Die Suche ergab 99 Treffer





von herlitz
Di 06 Mär, 2018 17:39
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 10
Zugriffe: 932

Re: Videoclip skalieren ohne Qualitätsverlust

In meinem Fall geht es um einen Bildausschnitt den ich vergrößern möchte.

(wir können auf fast jede Frage eine Antwort auf google finden...also was sollen wir noch hier ?)
von herlitz
Di 06 Mär, 2018 15:22
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 10
Zugriffe: 932

Videoclip skalieren ohne Qualitätsverlust

Ich bin mir nicht sicher ob die Frage hierher oder zu "Premiere Pro" gehört.
Gibt es eine Möglichkeit Videoclips zu skalieren, ohne nennenswerten Qualitätsverlust ?

Danke
von herlitz
Di 01 Nov, 2016 22:07
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 8
Zugriffe: 998

Re: Zhiyun Crane 3-axis Stabilizer oder CAME-Single 3 Axis Gimbal?

Also der Pilotfly H2 macht einen sehr guten Eindruck. Gerade wegen der Belastbarkeit.
von herlitz
Di 01 Nov, 2016 08:05
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 8
Zugriffe: 998

Zhiyun Crane 3-axis Stabilizer oder CAME-Single 3 Axis Gimbal?

Hallo, ich möchte mir einen 3 Achsen Gimbal zulegen (für die Sony A7R2). Ich bin auf diese beiden Geräte gestoßen: CAME-Single 3 Axis Gimbal http://www.came-tv.com/camesingle-3-axis-gimbal-camera-32bit-boards-with-encoders-p-673.html sowie Zhiyun Crane 3-axis Stabilizer Handheld Gimbal https://www.a...
von herlitz
So 10 Apr, 2016 23:16
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 3
Zugriffe: 1014

leichte Verpixelung im regelmäßigen Intervall

Hallo, nach dem Export aus Premiete (in dem Fall zu H.264) entstehen leichte Verpixelung, welche im regelmäßigen Intervall (ca. 3-4 sec.) auftreten. Es wirkt wie eine Art pumpen. Aber nur partiell, nicht im gesamten Bild. Framerate beim Export ist die selbe wie das Quellmaterial. Hallbildinformation...
von herlitz
Di 05 Apr, 2016 10:40
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 1831

Re: dpx Dateien in Premiere CS6 - Blenden

Also was die Blenden angeht stecke ich fest.
Ich habe die dpx dDateien erfolgreich als Sequenz importiert.

Wenn ich jetzt einen Schnitt mache und die Blende einfüge, wird diese auf der Timeline angezeigt. Jedoch erfolgt keine Blende auf dem Vorschaumonitor.

Eine Idee?
von herlitz
Fr 01 Apr, 2016 11:16
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 1831

Re: dpx Dateien in Premiere CS6 - Blenden

Ich habe es als Bildsecquenz importiert. Dann in die Timeline gezogen. Es werden dennoch einzelne Frames angezeigt. Da die Sequenz aus einzel-Frames besteht, funktionieren die Blenden nur innerhalb der zwei aufeinander folgenden Frames. Natürlich nicht. Wenn die Bildsequenz richtig importiert wurde,...
von herlitz
Do 31 Mär, 2016 18:06
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 1831

Re: dpx Dateien in Premiere CS6 - Blenden

Nun ergibt sich eine weitere Frage. Da die Sequenz aus einzel-Frames besteht, funktionieren die Blenden nur innerhalb der zwei aufeinander folgenden Frames. Die Blenden habe ich vorher entfernt, da die Farbkorrektur in Speedgrade ohne Blenden besser funktioniert. Wie ist die Lösung, wenn man längere...
von herlitz
Do 31 Mär, 2016 14:23
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 1831

dpx Dateien in Premiere CS6 - Blenden

Hallo,

nachdem ich eine Sequenz aus Premiere Pro CS6 in Speedgrade bearbeite, erfolgt der Export in dpx Dateien. Diese importiere ich dann wieder in Premiere.

Wie erhalte ich aus den einzelnen dpx Frames den eigtl. Film?
Die importierten dpx Frames sind zu lang (5 sec.)

Danke.
von herlitz
Fr 08 Jan, 2016 15:54
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 4
Zugriffe: 1206

läuft speedgrade mit nvidia geforce gtx?

Läuft speedgrade CS6 mit nvidia geforce?
Oder muss es eine quadro sein ?

Ich habe eine nvidia geforce gtx 4 GB verbaut, speedgrade erkennt sie scheinbar nicht an.

