klusterdegenerierung
Beiträge: 15178

Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 06 Mär, 2019 23:49

Wenn man hier nur noch angepampt wird, weil manchen die Fragen nicht passen oder zu profan sind, dann lasse ich es lieber, dann haben jörg und Frank endlich Ihre Ruhe!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Zuletzt geändert von klusterdegenerierung am Do 07 Mär, 2019 12:53, insgesamt 1-mal geändert.




rush
Beiträge: 10114

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von rush » Do 07 Mär, 2019 00:24

In welchem Format liegen die mp3's denn vor? Also in Hinblick auf die Datenrate, Abtastfrequenz usw... Möglicherweise verschluckt sich dein Autoradio da einfach.
Insbesondere ältere Modelle sind nicht zwingend mit allen Derivaten kompatibel.
keep ya head up




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Frank B. » Do 07 Mär, 2019 07:07

Manchmal liegt son Ordner nicht in einem dem Abspielgerät genehmen Verzeichnis oder hat eine Bezeichnung, die das Abspielgerät nicht verarbeiten kann, zu lang oder mit Sonderzeichen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 15178

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 07 Mär, 2019 08:41

.............................
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Zuletzt geändert von klusterdegenerierung am Do 07 Mär, 2019 12:53, insgesamt 1-mal geändert.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Alf_300 » Do 07 Mär, 2019 08:45

Ich kenn auch kein Radio das sowas freiwillig abspielt




Asjaman
Beiträge: 174

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Asjaman » Do 07 Mär, 2019 10:00

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 07 Mär, 2019 08:41
Also der Name des Ordner ist: "NuTone_Brave Nu World"
und ich habe schon zwei andere Ordner von dieser Band, die ich sehen und hören kann.
Evtl. mag das Gerät die Leerzeichen im Ordnertitel nicht? (Nur für den Fall, dass du bei anderen lesbaren Ordnern immer Unterstriche verwendet hast)




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Frank B. » Do 07 Mär, 2019 10:11

Ich würde das zunächst auch mal raus nehmen (die Anführungszeichen hast du hoffentlich nicht in der echten Ordnerbezeichnung) , dann evtl den Unterstrich und dann mal kürzen. Wenn alles dreis nicht hilft, mal irgend einen anderen Ordner erstellen mit drei Buchstaben oder Zahlen und mal paar Dateien rein packen, die vorher abgespielt wurden. Falls das dann funzt und abgespielt wird, mal zwei Dateien aus dem neuen Ordner, der nicht erkannt wird, in den funktionierenden Ordner schieben und beobachten, was passiert. Dann weißt du mehr.




klusterdegenerierung
Beiträge: 15178

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 07 Mär, 2019 10:19

.............................
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Zuletzt geändert von klusterdegenerierung am Do 07 Mär, 2019 12:54, insgesamt 1-mal geändert.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Frank B. » Do 07 Mär, 2019 10:30

Und diese anderen Ordner funktionieren immernoch?




klusterdegenerierung
Beiträge: 15178

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 07 Mär, 2019 12:08

Sorry Frank, ich verstehe die Frage nicht.

Diese SD Karte beheimatet seit Jahren hunderte von Ordnern, diese haben die wildesten zeichenlängen-folgen groß klein,
Buchstaben Zahlen unterstriche japanische und chinesische Schriftzeichen, diverse Formate und und und.
Und ja wie gesagt, alles läuft, nur der neue Ordner ist nicht zu sehen.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Frank B. » Do 07 Mär, 2019 12:31

Dann leg doch mal paar von deinen neuen Dateien in einen alten Ordner. Verstehen ist so ne Sache. Man muss sich auch mal bisschen Mühe geben beim Nachdenken und bei der Fehlereingrenzung. ;)
Du kannst auch versuchen, ein paar alte Dateien, die bisher gelaufen sind, in den neuen Ordner zu legen. Alle anderen (neuen) Dateien danach evtl mal komplett entfernen. Sowas alles nennt man eben Eingrenzung der möglichen Fehler.




