Die Suche ergab 1816 Treffer





von TomStg
Do 06 Dez, 2018 13:32
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 17
Zugriffe: 648

Re: Alpha 7s und/oder Alpha 7s II Cliplängen 2 Stunden und länger möglich?

markusG hat geschrieben:
Do 06 Dez, 2018 11:10
Ich werf mal die GH5s in den Raum - die hat doch kein Aufnahmelimit mehr, oder? Und keine Hitzeprobleme?
Wenn ihm schon eine A7s lichttechnisch grenzwertig erscheint, dann ist die GH5s völlig ungeeignet für seinen Bedarf.
von TomStg
Mi 05 Dez, 2018 20:14
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 10
Zugriffe: 320

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Mach Dich mal in AE vertraut mit dem Bedienfeld „Essential Graphics“ und dort mit „Animationsvorlagen erstellen“.
https://helpx.adobe.com/de/after-effect ... lates.html
Dort findest Du alles, was Du brauchst.
von TomStg
Di 04 Dez, 2018 06:59
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 17
Zugriffe: 648

Re: Alpha 7s und/oder Alpha 7s II Cliplängen 2 Stunden und länger möglich?

warum sollte es dann da in der kamera hell sein?...;-) lg srone Weil unser Auge, auch Deins immer noch besser ist, als Kameras! Eben darum macht es hier keinen Sinn, dass eine Kamera mehr „sehen“ soll als das Auge. Wie schon geschrieben, kann ich bestätigen: A7s nur im Live-View-Modus (also ohne in...
von TomStg
So 25 Nov, 2018 12:40
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 9
Zugriffe: 371

Re: Mikrofonstativ für Interviews

Noch ein paar „Weisheiten“ für Mitlesende: Wenn irgendmöglich sollte man Interviews nicht als One-Man-Show aufnehmen, sondern mindestens zu zweit. Denn die alleinige gleichzeitige Kontrolle von Bild, Ton, Licht und Inhalt des Gesagten mögen zwar einige Universalgenies hier drauf haben, ist aber - we...
von TomStg
So 25 Nov, 2018 07:42
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 9
Zugriffe: 371

Re: Mikrofonstativ für Interviews

Ein Stativ für Interviews ist sehr unpraktisch. Als One-Man-Show benutzt Du für Interviews entweder ein Ansteckmikro oder gibst dem Protagonisten ein Mikro in die Hand. Bist Du zu zweit beim Aufnehmen, hält Deine Begleitung das Mikro oder er/sie nimmt den Ton per Angel ab. Das ganze entweder per Kab...
von TomStg
So 18 Nov, 2018 10:59
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 7
Zugriffe: 295

Re: FCP X für iOS?

motiongroup hat geschrieben:
So 18 Nov, 2018 10:31
Es gab mal die Ankündigung,
wo?
Hier:
https://www.macwelt.de/a/final-cut-pro- ... ra,3437818
Wurde der Artikel missverständlich formuliert?
von TomStg
So 18 Nov, 2018 10:02
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 7
Zugriffe: 295

FCP X für iOS?

Es gab mal die Ankündigung, dass FCP X auch iOS unterstützen wird. Damit wäre es auch benutzbar zB mit einem iPad pro. Dem ist aber auch mit dem Update 10.4.4 nicht so, bzw. im App Store für iPad immer noch nicht verfügbar. Oder soll allein iMovie für iOS verwendbar bleiben? Weiss jemand dazu genaue...
von TomStg
So 11 Nov, 2018 12:20
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 29
Zugriffe: 1271

Re: Lichtset für Interviews to go?

