Filmemachen Forum



Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem



Kreativität, Drehbuch schreiben, Filmideen, Regie, und ähnliches
Antworten
Magnetic
Beiträge: 71

Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Magnetic »

Moin,

hier ein Musikvideo, dass wir auf der sony A74 gedreht mit Sigma 16-35 und black promist gedreht haben...



TomStg
Beiträge: 3441

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von TomStg »

Du meinst wirklich, einfach unmotiviert mit der Kamera rumwackeln und eine schlampige Beleuchtung würden reichen?



klusterdegenerierung
Beiträge: 27378

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von klusterdegenerierung »

Gruselig
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



7River
Beiträge: 3729

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von 7River »

Ich fand die Anordnung der Mitglieder und die herumschwenkende Kamera etwas chaotisch. Ein wenig geordneter hätte es schon sein können. Der Herr rechts mit Bart war doch der Leadsänger. Der ist doch die Hauptfigur in der Band. Irgendwie fehlt da die Abstimmung zwischen Bilder und Musik.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“



Darth Schneider
Beiträge: 19300

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Darth Schneider »

Hier oben erkennt man ganz klar den Unterschied zwischen destruktiver und konstruktiver Kritik…
Gruss Boris



klusterdegenerierung
Beiträge: 27378

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von klusterdegenerierung »

Boris, wenn die sich mit dem Video nur annähernd so viel Gedanken gemacht hätten wie Du mit Deinem Zimmer, dann wäre ein völlig anderes Ergebnis rausgekommen und ach ja, man muß nicht immer alles schön reden nur weil man nie nicht nett sein will. ;-)
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



macaw
Beiträge: 1218

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von macaw »

Die wackelige Kamera wurde ja schon mehrfach erwähnt, da fällt mir direkt Roger Deakins ein, der meinte: Wenn einem bei Musikvideos nichts mehr einfällt, wackelt man einfach an der Kamera... ;)
Und dann das Licht: Warum ist der Hintergrund teils völlig überbelichtet, dafür die Band viel zu dunkel? Und das Framing wirkt, als hätte der Mensch mit der Kamera eine Augenbinde und Ohrenschützer aufgehabt und versucht zu erahnen, wo die Musiker sein könnten...ui ui ui...einzig die Zwischenbilder fand ich ok...



Frank Glencairn
Beiträge: 22970

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Frank Glencairn »

Da steht ja auch
dass wir auf der sony A74 gedreht mit Sigma 16-35 und black promist gedreht haben...
und nicht "bei dem wir uns Gedanken über Licht und Kameraführung gemacht haben".

Da ist eigentlich schon klar wo der Schwerpunkt liegt: die Hoffnung daß Technik tatsächliche Arbeit irgendwie ersetzen kann.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



TomStg
Beiträge: 3441

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von TomStg »

Es ist sehr anerkennenswert, dass diese Arbeit hier überhaupt gezeigt wurde. Denn erst mit Feedback kann man sich verbessern. Außerdem ist es ein weiterer willkommener Anlass, um hier nicht ständig über Technik zu diskutieren, sondern über Gestaltung.

Mit welcher Kamera und welchem Objektiv ein Film entstand, ist völlig nebensächlich. Denn solche Angaben sind weder ein Merkmal für gelungene Qualität noch eine Entschuldigung fürs Missraten.

Probiere eine neue Version mit gezielt gesetztem Licht und beruhigter Kamera. Lass Dir Zeit, mach dabei mehrere Durchläufe mit unterschiedlichen Kamera-Einstellungen. Vergleiche dann die erste Version mit der neuen. Dabei wird Dir auffallen, was sich verbessert hat. Scheue Dich nicht, eine dritte Version zu machen. Nur auf diese Weise lernt man.



