rfr
Beiträge: 40

AIFF mit Timecode der Timeline exportieren

Beitrag von rfr »

Hallo,

ich habe Material von einer Kamera und Material von einem Zoom H4.

Nun habe ich das Material in einer Premiere Timeline synchronisiert und die Startzeit der Timeline auf die Zeit des ersten Kameraclips gestellt und die restlichen Clips auf die richtige Zeit auf der Timeline geschoben (mit den synchronisierten Clips vom H4).

Mein Plan war die Timeline (alle Spuren ausser der H4 Spur sind stummgeschaltet) als AIFF zu exportieren und somit habe ich ein Audiofile, das exakt den gleichen Timecode hat wie die Clips der Kamera.


Aber bei den exportierten AIFF Dateien ist der Timecode leider ein anderer.

Wenn ich als ProRes mit Bild exportiere stimmt der Timecode.

Ich hoffe, ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt.

Was mache ich falsch?

Arbeite auf einem Mac M1 mit Adobe Premiere 24.2.1

Danke
Roland



MK
Beiträge: 4185

Re: AIFF mit Timecode der Timeline exportieren

Beitrag von MK »

Wird Timecode in AIFF Dateien überhaupt unterstützt? Ich glaube nicht. Probiere es mal als Broadcast Wave Format (BWF).



rfr
Beiträge: 40

Re: AIFF mit Timecode der Timeline exportieren

Beitrag von rfr »

MK hat geschrieben: Mo 25 Mär, 2024 17:58 Wird Timecode in AIFF Dateien überhaupt unterstützt? Ich glaube nicht. Probiere es mal als Broadcast Wave Format (BWF).
Das gleiche Problem



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» AMDs Notebook APU Strix Halo - besser als Apples M3 Pro Chip?
von cantsin - Di 13:23
» Resolve-Mac, 5000€
von Franz86 - Di 12:53
» Canon öffnet RF-Mount - Erste Objektive von Sigma (18-50 mm f/2.8) und Tamron (11-20 mm f/2,8)
von slashCAM - Di 12:27
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von MrMeeseeks - Di 11:52
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von blueplanet - Di 11:08
» Canon öffnet RF-Mount - aber nur für APS-C
von stip - Di 10:10
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Frank Glencairn - Di 9:35
» Cannes 2024
von 7River - Di 9:28
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von Frank Glencairn - Di 9:24
» Woody Allen: Coup de Chance (ab Herbst 2023, Venedig)
von Skeptiker - Di 8:19
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Darth Schneider - Di 6:10
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 23:41
» Retention Video Editing ist tot
von berlin123 - Mo 21:13
» Panasonic HC X2000 und Rode
von rush - Mo 21:02
» Meine erste Kritik in Filmthreat :-)
von Frank Glencairn - Mo 15:15
» SmallRig: Creators Toolkit
von Darth Schneider - Mo 15:13
» Bullet Time Setup aus 75 DSLRs :)
von LarsS - Mo 12:49
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Mo 12:12
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von cantsin - Mo 9:39
» Air2S Problem Speicherkarte
von Jott - Mo 9:34
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 1:00
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - So 19:24
» CyberLink PowerDirector: Noch mehr integrierte KI-Effekte für Video
von medienonkel - So 18:40
» Anfänger im Schnitt Stunden- bzw. Tageshonorar Beteiligung am Gewinn
von Bergspetzl - So 18:17
» AOCs neue Preisbrecher-Monitore für Bildverarbeitung
von cantsin - So 17:51
» Tilta Khronos Zubehör-System fürs iPhone 15 Pro
von iasi - So 16:17
» Ärger mit Micro Sandisk extr Pro
von macaw - So 0:15
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - So 0:04
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von soulbrother - Sa 22:53
» AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an
von medienonkel - Sa 19:26
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von Alex - Sa 12:37
» Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G
von TomStg - Sa 9:27
» Samyang V-AF - Autofokus-Objektive für (Sony Alpha-)Filmer
von radneuerfinder - Fr 23:35
» Dank KI: Propagandafilm leichtgemacht
von macaw - Fr 21:12
» Netflix „Ripley“
von Frank Glencairn - Fr 19:17