Was ÖPNV (wozu qua Definition auch Taxi zählt) angeht, das ist längst Alltag im Videojournalismus. Wenn Du unter „Videojournalismus“ Reportagen mit zwei GoPros verstehst, mag ÖPNV sicher ok sein. Es gibt hier auch einige Andere, die mit diesem Transportmittel für ihre Aufträge kokettieren. Allerdin...
von TomStg
Mo 05 Nov, 2018 14:48
Forum: News-Kommentare
Antworten: 59
Zugriffe: 3790

Re: Neue iPad Pros mit USB-C und Face ID - Performance nähert sich aktuellen MacBook Pro

Sorry, das ist Gelalle. Cloud-Speicherung inclusiv der Sicherheitsstrategien dazu ist völlig normal heutzutage, in allen möglichen Branchen. Die Ängste sind schon längst überwunden, und dazu braucht's mit Sicherheit kein "i", die großen Player sind andere. Du meine Güte. Aber klar, dass man als Har...
von TomStg
Fr 02 Nov, 2018 19:23
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 9
Zugriffe: 393

Re: Premiere Pro CC 2019 - Wie Audiovorgabe erstellen?

Jörg hat geschrieben:
Fr 02 Nov, 2018 18:16
ich werde wohl doch mal ein update machen müssen, sonst wird das zum täglichbrot ;-)
Mach mal, die CC 2019 fühlt sich mE deutlich geschmeidiger als die CC 2018 an - auch nach dem ersten Update von heute.
von TomStg
Fr 02 Nov, 2018 17:38
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 9
Zugriffe: 393

Re: Premiere Pro CC 2019 - Wie Audiovorgabe erstellen?

Da bin ich überfragt. Kann gar nicht sein, smile. Eigene Audiovorgaben gibt es nicht mehr direkt beim Effekt, sondern im Arbeitsbereich Audio. Das Essential Audio Panel aus Audition ist jetzt auch in Premiere verfügbar. Die dortigen Einstellungen sind als eigene Vorgaben speicherbar, Details guckst...
von TomStg
Fr 26 Okt, 2018 20:39
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 13
Zugriffe: 462

Re: Sony FDR-AX33 Unterdrückung Windgeräusche/ Mikrofon

Dann habe ich das langhaarige Fell auf das Originalfell genäht und das Ergebnis ist sehr gut. Ich drehe viel Naturaufnahmen und eine Höhendämpfung kann ich nicht feststellen. Wenn Du bei doppelten Windschutz mit langem Fell keine Höhendämpfung feststellst, ist Dein externes Mic Schrott oder defekt ...
von TomStg
Fr 26 Okt, 2018 12:14
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 13
Zugriffe: 462

Re: Sony FDR-AX33 Unterdrückung Windgeräusche/ Mikrofon

Ich habe mir jetzt mal bei Ebay einen Gutman Windschutz bestellt. Die gibt's im Augenblick für 10 Euro. Ich unterstütze Jörgs Hinweise vollkommen. Die 10 Euro kannst Du Dir sparen. So ein „Windschutz“ ist bei richtig Wind völlig nutzlos. Wirklich sinnvoll bei Wind Bft > 8 ist nur ein externes Mikro...
von TomStg
Di 23 Okt, 2018 09:17
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 50
Zugriffe: 1492

Re: Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?

Oh pillepalle, ich will ja hoffen, dass du dich mit der DSGVO beschäftigt hast, wenn du deine Filmarbeit gegen Entlohnung anbietest. So richtig verstanden, hast Du Sache wohl immer noch nicht. Die DSGVO hat mit dem Recht am eigenen Bild nichts zu tun. Dies ist im Kunsturheberrecht geregelt. Ob es d...
von TomStg
Sa 20 Okt, 2018 16:34
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 50
Zugriffe: 1492

Re: Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?

Ich würde das nicht als gestört bezeichnen. Es ist einfach das Recht der Eltern, darauf Einfluss zu nehmen, auf welchen PCs und Videoplattformen Bilder ihres Kindes gespeichert sind. Auch finde ich solches Vorgehen als sehr zweifelhaft, Kinder oder auch Erwachsene von der Teilnahme einer Tanzverans...
von TomStg
Sa 20 Okt, 2018 12:40
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 50
Zugriffe: 1492

Re: Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?