Darth Schneider
Beiträge: 19300

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Darth Schneider »

Ich würde das Video auch gleich nochmal drehen.
Und wenn ihr noch kein Licht zum setzen habt, sucht euch ne coole Location, die auch ohne Leuchten schon stimmig ist…Und plane was die Kamera machen soll.
Gruss Boris



klusterdegenerierung
Beiträge: 27378

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von klusterdegenerierung »

Ich würd erstmal die leeren Berreiche aus der Tonwertkurve ziehen damit der Nebel wegkommt.
Nicht ausleuchten plus mist Filter ist keine wirklich glückliche Kombi.
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Alex
Beiträge: 1318

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Alex »

klusterdegenerierung hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 08:04 Nicht ausleuchten plus mist Filter ist keine wirklich glückliche Kombi.
Iasi würde die Aufnahmen mit Relight schon richten!



klusterdegenerierung
Beiträge: 27378

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von klusterdegenerierung »

Alex hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 08:10
klusterdegenerierung hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 08:04 Nicht ausleuchten plus mist Filter ist keine wirklich glückliche Kombi.
Iasi würde die Aufnahmen mit Relight schon richten!
Nicht nur das, er könnte sogar eine Story hinzufügen.
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Darth Schneider
Beiträge: 19300

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Darth Schneider »

Es ginge auch mit der Sonne mit Colorgrading…;)




Gruss Boris



iasi
Beiträge: 24390

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von iasi »

klusterdegenerierung hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 08:19
Alex hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 08:10
Iasi würde die Aufnahmen mit Relight schon richten!
Nicht nur das, er könnte sogar eine Story hinzufügen.
Da nun das Eis gebrochen ist, werden es klusterdegenerierung, Alex und die anderen Lehrmeister nun allen hier ja mal zeigen, wie man es besser macht.

Also dann mal her mit euren Musikvideo-Meisterwerken, auf dass wir sie analysieren und daraus lernen können. :) ;)



Alex
Beiträge: 1318

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Alex »

iasi hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 09:26Also dann mal her mit euren Musikvideo-Meisterwerken, auf dass wir sie analysieren und daraus lernen können. :) ;)
DU fragst nach Werken anderer? Ich hab schon einiges hier gezeigt, du nichts.
uno.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



iasi
Beiträge: 24390

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von iasi »

macaw hat geschrieben: Di 20 Feb, 2024 22:19 Die wackelige Kamera wurde ja schon mehrfach erwähnt, da fällt mir direkt Roger Deakins ein, der meinte: Wenn einem bei Musikvideos nichts mehr einfällt, wackelt man einfach an der Kamera... ;)
Meinst du diese Wackelkamera, die Leute einfängt, die sich unterhalten, während sie dann aber ruhige Bilder von dem liefert, was diese Leute beobachten, obwohl der Boden doch durch den großen Sandwurm bebt? :)



iasi
Beiträge: 24390

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von iasi »

Alex hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 09:30
iasi hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 09:26Also dann mal her mit euren Musikvideo-Meisterwerken, auf dass wir sie analysieren und daraus lernen können. :) ;)
DU fragst nach Werken anderer? Ich hab schon einiges hier gezeigt, du nichts.

uno.jpg
Wo?
Wo ist denn dein passendes Werk, das uns hier nun zeigen könnte, wie man es richtig macht?

Ich trete hier ja nicht als Lehrmeister auf, der das Video des TO "beurteilt".

Aber ich denke mal, nachdem hier einige einen ziemlich "direkten" Bewertungston vorgegeben haben, trauen sie sich nicht mehr, ihre eigenen Arbeiten diesem Ton selbst auszusetzen. ;)



Cinemator
Beiträge: 938

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Cinemator »

Nunmehr ist ja die Lunte gelegt für einen neuen SC Klassiker :-)))
Er: Was ist mit dir? Sie: Nichts, was du ändern könntest. (Casablanca)



iasi
Beiträge: 24390

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von iasi »

Cinemator hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 09:59 Nunmehr ist ja die Lunte gelegt für einen neuen SC Klassiker :-)))
Wer mit "gruselig", "Mist" etc. zündelt, darf sich natürlich auch nicht wundern. ;) :)