klusterdegenerierung
Beiträge: 15178

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 07 Mär, 2019 12:43

Danke für die Tips, aber warum Du immer pampig und kompromittierend werden mußt, werde ich wohl nie verstehen.
Vielleicht solltest Du einfach nicht in meine und ich nicht in Deine Threads schreiben!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Jörg
Beiträge: 7949

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Jörg » Do 07 Mär, 2019 12:46

wieso überhaupt jemand versucht dir zu helfen, ist mir ein Rätsel




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Frank B. » Do 07 Mär, 2019 12:48

Wie bitte? Du hast doch geschrieben, dass du meine Frage nicht verstehst. Was war denn an der Frage nicht zu verstehen? Wenn du jedem blöd kommen willst, der dir versucht zu helfen, dann musst du dich echt nicht wundern, wenn man das nicht mehr mag. Gut, mich gehen deine Ordner ja nun wirklich nichts an. Dein Angebot, hier nicht mehr mitzumachen, nehme ich daher gern an.




klusterdegenerierung
Beiträge: 15178

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 07 Mär, 2019 12:48

Jörg hat geschrieben:
Do 07 Mär, 2019 12:46
wieso überhaupt jemand versucht dir zu helfen, ist mir ein Rätsel
Warum überhaupt jemand mit DIR kommuniziert, war mir schon immer Rätsel!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 15178

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 07 Mär, 2019 12:50

Frank B. hat geschrieben:
Do 07 Mär, 2019 12:48
Wie bitte? Du hast doch geschrieben, dass du meine Frage nicht verstehst. Was war denn an der Frage nicht zu verstehen? Wenn du jedem blöd kommen willst, der dir versucht zu helfen, dann musst du dich echt nicht wundern, wenn man das nicht mehr mag. Gut, mich gehen deine Ordner ja nun wirklich nichts an. Dein Angebot, hier nicht mehr mitzumachen, nehme ich daher gern an.
Sag mal geht es noch?
Ich habe Deine Frage nicht verstanden und Du wurdes wieder ausfallend und jetzt kommen wieder die ganzen anderen ....
aus ihren Löcher und hauen mit drauf!

Lass es doch einfach Frank.
Ich hatte doch desöfteren geschrieben das alle anderen derartigen Orner funktionieren!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Frank B. » Do 07 Mär, 2019 12:52

Manchmal hab ich den Eindruck, dass du bewusst solche Idiotenfragen stellst, um dann irgendwie mit jemandem, der dir helfen will, einen Streit vom Zaun brichst. Ging mir jetzt schon ein paar mal so mit dir. Find ich schon bisschen merkwürdig, immer den Leuten, die dir helfen wollen, so blöd zu kommen.

Bis zu meiner Frage, die du nicht verstanden hast, hattest du übrigens nur von einer SD-Karte geschrieben, auf der der Ordner nicht zu sehen ist. Es war nicht vollkommen klar, dass es die Karte ist, auf der auch schon die anderen Ordner sind. Gut, das wars aber nun hier.
Zuletzt geändert von Frank B. am Do 07 Mär, 2019 12:57, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 15178

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 07 Mär, 2019 12:57

Ja, wenn das Idiotenfragen sind, dann löse doch das Problem, meinst Du ich habe den ganzen Kram nicht probiert?
Dann gib mir Deine Adresse Du oberschlaumeier und ich schicke sie Dir.

Duu bist ja soo ein Held und alles checker!
Halte Dich doch einfach von Anfang an raus und das Du mir helfen willst kannste sonst wem erzählen!
Immer wenn Du in meinen Threads auftauchst gibt es Ärger, lasse es einfach.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Frank B. » Do 07 Mär, 2019 12:58

Solltest mal einen Kurs in Kommunikationsverhalten nehmen. Sry.
Ich bin sicher, du hast selbst schon die Lösung für dein "Problem".




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von Alf_300 » Do 07 Mär, 2019 15:39

Ich kenn einen ähnlichen Fall.
da hat einer vorher seine Karte in einen Apple geschoben.

Eine andere Möglichkeit wäre dass die Karte für den Player zu Groß ist..

Also Karte formatieren und die Daten neu aufspielen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 15178

Re: Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 07 Mär, 2019 16:41

Ich kann mich leider nicht den ganzen Tag um die Karte kümmern, deswegen dauert es immer einwenig. :-)
Aber ich habe Gestern noch weitere Ordner darauf kopiert und diese konnten auch gelesen werden.