Aber das ganze ist etwas härter, wenn die Eltern das nicht wünschen, dürfen die Kinder bei den Aufführungen nicht mit tanzen. ( worauf dann immer auch die stursten Eltern nachgeben ) Die einzig sinnvolle Methode, um komplett gestörten Eltern ihr unkooperatives Verhalten klarzumachen. Allerdings ist...
von TomStg
Do 18 Okt, 2018 20:11
Forum: Off-Topic
Antworten: 1
Zugriffe: 131

Re: Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich

Mit dem absoluten Slashcam-Rüpel-König RSK ist es jedes Mal dasselbe:
Das Thema kann noch so banal sein - es dauert nur wenige Mitteilungen, bis dieser arrogante Besserwisser wieder am Pöbeln ist und den Thread ungenießbar gemacht hat. Nervig!
von TomStg
Mi 17 Okt, 2018 20:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 2018

Re: Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme

Mir stellt sich jetzt die Frage, wie sich die Kamera wohl mit den verschiedenen Akku-Dummies verhält. Bei meiner A7R3 funktioniert mit der Firmware 2.0 nach wie vor die externe Stromversorgung mit V-Mount-Akku per USB - gepuffert mit einem Original-FZ100. Daher ist ein Akku-Dummy nicht erforderlich.
von TomStg
Mo 15 Okt, 2018 12:59
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 7
Zugriffe: 416

Re: RAM und Festplatten Frage

Mit 16 GB bist Du bei After Effects an der alleruntersten Grenze. Da AE nicht genug RAM haben kann, hängt es sehr von Deinen Projekten ab, um wieviel Du aufrüsten solltest. Da RAM-Speicher kaum noch ein Kostenfaktor ist, wären zusätzliche 16GB sicher keine Fehlinvestition.
von TomStg
So 14 Okt, 2018 17:08
Forum: Magix Video Deluxe
Antworten: 14
Zugriffe: 899

Re: Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg

ich finde diese ganze Magix bull shit ziemlich fehlerhaft. Wie wärs mit alternative, z.B. DaVinci Resolve? Was für ein dämlicher Beitrag! Wenn Dein Auto morgens auf dem Weg zur Arbeit nicht anspringt, willst Du als Hilfestellung sicher nicht hören „Kauf Dir ein anderes.“ @popaj Hier benutzen nur we...
von TomStg
Sa 13 Okt, 2018 21:53
Forum: Gemischt
Antworten: 6
Zugriffe: 389

Re: Rolling Shutter bei Aufnahme aus Kleinflugzeug

Er meint höchstwahrscheinlich auch nicht Rolling Shutter, sondern Jello.
von TomStg
Fr 12 Okt, 2018 20:49
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 35
Zugriffe: 1116

Re: Transcodieren in H264 422

Ich setze sehr stark auf XAVC-L oder XAVC-i als neuen Sende Standard in ein paar Jahren. Und: Sony kann den Standard im Moment leider festlegen, weil viele Sender auf Sony eingefahren sind - und auch auf Avid. Und beide arbeiten Codec-mäßig meist gut zusammen. Ich sehe gerade jedenfalls im Broadcas...
von TomStg
Fr 12 Okt, 2018 07:41
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 35
Zugriffe: 1116

Re: Transcodieren in H264 422

Vielleicht ist es ja nur so, dass Du nichts Anderes kennst ... das heißt aber nicht, dass es nichts Anderes gibt. In dem Zusammenhang hier geht es dem Fragesteller sicher nicht um H264-Varianten mit bis zu 900 MBit/s. Er denkt, dass er Vorteile mit den üblichen Varianten habe. Der einzig sinnvolle ...
von TomStg
Do 11 Okt, 2018 20:39
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 35
Zugriffe: 1116

Re: Transcodieren in H264 422

Kamerafreund hat geschrieben:
Do 11 Okt, 2018 20:23
Als Archivierungscodec bietet sich also h264 an - av1, vp9 und h265 dauern beim transcodieren ja wesentlich länger.
H264 ist kein Archivierungscodec, sondern ein Distributionscodec.
Für Dein Vorhaben völlig ungeeignet.
von TomStg
Do 11 Okt, 2018 11:50
Forum: VFX / Compositing / Special Effects
Antworten: 17
Zugriffe: 656

Re: Wie am effektivsten After Effects lernen?

