Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Reisestativ mit 75mm Kalotte



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
Auf Achse
Beiträge: 3646

Re: Reisestativ mit 75mm Kalotte

Beitrag von Auf Achse » Mi 01 Mai, 2019 15:19

DAF hat geschrieben:
Mi 01 Mai, 2019 11:20
Auf Achse hat geschrieben:
Mi 01 Mai, 2019 10:54
... Am unteren Ende der Rohre ist die Gewindemuffe aufgeklebt ...
Aus welchem Material sind denn die aufgeklebten Gewindemuffen?


Aluminium eloxiert, wie der Rest auch.

................

@beiti: Die verlinkten Thor Stative hab ich mir angesehen, sehen aus wie eine Mischung aus Manfrotto und Bilora. Aber das sind ja Doppelrohrstative, irgendwie eine andere Kategorie ....

Trotzdem danke fürs Verlinken, sollt ich mal noch weitere Doppelrohrstative brauchen (aber eigentlich könnt ich eh schon bald einen Stativverleih aufmachen :-))

Auf Achse




Jörg
Beiträge: 7249

Re: Reisestativ mit 75mm Kalotte

Beitrag von Jörg » Sa 06 Jul, 2019 11:55

Vermutlich für Fotografen eher geeignet, als für Filmer, da ohne Kalotte.
Es sei denn, Schwenken ist nicht deren Hauptmotiv.
Die Bastler unter uns werden aber auch da eine Lösung finden.
Ich werde mir das Stativ auf jeden Fall anschauen, zumindest anschauen...;-))
Könnte das Teil für die letzten Kilometer sein.



Das Stativ gibt es in ALU, nur wenige Gramm schwerer, aber deutlich billiger.




DAF
Beiträge: 317

Re: Reisestativ mit 75mm Kalotte

Beitrag von DAF » Sa 06 Jul, 2019 20:06

Jörg hat geschrieben:
Sa 06 Jul, 2019 11:55
Vermutlich für Fotografen eher geeignet, als für Filmer, da ohne Kalotte.
...
Für was verwendest du die Kalotte, außer zum Nivelieren?
Grüße DAF




Jörg
Beiträge: 7249

Re: Reisestativ mit 75mm Kalotte

Beitrag von Jörg » So 07 Jul, 2019 08:48

genau dazu, warum fragst du?




DAF
Beiträge: 317

Re: Reisestativ mit 75mm Kalotte

Beitrag von DAF » So 07 Jul, 2019 09:22

Jörg hat geschrieben:
So 07 Jul, 2019 08:48
genau dazu, warum fragst du?
Na wenn ich die Produktpräsentation richtig verstehe, kann man das Teil via dem Ball unter der Grundplatte für den Neiger ja nivelieren. Oder versteh ich da was falsch...?
Also zumindest von vertikal<>horizontal kann man die Ausrichtung damit ändern. Und da es ein Ball ist (also kein reines Gelenk) gehe ich davon aus, dass man damit auch nivelieren kann.
Wie gut & sicher das hält bzw. in sich stabil ist - andere Frage. Aber für 8Kg Setings und Reißschwenks wird das eh das falsche Stativ sein.
Grüße DAF




Jörg
Beiträge: 7249

Re: Reisestativ mit 75mm Kalotte

Beitrag von Jörg » So 07 Jul, 2019 10:11

Nivellieren geht natürlich, manch Filmer möchten aber einen Videokopf am Stativ befestigen, nicht nur einen Kugelkopf.
Die Option erschließt sich mir so nicht, deshalb die einschränkende Bemerkung, da das Thema ja 75 mm kalotte ist.
Allein die Transportlänge und das Gewicht gefällt mir, Schwenks kommen eh nicht häufig vor.




DAF
Beiträge: 317

Re: Reisestativ mit 75mm Kalotte

Beitrag von DAF » So 07 Jul, 2019 10:19

Ja und warum nicht einen kleinen Video-Neiger mit flacher Basis auf die Grundplatte/Schnellwechselplatte (die zum Stativ gehört) montieren?
Dann geht alles. Nivellieren mit dem Ball darunter, schwenken mit dem Video-Neider. Und zum Transport kann man den Kopf via der Schnellwechselplatte abnehmen.
Wenn ich Reise-/Outdoor-Anforderungen hätte, fände ich das nicht so schlecht.
Grüße DAF




Jörg
Beiträge: 7249

Re: Reisestativ mit 75mm Kalotte

Beitrag von Jörg » So 07 Jul, 2019 10:43

Ich war sicher...deshalb meine Bemerkung oben...
Die Bastler unter uns werden aber auch da eine Lösung finden.
dass eine flache Basis rauf gebastelt geht ist klar, der Beitrag trägt aber Kalotte im Titel...
n u r deshalb mein Hinweis




Auf Achse
Beiträge: 3646

Re: Reisestativ mit 75mm Kalotte

Beitrag von Auf Achse » So 07 Jul, 2019 15:32

Übrigens ... danke fürs Wiederbeleben des Threads! Das CAYER hat den zweiwöchigen Test in Rumänien bestanden. Es gibt absolut nix negatives darüber zu berichten!