Danke
von herlitz
Di 05 Jan, 2016 16:07
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 4683

Re: mov. Datei ruckelt unter Premiere CS6

Kann es daran liegen das das Ursprungsformat "XAVC" von Sony ist und dieses nicht zu "cineform" kodiert werden kann?
von herlitz
Di 05 Jan, 2016 12:55
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 4683

Re: mov. Datei ruckelt unter Premiere CS6

Das einzige was jetzt funktioniert ist :

"sequenz"

dann

"Effekte im Arbeitsbereich rendern"


Dannach läuft es sauber, auch wenn es noch keine Effekte gibt.

Jedoch muss ich jedesmal den Arbeitsbereich / die Effekte neu rendern, wenn ich das Bild auch nur etwas skaliere oder verschiebe.
von herlitz
Fr 01 Jan, 2016 20:34
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 4683

Re: mov. Datei ruckelt unter Premiere CS6

Was die Codecs angeht.
Resolve lehnt "cineform" ab. Codec wird nicht unterstützt.
Wie wird dieser integriert ?
von herlitz
Fr 01 Jan, 2016 18:45
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 4683

Re: mov. Datei ruckelt unter Premiere CS6

Gern. Wie exportiert man bei resolve 12, das kein mov. bei mp4 raus kommt?
Jott hat geschrieben:Vielleicht hat dein Rechner keine Lust auf den mov-Wrapper, mach halt ein "normales" mp4.
von herlitz
Fr 01 Jan, 2016 18:17
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 4683

Re: mov. Datei ruckelt unter Premiere CS6

Die selben Einstellungen? Es sind die selben Einstellungen. Abgesehen davon, das man nicht in XAVC S exportieren kann sondern resolve das mov. bei mp4 vorgibt. Sollte ich mich da irren lerne ich gern dazu. Das original Aufnahmeformat ist "XAVC S" von Sony. Bitrate: 60 Mbit/s - 4K. Dieses läuft flüss...
von herlitz
Fr 01 Jan, 2016 13:41
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 4683

Re: mov. Datei ruckelt unter Premiere CS6

Das original Aufnahmeformat ist "XAVC S" von Sony. Bitrate: 60 Mbit/s - 4K. Dieses läuft flüssig und lässt sich fliesend bearbeiten. Die Bitrate der gerenderten mp4 Datei als mov. beträgt 50 Mbit/s. Also weniger. Daher vermute ich keine Leistungsprobleme meines Rechners. Dieser ist für 4K ausgelegt....
von herlitz
Mi 30 Dez, 2015 14:56
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 4683

mov. Datei ruckelt unter Premiere CS6

Hallo, ich nutze davinci resolve 12 und premiere pro cs6. Wenn ich einen Clip (4K) auf resolve in 4K exportiere (QuickTime/mp4) und dann diese mov. Datei in premiere cs6 importiere, läuft diese in der Vorschau unsauber. Die original 4K Datei (mp4) läuft dagegen ohne Probleme unter Premiere. Premiere...
von herlitz
So 27 Dez, 2015 11:03
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 14
Zugriffe: 2018

Re: H.264/MPEG-4 - PAL / NTSC

Nachdem das Thema "subjektive Wahrnehmung" erfolgreich aufgegriffen wurde, Incl. dem gemeinen Kommentar, im allgemeinen, wäre eine Antwort auf die eigntl. Frage auch ganz nett. Ist also 24p auf mp4 problematisch oder relevant, wenn es um die Wiedergabe auf Desktop sowie mobilen Endgeräten geht. Viel...
von herlitz
Sa 26 Dez, 2015 22:47
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 14
Zugriffe: 2018

Re: H.264/MPEG-4 - PAL / NTSC

Es sind ästhetische Gründe (fiktionaler Inhalt). Wenn man so einige Beiträge liest, scheint dies ja sehr subjektiv zu sein. Also was den Unterschied von 25p und 24p angeht. Ich persönlich nehme diesen war. Bei aller HFR und Konsorten Diskussion finde ich es nach wie vor fragwürdig, unreflektiert sol...
von herlitz
Sa 26 Dez, 2015 20:28
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 14
Zugriffe: 2018

H.264/MPEG-4 - PAL / NTSC

Hallo, hat das Thema PAL / NTSC sowie 24p / 25p überhaupt Relevanz, wenn die Filme hauptsächlich für mobile Endgeräte sowie Desktop verwendet werden? Export in H.264/MPEG-4. Ich frage, da ich auf 24p aufnehmen möchte und die Filme nicht für DVDs sowie Fernsehen gedacht sind. Sondern nur für onlinest...
von herlitz
Fr 27 Nov, 2015 11:54
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 2
Zugriffe: 1136

mikrofon für umgebungsgeräusche

Ich suche eine kompakte Lösung um "qualitativ hochwertige" Umgebungsgeräusche aufzunehmen.
Straßenszenen sowie Naturgeräusche.
Die Audioaufnahme muss nicht mit Videoaufnahme gekoppelt sein.


