iasi
Beiträge: 25090

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine

Beitrag von iasi »

Es gibt so manche Aussage hier, der ich widersprechen würde, aber grundsätzlich sehe ich es auch so:
Mittlerweile haben wir mit den digitalen Kameras einen Punkt erreicht, ab dem die technischen Verbesserungen nicht merh revolutionär sondern nur noch evolutionär sein werden.



Darth Schneider
Beiträge: 20202

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine

Beitrag von Darth Schneider »

Ich würde die KI Technik nicht unterschätzen…
Da gibt es noch sehr viel Spielraum für Verbesserungen, auch bei den grossen Kameras.
Gruss Boris



jjpoelli
Beiträge: 131

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine

Beitrag von jjpoelli »

Frank Glencairn hat geschrieben: Fr 10 Mai, 2024 16:06 Ergebnis: Ich kann die meiste Zeit bequem (im Pyjama) von zuhause aus Arbeiten...
Wir sind doch alle gleich.... :-)

Bei uns sieht's ähnlich aus. Wir sind dabei unsere DSLM's eine Stufe zurück zu stellen. Unsere neuesten Beiträge sind schon jetzt 50/50 mit Smartphones gedreht. Natürlich gibt's ein paar Nachteile. Die wiegen aber das geringe Gewicht, die Wasserunempfindlichkeit (gerade letzte Woche) und die Soforteinsatzbereitschaft wieder auf. Es kommt halt auf den Einsatz an.

Manchmal schäme ich mich fast, mit meinem Smartphone aufzutauchen weil sich die Leute noch an unsere Schulterkameras erinnern. Kommentar: "Deine Technik wird auch immer kleiner"...

Mit der Smartphone-Technik sind wir noch ein wenig am aufrüsten mit Caches/Mikros/Filtern etc. Da wir androidbasiert arbeiten warte ich gespannt auf die Blackmagic-App, die erst kürzlich auf der NAB angekündigt worden ist.

Ganz ersetzen werden wir unsere DSLMs natürlich nicht. Aber neue kaufen werden wir sicher nicht mehr.

Grüße

Josef
Mühldorf-TV: Das Lokalfernsehen für Stadt und Landkreis Mühldorf a. Inn



macaw
Beiträge: 1403

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von macaw »

Ich denke bei mir wird es die BMD Pyxis, aber nur für`s Hobby. Sollte ich tatsächlich Bedarf an was "richtigem" haben, wäre es wohl sehr wahrscheinlich die Alexa 35 - obwohl ich Arri nur raten kann sich noch etwas kleineres auszudenken, trotz ihrer Kompaktheit ist das im Vergleich zu dem was sehr viele heutzutage nutzen, ein eher massives und extrem teures Gerät. Bei dem, was in quasi allen Branchen passiert muss der Preis nach unten gehen...



Jellybean
Beiträge: 42

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von Jellybean »

Voll aufs Smartphone will ich noch nicht setzen. Mir gefällt das Material, was zB mein Samsung S23 so ausgibt einfach nicht.
Auch der bei mir immer wiederkehrende Bedarf an längerer Brennweite spricht noch für die DSLM.

Ich bin mit meinen beiden a6700ern momentan sehr glücklich. Die bauen kaum mehr auf als ein Smartphone mit entsprechender Peripherie.
Erst kürzlich mal wieder einfach irgendwo hingespaxt, das liebe ich so an den kleinen Kameras:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Jott
Beiträge: 21839

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von Jott »

Stimmt, die A6700 ist klasse. Die FX3 mag für andere interessanter sein, aber für uns passt das kleine Amateurschwesterchen perfekt. Was will man mehr als H.265/10Bit? Wüsste nicht wozu, wenn man in der Lage ist, korrekt zu belichten und korrekte Farben aufzunehmen.



