. Digital)

Das ist getretener Quark. Letztlich ne religiöse Diskussion, die vermutlich in 100 Jahren noch oder wieder auf die eine oder andere Weise geführt werden wird. Die einzigen Filme, denen man ihre Filmherkunft heutzutage deutlich ansieht sind die, die auf 16mm gedreht werden, weil das Korn so groß ist ...
von carstenkurz
Fr 07 Feb, 2020 16:52
Forum: Meine Projekte
Antworten: 18
Zugriffe: 1875

Re: Unser neuer Kinofilm "Marlene" - Trailer und Kinostart

Es hat schon seinen Grund, warum der LFE im Kino 'Low Frequency Effects' heisst, und nicht 'Subwoofer'. Die normalen Frontsysteme in Kinos sind üblicherweise mindestens Doppel-15", die gehen auch so runter bis auf 30-40Hz. In der Regel macht es daher keinen Sinn, aus einer normalen Mischung einen LF...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von srone - So 0:50
» danke...:-)
von srone - So 0:11
» Wiedereinsteiger- GH5 + Welche Schnitthardware?
von srone - Sa 23:51
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von Hayos - Sa 23:02
» 1200mm post billig Tele Quali einschätzen?
von srone - Sa 22:58
» Kundenansprache in Zeiten der Pandemie
von srone - Sa 22:54
» >Der LED Licht Thread<
von srone - Sa 21:41
» GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
von dienstag_01 - Sa 20:26
» Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung
von iasi - Sa 19:50
» EB-Look und Workflow für FS5ii
von Pianist - Sa 19:15
» Coronavirus: Mikrofon mit Plastikbeutel?
von Blackbox - Sa 19:02
» Resolve öffnet sich nicht bei Arbeit mit zwei Bildschirmen
von srone - Sa 18:24
» Freud auf Netflix (keine Spoiler)
von Axel - Sa 16:40
» Lut macht Bild kaputt?
von roki100 - Sa 16:14
» Videoschnitt auf dem Notebook - Vor- und Nachteile der mobilen Laptop Videobearbeitung
von pillepalle - Sa 15:22
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von Jörg - Sa 13:53
» Festgerammter Step-down-Ring
von Jörg - Sa 13:45
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Sa 12:23
» Wie stark trifft Euch Corona?
von Pianist - Sa 11:45
» Frage Aufnahmeformat und Bildfrequenz
von klusterdegenerierung - Sa 10:38
» Apple Final Cut Pro X und Logic Pro X jetzt für 90 Tage kostenlos
von slashCAM - Sa 9:09
» Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung
von prime - Sa 7:14
» Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.
von Jott - Sa 6:55
» Fuji einmal anders...Medizinforschung aktuell
von Jörg - Fr 19:18
» Erbitte Rat zu Fuji XT-AF-Optiken
von markusG - Fr 16:52
» Großes FX-Paket Red Giant Complete jetzt kostenlos für Schüler und Studenten
von slashCAM - Fr 14:24
» Premiere Pro Tutorial Vorschauvideo & Ton ruckelt
von Smilie - Fr 13:21
» Hauptmonitor links oder Rechts?
von rdcl - Fr 10:51
» Apple Pro Display XDR Monitor bekommt benutzerdefinierte Referenzmodi
von slashCAM - Fr 10:09
» App mit Remix-Funktion (wie Audition)?
von PanaTo - Do 23:11
» Resolve Hänger und Acrotray!
von klusterdegenerierung - Do 20:36
» Deutsche Filmproduzenten fordern bundesweites Drehverbot
von nic - Do 19:41
» Blackmagic Micro Studio Camera 4K - RAW
von roki100 - Do 16:23
» fps downsample = höhere MB/s ?
von srone - Do 14:50
» Cannes Filmfestival 2020 wird verschoben
von slashCAM - Do 14:18
 
neuester Artikel
 
BM Video Assist 12G HDR Test

Auf der IBC 2019 angekündigt ist er nun endlich lieferbar: Der Blackmagic Video Assist 12G HDR 7 ist eine mobile Monitoring- und Aufzeichnungslösung mit einem sehr hellen Wide Color Gamut (WCG) 2500-Nit Touch-Display. Doch reicht dies, um Atomos die Show zu stehlen? weiterlesen>>

Videoschnitt auf dem Notebook

Nicht nur in Zeiten von Corona wollen viele Anwender mit ihrem Schnittplatz flexibel sein. Doch welche Kompromisse geht man bei der Videobearbeitung am Laptop konkret ein? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.