Die Suche ergab 14255 Treffer





von iasi
Fr 10 Apr, 2020 07:06
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 495
Zugriffe: 29489

Re: Wie stark trifft Euch Corona?

So spielt das Leben da wollte man der Jugend eine heile und möglichst schuldenfreie Weil hinteerlassen und nun sitzen sie auf 1.5 Billionen Euro Schulden und haben es mit einem Virus zu tun der ihr Lebern nachhaltig beeinflußt. Die Jugend will ja auch so einiges konsumieren und stellt reichlich Ans...
von iasi
Do 09 Apr, 2020 21:43
Forum: News-Kommentare
Antworten: 2045
Zugriffe: 60821

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Am Anfang der Krise wurde schon mal drüber berichtet, dass man sich mehfach infizieren kann, Jetzr gibts auf T-Online wieder einen Bericht, dass man in Südkorea 50 bereits geheilte, wieder positiv getestet hat. und zu allem Übedruss, daas das geheilt sein nur 6-12 Monate wirksam ist. ;-(( https://w...
von iasi
Do 09 Apr, 2020 21:40
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 495
Zugriffe: 29489

Re: Wie stark trifft Euch Corona?

Die kurve zeigt immer noch Aufwärts..... Das wird sie so lange tun, solange man die nachgewiesenen Infizierten zählt ohne diejenigen abzuziehen, die die Infektion überstanden haben. Sollte sich jedoch dies hier bestätigen, wäre es ein echtes Problem: Bisher hieß es, dass man gegen das Coronavirus i...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 10:57
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

pillepalle hat geschrieben:
Mi 08 Apr, 2020 10:54
@ iasi

Sondern? Worin liegen denn Deiner Meinung nach die neuen kreativen Möglichkeiten?

VG
Du kannst dieselbe Geschichte im Hoch- und Breitformat erzählen.
Der Zuschauer kann dabei zwischen beiden Versionen wechseln.
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 10:50
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

pillepalle hat geschrieben:
Mi 08 Apr, 2020 10:35
Weil es keine neuen kreativen Möglichkeiten bietet die es nicht auch schon vorher gab. Der Unterschied ist lediglich für zwei Formate gleichzeitig zu produzieren und für ein Medium das auf kurze Laufzeiten und den Konsum zwischendurch setzt.

VG
Äh - nein.
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 10:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

pillepalle hat geschrieben:
Mi 08 Apr, 2020 10:25

Es aber als Werkzeug für neue kreative Möglichkeit zu sehen, fand ich eben wenig treffend.

VG
Warum?
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 10:19
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

@Frank Das ist ein gutes Beispiel. Es zeigt eben auch, dass man die gesamte Bildgestaltung anpassen muss. Ein 3-Personen-Gespräch muss man vertikal eben anders auflösen, als im Breitbild. Vielleicht eben auch z.B. im Schnitt-Gegenschnitt. Es kann jedenfalls nicht die Lösung sein, im Hochformat den B...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 10:01
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Das funktioniert leider nicht ... hier wird viel zu gern über alles neue was nicht in die norm passt gewettert Die wenigsten wettern hier. Es ging um die Mentalität Hoch- und Querformat gleichzeitig zu drehen, weil's irgendwie geht. Kein Film wird dadurch besser, nur die Produktion günstiger. VG Ne...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:57
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Wie auch immer. Ich gehe mal davon aus, das die Kiddies, die für Quibi produzieren (wie Spielberg, Del Toro, Soderbergh ...), sich all eure Gedanken schon längst gemacht haben und nicht ins Blaue hinein agieren. Oh je - niemamd hier ist natürlich in der Lage, sich Gedanken über Hochformatvideos zu ...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:54
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Ich kann mich da nur Jott anschließen, Quibi einfach mal selber anschauen anstelle wild rum zu spekulieren. Das funktioniert leider nicht ... hier wird viel zu gern über alles neue was nicht in die norm passt gewettert Gewettert? Es ist eine Diskussion über Hochformatvideos. Quibi kann man als Beis...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:48
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Funless hat geschrieben:
Mi 08 Apr, 2020 09:45

Kommt denn wirklich niemand auf die Idee, dass bereits in der Preproduction entsprechend konzeptioniert wird?
Ich dachte das kann man voraussetzen und niemand muss da erst auf die Idee kommen. :)
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:45
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