Pianist
Beiträge: 8476

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von Pianist »

Warum kann man in der Umfrage keine Arri auswählen? :-)

Matthias
Filmemacher für besondere Aufgaben



cantsin
Beiträge: 14697

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von cantsin »

Jott hat geschrieben: Mi 05 Jun, 2024 14:31 Stimmt, die A6700 ist klasse. Die FX3 mag für andere interessanter sein, aber für uns passt das kleine Amateurschwesterchen perfekt. Was will man mehr als H.265/10Bit? Wüsste nicht wozu, wenn man in der Lage ist, korrekt zu belichten und korrekte Farben aufzunehmen.
Ich hätte in der Umfrage auch "Sony" anklicken sollen. Die A6700 wird meine nächste Immerdabei-Kamera (und Nachfolger meiner Immerdabei-A6400, dann endlich auch mit vernünftigem Video-Codec), sobald sie mal in vernünftigen Stückzahlen auf dem Gebrauchtmarkt landet, unter 1000 EUR. Und hoffentlich erbarmt sich bis dahin ein Objektivhersteller mit einem kompakten 27mm [=40mm KB-äquivalenten]/f2-Objektiv.

Gerade nach der Vorstellung der Panasonic S9 mit allen ihren Mankos (kein EVF, kein mechanischer Shutter, kurze Aufnahmezeiten) scheint mir die A6700 mit Abstand die rundeste Kamera in ihrer Gehäusegrößen-Klasse.



Darth Schneider
Beiträge: 20202

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von Darth Schneider »

Stimmt, keine andere so kompakte Kamera wie die Sony bietet so viel für Filmer und Fotografen.
Finde es schade für die S9.
Gerade bei dem Preis und dem Faktor, immer dabei, fehlt einiges wichtiges…
Hätte ne sehr coole kleine Hybrid Kamera werden können.
Mit zusätzlich nem Sucher, sehr hellem Screen, mechanischem Shutter, und längeren Aufnahmezeiten für höchstens 1200€…Von mir aus auch ohne so guten Ibis und Lut Spielzeugs….;)
Gruss Boris



berlin123
Beiträge: 891

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von berlin123 »

Fuji XS20 ist etwas günstiger als die 6700. Wäre meine Wahl zwischen den beiden. Denn beide können unter Überhitzungsproblemen leiden, aber für die Fuji gibt es einen Fan als Zubehör. Damit kostet sie dann genauso viel wie die Sony.



Skeptiker
Beiträge: 6173

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von Skeptiker »

Canon C400.
Nein, wohl kaum - aber gefallen tut sie mir schon (auf den 3 Bildern hier: https://www.slashcam.de/news/single/Can ... 18623.html).



Jellybean
Beiträge: 42

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von Jellybean »

cantsin hat geschrieben: Mi 05 Jun, 2024 19:38 Und hoffentlich erbarmt sich bis dahin ein Objektivhersteller mit einem kompakten 27mm [=40mm KB-äquivalenten]/f2-Objektiv.
Sony 28mm 2.0? Ist ja auch nicht so groß.

Auf meinem Bild oben ist das uralte Sony 20mm f2.8 aufgeschraubt.
Zum fotografieren eher schwach(Ecken und Ränder), aber zum filmen i.V.m. dem Crop vom Activ-Steadyshot optimal, da dürfte der Bildwinkel real um die 25-26mm liegen.

Ich habe dieses 20mm damals vor 11 Jahren zusammen mit der Sony Nex6 gekauft und verstaubte lange im Schrank. Erst mit der a6700 habe ich es so richtig schätzen gelernt.



cantsin
Beiträge: 14697

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von cantsin »

Jellybean hat geschrieben: Do 06 Jun, 2024 12:37
cantsin hat geschrieben: Mi 05 Jun, 2024 19:38 Und hoffentlich erbarmt sich bis dahin ein Objektivhersteller mit einem kompakten 27mm [=40mm KB-äquivalenten]/f2-Objektiv.
Sony 28mm 2.0? Ist ja auch nicht so groß.
Das löst schon an 24 MP Full Frame nicht so toll auf - 26 MP APS-C (die in der Pixelgröße einem 60 MP-FF-Sensor entsprechen) dürften zuviel von dem Objektiv verlangen.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27738

Re: Neue Umfrage: Meine nächste Kamera wird eine...

