Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Hohenschönhausen



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
wabu
Beiträge: 164

Hohenschönhausen

Beitrag von wabu » Di 16 Okt, 2018 23:14



Manchmal braucht es eine Weile um Eindrücke in die richtige Form zu bringen.
Die Bilder/Videos hatte ich schon
Die Musik brachte mich dazu diesen Film zu machen.
Es ist eine Interpretation des berühmten Gefangenenchor aus der Verdi Oper "Nabucco"
Als sehr junger Theaterfotograf sah ich die Oper und hörte das erste Mal den Chor. Ich war völlig unbeleckt von Kultur und hatte plötzlich eine Gänsehaut.
Dann machte ich die Tonaufnahme zur CD - kannte die eingespielten Titel nicht - und auf einmal kamen die alten Emotionen hoch
Da passte auf ein mal alles
man lernt nie aus




manfred52
Beiträge: 50

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von manfred52 » Mi 17 Okt, 2018 09:11

Beeindruckend und erschüttternd, besonders vor dem aktuellen Hintergrund der scheinbaren Demokratiemüdigkeit in einen Teil unserer Bevölkerung.

Gruß Manfred




3Dvideos
Beiträge: 400

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von 3Dvideos » So 28 Okt, 2018 15:32

Inhaltlich anspruchsvolles und künstlerisch ambitioniertes Video. Schöne Verklammerung durch Überblendung.




Frank B.
Beiträge: 8699

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von Frank B. » So 28 Okt, 2018 16:09

Und immer noch sitzen viele Verantwortliche in Amt und Würden und diffamieren Andersdenkende.




Giftpilz
Beiträge: 42

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von Giftpilz » Mo 29 Okt, 2018 05:25

Schöne Bilder. Aber, was ist die Aussage des Films? Ich hätte auch eine andere Musik genommen, eine, die bedrohlich wirkt, und das Grauen dieser Mauern verdeutlicht hätte.




Steelfox
Beiträge: 307

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von Steelfox » Mo 29 Okt, 2018 07:11

In meiner Schul- und Lehrzeit gab es die DDR noch. Muss sagen, man hat als Kind/Jugendlicher von dem perfiden System nichts mitbekommen. Erst viel später, wurde ich und andere mit Berichten und Dokus "aufgeklärt". Ich fande das sehr erschütternd. Auch weil gerade in der Schule immer eine heile Welt vorgegaukelt wurde. Es gab so viel, was die verbrochen haben, da waren die Sachen mit dem Golodkowski noch harmlos. Am Wochenende kam ein Bericht über den Sophienschatz im TV, einfach nur krank, mit welcher Arroganz die vorgegangen sind. Hier stelle ich mir aber auch die Frage, was treibt die aktuelle Elite hinter den Kulissen...

Aber all das ist nichts gegenüber dem was die Stasi den Leuten angetan hat. Das gehört genauso ans Licht, wie alle anderen Verbrechen aus der Vergangenheit und Gegenwart. Ich war im Frühjahr 2017 in Hohenschönhausen. Mit einer Führung eines ehemaligen Insassen. Hatte damals leider keine Kamera dabei, hab nur Fotos gemacht. Es gab da am Anfang des Rundgangs im Freien ein Modell, was die Außmaße des Areals verdeutlichte. Hättest das ruhig mit zeigen können.
Ansonsten gute Bilder. Beim Anschauen kommen die Erinnerungen wieder, war sehr bedrückend.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Dynamikumfang: Internes 10 Bit V-Log mit der Panasonic S1 - neue Referenz beim Dynamikumfang?
von Bruno Peter - Mi 4:40
» Zhiyun Crane-M2 für kleine Kameras -- Einhand-Gimbal mit neuen Funktionen
von roki100 - Mi 0:24
» Logistisches Problem- Batterien
von pillepalle - Mi 0:06
» Freeworld Ultra-Bright
von Jörg - Di 23:29
» Neuer Rekord: "Avengers Endgame" überholt "Avatar" als erfolgreichster Film aller Zeiten
von handiro - Di 23:28
» Objektiv für BMPCC4k um Immobilien zu filmen
von roki100 - Di 23:28
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von Alohatyp - Di 23:23
» Server für Videoschnitt
von mash_gh4 - Di 23:17
» Tascam DR60DmkII: Kein Limiter im Dual-Modus?
von rush - Di 22:26
» 4K Material in VideoDeluxe 2016
von wabu - Di 20:51
» ### Externes Mikrofon bei Videographie - Empfehlung?
von Mediamind - Di 19:27
» MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
von Sammy D - Di 18:50
» AOC U2790PQU: Semi-professioneller 27" 4K Monitor mit 10-Bit Farbtiefe für 350 Euro
von Jörg - Di 18:43
» Suche Sennheiser ew 300 Aufstecksender
von tmh7d - Di 18:42
» Viewer bei Resolve mit Kammeffekten
von kasar - Di 14:57
» ### sony a7 iii - wie viele akkus, um über den tag zu kommen? + speicherkarte frage ###
von dernapfkuchen - Di 14:43
» Geht das?
von carstenkurz - Di 13:08
» Premiere remote per Teamprojekt bzw RemoteDesktop nutzen?
von carstenkurz - Di 13:01
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von mash_gh4 - Di 13:00
» Alternativen zu Atomos Shinobi & Co
von Jörg - Di 11:59
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von Bruno Peter - Di 11:33
» Star Trek Picard: neuer offizieller(?) Trailer
von Funless - Di 10:50
» MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
von blueplanet - Di 10:42
» SmallHD Ultrabright 503 + Sony L-Kit
von rideck - Di 9:06
» Panasonic NVDS27
von Framerate25 - Di 8:35
» VR-Technik erobert den animierten Film -- am Set von "The Lion King"
von kling - Di 4:15
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von roki100 - Di 0:26
» Neuer NVMe-SSD Geschwindigkeitsrekord mit PCIe 4.0
von Frank Glencairn - Mo 22:57
» P2 MXF Metadaten Problem
von RianLing - Mo 22:37
» Ronin-M Remote-Probleme - FIX
von Sammy D - Mo 21:37
» Crane 2 stürzt nach 30 Sekunden ab
von Piqu - Mo 21:19
» James Bond war mal sehenswert
von beiti - Mo 17:49
» Nochmal action in den Alpen
von Auf Achse - Mo 15:29
» Filmmaterial interpretieren zeigt keinen Effekt
von Mantis - Mo 14:28
» CFast 2.0 Matchpack Angelbird Sommeraktion
von freezer - Mo 13:34
 
neuester Artikel
 
Dynamikumfang: Internes 10 Bit V-Log mit der Panasonic S1 - neue Referenz?

Wir haben uns den Dynamikumfang der Vollformat Panasonic S1 im Verbund mit der internen 10 Bit V-Log Aufnahme angeschaut und auch mit dem 8 Bit Flat Profil verglichen. Die spannende Frage für uns lautet hierbei: Wie gut ist die interne 10 Bit V-Log Aufnahme der Panasonic S1 und haben wir es hier mit einer neuen Referenz in Sachen Dynamik zu tun? weiterlesen>>

Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.