Ich probiere Heute mal etwas anderes darein zu kopieren, das umbenennen / Zeichen verkürzen und Unterstrich weglassen bringt auch nix. Einen Mac hat die Karte noch nie gesehen. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Drahtlos-Mikros werden anmeldefrei im Frequenzband 470-694 MHz
von Kamerafreund - Mi 20:45
» Neue 4K-Camcorder von Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10
von Jan - Mi 20:39
» Wie stark trifft Euch Corona?
von roki100 - Mi 20:37
» Sony Alpha 6400 oder 6600? bester FocusAssistant?
von Jan - Mi 20:25
» Bitte zum Hilfe bei der Stabilisierung meines Gimbals
von Dhira - Mi 19:56
» Rand des Videos soll transparent verlaufen (scharfe Bildkanten weich machen)
von Bluboy - Mi 19:42
» Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung
von Jott - Mi 19:06
» TV Gerät
von klusterdegenerierung - Mi 18:54
» GH5S - Horizontales Rauschen?
von MFP - Mi 18:37
» Vlog - Aufnahmen - Feedback erwünscht
von Bildlauf - Mi 18:33
» V12 BMW E31 850i besser als Tatort
von klusterdegenerierung - Mi 18:22
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von Darth Schneider - Mi 17:49
» Ohrwurm Cobra
von Jörg - Mi 17:49
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mi 17:28
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 17:17
» Videostudio einrichten: Schall reduzieren
von Jott - Mi 16:52
» Film Crew in Quarantine
von slashCAM - Mi 16:40
» Raiders - the story of the greatest fan film ever made
von Darth Schneider - Mi 16:33
» Filmwettbewerb "Aktuelle Lebensumstände" startet
von Beejay - Mi 16:30
» Kostenlose Audio Masterclass von Izotope
von Frank Glencairn - Mi 16:00
» Passierscheine für Frankreich und Schweiz
von MLJ - Mi 15:50
» Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten
von kling - Mi 15:14
» Was macht eigentlich die XC?
von Darth Schneider - Mi 15:05
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von domain - Mi 13:40
» Made in Isolation: Video bringt Chor zusammen - mit 21 Smartphones
von kosmonaut - Mi 13:09
» Bestes Drum Solo ever!
von ruessel - Mi 12:55
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von roki100 - Mi 11:50
» Matthews auf Youtube
von pillepalle - Mi 2:20
» Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR
von rudi - Di 23:54
» Imagefilm in mehreren Sprachversionen
von klusterdegenerierung - Di 21:16
» Lumix GH4 mit Ninja V
von micha2305 - Di 20:25
» Mit GH5 skypen
von mash_gh4 - Di 19:04
» Kostenlose Softwareangebote für Filmer als Unterstützung in der Corona-Krise
von slashCAM - Di 18:39
» TV-Wiedergabe von 4K 60fps Videos über Blu-Ray Player
von prime - Di 16:55
» Speichern von Einstellungen Premiere CS6
von jmueti - Di 16:48
 
neuester Artikel
 
Coronakrise: Kostenlose Softwareaktionen

Für Produktionsfirmen und Freiberufler auch im Bereich Video ist die aktuelle Lage schwierig. Als kleine Hilfestellung bieten immer mehr Hersteller ihre Tools für die nächsten drei Monate kostenlos an, um zumindest die Geldbeutel ein wenig zu entlasten oder auch die Möglichkeit zu geben, mit speziellen Tools für die Remotezugriff bzw. Kollaboration von Zuhause aus weiterarbeiten zu können. Wir zeigen, welche Tools alle momentan kostenlos zu nutzen sind. weiterlesen>>

Blackmagic RAW mit der Panasonic EVA1

Der Blackmagic Video Assist 12G HDR kann einer Panasonic EVA1 5,7K (B)RAW entlocken. Kann diese Kombination der kleinen Varicam noch einmal neues Leben einhauchen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Film Crew in Quarantine

Filmberufe auf sich gestellt -- wie jeder wohl die unfreiwillige Freizeit rumbringt? Nette Momentphantasien...