Wenns jetzt die nächsten 20 Jahre funktioniert bin ich zufrieden :-)

Die Kürzung der Beine hab ich noch nicht ernsthaft angedacht, hätt auch noch keine Zeit dafür gehabt.


Auf Achse

PS: Danke für dein verlinktes Stativ Jörg, ich werd mir das Stativ mal ansehen!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mo 21:50
» Höllische Paradiese - ab heute auf Arte
von Jörg - Mo 21:16
» Filmscanner für Super und normal 8
von Merlin2504 - Mo 21:12
» "Was kostet ein Schnitt?"
von srone - Mo 20:39
» Greenscreen ohne Greenscreen
von Jott - Mo 20:30
» Passion für Lost Places
von srone - Mo 20:09
» [Biete] DJI Mavic Air mit extrem viel Zubehör und Polfilter Set
von srone - Mo 20:00
» Entering Germany - meine Langzeitdoku wird so langsam fertig.
von TomStg - Mo 19:28
» Einverständniserklärung bei Interview?
von TomStg - Mo 19:10
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von freezer - Mo 18:22
» Fragen zur FZ2000
von vobe49 - Mo 17:28
» Was schaust Du gerade?
von betrix - Mo 17:08
» Canon Legria GX10
von DAF - Mo 17:01
» Was brauch ich für ein Musikvideo
von betrix - Mo 16:49
» "Youtube for Android TV" und Himedia Q5Pro
von betrix - Mo 16:46
» Jinni.Tech
von roki100 - Mo 16:26
» Neuer MOZA AirCross 2 Einhand-Gimbal
von Frank Glencairn - Mo 16:21
» Neuer Gimbal von DJI - Ronin-S
von GaToR-BN - Mo 15:31
» Nächste Photokina findet ohne Nikon, Leica und Olympus statt
von Funless - Mo 14:58
» Metadaten, wichtige Daten werden nicht angezeigt
von R S K - Mo 14:43
» Manfrotto FTT 645 / 635 Videostative erstmalig mit 1-fach Schließung pro Schenkel // IBC 2019
von slashCAM - Mo 13:45
» Premiere Pro Export Settings für Youtube
von prime - Mo 12:22
» Koffer Handgepäck - welcher?
von Sammy D - Mo 11:45
» KI rendert 3D-Ken Burns Effekte aus einem Einzelbild
von -paleface- - Mo 11:27
» Seminar: Grundladen Adobe After Effects
von Filmwerkstatt Münster - Mo 11:14
» Licht-Workshop /Seminar
von Filmwerkstatt Münster - Mo 11:11
» Sony: 20 Meter große 16K Micro-LED Wand für 5.7 Millionen Dollar
von CandyNinjas - Mo 10:55
» Schneider-Kreuznach zeigt neuen Full Spectrum ND-Verlaufsfilter // IBC 2019
von slashCAM - Mo 9:54
» 1. Kameraassistent*in für Kurzfilm in Frankfurt gesucht
von FelixBa - Mo 8:48
» HP 17 Zoll Pavilion Gaming - vernünftiges Budget Videoschnitt-Notebook?
von rudi - Mo 8:47
» Videokapitelanzeige (mp4) in Player über Premiere Pro Export?
von Alf302 - Mo 7:28
» Untertitel / Subtitle in Premiere CS 5.5 einfügen?
von vonlahnstein - So 19:46
» Compound Clips versenden?
von Slaiz - So 19:05
» DVDFab-UHD-Creator ab Version 10.0.8.7 erstellt eigene UHD-Discs
von CyCroN - So 18:29
» Ton Aussetzer in Adobe PREMIERE CS 6
von rush - So 16:37
 
neuester Artikel
 
HP Pavilion Gaming - Workstation unter 1000 Euro?

Müssen portable Workstations zur 4K-Videobearbeitung wirklich mehrere tausend Euro kosten oder geht es auch günstiger? Wir versuchen zu beleuchten, welche Kompromisse man unter 1.000 Euro wirklich eingehen muss. weiterlesen>>

Die neue 5.9K Sony FX9 im ersten Hands On

Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).