TomStg
Beiträge: 3441

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von TomStg »

iasi hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 10:09 Wer mit "gruselig", "Mist" etc. zündelt, darf sich natürlich auch nicht wundern. ;) :)

Für Dich zum Merken:
Eine Beurteilung hat nichts mit Zündeln, sondern mit Ehrlichkeit zu tun. Und wenn hier etwas „gruselig“ oder „Mist“ genannt wird, dann beruht diese Einschätzung auf Erfahrung und nicht auf Besserwisserei.
Dein Totschlag-Argument mit der Forderung zum Vorlegen von Beweisen ist albern. Denn Du weißt ja -hoffentlich, dass der Besitzer einer Hühnerfarm keine Eier legen können muss.

Schlechtes schön zu reden, ist zwar Mode geworden, bringt aber dem Urheber nichts. Es bestärkt ihn nur im Glauben an seine tatsächlich nicht vorhandene Arbeitsqualität und verhindert damit jede Weiterentwicklung.



Darth Schneider
Beiträge: 19300

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Darth Schneider »

Ja ehrlich sein finde ich gut, aber anstatt Mist oder Gruselig, könnte man auch schreiben:
„Mir gefällt das Video wegen dem Licht und der wackeligen Kamera gar nicht.“
Ist doch einfach netter.
Gruss Boris



Magnetic
Beiträge: 71

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Magnetic »

Danke für das Feedback!

Alle Punkte angekommen und verstanden, aber das Video ist so gedacht wie es ist. Gleich noch mal auf großem Monitor mit lauten Kopfhörern anschauen!

Wer mehr Storytelling und klassisches Gerocker will schaut noch mal hier:



Darth Schneider
Beiträge: 19300

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Darth Schneider »

Wobei das Licht bei den Konzert/Drogen Konsum/ gespielten Aufnahmen auch ähnlich (für mich) zu diffus beziehungsweise zu wenig geleuchtet ausschauen. Ganz ähnlich wie beim Video oben.
Aber wahrscheinlich gefällt dir das einfach so…;)
Und für mich passen die Aussenaufnahmen vom Typ mit dem Koffer/vom Mord nicht wirklich zum Rest…
Aber danke fürs teilen.
Gruss Boris



iasi
Beiträge: 24390

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von iasi »

TomStg hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 11:10
iasi hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 10:09 Wer mit "gruselig", "Mist" etc. zündelt, darf sich natürlich auch nicht wundern. ;) :)

Für Dich zum Merken:
Eine Beurteilung hat nichts mit Zündeln, sondern mit Ehrlichkeit zu tun. Und wenn hier etwas „gruselig“ oder „Mist“ genannt wird, dann beruht diese Einschätzung auf Erfahrung und nicht auf Besserwisserei.
Dein Totschlag-Argument mit der Forderung zum Vorlegen von Beweisen ist albern. Denn Du weißt ja -hoffentlich, dass der Besitzer einer Hühnerfarm keine Eier legen können muss.

Schlechtes schön zu reden, ist zwar Mode geworden, bringt aber dem Urheber nichts. Es bestärkt ihn nur im Glauben an seine tatsächlich nicht vorhandene Arbeitsqualität und verhindert damit jede Weiterentwicklung.
Dieses Video hat 12 Mio. Aufrufe - beinhaltet dies deine Erfahrung auch?



Wer nur Behauptungen aufstellt - zumal in solch krassem Ton - der muss seine Behauptungen auch Begründen und Belegen, ansonst ist es nur großspuriges Gerede - und damit sind wir sehr wohl bei Besserwisserei.


Zumal:
Ich denke nicht, dass du dich nun trauen würdest, hier eines deiner Videos einzustellen, nachdem wir jetzt bei dieser Form von "Ehrlichkeit" angekommen sind. ;)



MK
Beiträge: 4148

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von MK »

Magnetic hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 11:53 Wer mehr Storytelling und klassisches Gerocker will schaut noch mal hier:
Das Video ist mit den falschen Data Levels bei YouTube drin, deswegen sieht es ausgewaschen aus.



