slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar

Beitrag von slashCAM » Fr 22 Nov, 2019 17:15


Bei den vielen spannenden Kameratests die letzten Tage bei slashCAM war uns doch tatsächlich die Fertigstellung des ARRI Online Simulators für die ALEXA Mini LF durch die...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar




iasi
Beiträge: 13796

Re: ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar

Beitrag von iasi » Fr 22 Nov, 2019 19:54

Oh ja - das ist eine wirklich feine Sache, um sich einzuarbeiten.

Dass sich andere Hersteller ein Beispiel daran nehmen sollten, kann ich nur unterschreiben.




Darth Schneider
Beiträge: 4144

Re: ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar

Beitrag von Darth Schneider » Fr 22 Nov, 2019 23:26

Also wenn man gleich einen „Flug „ Simulator braucht um die Kamera zu bedienen dann ist das Kameramenü der tollen ARRI vielleicht doch etwas zu kompliziert geraten. Kameras und deren Menü sollten eigentlich im Idealfall völlig selbsterklärend sein, denke ich, zumindest für einen erfahrenen Filmer...
So etwas sollten Sony und Panasonic mal herausbringen, das wäre sinnvoll....am besten zusammen mit einem integrierten Übersetzer für die sinnfreien Abkürzungen die eh kein Schwein versteht.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Fr 22 Nov, 2019 23:35, insgesamt 1-mal geändert.




iasi
Beiträge: 13796

Re: ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar

Beitrag von iasi » Fr 22 Nov, 2019 23:33

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 22 Nov, 2019 23:26
Also wenn man gleich einen „Flug „ Simulator braucht um die Kamera zu bedienen dann ist das Kameramenü der tollen ARRI vielleicht doch etwas zu kompliziert geraten....
Gruss Boris
Es ist eine zeitgemäße Form, dem User die Einarbeitung in eine Kamera zu erleichtern.
Ohne diese Einarbeitung kommt man vielleicht mit einer Einfachstkamera mit einem einzigen roten Knopf zurecht.




Darth Schneider
Beiträge: 4144

Re: ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar

Beitrag von Darth Schneider » Fr 22 Nov, 2019 23:38

Zeitgemäss ? Komm jetzt...Eine Arri erfordert höchstwahrscheinlich schon ein Minimum an seriöser Schulung von einem Experten und sonst kann man es eh vergessen. Und für das Menü meiner 4K Pocket braucht es komischerweise keinen Simulator...Ausser man ist zu faul das Handbuch zu lesen, dann kommen dann schon mit der Zeit die vielen Fragen....
Ich finde solche Entwicklungen eher ziemlich bescheuert, und einfach nur gemacht für faule Leute.
Ein Flugzeug fliegen zu lernen braucht Heute zwingend einen Simulator weil das fliegen äusserst gefährlich, die Technik sensibel ist und das fliegen sehr teuer ist...nicht weil das fliegen jetzt so besonders schwer zu erlernen wäre...
Am Anfang hatten sie gar keine Simulatoren...

Eine echte Kamera in der Hand zu halten und damit zu üben ist überhaupt nicht gefährlich und auch lange nicht so teuer wie selber ein Flugzeug zu fliegen...Also braucht es wirklich keinen Simulator sondern nur Schulung und Übung.

Die Produzenten sollten halt die Arri ein paar Tage vor Drehbeginn mieten damit der Dop und der Focuspuller sich damit vertraut machen können...
Immer sparen sie am völlig falschen Ort. Die Filme werden so nicht besser.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




cantsin
Beiträge: 6542

Re: ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar

Beitrag von cantsin » Sa 23 Nov, 2019 00:07

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 22 Nov, 2019 23:38
Zeitgemäss ? Komm jetzt...Eine Arri erfordert höchstwahrscheinlich schon ein Minimum an seriöser Schulung von einem Experten und sonst kann man es eh vergessen. Und für das Menü meiner 4K Pocket braucht es komischerweise keinen Simulator...Ausser man ist zu faul das Handbuch zu lesen, dann kommen dann schon mit der Zeit die vielen Fragen....
Ich finde solche Entwicklungen eher ziemlich bescheuert, und einfach nur gemacht für faule Leute.
Die Arri Alexa ist eine Verleihkamera. Da ist es sehr sinnvoll, sich erst am Simulator einzuarbeiten, als erst am ersten Dreh- bzw. Verleihtag. Bei der BM Pocket wäre das nicht anders, wenn sie als Verleihkamera eingesetzt wird/würde.




roki100
Beiträge: 2844

Re: ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar

Beitrag von roki100 » Sa 23 Nov, 2019 00:46

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 22 Nov, 2019 23:38
Zeitgemäss ? Komm jetzt...Eine Arri erfordert höchstwahrscheinlich schon ein Minimum an seriöser Schulung von einem Experten und sonst kann man es eh vergessen. Und für das Menü meiner 4K Pocket braucht es komischerweise keinen Simulator...
Zeitgemäss ist es schon. Einfach und sofort von der Ferne schauen wie das Menü von der Arri aussieht und funktioniert.

