Postproduktion allgemein Forum



Problem mit Farben bei Premiere und AE



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
rfr
Beiträge: 40

Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

Hallo,

ich habe das Problem, dass Filme aus After Effects und Premiere verschiedene Farben haben.

Wenn ich das gleiche Rohmaterial aus Premiere wieder raus rechne sieht es anders aus wie wenn ich es aus AE raus rechne (natürlich in beiden Programmen kein Effekt verwendet).

Die Sachen aus AE sind dunkler.

Auf dem Foto sieht man einen Farbbalken, den ich als jpg in Premiere und in AE importiert habe, dann jeweils in eine Sequenz gelegt und dann in ProRes rausgerechnet.

Mir ist klar, dass das irgendwas mit den Farbprofilen zu tun hat, aber ich komme einfach nicht drauf, was ich da in beiden Programmen wo einstellen muss.

Vielleicht kann mir da jemand helfen.

Danke
Roland
Farbbalken_AE_Premiere.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Frank Glencairn
Beiträge: 23148

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von Frank Glencairn »

Was hast du den im Colormanagement eingestellt?
Sapere aude - de omnibus dubitandum



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

Frank Glencairn hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 18:53 Was hast du den im Colormanagement eingestellt?
Ich glaube das ist mein Problem, ich finde es nicht, ich weiss nicht wo ich das einstelle.
In beiden Programmen nicht.

Ich bilde mir ein, dass das früher nicht so war, da sah es in beiden Programmen gleich aus.
Aber seid irgendeinen Update, sind die Farben verschieden.



Frank Glencairn
Beiträge: 23148

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum
Zuletzt geändert von Frank Glencairn am Fr 29 Mär, 2024 19:08, insgesamt 1-mal geändert.



dienstag_01
Beiträge: 13472

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von dienstag_01 »

Als was hast du ProRes ausgegeben? Versuch mal was anderes als Qucktime.



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

dienstag_01 hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 19:07 Als was hast du ProRes ausgegeben?
Diese Frage verstehe ich nicht.

dienstag_01 hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 19:07 Versuch mal was anderes als Qucktime.
Arbeite immer mit ProRes. Warum sollte ich meinen Workflow ändern?



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

Frank Glencairn hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 19:06 Schau mal da: https://helpx.adobe.com/de/after-effect ... ement.html

und da:



Werde ich mir anschauen, dies beiden Videos.

In AE ist unter Projekteinstellungen/Farbe/Arbeitsfarbraum
HDTV (Rec. 709)
eingestellt



dienstag_01
Beiträge: 13472

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von dienstag_01 »

rfr hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 19:22
dienstag_01 hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 19:07 Als was hast du ProRes ausgegeben?
Diese Frage verstehe ich nicht.

dienstag_01 hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 19:07 Versuch mal was anderes als Qucktime.
Arbeite immer mit ProRes. Warum sollte ich meinen Workflow ändern?
Meine Frage bezieht sich auf den Container, in welchem liegt denn das exportierte Video?



cantsin
Beiträge: 14287

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von cantsin »

rfr hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 19:22
dienstag_01 hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 19:07 Als was hast du ProRes ausgegeben?
Diese Frage verstehe ich nicht.

dienstag_01 hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 19:07 Versuch mal was anderes als Qucktime.
Arbeite immer mit ProRes. Warum sollte ich meinen Workflow ändern?
Google mal "Quicktime gamma shift"...

Das ist, was man im Englischen ein "rabbit hole" nennt...



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

dienstag_01 hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 19:52 Meine Frage bezieht sich auf den Container, in welchem liegt denn das exportierte Video?
ProRes als mov Datei.

ProRes ist doch immer mov, oder?



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

Bin ich wirklich der einzige, der dieses Problem hat?

Sind bei euch allen die Farben gleich aus AE und Premiere, oder ist es noch keinem aufgefallen?



dienstag_01
Beiträge: 13472

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von dienstag_01 »

Ich würde ein anderes Exportformat testen. Einfach mal MP4 oder MXF oder...



cantsin
Beiträge: 14287

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von cantsin »

rfr hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 20:04 Bin ich wirklich der einzige, der dieses Problem hat?

Sind bei euch allen die Farben gleich aus AE und Premiere, oder ist es noch keinem aufgefallen?
Lies doch mal mein Posting weiter oben und sieh Dir das Video an. Das ist ein Riesenproblem, mit dem sich schon seit Jahrzehnten tausende Leute rumschlagen.



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

cantsin hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 20:24 Lies doch mal mein Posting weiter oben und sieh Dir das Video an. Das ist ein Riesenproblem, mit dem sich schon seit Jahrzehnten tausende Leute rumschlagen.
Ja, das Problem, dass es auf jeden Monitor und bei verschiedenen Playern anders aussieht, ist mir klar.
Aber dass es bei 2 Programmen von Adobe verschieden aussieht ist mir neu und ich bin mir sicher, dass das Problem an mir (meinen Einstellungen in AE und Premiere) liegt und es früher nicht so war.