Beitrag von klusterdegenerierung »

cantsin hat geschrieben: Mi 05 Jun, 2024 19:38 Und hoffentlich erbarmt sich bis dahin ein Objektivhersteller mit einem kompakten 27mm [=40mm KB-äquivalenten]/f2-Objektiv.
Oder ein cinematisches schnelles immerdabei für den kleinen Preis?
https://www.foto-erhardt.de/objektive/s ... mount.html
https://www.foto-erhardt.de/objektive/s ... mount.html
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von stip - So 11:53
» Blackmagic URSA Cine Immersive - Profi-Kamera für Apple Vision Pro
von philr - So 11:39
» Zoom F8..... Hacks, Zubehör, Tricks......
von Skeptiker - So 11:21
» Neue Laowa Argus T1 Cine Series: lichtstark und eher weitwinklig
von slashCAM - So 9:45
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - So 8:55
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von roki100 - So 2:16
» Immerwieder Audiotrack Probleme
von klusterdegenerierung - Sa 22:41
» Was hörst Du gerade?
von Funless - Sa 22:29
» Scavenger Hunt - A Star Wars Fan Tale
von Skeptiker - Sa 19:52
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Sa 19:49
» Godzilla Minus One
von Darth Schneider - Sa 18:35
» Zoom F4/Premiere - Separierte Spuren im Polywav
von Alex - Sa 18:15
» Gimbal auf Reisen
von Bruno Peter - Sa 17:22
» Adobe - neue Nutzungsrechte: unbegrenzter Datenzugriff
von klusterdegenerierung - Sa 17:00
» AJA Ki Pro GO2: neuer Multikanal HEVC/AVC Rekorder vorgestellt
von slashCAM - Sa 16:24
» Die Nikon Z6 III wird am 17.6. vorgestellt
von iasi - Sa 14:22
» Rode NTG5 an Sony A1 anschließen?
von jenss - Sa 14:14
» !!BIETE!! Sony FS700 inkl. 4K Raw update & viel Zubehör
von klusterdegenerierung - Sa 10:38
» !!BIETE!! Atomos Shogun Inferno inkl. 3x 256 Samsung Pro & Zubehör
von klusterdegenerierung - Sa 10:37
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Sa 9:35
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Sa 5:43
» Bis zu 50 Euro Rabatt bei Teltec für die slashCam-Community
von rush - Fr 22:32
» DZOfilm High-Speed Objektivserie ARLES T1.4 demnächst verfügbar
von slashCAM - Fr 18:45
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von mikroguenni - Fr 18:26
» FCP 10.8 + "Final Cut Camera" App fürs iPhone
von 123oliver - Fr 16:24
» Adobe Nutzungsbedingungen werden nach User-Aufregung nochmals überarbeitet
von stip - Fr 15:45
» Camera Rig, wo sind die Mikrofone?
von Blackbox - Fr 15:02
» Winzige Insta360 GO 3S jetzt 4K-fähig
von berlin123 - Fr 13:28
» Sound Design - Die virtuelle Klangwelt des Films
von Skeptiker - Fr 12:30
» Suche JVC DT-V1910CG oder Sony BVM D/A-Serie Monitore
von CyCroN - Fr 12:22
» Panasonic Lumix G Vario 35-100 mm F2.8 II Power OIS. H-HSA
von 123oliver - Fr 10:45
» Cartoon Forum, 16.-19.- September, Toulouse) präsentieren sich 75 Serien und Specials – davon 5 aus Deutschland
von Alex - Fr 9:51
» Panasonic LUMIX GH7 - internes ProRes RAW und 32Bit Float Audio-Aufzeichnung
von roki100 - Fr 0:41
» Galaxus.de
von rush - Do 21:30
» Netflix „Ripley“
von TomStg - Do 21:01