@Cinealta 81 Bei Hochformat muss man wohl zumindest die 4:3 Erinnerungen wach rufen oder sich die Hochkantfotoaufnahmen ins Gedächtnis rufen. Ich denke nicht, dass WW die beste Lösung ist, auch wenn dies den Smartphonenutzererfahrungen entspricht. Man hat beim Film im Vergleich zum Foto natürlich no...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:35
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Jott wirbt dafür, statt Vorurteilen und Mutmaßungen zu gucken und zu lernen. Aus professionellem Interesse. Und er wundert sich, dass es kaum einer tut und alle bei Mutmaßungen und Vorurteilen bleiben. Aber so ist es ja oft. Wohl weniger anstrengend. Das was Du als Mutmaßungen bezeichnet, kann man ...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:33
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

In der Praxis wäre es durchaus machbar. Jedoch müssten es dann 2 Kamerateams sein und auch die Bildregie sollte von 2 Personen gemacht werden, denn gleichzeitig 2 Filmfassung im Kopf zu haben, kann sehr überfordernd sein. 2 Teams helfen dir da gar nix, du mußt jede Szene 2 x völlig anders drehen, w...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:27
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Jott scheint's jedenfalls zu gefallen... er wirbt ja förmlich für die Plattform *g* Jott wirbt dafür, statt Vorurteilen und Mutmaßungen zu gucken und zu lernen. Aus professionellem Interesse. Und er wundert sich, dass es kaum einer tut und alle bei Mutmaßungen und Vorurteilen bleiben. Aber so ist e...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:24
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Oder man komponiert zwei Bilder. Der Aufwand muss dabei gar nicht mal so enorm groß sein, denn Crew und Darsteller sind schließlich schon da. :) Wenn Du's halbwegs ernst meinst, musst Du Dein Set und auch das Licht ändern. Mit ein paar Schauspielern anders hinstellen ist es nicht getan. Im Fotobere...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:14
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Jott hat geschrieben:
Mi 08 Apr, 2020 09:10
Ihr "glaubt" ja immer noch? :-)

Gucken und schauen, was sie gemacht haben, kostet nichts. Echt nicht.
Gucken und schauen wie es andere gemacht haben, kommt bei mir immer an 2.Stelle als weitere Anregungen, nachdem ich mir Gedanken gemacht habe. Ansonsten wird man zu schnell auf Schienen gesetzt.
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:12
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Alles totaler Mumpitz, also mit zwei Kameras oder einer Kamera mit 8K+ zu drehen, denn wenn man den Kram ernst nehmen möchte, muss man alles zweimal drehen, basta. Kompromisse bei der Kadrierung sind so ziemlich das dümmste überhaupt. Ja, genau das hab ich gemeint mit: entweder sieht nur ein Stream...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:08
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Das was Frank meint (und ich denke er hat da völlig Recht) ist, dass die Vorstellung zwei Formate gleichzeitig zu drehen, egal ob mit zwei Kameras oder mit einer, immer ein Kompromiss sein wird. Entweder man komponiert sein Bild für's Hochformat, oder für's Querformat. VG Oder man komponiert zwei B...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 09:05
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

auch die kreativen Möglichkeiten der Nutzung von 2 Bildformaten. Ich glaube genau da liegt der Denkfehler. Zwei so gegensätzliche Formate gleichzeitig drehen zu müssen, beschert dir keine "neuen kreativen Möglichkeiten" sondern - im Gegenteil - es schränkt dich in der Kreativität der Bildgestaltung...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 08:59
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Den Zusammenhang mit der Auflösung verstehe ich jetzt nicht. Man dreht die Kamera normal ja nur, wenn man mehr Auflösung braucht. Beim Telefon bringt dir die Auflösung aber nix. Früher hat man das z.B. bei Greenscreen gemacht, wenn man sowieso nur eine Person im Bild hatte. Aber die Dreherei hat si...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 08:53
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Wen juckt´s? Es geht hier um einen Videokanal, der Smartphones bedient. Ne ne er hat meinen Verlinkten Beitrag damit gemeint. Da ging es vor 3 Jahren darum das AR/VR/180 Grad "raus kam". Und das hat damals jeder auch für unnötig befunden. In diesem Fall geht es aber nicht um neue Hardware, denn Sma...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 08:48
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

@ iasi Weil Du meintest, dass man nicht das potential der Kamera nutze, wenn man nur einen Ausschnitt verwendet. Wenn man in erster Linie für die sozialen Medien produziert, macht es natürlich Sinn auch gleich im Hochformat zu denken (z.B. mit Framelines) und sich nicht darauf zu verlassen das es s...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 08:42
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 08 Apr, 2020 08:39


Ja, was ist eigentlich aus dem "das ist die Zukunft" halben VR Format geworden?

Wen juckt´s?

