Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion Forum



Feedback zu Service Produktionen gesucht



Filmen als Beruf: Hier geht´s um Themen wie: Tarifliches, Kundenkommunikation, Abnahmen und wieviel man für bestimmte Aufträge verlangen kann
Antworten
nic
Beiträge: 2028

Feedback zu Service Produktionen gesucht

Beitrag von nic »

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen zu Service-Produktionen und euren Erfahrungen damit. Während wir in den letzten zwei Jahrzehnten als Full-Service-Produktion viel im Werbefilmbereich gemacht haben, möchten wir uns nun stärker auf eigene Arthousefilme und künstlerische Projekte konzentrieren. Daher planen wir, im Werbebereich weniger selbst zu entwickeln und bieten stattdessen unsere In-House-Produktionsdienstleistungen für externe Projekte an.

Dazu hätte ich einige Fragen an euch:

1. Was sind Eure spezifischen Anforderungen oder Bedürfnisse bei Service Produktionen? Gibt es Dienstleistungen, die euch fehlen oder die ihr besonders schätzt?
2. Habt Ihr bereits an Produktionsservices ausgelagert? Welche Erfahrungen habt ihr dabei gemacht?
3. Was wäre für euch entscheidend, um mit einem externen Service zusammenzuarbeiten?

Euer Input mir sehr wichtig. Vielen Dank für den Austausch!



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mikrofon-Backup für Gespräch
von Darth Schneider - So 12:39
» Zweites Teaservideo zur Fujifilm X100 VI geleakt?
von slashCAM - So 8:36
» Red V-RAPTOR [X] - Global Shutter
von iasi - Sa 20:11
» @ geht los!
von 7River - Sa 13:39
» S5II - AUDIOSPUR 3 und 4
von BreDi - Sa 13:02
» Microsoft Power toys
von markusG - Sa 10:10
» Deity Theos Funkstrecke mit 32Bit Float Backup-Recording vorgestellt
von Darth Schneider - Sa 8:22
» Zoom stellt 32-Bit Float Handy Recorder H1, H4 und H6 Essential vor
von atomic - Sa 0:07
» Neuer Mediaplayer gesucht - Alternative zu WD TV Live
von Optiker - Fr 21:32
» Panasonic S5 II Audio Probleme
von DRuser - Fr 21:04
» Neu: Zhiyun Crane 4 Gimbal mit integriertem LED-Licht und weiteren Extras
von Franz86 - Fr 20:57
» Neue Nvidia NVIDIA RTX 2000 Ada für $625
von iasi - Fr 19:05
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Fr 17:25
» ConsiStory in Stable Diffusion - Endlich konsistente KI-Charaktere ohne Finetuning?
von jakob123 - Fr 12:40
» Sigma teasert Neuvorstellung für 21. Februar: Hochlichtstarkes Fisheye 15mm F1.4 und mehr?
von rush - Fr 9:24
» Hollyland Lark M2 - Wireless Audio in Minimi
von rush - Fr 8:49
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 7:09
» Alternatives Abspielgerät für Aufnahmen der Sony FDR-X3000 4K Action Cam
von cantsin - Fr 0:50
» Komischer Playback Effekt in Win10
von klusterdegenerierung - Do 20:48
» Z-Cam E2 - Video Assist
von MrMeeseeks - Do 20:40
» Follow Focus Motoren für Zoom und Blende/Frage
von FocusPIT - Do 17:35
» Resolve Title Packs
von klusterdegenerierung - Do 16:48
» Canon EOS R5 Mark II mit 62 MP Stacked Sensor und 8K 60p RAW im Anflug?
von TomWI - Do 16:45
» Editing als Aboservice?
von Jalue - Do 14:46
» Martin Scorsese - Von Little Italy nach Hollywood
von ruessel - Do 13:09
» Biete: Matrox DualHead2Go Dual Digital Edition
von bene_2006 - Do 11:43
» Städte ohne Kinos in den USA
von acrossthewire - Do 10:40
» Messerschmidt über "The Killer"-Kameraarbeit
von iasi - Do 9:12
» Zubehör für Panasonic GS320 Akku, MiniDV u.s.w...
von SchisserOhneKohle - Do 7:26
» Verkauf diverser Filmkasetten verschiedenen Formate alle OVP
von SchisserOhneKohle - Do 7:13
» Frage zu Stranger Things
von MrMeeseeks - Mi 22:17
» Sachtler stellt neue Cine-Serie an Stativköpfen vor: Cine20, 30 und 50
von Frank Glencairn - Mi 19:10
» DJI und Mediamarkt
von Jörg - Mi 18:43
» Ton unter aller Sau
von Pianist - Mi 18:34
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Frank Glencairn - Mi 14:53
 
neuester Artikel
 
Die Zukunft der Videobearbeitung 2026

Ein Planspiel zum Thema KI-Anwendungen und Rechenleistung: Wenn man Eins und Eins zusammenzählt, sieht man bereits heute sehr deutlich, wohin uns die Reise der Videobearbeitung in den nächsten Jahren führen wird... weiterlesen>>