Hast Du Dich schon mal bei Andrew Cramer im Anfängerbereich umgesehen? http://www.videocopilot.net/basic/ Mit seinen Basic Trainings brachte ich mir mein AE-Grundlagenwissen selbst bei. Später ergänzte ich meine Grundlagen mit dem Nachbauen einiger seiner übrigen Tuts. Auch sein Grundlagen-Forum bie...
von TomStg
Mi 10 Okt, 2018 07:40
Forum: Actioncams: GoPro Hero, Sony ua.
Antworten: 71
Zugriffe: 4477

Re: GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??

Habe auf denen je ein Sennheiser MKE 400 drauf; die Cams regeln - im Gegensatz zu den Sony-Kameras - den Ton auch automatisch sehr gut aus. Bei dieser bemerkenswerten Arbeitsweise drängen sich ein paar Fragen auf: Was ist der Sinn zweier externer Mikrofone auf den Kameras bei einer Bühnenaufnahme? ...
von TomStg
Do 04 Okt, 2018 21:23
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 12
Zugriffe: 947

Re: "Camera" für Chromakey

matze22 hat geschrieben:
Do 04 Okt, 2018 18:27
Damit bekommt man ein perfektes Videosignal zum Keying, dass fast so gut aussieht wie ein 4:4:4 Video! Unglaublich!
Hurrrican hin oder her: So ein ausgemachter Quatsch darf nicht unwidersprochen stehen bleiben!
Wer so etwas „sieht“, braucht ne gelbe Armbinde und einen Blindenhund.
von TomStg
Do 04 Okt, 2018 08:09
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 6
Zugriffe: 609

Re: „Kinobalken“ bei Premiere Pro CC

Anstelle 16:9 geht es um 21:9, dh um ein Seitenverhältnis von 2,33:1. Das sichtbare Bild ist bei FHD dabei also nicht 1920x1080 Pixel, sondern 1920x824 Pixel groß. Im Titelgenerator von Premiere erstellt man sich einen Titel mit zwei schwarzen volldeckenden Flächen, die mindestens 1920 Pixel breit u...
von TomStg
Mi 03 Okt, 2018 22:39
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 12
Zugriffe: 892

Re: Sony a7M3/a7RM3/a9 - Speicherkartenprobleme

FS700, PXW-X7, A7s, A7R3 (Slot 1) 3x SanDisk Extreme Pro V30 128GB und 6x SanDisk Extreme Pro 95MB/s UHS-I sind jahrelang völlig problemlos. Der mehr als mehrwürdige Sparfimmel einiger Kamerabesitzer, möglichst wenig Geld für eines der wichtigsten Zubehörteile auszugeben, ist nicht nur völlig unsinn...
von TomStg
Di 02 Okt, 2018 09:25
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 22
Zugriffe: 1177

Re: 12 Kanal Audio in SDI Datenstrom einfügen

Ich denke auch, dass der Workflow geändert werden sollte, denn die 12 Tonkanäle direkt bei der Aufnahme einzubetten, ist reichlich umständlich. Sinnvoller, einfacher und billiger wäre, den Ton separat mit einem Mehrkanal-Audiointerface aufzunehmen, das an einem Laptop mit Soundsoftware hängt. Die ei...
von TomStg
So 30 Sep, 2018 22:03
Forum: Meine Projekte
Antworten: 68
Zugriffe: 2363

Re: Schloss Stolzenfels

Wie kann man mit so einem Typ überhaupt ernsthaft diskutieren? Der ist doch völlig *** . Der braucht keine Filmtips und auch keine Altersmilde, sondern eine *** .
von TomStg
Do 27 Sep, 2018 20:39
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 78
Zugriffe: 2461

Re: 8 oder 10 Bit?

Roland Schulz hat geschrieben:
Do 27 Sep, 2018 19:44
Es geht um den Downscale nach 4:4:4, ...
Das ist ja das Problem: Es gibt keinen wundersamen „Downscale“ von 4:2:0/4:2:2 nach 4:4:4.
Aus Blei wird nun mal kein Gold - allenfalls Katzengold.
von TomStg
Di 25 Sep, 2018 08:37
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 14
Zugriffe: 616

Re: DNxHD SQ oder HQ?