Könnte das eventuell wer probieren, einfach ein Foto eines Farbbalken in eine Premiere und in eine AE Sequenz, dann rausspielen und kontrollieren ob sie farblich gleich sind.



dienstag_01
Beiträge: 13472

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von dienstag_01 »

rfr hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 22:11
cantsin hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 20:24 Lies doch mal mein Posting weiter oben und sieh Dir das Video an. Das ist ein Riesenproblem, mit dem sich schon seit Jahrzehnten tausende Leute rumschlagen.
Ja, das Problem, dass es auf jeden Monitor und bei verschiedenen Playern anders aussieht, ist mir klar.
Aber dass es bei 2 Programmen von Adobe verschieden aussieht ist mir neu und ich bin mir sicher, dass das Problem an mir (meinen Einstellungen in AE und Premiere) liegt und es früher nicht so war.

Könnte das eventuell wer probieren, einfach ein Foto eines Farbbalken in eine Premiere und in eine AE Sequenz, dann rausspielen und kontrollieren ob sie farblich gleich sind.
Hast du den mal meinen Vorschlag ausprobiert?
Es wäre auch möglich, ein einzelnes JPEG auszugeben.



Alex
Beiträge: 1342

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von Alex »

Rendere beide Sequenzen mal mit dem Media Encoder raus, das gibt weitere Erkenntnisse.



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

Alex hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 23:20 Rendere beide Sequenzen mal mit dem Media Encoder raus, das gibt weitere Erkenntnisse.
Ergibt das gleiche Ergebnis, der AE Film ist dunkler



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

dienstag_01 hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 23:07 Hast du den mal meinen Vorschlag ausprobiert?
Es wäre auch möglich, ein einzelnes JPEG auszugeben.
Du meinst den Vorschlag mit dem mp4?

Es ist bei mp4 auch so, dass der AE Film dunkler ist.



Alex
Beiträge: 1342

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von Alex »

rfr hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 06:26
Alex hat geschrieben: Fr 29 Mär, 2024 23:20 Rendere beide Sequenzen mal mit dem Media Encoder raus, das gibt weitere Erkenntnisse.
Ergibt das gleiche Ergebnis, der AE Film ist dunkler
Aha, das wundert mich schon etwas.

Das bedeutet, du hast jeweils eine PR- bzw. AE-Sequenz in der jeweils nichts anderes drin ist als das gleiche Footage ohne Effekte.
Was passiert denn, wenn du die AE Sequenz in PR importierst und von dort exportierst?



Frank Glencairn
Beiträge: 23148

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von Frank Glencairn »

Ich würde zunächst mal sicherstellen, daß mein Colormanagement passt, bevor ich weitere Experimente mache.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



dienstag_01
Beiträge: 13472

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von dienstag_01 »

Arbeitsfarbraum auf NONE/OHNE stellen.



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

Alex hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 08:21
Das bedeutet, du hast jeweils eine PR- bzw. AE-Sequenz in der jeweils nichts anderes drin ist als das gleiche Footage ohne Effekte.
Genau so ist es.


Alex hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 08:21 Was passiert denn, wenn du die AE Sequenz in PR importierst und von dort exportierst?
Dann passt es, die gleiche Farbe.

Dh. AE macht beim exportieren irgendwas mit dem Farbprofil.


Wie kann ich nachsehen welches Farbprofil in einem Film ist?



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

Frank Glencairn hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 09:34 Ich würde zunächst mal sicherstellen, daß mein Colormanagement passt, bevor ich weitere Experimente mache.
Mir ist klar, dass das das Problem ist.
Mein Problem ist, dass ich nicht weiss wie ich das in AE einstelle.



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

dienstag_01 hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 09:52 Arbeitsfarbraum auf NONE/OHNE stellen.
Auch schon probiert, das gleiche Problem (ich glaube gelesen zu haben, dass dann das Profil HDTV (Rec. 709 eingebettet wird)



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

Alex hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 08:21 Das bedeutet, du hast jeweils eine PR- bzw. AE-Sequenz in der jeweils nichts anderes drin ist als das gleiche Footage ohne Effekte.
Hast du das schon mal probiert, ist das bei dir auch so, oder sind bei dir die Farben gleich?



dienstag_01
Beiträge: 13472

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von dienstag_01 »

rfr hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 10:07
dienstag_01 hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 09:52 Arbeitsfarbraum auf NONE/OHNE stellen.
Auch schon probiert, das gleiche Problem (ich glaube gelesen zu haben, dass dann das Profil HDTV (Rec. 709 eingebettet wird)
Man müsste schon in AE sehen, dass sich bei einem Wechsel des Arbeitsfarbraums die Vorschau ändert.

(Edit: Bei Bildern ohne Farbprofil nicht.)
Zuletzt geändert von dienstag_01 am Sa 30 Mär, 2024 11:50, insgesamt 2-mal geändert.



MK
Beiträge: 4185

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von MK »

Das ist kein Gamma Problem sondern ein Data Levels Problem. Entweder das Material falsch interpretiert oder beim Export falsch eingestellt. Wo man da was bei Adobe einstellen kann keine Ahnung.



dienstag_01
Beiträge: 13472

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von dienstag_01 »

Auf welchem System arbeitest du eigentlich, Apple oder Windows? Unter Windows sehe ich keine Probleme.