Es geht hier um einen Videokanal, der Smartphones bedient.
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 08:38
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

pillepalle hat geschrieben:
Mi 08 Apr, 2020 08:36
Die Wiedergabegeräte sind doch eh alle klein (Smartphone, Tablet). Da braucht es keine riesen Auflösungen.

VG
Den Zusammenhang mit der Auflösung verstehe ich jetzt nicht.
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 08:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Kannst ja gucken und in Ruhe analysieren, was sie genau gemacht haben. Bei einer der teuren Produktionen. Ja - bei Gelegenheit - zuerst mach ich mir aber selbst Gedanken darüber, wie man es nutzen könnte. Man könnte die Geschichte aus 2 Blickwinkeln erzählen. Oder 2 sehr unterschiedliche Bildgestal...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 08:18
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Wobei es eine eher schwache Leistung wäre, wenn man mit einer Kamera filmen und dann nur in der Post den passenden Bildausschnitt wählen würde.

Ebenso wäre es verschenktes Potential zwei identische Kamera-Objektiv-Kombinationen nebeneinander zu stellen und dann eine davon um 90° zu drehen.
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 07:16
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Die Kamerafrage stellt sich dann natürlich: Welche Cam lässt sich ergonomisch nutzbar um 90° drehen? Dürfte das nicht Theoretisch mit jeder Arri Mini / BM Mini oder Red gehen ? Also bei der Red vllt noch am schwierigsten aber ansich doch Theoretisch alles machbar mit dem richtigen Cage ? Ja - theor...
von iasi
Mi 08 Apr, 2020 07:01
Forum: News-Kommentare
Antworten: 85
Zugriffe: 1805

Re: Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten

Der Wechsel von quer zu vertikal bedeutet dann letztlich 2 unterschiedliche Filme, wenn man es wirklich richtig machen will. Daher auch 2 Kameras, die filmsprachlich unterschiedlich arbeiten müssen. Eine interessante Herausforderung. Vielleicht braucht es dann auch ein Regie-Team - und natürlich 2 K...
von iasi
Mo 06 Apr, 2020 08:45
Forum: News-Kommentare
Antworten: 2045
Zugriffe: 60821

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Wenn es die Tiger kriegen, was ist mit Katzen und Hunden ? Dann kann man davon ausgehen, dass die das auch bekommen können. Sind ja auch Säugetiere. Eine Fledermaus ist es übrigens auch. Gab irgendwo eine Meldung: Katzen ja - Hunde nein Aber wen juckst. Es gibt sicherlich gute Rezepte - zumal aus C...
von iasi
So 05 Apr, 2020 22:30
Forum: Gemischt
Antworten: 20
Zugriffe: 703

Re: Bestes Drum Solo ever!

Immer diese Superlativen :)

Hier ist Bestes Drum Solo ever ever! ;) :)

von iasi
So 05 Apr, 2020 22:01
Forum: News-Kommentare
Antworten: 2045
Zugriffe: 60821

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Weißrussland sieht die Notwendigkeit ja z.B. schon mal gar nicht. Und in von Korruption gebeutelten Ländern werden nur die Eliten getestet. Es gibt möglicherweise Länder, da scheitert das mit den Tests nicht an Korruption. Zumindest nicht nur. Es ist immer auch eine Frage der Prioritäten. Aber natü...
von iasi
So 05 Apr, 2020 21:48
Forum: News-Kommentare
Antworten: 2045
Zugriffe: 60821

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Zu den ganzen Tests und Zahlen hier nochmal der Link zu einem interessanten Artikel:

https://www.spiegel.de/wissenschaft/med ... 8fa41adc64
von iasi
So 05 Apr, 2020 21:47
Forum: News-Kommentare
Antworten: 2045
Zugriffe: 60821

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

dienstag_01 hat geschrieben:
So 05 Apr, 2020 21:41
Man mag sich gar nicht vorstellen, was die Notwendigkeit von 400.000 Tests täglich für Deutschland hochgerechnet auf Global bedeuten würde.
Weißrussland sieht die Notwendigkeit ja z.B. schon mal gar nicht.