Danke.
von herlitz
Mi 11 Nov, 2015 13:38
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 0
Zugriffe: 473

lichtstarker Weitwinkel mit Bildstabi. und AF

Hallo,

ich suche eine Alternative zum "Olympus M.Zuiko AF 2,0/12 ED Micro Four Thirds" Objektiv, jedoch mit Bildstabilisator.

Also: MFT, Lichtstark, Autofocus, Bildstabilisator, feste Brennweite und im 12mm Bereich.


Gibt es da was?


Danke.
von herlitz
Di 03 Nov, 2015 16:37
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 2
Zugriffe: 1376

Re: blackmagic micro cinema - expansionsport

Danke.
acrossthewire hat geschrieben:Natürlich hat ja beides nix miteinander zu tun. Musst halt nur die Kabelpeitsche entsprechend bestücken.
von herlitz
Di 03 Nov, 2015 13:39
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 2
Zugriffe: 1376

blackmagic micro cinema - expansionsport

Hallo, die BM micro cinema hat einen sogenannten Expansionsport. https://images.blackmagicdesign.com/media/products/blackmagicmicrocinemacamera/expansion/connections@2x.jpg?_v=1428391080 siehe auch: https://www.blackmagicdesign.com/de/products/blackmagicmicrocinemacamera/expansion Über diesen kann m...
von herlitz
Di 18 Nov, 2014 22:59
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 4
Zugriffe: 622

Re: Schnellwechselplatte / Schnellkupplung mit flacher Unterseite

Danke. Na da würde ich glatt mal eine nehmen. Ich hätte 2 von diesen Systemen hier noch rumliegen und könnte sie zum Verkauf anbieten:.. haben eine eingebaute Wasserwaage. http://www.optik-pro.de/zubehoer/cullmann-schnellkupplungseinheit-cx450/p,23006?utm_medium=cpc&utm_term=23006&utm_campaign=1411&...
von herlitz
Di 18 Nov, 2014 17:44
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 4
Zugriffe: 622

Schnellwechselplatte / Schnellkupplung mit flacher Unterseite

Ich suche eine Schnellkupplung, welche eine komplett flache Unterseite hat. Es sollte also kein Stift von der Verriegelung unten herausschauen. Die Scnhnellkupplung soll auf ein flaches Objekt und nicht auf ein Stativ gesetzt werden. Es soll eine zum einklemmen sein, nicht zum aufschieben. http://ec...
von herlitz
Mo 02 Jun, 2014 16:23
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 10
Zugriffe: 576

Re: 50p in 25p rendern

Wenn ich bei meiner Cam. Zeitlupe aufnehme, ist das die selbe Funktion wie Zeitraffer. Jetzt interpretiere ich auf 25.00p dann habe ich nur die normale Geschwindigkeit. Bei 50.00p ist Zeitraffer. wie interpretiere ich .... Menü clip-> Ändern->Filmmaterial interpretieren. Nu is die Frage wech....
von herlitz
Mo 02 Jun, 2014 15:05
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 10
Zugriffe: 576

Re: 50p in 25p rendern

Die eigtl. Zeitlupe ist zu langsam.
Jott hat geschrieben:Dann mach eine Zeitlupe (nicht nur "eine Art"), sowie du es richtig vorhast: in 50p drehen, als 25p interpretieren lassen.
von herlitz
Mo 02 Jun, 2014 15:00
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 10
Zugriffe: 576

Re: 50p in 25p rendern

Ich möchte schon eine Art Zeitlupe (nicht zu langsam), bestehend aus dauerhaften langsamen schwenks ...ich nutze Premiere CS5
von herlitz
Mo 02 Jun, 2014 14:43
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 10
Zugriffe: 576

50p in 25p rendern

Hallo, ich suche einen Weg wie ich einen Film mit dauernden langsamen Schwenks aufnehme. die Idee: mit 50.00p aufnehmen dann Geschwindigkeit 50% reduzieren und in 25.00p rendern. Die Filmgeschwindigkeit die dadurch entsteht, ist genau die, die ich suche. Was denkt Ihr. 50.00p in 25.00p mit 50 % müss...
von herlitz
Do 03 Apr, 2014 16:11
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 8
Zugriffe: 695

Re: ruckeln bei schwenks minimieren

Na mal schauen. Um die Schwenks komme ich nicht herum, darauf baut der Film auf. 25p ruckelt in der Bewegung noch stärker.
von herlitz
Do 03 Apr, 2014 14:36
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 8
Zugriffe: 695

ruckeln bei schwenks minimieren

Wenn ich Aufnahmen ( AVCHD - 50i ) von horizontalen Schwenks auf meinem Rechner anschaue, dann ist ein leichtes Ruckeln wahrzunehmen. Dieses ist nur auf dem Rechner, nicht über HDMI auf TV oder am Camcorder Bildschirm. Nun möchte ich die Aufnahme aber für Endgeräte wie Notebook, PC oder Tablet rende...
von herlitz
Fr 21 Mär, 2014 12:52
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 4
Zugriffe: 966

Aufnahmegerät für Umgebungsgeräusche

Ich suche ein geeignetes Aufnahmegerät für Umgebungsgeräusche.
Im Natur sowie urbanen Bereich. Es sollte sehr kompakt sein!