Magnetic
Beiträge: 71

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Magnetic »

[/quote]

Das Video ist mit den falschen Data Levels bei YouTube drin, deswegen sieht es ausgewaschen aus.
[/quote]

Sind die Scope Balken bei Dir nicht schwarz?



MK
Beiträge: 4148

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von MK »

Magnetic hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 16:56 Sind die Scope Balken bei Dir nicht schwarz?
Nur die Balken, der Bildinhalt hat die falschen Data Levels.



MK
Beiträge: 4148

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von MK »

In ein paar kurzen Szenen stimmt es, Beispiele:

01.jpg
02.jpg
03.jpg
04.jpg

Im Großteil nicht... oder sollen die gestauchten Data Levels ein Stilmittel sein? Oder doch Material stellenweise falsch interpretiert?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27378

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von klusterdegenerierung »

iasi hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 10:09
Cinemator hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 09:59 Nunmehr ist ja die Lunte gelegt für einen neuen SC Klassiker :-)))
Wer mit "gruselig", "Mist" etc. zündelt, darf sich natürlich auch nicht wundern. ;) :)
Du hast doch echt den Schuß nicht gehört iasi und mit dieser unwissenden Aussage hast Du Dich nun endgültig ins Off manövriert!!
klusterdegenerierung hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 08:04 Ich würd erstmal die leeren Berreiche aus der Tonwertkurve ziehen damit der Nebel wegkommt.
Nicht ausleuchten plus "mist Filter" ist keine wirklich glückliche Kombi.
https://www.kentfaith.de/black-mist-1-8 ... d_source=1
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



TomStg
Beiträge: 3441

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von TomStg »

Guido, in diesem Thread noch weiter zu schreiben, ist verplemperte Zeit.

Ein Ahnungsloser beweist immer wieder seine nervige Inkompetenz, und der Themenstarter ist beratungsresistent.



macaw
Beiträge: 1218

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von macaw »

TomStg hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 19:56 Guido, in diesem Thread noch weiter zu schreiben, ist verplemperte Zeit.

Ein Ahnungsloser beweist immer wieder seine nervige Inkompetenz, und der Themenstarter ist beratungsresistent.
Lol. Also den Begriff "mist Filter" in einem Kameraforum nicht zu kennen ist mein heutiges Highlight... ich hoffe er weiß was "Highlight" bedeutet, nicht, daß ich mit Drogen in Verbindung gebracht werde... :-D

Ansonsten bin ich auch unschlüssig, was der Themenstarter sich hiermit erhofft hat. Wenn wir das Produkt alle falsch verstanden haben da es so gedacht war wie es aussieht, sollte er wenigstens sagen was das wackelige, verschwenkte und gleichzeitig unter- und überbelichtete Bild nun für eine Bedeutung hatte...



7River
Beiträge: 3729

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von 7River »

Magnetic hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 11:53 Wer mehr Storytelling und klassisches Gerocker will schaut noch mal hier:
Das Video finde ich schon viel gelungener. Aber auch hier könnten die Bilder mit der Musik (Takt) besser abgestimmt sein. Wobei die zweite Hälfte des Videos dem schon näher kommt.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“



Magnetic
Beiträge: 71

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Magnetic »

macaw hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 20:52
Ansonsten bin ich auch unschlüssig, was der Themenstarter sich hiermit erhofft hat. Wenn wir das Produkt alle falsch verstanden haben da es so gedacht war wie es aussieht, sollte er wenigstens sagen was das wackelige, verschwenkte und gleichzeitig unter- und überbelichtete Bild nun für eine Bedeutung hatte...
Habe mir ehrliches Feedback erhofft und bekommen. Das nehme ich für die Zukunft mit.
Hier hat keiner das "Produkt falsch verstanden", und das habe ich auch nicht geschrieben.
Wenn es jemandem nicht gefällt, ist das völlig okay. Viele mögen "Matchbox 20", wenige mögen "Team Drama"- das ist ja keine Überrsachung.