Und in von Korruption gebeutelten Ländern werden nur die Eliten getestet.
von iasi
So 05 Apr, 2020 21:34
Forum: News-Kommentare
Antworten: 2045
Zugriffe: 60821

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Wie gerade geschrieben kommt demnächst eine simple Methode um 200.00-400.000 Test pro Tag zu machen... Ja - dies wäre dann auch ein wichtiger Schritt, denn es wäre u.a. auch wichtig festzustellen, wer ohne oder mit nur leichten Symtomen eine Immunität aufbauen konnte. Ausgehend davon, dass Personen...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von Starshine Pictures - Fr 13:33
» Die lustigsten Corona-Witze
von handiro - Fr 13:25
» Audiospur im Multicam Editor übergreifend festlegen
von acrossthewire - Fr 12:58
» Made with iPhone11
von Frank Glencairn - Fr 12:58
» Cerevo Streamer geisteskrank?????
von pixelschubser2006 - Fr 11:47
» Neues Tamron Telezoom-Objektiv 70-180mm F/2.8 für Sony E-Mount
von rush - Fr 11:45
» Resolve 15 ruckelt bei der Wiedergabe im Schnitteditor
von dienstag_01 - Fr 11:11
» Drahtlos-Mikros werden anmeldefrei im Frequenzband 470-694 MHz
von dosaris - Fr 11:09
» Made in Isolation: Video bringt Chor zusammen - mit 21 Smartphones
von rideck - Fr 10:56
» ND Filter Look
von roki100 - Fr 10:53
» Wie stark trifft Euch Corona?
von Bluboy - Fr 10:40
» Pocket Camera über ATM und SDI fernsteuern
von Frank Glencairn - Fr 8:29
» Crane Plus will mir nicht folgen
von Pokerkeks - Fr 7:59
» Clean HDMI out an EOS 5D3 will nicht
von joey23 - Fr 0:54
» Welches Macbook für 4K videobearbeitung?
von H5H - Do 23:33
» TV Gerät
von Bildlauf - Do 22:28
» Was hörst Du gerade?
von Saint.Manuel - Do 22:26
» Test Plural Eyes Video-Sync Plugin
von prime - Do 22:02
» Welcher Mac für Videobearbeitung
von pepperdude - Do 21:40
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von Jan - Do 21:38
» Neues Manfrotto Nano Plus Lichtstativ bietet 4Kg Traglast
von Kamerafreund - Do 20:23
» Fujifilm X-T4 in der Praxis: Hauttöne, internes vs externes 10 Bit F-LOG, Akkuleistung - Teil 1
von roki100 - Do 19:57
» Videostudio einrichten: Schall reduzieren
von markusG - Do 19:14
» CREATE AN ACTION SCENE
von ruessel - Do 19:14
» RGB LED + Papier = kreative Motive
von ruessel - Do 18:56
» Rand des Videos soll transparent verlaufen (scharfe Bildkanten weich machen)
von Jörg - Do 18:29
» Heute Abend Blackmagic Ankündigungen per Live Stream - auch bei uns
von TomWI - Do 18:20
» Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt
von Bluboy - Do 14:11
» Medien Organsiations-Tool Kyno jetzt für 90 Tage kostenlos
von slashCAM - Do 14:06
» Warpcam
von Frank Glencairn - Do 12:50
» EIZO Service in Zeiten der Krise
von Jörg - Do 12:24
» Kalibrierung mit X-Rate i1 Display Pro/Problem mit zwei Monitoren
von srone - Do 11:46
» Verkaufe Velbon Stativwagen DL-11
von Jörg - Do 10:05
» [BIETE] Aputure VS-2 FineHD Field-Monitor
von hami77 - Do 9:31
» Mini Kamera-Slider: Zeapon Micro 2
von Hans-Jürgen - Do 9:01
 
neuester Artikel
 
Fujifilm X-T4 in der Praxis 1)

Wir hatten Gelegenheit zu einem Vorab-Praxistest mit der bald verfügbaren Fujifilm X-T4, die vieles mitbringt, was Filmer-Herzen höher schlagen lässt: Ein stabilisierter Sensor, interne 4K 10 Bit F-Log Aufnahme mit max. 50/60p, verbesserter Autofokus inkl. Augenerkennung bei der Videoaufnahme, 2 SD-Cardslots, uvm ... weiterlesen>>

Coronakrise: Kostenlose Softwareaktionen

Für Produktionsfirmen und Freiberufler auch im Bereich Video ist die aktuelle Lage schwierig. Als kleine Hilfestellung bieten immer mehr Hersteller ihre Tools für die nächsten drei Monate kostenlos an, um zumindest die Geldbeutel ein wenig zu entlasten oder auch die Möglichkeit zu geben, mit speziellen Tools für die Remotezugriff bzw. Kollaboration von Zuhause aus weiterarbeiten zu können. Wir zeigen, welche Tools alle momentan kostenlos zu nutzen sind. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Film Crew in Quarantine

Filmberufe auf sich gestellt -- wie jeder wohl die unfreiwillige Freizeit rumbringt? Nette Momentphantasien...