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

dienstag_01 hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 11:45 Auf welchem System arbeitest du eigentlich, Apple oder Windows? Unter Windows sehe ich keine Probleme.
Apple

Was hast du bei den Farbprofilen eingestellt, bzw. wo hast du was eingestellt?



dienstag_01
Beiträge: 13472

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von dienstag_01 »

rfr hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 11:57
dienstag_01 hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 11:45 Auf welchem System arbeitest du eigentlich, Apple oder Windows? Unter Windows sehe ich keine Probleme.
Apple

Was hast du bei den Farbprofilen eingestellt, bzw. wo hast du was eingestellt?
Nichts. Aber es funktioniert auch mit eingeschaltetem CM (dazu ist es ja da).

Ich habe dein Bild hier aus dem Thread genommen (AE_Prem). Einmal in AE importiert, einmal nach Premiere. Aus AE habe ich ein MP4 ausgegeben (mit dem Preset, was als erstes angeboten wird). Dieses Video habe ich in Premiere geladen und mit dem JPEG verglichen. Identisch.

Vielleicht macht da irgendwie das Apple Farbmanagment was.



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

dienstag_01 hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 12:11
Nichts. Aber es funktioniert auch mit eingeschaltetem CM (dazu ist es ja da).
Was ist CM?



dienstag_01
Beiträge: 13472

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von dienstag_01 »

Color Managment



rfr
Beiträge: 40

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von rfr »

dienstag_01 hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 12:19 Color Managment
Ist das in AE und Premiere, oder im Betriebssystem?



dienstag_01
Beiträge: 13472

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von dienstag_01 »

Das meint hier AE.



Alex
Beiträge: 1342

Re: Problem mit Farben bei Premiere und AE

Beitrag von Alex »

rfr hat geschrieben: Sa 30 Mär, 2024 10:08Hast du das schon mal probiert, ist das bei dir auch so, oder sind bei dir die Farben gleich?
Spätestens über den Media-Encoder hätten die Clips eigentlich gleich sein sollen. Aber eigentlich, auch wenn du es separat aus AE bzw. PR exportierst.

Ich kann das Problem aktuell nicht eingrenzen. Bin auch gerade im Urlaub und kann es nicht nachstellen.

Lies dich mal etwas ins Corlor Management ein, vielleicht fällt dir dann was auf:
https://helpx.adobe.com/de/after-effect ... ement.html
https://helpx.adobe.com/de/premiere-pro ... ement.html



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon öffnet RF-Mount - Erste Objektive von Sigma (18-50 mm f/2.8) und Tamron (11-20 mm f/2,8)
von slashCAM - Di 12:27
» AMDs Notebook APU Strix Halo - besser als Apples M3 Pro Chip?
von Skeptiker - Di 12:04
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von MrMeeseeks - Di 11:52
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von blueplanet - Di 11:08
» Canon öffnet RF-Mount - aber nur für APS-C
von stip - Di 10:10
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Frank Glencairn - Di 9:35
» Cannes 2024
von 7River - Di 9:28
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von Frank Glencairn - Di 9:24
» Woody Allen: Coup de Chance (ab Herbst 2023, Venedig)
von Skeptiker - Di 8:19
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Darth Schneider - Di 6:10
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 23:41
» Retention Video Editing ist tot
von berlin123 - Mo 21:13
» Panasonic HC X2000 und Rode
von rush - Mo 21:02
» Meine erste Kritik in Filmthreat :-)
von Frank Glencairn - Mo 15:15
» SmallRig: Creators Toolkit
von Darth Schneider - Mo 15:13
» Bullet Time Setup aus 75 DSLRs :)
von LarsS - Mo 12:49
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Mo 12:12
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von cantsin - Mo 9:39
» Air2S Problem Speicherkarte
von Jott - Mo 9:34
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 1:00
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - So 19:24
» CyberLink PowerDirector: Noch mehr integrierte KI-Effekte für Video
von medienonkel - So 18:40
» Anfänger im Schnitt Stunden- bzw. Tageshonorar Beteiligung am Gewinn
von Bergspetzl - So 18:17
» AOCs neue Preisbrecher-Monitore für Bildverarbeitung
von cantsin - So 17:51
» Tilta Khronos Zubehör-System fürs iPhone 15 Pro
von iasi - So 16:17
» Ärger mit Micro Sandisk extr Pro
von macaw - So 0:15
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - So 0:04
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von soulbrother - Sa 22:53
» AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an
von medienonkel - Sa 19:26
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von Alex - Sa 12:37
» Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G
von TomStg - Sa 9:27
» Samyang V-AF - Autofokus-Objektive für (Sony Alpha-)Filmer
von radneuerfinder - Fr 23:35
» Dank KI: Propagandafilm leichtgemacht
von macaw - Fr 21:12
» Netflix „Ripley“
von Frank Glencairn - Fr 19:17
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von Achim KCW - Fr 18:35