Hier noch ein älteres Video für die Band - für alle, die keinen Bock auf Wackelkamera haben:



Magnetic
Beiträge: 71

Re: Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem

Beitrag von Magnetic »

klusterdegenerierung hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 08:19
Alex hat geschrieben: Mi 21 Feb, 2024 08:10
Iasi würde die Aufnahmen mit Relight schon richten!
Nicht nur das, er könnte sogar eine Story hinzufügen.
Führe Dir bitte noch einmal die absolute Grundlage der Filmproduktion, das Dreieck "Qualität- Budget - Zeit" zu Gemüte, das jeder Produktion zu Grunde liegt.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Sa 1:25
» Der Blackmagic Countdown zur NAB 2024 weckt Hoffnungen
von cantsin - Sa 0:40
» KI-Musik kommt - Udio generiert täuschend echte Singstimmen
von Hayos - Sa 0:28
» DJI Avata 2, Goggles 3 und RC Motion 3 im ersten Praxistest
von Jalue - Sa 0:13
» Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen
von Axel - Fr 23:51
» Atomos Ninja Phone macht aus iPhone 15 Pro/Max einen HDMI-Kameramonitor/Rekorder
von MK - Fr 23:06
» Resolve: Umgekehrte Voice Isolation möglich? "Ambient only" ?
von rush - Fr 22:10
» RED versucht User nach Übernahme durch Nikon zu beruhigen
von pillepalle - Fr 21:55
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von iasi - Fr 21:09
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 21:03
» DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras
von roki100 - Fr 17:55
» MANIFEST für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland
von macaw - Fr 17:41
» LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus
von roki100 - Fr 17:06
» EIZO ColorEdge Prominence CG1: Neuer HDR-Referenzmonitor mit unkomprimiertem 12-Bit 4K per HDMI
von slashCAM - Fr 16:30
» Update für kostenlose Blackmagic Camera App bringt neue Features
von Diver_40 - Fr 15:27
» Timecodes, XML, ChatGTP...andere Lösungen??
von Bergspetzl - Fr 15:27
» Windows Laptops bald mit Apple M3 Mac auf Augenhöhe?
von Rick SSon - Fr 10:17
» Welches Highclass Smartphone für gute BTS-Video?
von Frank Glencairn - Fr 9:22
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von pillepalle - Fr 7:56
» Lanc Fernbedienung von Sony
von manfred52 - Fr 5:59
» Tentacle Sync Timebar
von pillepalle - Fr 1:26
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Fr 0:09
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Do 21:16
» Update für VEGAS Pro 21 - textbasiertes Editing, KI-Maskentracking und mehr
von MK - Do 18:40
» Super 8
von Magnetic - Do 18:21
» DJI Avata 2: Bessere Kamera, längere Flugzeit und 10-Bit-D-Log-M-Farbmodus
von slashCAM - Do 15:03
» Apple iPhone 15 Pro Max - Sensortest - Dynamik wie eine DSLR?
von klusterdegenerierung - Do 13:36
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Do 12:57
» Hobby Auflösung, 4 k-Kamera mit Zubehör
von lotharjuergen - Do 12:57
» Neues Cine-Objektiv Irix 65mm T1.5 angekündigt
von slashCAM - Do 12:02
» DREHBUCHAUTOR als Beruf mit Jana Burbach
von Frank Glencairn - Do 9:31
» Kosten presenter TikTok
von JonnyRakete - Do 9:28
» Kosten presenter TikTok
von JonnyRakete - Do 9:24
» Alexa 35 - jetzt für Live Veranstaltungen, Sport und Talk Shows.
von prime - Do 9:22
» Video zu lang
von BeBe1a - Do 9:06