Für das gewünschte Endformat macht es Null Sinn, irgendetwas anderes aufzunehmen als das, was die A7s intern aufzeichnet: XAVC-S mit 50p. Dafür braucht man kein Gerödel mit einem externen Recorder, Datenmenge bleibt überschaubar, Renderzeiten halten sich in Grenzen. Die internen 8 Bit der A7s lassen...
von TomStg
So 23 Sep, 2018 07:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 1869

Re: Zwei Panasonic FullFrame L-Mount Kameras und drei Objektive? zur // Photokina 2018

Ich empfinde daher die Pro-Argumentation für MFT bezüglich Kompaktheit eine halbgare Marketinglüge. Nicht unbedingt „Lüge“, aber Fanboy-Gerede. Und wenn als einziger Vorteil die „halbgare“ Kompaktheit übrigbleibt, kann man bei MFT getrost von Spielzeug reden. Kein weiterer Hersteller wird dieses Sc...
von TomStg
Sa 22 Sep, 2018 09:20
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 2
Zugriffe: 273

Sigma Optimization für Sony E-Mount Anschluss?

Inzwischen sind ja einige Sigma-Objektive mit Sony E-Mount Anschluss auf dem Markt, bei denen der MC11 überflüssig ist. Gibt es für diese Objektive auch ein passendes USB-Dock?
Das USB-Dock für Sony A-Mount findet man sofort, aber nichts für Sony E-Mount.
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 9 jähriger Sohn wünscht sich Camcorder - Hilfe
von Darth Schneider - Do 6:32
» Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
von Darth Schneider - Do 6:22
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von kmw - Do 5:49
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Frank B. - Do 4:16
» Fuji X-T3 RAW Bearbeitung Odyssee
von markusG - Do 0:05
» Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
von CameraRick - Do 0:04
» Städte Werbung mal anders!
von markusG - Mi 23:50
» Kipon: Mittelformat auf Vollformat Speedbooster und manuelle Objektive für Nikon Z und Canon RF
von Skeptiker - Mi 23:06
» Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer
von Benutzername - Mi 22:31
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Mi 22:25
» Zeitschrift VIDEO 2/1999 mit Test der DV-Recorder gesucht
von RickyMartini - Mi 22:15
» Erster 8K-Sender NHK BS8K startet mit Austrahlung des 70mm Klassikers 2001
von Valentino - Mi 21:26
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von blueplanet - Mi 21:17
» Dogs of Berlin - Teaser Trailer
von Funless - Mi 21:14
» Autofokus bei Sony A7sii mit Canon Objektive
von stiffler123 - Mi 19:58
» Darstellung von Warnkleidung durch A7iii und GH5s
von klusterdegenerierung - Mi 19:35
» Zhiyun Crane 2, Probleme beim balancieren
von TheGadgetFilms - Mi 18:30
» Moza Air 2 Fragen
von Selomanol - Mi 17:13
» Umfrage: Wann war dein letzter Daten-Backup?
von slashCAM - Mi 16:54
» Kopierte Datei mit Fehlern!?
von Silerofilms - Mi 16:46
» Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren
von Jogen - Mi 16:15
» Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
von pillepalle - Mi 15:50
» Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera
von MarcusG - Mi 13:48
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von Kaiser-neppo - Mi 13:30
» Das weltweit erste Stativsystem mit Kugelkopf aus Titan
von Frank B. - Mi 13:21
» FCP - Clips "magnetisch" an Marker / Position hängen
von teerwalze - Mi 13:16
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 13:15
» iMovie mp4 Full HD Video asynchron in Windows
von R S K - Mi 11:48
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Mi 11:28
» Slomo ist halt wie Fotos gucken
von rush - Mi 10:26
» Kondensormikrophon CAD E100s für 320 Euro
von KaremAlbash - Mi 0:28
» Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
von srone - Di 20:46
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von srone - Di 20:32
» Leaked: Footage from inside No. 10 Downing Street
von Funless - Di 19:47
» Suche SONY F65
von Solarframe - Di 19:46
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.