Ich wünschte das wäre für alle Kameras heutzutage Standard. Interessant wäre das selbe auch für Objektive bzw. man wählt seine Kamera und das gewünschte Objektiv aus und schaut sich ein paar Beispiel Bilder an die mit dem ausgewählten Objektiv und der Kamera gemacht wurden. Das wäre m.M. Zeitgemäss und türlicht zu aufwändig für die Hersteller...haha ;) Zum Glück kann man kaufen, testen, wenn alles passt ok...und wenn nicht, dann einfach zurückschicken. Dieses hin und her geht ja auch. :)




TomWI
Beiträge: 247

Re: ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar

Beitrag von TomWI » Sa 23 Nov, 2019 09:18

Menü-Simulatoren gibt es für die Canon Cinema EOS schon seit Jahren, die beiden neuesten Mitglieder der Familie – C200 und C500 Mk II – fehlen allerdings in der Sammlung.




Valentino
Beiträge: 4666

Re: ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar

Beitrag von Valentino » Sa 23 Nov, 2019 11:21

Für die ALEXA Serie gibt es seit Ende 2010 bzw Anfang 2011 solch einen Menü Simulator und damit waren ARRI eigentlich die Ersten im Cinecam Bereich!
Zu Zeiten von hochkomplexen Menüs der Sony F Serie und RED One kann man diese Art von Websimulator als recht revolutionär bezeichnen.

Das gleiche gilt z.B. für die Art der Bedingungen über die Kameraseite, die wurde auch erst mit der ersten ALEXA etabliert. Sony hat sie dann leider auf die DoP Seite gelegt aber die Knöpfe um das Display mit dem direkten Zugriff auf die Einstellungen haben wir schon eher den Münchnern zu verdanken.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive
von micha2305 - Sa 2:53
» Adobe Premiere Pro bekommt neue Multi-Projekt Workflows per neuem "Productions"-Panel
von Rick SSon - Sa 1:59
» Monitore oder Interface lauter stellen?
von carstenkurz - Sa 1:57
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Sa 0:54
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 0:51
» Decklink Mini Monitor 4k Schrott? - zweiter Totalschaden
von gutentag3000 - Fr 22:27
» Ronin SC, kein Fokus pulling mehr!
von klusterdegenerierung - Fr 21:51
» Der erste Pfannekuchen...
von klusterdegenerierung - Fr 21:36
» Zuverlässigkeit Blackmagic Kameras
von Frank Glencairn - Fr 21:25
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von Frank Glencairn - Fr 21:13
» Panasonic Eva1 noch aktuell für 2020?
von wolfgang - Fr 21:12
» Kichikus Welt 2.0
von 3Dvideos - Fr 20:25
» Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal
von clipwerk - Fr 20:16
» Resolve Video Levels / Data Levels Konfusion
von rdcl - Fr 18:58
» Feelworld 5 zoll Camera monitor
von Peter Friesen - Fr 17:42
» Ich filmte für Millionen
von ruessel - Fr 17:11
» Sony PMW-EX1 Professionelle Videokamera mit extra viel Zubehör für 1500 Euro
von remix_medien - Fr 16:11
» Blackmagic DaVinci Resolve 16.2 - Fairlight ködert Pro Tools Anwender
von slashCAM - Fr 14:15
» DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren
von ruessel - Fr 13:59
» Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
von Wingis - Fr 13:44
» ARRI ALEXA 65 Showreel 2020 online: State of The Art Momentaufnahme
von klusterdegenerierung - Fr 12:01
» Wie habt ihr eure Webseite gebaut?
von dienstag_01 - Fr 11:59
» Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit
von Asahi - Fr 11:54
» Was war Eure erste Digicam?
von motiongroup - Fr 7:04
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 4:32
» Werden wir immer lauter?
von freezer - Fr 1:19
» Sony Alpha A7Sii Set
von tmh7d - Fr 0:15
» Sony Alpha A7Sii Set mit viel Zubehör
von tmh7d - Do 21:37
» Fujifilm stellt X-T200 mit 4K-Video vor sowie neue Festbrennweite FUJINON XC35mmF2
von Frank B. - Do 20:12
» K & D sind zurück!
von Darth Schneider - Do 16:14
» Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S IV
von cantsin - Do 11:24
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von MarcusWolschon - Do 10:30
» Biete diverses Kameraequipment
von MarcusWolschon - Do 10:28
» Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht
von Auf Achse - Do 10:02
» Günstiger PC 2020?
von Jost - Do 7:50
 
neuester Artikel
 
DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

Ein interessantes Einsatzgebiet für moderne KI/Deep Learning Anwendungen ist die nachträgliche Kolorierung von Schwarz-Weiß Photos. Mussten früher noch mühsam Einzelbilder von Hand koloriert werden, kann heutzutage ein neuronales Netzwerk das relativ zuverlässig erledigen. Das noch junge Open Source Projekt DeOldify macht genau das, in erstaunlich guter Qualität. weiterlesen>>

Sony FX9: Ergonomie, Vario ND, Fazit

Im letzten Teil unseres Sony FX9 Praxistests geht es um Ergonomie und die Bedienung der FX9. Dabei werfen wir auch einen Blick auf einige Zubehör-Lösungen (ARRI, Vocas, Chrosziel). Bevor wir zu unserem finalen Fazit der Sony FX9 kommen, sind ebenfalls die Akkulaufzeit und der elektronische Vario-ND der Sony FX9 Thema. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).