slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11265

Neue Fuji-X Objektive: Voigtländer Ultron 27mm f2.0 und Tamron 11-20mm F/2.8

Beitrag von slashCAM »


Zwei neue APS-C-Objektive sind demnächst für die Fujifilm X-Serie erhältlich und erweitern damit die Optikauswahl für Filmaufnahmen mit beispielsweise der X-H2S.

So so...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Fuji-X Objektive: Voigtländer Ultron 27mm f2.0 und Tamron 11-20mm F/2.8



andieymi
Beiträge: 1597

Re: Neue Fuji-X Objektive: Voigtländer Ultron 27mm f2.0 und Tamron 11-20mm F/2.8

Beitrag von andieymi »

Wenn sie jetzt endlich mal ihre Fotokameras wieder auf Linie bringen und nicht eigentlich Sony-"Videoboliden" werden wollen, würde ich mir auch das 27mm dazu holen.

Selten sowas erlebt wie in den letzten 2 Monaten bei Fuji, über 8 Wochen sagen verschiedene Händler & Vertriebe(!) in AT & DE Gegensätzliches was die Einstellung der X-E4 betrifft, die man aber immer noch auf der Homepage findet. Im Moment nur mehr featureüberladende Bodies bauen, wenn alles was sie verkaufen X100Vs sind und bald 30% vom Kamerasortiment nicht lieferbar oder ohne Nachfolger eingestellt sind.

Echt schade um Fuji, die hatten mal ganz coole Ansätze im Fotobereich, scheinbar wollen sie aber mittlerweile hauptsächlich wie Sony & Canon sein.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Lumix S5II Bildzittern, Pulsieren
von cantsin - Fr 13:21
» Resolve Gamma Shift auf Apple vermeiden.
von stip - Fr 13:21
» Videokassette 8mm abspielen
von TomStg - Fr 12:51
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Fr 12:42
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Bildlauf - Fr 11:23
» Erste Alpha von Runway Gen-3 vorgestellt - KI-Videogenerator mit Weltmodell
von philr - Fr 10:37
» Die neuen Adobe CC Nutzungsbedingungen mit Klartext sind da
von stip - Fr 10:30
» Erste AI Cinema kamera
von macaw - Fr 9:52
» Zhiyun Weebill 3E - Einhand-Gimbal mit längerer Akkulaufzeit
von slashCAM - Fr 9:48
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 9:07
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von 7River - Fr 5:14
» Was hörst Du gerade?
von pillepalle - Fr 1:07
» ARRI ALEXA Mini vs Panasonic GH7: ARRI LogC3 im ersten Praxis-Vergleich
von stip - Do 23:43
» Welches Picture Profil beim Filmen im Dunkeln ? FX3
von Axel - Do 21:57
» FCP 10.8 + "Final Cut Camera" App fürs iPhone
von 123oliver - Do 20:43
» Galaxus.de
von GaToR-BN - Do 20:09
» DVR - nützliche Kürzel für deutsche Tastaturen
von Phil999 - Do 18:21
» Look Entwicklung für Doku
von Frank Glencairn - Do 16:28
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Do 14:09
» FilmLight stellt Grading-System Baselight 6 vor
von macaw - Do 13:13
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von R S K - Do 12:39
» Professionelles Anfänger Tutos für FCP
von klusterdegenerierung - Do 9:28
» Spaceballs 2 ist offiziell in Arbeit
von Alex - Do 9:04
» Suche FX6 und / oder A7SIII
von Tobiornot - Do 8:24
» AI Produktion in Deutschland - rechtliche Situation.
von Ridge - Do 8:02
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von 7River - Do 6:11
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von Skeptiker - Mi 23:08
» Camera Rig, wo sind die Mikrofone?
von Doc Brown - Mi 20:20
» Google DeepMind wird Videos mit automatisch erzeugter Tonspur unterlegen
von Frank Glencairn - Mi 20:18
» Nikon Z6III vorgestellt: Partially Stacked 24.5 MP Sensor, internes 6K RAW 60p, 5.7 MP EVF...
von iasi - Mi 14:36
» Alien: Romulus - Teaser Trailer online - produziert von Ridley Scott, gedreht auf Alexa 35
von Frank Glencairn - Mi 14:09
» Berechnung Zoom durch Post-Crop
von Franz86 - Mi 13:21
» Microsoft und Qualcomm patzen bei der KI-ARM-Windows Einführung
von slashCAM - Mi 12:09
» Visual Effects von Airbender in Resolve
von Frank Glencairn - Mi 9:52
» Filmlook? Wie Regie und Kamera zusammenarbeiten sollten! Mit Hannu Salonen
von Nigma1313 - Mi 9:41