Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
Frank Glencairn
Beiträge: 22116

SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von Frank Glencairn »

The new and affordable SIRUI Night Walker Series S35 Cine Lens.
Low light T1.2 fast aperture, wide image circle of 24mm, 35mm, 55mm, precise optical design......
Sign up for the Super Early Birds here to get the Best and Limited Offer when we release.

image_2023-06-30_205852198.png



https://www.sirui.com/cf?fbclid=IwAR1mx ... SPcxVwhXJM
Sapere aude - de omnibus dubitandum
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



roki100
Beiträge: 14920

Re: SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von roki100 »

Der Preis ist auch okay. Nur 309$ für 35mm.
Bildschirmfoto 2023-06-30 um 23.06.00.png
Wobei "B" mM besser ist. Damit ist 7artisans Vision 35mm T1.05 gemeint.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Frank Glencairn
Beiträge: 22116

Re: SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von Frank Glencairn »

roki100 hat geschrieben: Fr 30 Jun, 2023 23:08

Wobei "B" mM besser ist.
In welcher Disziplin?
Sapere aude - de omnibus dubitandum



cantsin
Beiträge: 13934

Re: SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von cantsin »

Frank Glencairn hat geschrieben: Sa 01 Jul, 2023 19:11
roki100 hat geschrieben: Fr 30 Jun, 2023 23:08

Wobei "B" mM besser ist.
In welcher Disziplin?
Lichtstärke und verfügbare Mounts (inkl. L-Mount für künftige BM Pockets...).

Und natürlich, dass man beim 7Artisans (und den beiden anderen gelisteten Laowa-Objektiven) nicht die Katze im Sack kauft, sondern auf Test- und Erfahrungsberichte zurückgreifen kann. Du hattest ja selbst mal ein Video verlinkt, dem zufolge das 7Artisans empfehlenswert ist...



roki100
Beiträge: 14920

Re: SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von roki100 »

@Frank
Ich hatte bisher zwei Linsen von Sirui (beide Anamorphic und eine davon nur einen Tag ausprobiert) und beide Linsen finde ich persönlich zu scharf, klares oder zu sauberes Bild. 7Artisans ist im Vergleich tatsächlich etwas Vinatage drin, softer, mehr wärme im Bild. 7Artisans ist wirklich etwas wo ich quasi sofort nach ein paar tests begeistert war.

Übrigens, auch 7Aritsans Pro Mist Filter sollen ganz gut sein.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von slashCAM »


Hauptsächlich kennt man SIRUI für seine anamorphen Objektive. Mit insgesamt drei lichtstarken Primes kündigt SIRUI nun jedoch unter dem Namen Nightwalker eine konventione...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm



roki100
Beiträge: 14920

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von roki100 »

Der Preis ist wirklich gut. Aber 100$ Preisunterschied zwischen Schwarz und Metall farbe ist schon seltsam. Nicht dass Schwarz = Plastik bedeutet und Metall echt Metall?
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



-paleface-
Beiträge: 4391

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von -paleface- »

67mm Front passen irgendwie nicht zu den 270grad.

Die Front klingt eher nach Solo shooter.
Aber 270Grad ist nur mit Assi oder Motor machbar.

Profi will auch meine 67Front. Vielleicht höchstens für ein paar special jobs.

Aber bin auf tests gespannt.
Preis ist ja top.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion
Zuletzt geändert von -paleface- am Mo 03 Jul, 2023 21:19, insgesamt 1-mal geändert.



roki100
Beiträge: 14920

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von roki100 »

-paleface- hat geschrieben: Mo 03 Jul, 2023 15:40 67mm Front passen irgendwie nicht zu den 270grad.
Genau das habe ich auch gedacht.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



iasi
Beiträge: 23818

Re: SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von iasi »

roki100 hat geschrieben: Fr 30 Jun, 2023 23:08 Der Preis ist auch okay. Nur 309$ für 35mm.

Bildschirmfoto 2023-06-30 um 23.06.00.png

Wobei "B" mM besser ist. Damit ist 7artisans Vision 35mm T1.05 gemeint.
Man sollte sich der Unterschiede aber bewußt sein:





roki100
Beiträge: 14920

Re: SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von roki100 »

Das ist zwar nicht die selbe Linse, wenn dann diese zB:
FF


oder S35/APS-C



Dennoch,alles unter 2 ist bei meisten Linsen sowieso nicht alles superscharf, aber das ist mM. besser und ausreichend fürs Filmen, gerade als alternativ OLPF für deine P6K oder für U12K usw (zwar nicht so gut wie echtes OPLF, aber okay).