Ein externes Mikrofon, mit direkten Anschluss an der Kamera kommt nicht in Frage.


Was ist zu empfehlen? Im überschaubaren Preissegment.



Danke!
von herlitz
Mo 13 Jan, 2014 10:40
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 1
Zugriffe: 644

import cs3 projekt in cs5 projekt / Spurmaskenkey-Problem

Ich bearbeite gerade einige alte Projekte aus CS3, aktuell nutze ich CS5. Bei drei Projekten gibt es Probleme mit dem Spurmaskenkey. (also Bildausschnitte werden über eine andere Spur gelagert) Die Spurenmasken haben nicht mehr Ihre eigentlichen Positionen. Sie bewegen sich ein Paar Pixel neben Ihre...
von herlitz
Fr 03 Jan, 2014 14:56
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 2
Zugriffe: 561

3 Chip Kamera oder nur ein Chip ?

Ich möchte mir aus praktischen Gründen (größe) eine neue Kamera zulegen. Es handelt sich um eine "Canon HF G30". Bis jetzt nutze ich eine "Sony HDR FX-1000". Meine Sony ist eine 3 Chip-Kamere, die Canon hat dagegen nur einen Chip. In wie weit weist dieser Faktor Qulitätsunterschiede auf ? Danke.
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik
von suchor - Fr 16:37
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Fr 16:25
» Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion
von Jan - Fr 16:18
» David Lynch Masterclass ist online - was lange währt, wird endlich gut?
von Wingis - Fr 15:48
» Apollo 11 in 8k
von Jott - Fr 15:04
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von Sammy D - Fr 14:45
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von roki100 - Fr 14:36
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von domain - Fr 14:19
» Video und Audio passen nicht zusammen
von TomStg - Fr 14:14
» Wo Sachtler System FSB 8 T FT MS als Endkunde bestellen ?
von ratoe66 - Fr 13:24
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von Onkel Danny - Fr 12:20
» Lichtstarkes 24mm KB äquivalent für die BMPCC 4k
von Onkel Danny - Fr 12:18
» Rauschzeit
von Bildlauf - Fr 11:41
» VR-Headsets bekommen höhere Auflösung -- HP Reverb und Oculus Rift S
von Frank Glencairn - Fr 11:21
» Wie Premiere richtig am Macbook mit eGPU betreiben?
von dernapfkuchen - Fr 10:54
» High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast
von Tscheckoff - Fr 10:23
» verlinktes Originalmaterial ausspielen
von dienstag_01 - Fr 9:24
» Acer EI491CR 49": ultrabreiter Monitor mit 90% DCI-P3 und 144Hz
von slashCAM - Fr 8:36
» John Wick: Chapter 3 - Parabellum - offizieller Trailer
von motiongroup - Fr 7:08
» Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressierung
von ffm - Do 22:53
» Suche: Freefly Movi
von PanaTo - Do 21:19
» Welchen Fernseher habt ihr?
von -paleface- - Do 20:36
» Erfahrungen mit der Pocket 4k - der "after RTFM!"- Thread
von srone - Do 20:09
» Ton übersteuert, obwohl Pegel ok
von Blackbox - Do 19:57
» NEAT Projects Professional
von dosaris - Do 18:17
» "Babystativ"
von Jack43 - Do 16:23
» Suche µController Programmierer/In (Arduino, Raspberry o.ä.)
von prime - Do 15:02
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Frank Glencairn - Do 14:57
» Bin ich farbenblind?
von speven stielberg - Do 14:49
» Neue Treiberklasse von NVidia?: Geforce Creator Ready Treiber
von srone - Do 14:27
» GH5s / Brennweite auslesen?
von -paleface- - Do 14:15
» Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
von fubal147 - Do 13:49
» Der brillante Monsieur Attal
von 3Dvideos - Do 12:46
» c't Bauvorschlag - welche Grafikkarte?
von speven stielberg - Do 12:36
» Kompakte, leise und leistungsstarke (Gaming-)Workstation: Corsair One i160
von slashCAM - Do 10:00
 
neuester Artikel
 
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.