Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion Forum



Erfahrungen mit Filmmaker Marketing GmbH aus Hürth



Filmen als Beruf: Hier geht´s um Themen wie: Tarifliches, Kundenkommunikation, Abnahmen und wieviel man für bestimmte Aufträge verlangen kann
Antworten
GaToR-BN
Beiträge: 489

Erfahrungen mit Filmmaker Marketing GmbH aus Hürth

Beitrag von GaToR-BN »

Hallo,

ich habe die Tage eine Eventeinladung von Filmmaker Marketing aus Hürth bekommen. Hört sich eigentlich nett an und ist um die Ecke.

"Andere Filmemacher kennenlernen, Eindruck von deren Programm bekommen, usw... Warum eigentlich nicht?"

Was mich etwas skeptisch macht ist, dass die keinen Preis, Ort oder Datum zu dem Event nennen. Man muss sich also vorher beraten (durchleuchten) lassen.

Ich kennen selbst Copywriting-Methoden aus der Praxis. Es scheint mir im Marketing der Firma selbst sehr, um das schnelle Geld zu gehen (legitim - wenn man das will und bekommt).

Die Bewertungen auf den gängigen Portalen sind, bis auf wenige Ausreißer gut - fast schon zu gut. Ist natürlich nicht immer nachvollziehbar, wie diese zustanden kommen. Ich kennen z. B. aus eigener Erfahrung einen anderen großen Anbieter, der für seinen Kunden ein eigenes Partnerprogramm für Kundenwerbung aufgebaut hat (nicht so legitim).

Mich interessiert (ernsthaft) interessieren, ob jemand hier von denen dauerhafte Unterstützung angenommen hat und wie die Erfahrung war. Die Branche ist ja nicht ganz so einfach - oder habe ich was verpasst?!

Bitte den Anbieter nicht "pauschal" abwerten. Mir ist klar, dass die vom Marketing her ordentlich auf die Kacke hauen:

z.B.
https://www.youtube.com/@FilmmakerMarketing
Zitat: Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. – Robert Bresson –
Über mich



Frank Glencairn
Beiträge: 23899

Re: Erfahrungen mit Filmmaker Marketing GmbH aus Hürth

Beitrag von Frank Glencairn »

Alte Sache: Wer es selbst nicht drauf hat, kann immer noch unterrichten ;-)

Die "Tipps" sind IMHO genauso grenzwertig, wie die Kameraführung mir Autotracking und Lampe volle Kanne im Bild.





Meiner Meinung nach ist 95% von allem Coaching völlig für den Arsch.
Das meiste sind Bisnenweisheiten und keine von denen schafft dir wirklich Jobs ran, das mußt du immer noch selbst machen.
Da ist IMHO ein Agent deutlich sinnvoller.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» MP4 Import in Vegas nur Ton ohne Bild
von klusterdegenerierung - Fr 22:00
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von macaw - Fr 21:59
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 21:07
» Log - Formate verschiedener Hersteller: V-Log vs ZLog usw.
von micha2305 - Fr 20:59
» Was hörst Du gerade?
von Skeptiker - Fr 20:47
» The Last Screenwriter - komplett KI-verfasstes Drehbuch verfilmt
von macaw - Fr 20:39
» SOMIKON
von Jan - Fr 20:29
» ARRI ALEXA Mini vs Panasonic GH7: ARRI LogC3 im ersten Praxis-Vergleich
von roki100 - Fr 20:28
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Darth Schneider - Fr 18:12
» Microsoft und Qualcomm patzen bei der KI-ARM-Windows Einführung
von GaToR-BN - Fr 18:12
» Resolve Gamma Shift auf Apple vermeiden.
von MK - Fr 16:20
» Erste Alpha von Runway Gen-3 vorgestellt - KI-Videogenerator mit Weltmodell
von medienonkel - Fr 14:16
» >Der LED Licht Thread<
von Alex - Fr 13:38
» Lumix S5II Bildzittern, Pulsieren
von Bildlauf - Fr 13:28
» Videokassette 8mm abspielen
von TomStg - Fr 12:51
» Die neuen Adobe CC Nutzungsbedingungen mit Klartext sind da
von stip - Fr 10:30
» Erste AI Cinema kamera
von macaw - Fr 9:52
» Zhiyun Weebill 3E - Einhand-Gimbal mit längerer Akkulaufzeit
von slashCAM - Fr 9:48
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 9:07
» Welches Picture Profil beim Filmen im Dunkeln ? FX3
von Axel - Do 21:57
» FCP 10.8 + "Final Cut Camera" App fürs iPhone
von 123oliver - Do 20:43
» Galaxus.de
von GaToR-BN - Do 20:09
» DVR - nützliche Kürzel für deutsche Tastaturen
von Phil999 - Do 18:21
» Look Entwicklung für Doku
von Frank Glencairn - Do 16:28
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Do 14:09
» FilmLight stellt Grading-System Baselight 6 vor
von macaw - Do 13:13
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von R S K - Do 12:39
» Professionelles Anfänger Tutos für FCP
von klusterdegenerierung - Do 9:28
» Spaceballs 2 ist offiziell in Arbeit
von Alex - Do 9:04
» Suche FX6 und / oder A7SIII
von Tobiornot - Do 8:24
» AI Produktion in Deutschland - rechtliche Situation.
von Ridge - Do 8:02
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von 7River - Do 6:11
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von Skeptiker - Mi 23:08
» Camera Rig, wo sind die Mikrofone?
von Doc Brown - Mi 20:20
» Google DeepMind wird Videos mit automatisch erzeugter Tonspur unterlegen
von Frank Glencairn - Mi 20:18