Sirui ist natürlich komplett sehr scharf, zumindest die Anamorphic Linsen (mit ganz geöffnete Blende etwas halation um die highlights drumherum) und das ist bei den neuen Sirui cine Linsen wahrscheinlich nicht anders. Persönlich finde ich besser wenn das Bild softer, wärmer ist, etwas Vintage im Bild, und das ist bei 7Artisans cine Linsen Spectrum und Vision der Fall.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



iasi
Beiträge: 23818

Re: SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von iasi »

roki100 hat geschrieben: Mo 03 Jul, 2023 17:53 Das ist zwar nicht die selbe Linse, wenn dann diese zB:
FF


oder S35/APS-C



Dennoch,alles unter 2 ist bei meisten Linsen sowieso nicht alles superscharf, aber das ist mM. besser und ausreichend fürs Filmen, gerade als alternativ OLPF für deine P6K oder für U12K usw (zwar nicht so gut wie echtes OPLF, aber okay).

Sirui ist natürlich komplett sehr scharf, zumindest die Anamorphic Linsen (mit ganz geöffnete Blende etwas halation um die highlights drumherum) und das ist bei den neuen Sirui cine Linsen wahrscheinlich nicht anders. Persönlich finde ich besser wenn das Bild softer, wärmer ist, etwas Vintage im Bild, und das ist bei 7Artisans cine Linsen Spectrum und Vision der Fall.
Offen trennt sich bei ordentlichen Objektiven die Spreu vom Weizen.

Da muss man dann auch nichts schön reden.

Ein hoch aufgelöstes Bild bekommt man immer unscharf.
Ein Bild, mit geringer Auflösung gewinnt beim Nachschärfen keine Details zurück.



roki100
Beiträge: 14920

Re: SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von roki100 »

iasi hat geschrieben: Mo 03 Jul, 2023 19:59 Da muss man dann auch nichts schön reden.

Ein hoch aufgelöstes Bild bekommt man immer unscharf.
Ein Bild, mit geringer Auflösung gewinnt beim Nachschärfen keine Details zurück.

Da gibt es nicht schön zu reden, die moires werden in die superschärfe eingebacken und danach kannst du quasi wenig oder nix mehr machen. Details voller moires ist unschön. Nicht umsonst wurde die U12K mit nem OPLF ausgestattet.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



iasi
Beiträge: 23818

Re: SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von iasi »

roki100 hat geschrieben: Mo 03 Jul, 2023 22:42
iasi hat geschrieben: Mo 03 Jul, 2023 19:59 Da muss man dann auch nichts schön reden.

Ein hoch aufgelöstes Bild bekommt man immer unscharf.
Ein Bild, mit geringer Auflösung gewinnt beim Nachschärfen keine Details zurück.

Da gibt es nicht schön zu reden, die moires werden in die superschärfe eingebacken und danach kannst du quasi wenig oder nix mehr machen. Details voller moires ist unschön. Nicht umsonst wurde die U12K mit nem OPLF ausgestattet.
OPLF sind auf den jeweiligen Sensor angepasst.
Schlecht auflösende Objektive machen einfache nur ein detailarmes Bild.



Frank Glencairn
Beiträge: 22116

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von Frank Glencairn »

Deswegen funktionieren ja auch irgendwelche Diffusionsfilter nicht als Ersatz-OLPF.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



roki100
Beiträge: 14920

Re: SIRUI Nightwalker Optiken

Beitrag von roki100 »

iasi hat geschrieben: Di 04 Jul, 2023 06:06 OPLF sind auf den jeweiligen Sensor angepasst.
Schlecht auflösende Objektive machen einfache nur ein detailarmes Bild.
Du wirst weder mit Sirui...noch mit 7Artisans detailarmes Bild haben, nur mehr moires oder weniger/keine moires.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



roki100
Beiträge: 14920

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von roki100 »

"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



pillepalle
Beiträge: 8253

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von pillepalle »

Amazing! Ich glaube der Korbstuhl rechts ist scharf... :)

Bild

VG
Done is better than perfect.



roki100
Beiträge: 14920

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von roki100 »

Ich glaube der Korbstuhl rechts ist scharf... :)
cellulite links unten auch?
Bildschirmfoto 2023-07-08 um 20.52.07.png
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Darth Schneider
Beiträge: 18554

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von Darth Schneider »

Mir macht eher der Gesichtsausdruck Sorgen, wirkt nicht wirklich positiv motiviert…;)))

Und die hässlichen weil zu bunten, videomässigen Farben.
Nun ja, gar keine gute Werbung für ein Objektiv, finde ich, obwohl der Grund dafür ja ganz woanders liegt..
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 22116

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von Frank Glencairn »



Sapere aude - de omnibus dubitandum



micha2305
Beiträge: 442

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von micha2305 »

Ich hatte einige Male bei einem Filmprojekt mit den Sirui 24mm und 50mm zu tun.
Auch mit dem Viltrox 23mm.

Mir kam es so vor, dass die Sirui eher vom Look her knackig und farbintensiver sind, das Viltrox eher stimmungsvoller und für Portraits cremiger.


Stimmt das oder bilde ich mir das ein ?



iasi
Beiträge: 23818

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von iasi »



Da muss man sich ja fragen:
Was kann die Linse eigentlich, außer wie eine Cine-Linse auszusehen?



cantsin
Beiträge: 13934

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von cantsin »

iasi hat geschrieben: Di 13 Feb, 2024 04:58

Da muss man sich ja fragen:
Was kann die Linse eigentlich, außer wie eine Cine-Linse auszusehen?
Das ist wahrscheinlich deren Existenzberechtigung bzw. selling point (bei dem sehr niedrigen Preis) - genauso, wie Angeber-Matteboxen...



Darth Schneider
Beiträge: 18554

Re: SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm

Beitrag von Darth Schneider »

Da kauft man sich besser ein Cine Meike Glas, die kosten gleich viel und bilden besser ab, oder man gibt halt doppelt so viel Geld aus und holt sich dafür was richtiges, ein Samjang/Rokinon




Es gibt schon interessante Siuri Cine Objektive, Anamorphoten, die kosten dann aber für Apsc eher um die 600 beziehungsweise für Fullframe ab 1200€…;)
Aber die sind eindeutig schwerer.

https://www.galaxus.ch/de/search?q=siru ... s=Siuri+An

Gruss Boris



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» In eigener Sache: Willkommen auf den neuen slashCam-Seiten!
von FullDome - Mi 1:21
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von Bluboy - Di 23:36
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 23:07
» Was hörst Du gerade?
von soulbrother - Di 22:50
» Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem
von macaw - Di 22:19
» Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic ... Welche Kamera wofür? Stand: Februar 2024
von slashCAM - Di 21:30
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von dienstag_01 - Di 20:57
» Fujifilm X100VI mit 40 MP Sensor und Sensorstabilisierung vorgestellt
von rush - Di 20:36
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von Skeptiker - Di 15:18
» Samsungs 990 Evo SSD überzeugt nur noch bedingt
von slashCAM - Di 13:24
» DUNE !
von iasi - Di 8:01
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Alex - Di 7:01
» nach dem umwandeln kleiner Bildausschnit
von TomStg - Mo 23:56
» Canon Camcorder MV600
von Jan - Mo 21:27
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Darth Schneider - Mo 20:29
» Licht how to:
von iasi - Mo 19:52
» Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab
von MisterX - Mo 19:44
» Cine-Festbrennweiten 2024
von vago - Mo 18:47
» 128 TB SSDs am Horizont - Erste X2 - Modelle von Phison gesichtet
von SonyTony - Mo 16:43
» Angeblich bestätigt - Sony bringt 24-50mm f/2.8 G Objektiv für 1.299 Euro
von Tscheckoff - Mo 15:31
» S5 II Auto Iso und Belichtungsversatz
von cantsin - Mo 15:22
» Optische Zoom bei Lumix GH6
von cantsin - Mo 15:14
» Einige Fragen zu Talkback und Tally mit SDI/HDMI
von MüllerFilmt - Mo 14:03
» SmallHD stellt Quantum 32 OLED-Monitor für HDR Farbkorrektur und mehr vor
von slashCAM - Mo 14:00
» Apple iPhone 15 Pro Max im Praxistest: 10 Bit Apple Log - Gamechanger für Smartphone-Filmer?
von iasi - Mo 9:21
» Erstmals Magic Lantern-RAW auf EOS R mit Digic 8 aufgezeichnet
von Walter Schulz - Mo 8:54
» Dialog Editing in Fairlight
von Jörg - So 17:53
» "Verfluchte Camera-Rigs"
von Alex - So 15:15
» Die Visual Effects von Godzilla Minus One
von Darth Schneider - So 14:24
» Mikrofon-Backup für Gespräch
von Darth Schneider - So 12:39
» Fotos in Doku integrieren
von cantsin - So 11:11
» Zweites Teaservideo zur Fujifilm X100 VI geleakt?
von slashCAM - So 8:36
» Red V-RAPTOR [X] - Global Shutter
von iasi - Sa 20:11
» @ geht los!
von 7River - Sa 13:39
» S5II - AUDIOSPUR 3 und 4
von BreDi - Sa 13:02
 
neuester Artikel
 
Die Zukunft der Videobearbeitung 2026

Ein Planspiel zum Thema KI-Anwendungen und Rechenleistung: Wenn man Eins und Eins zusammenzählt, sieht man bereits heute sehr deutlich, wohin uns die Reise der Videobearbeitung in den nächsten Jahren führen wird... weiterlesen>>