Pianist
Beiträge: 5838

Sony FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von Pianist » So 20 Jan, 2019 17:15

Schönen guten Tag an alle Mitlesenden!

Ich habe jetzt eine FS5 ii und eine a7 iii in Betrieb genommen, um noch mobiler zu werden und nicht immer so schweres Zeug zu schleppen. Im Prinzip sieht das auch alles ganz gut aus. Nun ging ich allerdings davon aus, dass es ziemlich leicht ist, beide Kameras so einzustellen, dass sie unter gleichen Bedingungen ein annähernd gleiches Bild liefern. Mir ist es ja immer sehr wichtig, ein möglichst fertiges Bild zu bekommen, an dem ich im Idealfall nichts mehr machen muss.

Ganz so ist es dann aber doch nicht. Zwar sind die Menüs so gut wie identisch, aber wenn man in den verschiedenen Bildprofilen individuelle Einstellungen vornimmt, erhält man Bilder, die nur in bestimmten Situationen fast gleich sind, in anderen jedoch deutlich abweichen. Also wenn man beispielsweise eine Festlegung getroffen hat, dann kann es sein, dass die bei Nachmittagssonne annähernd gleiche Bilder produziert, drinnen abends bei Kunstlicht aber deutliche Abweichungen bestehen.

Mein Augenmerk geht dabei vor allem auf die Farbphase. Heute Nachmittag war ich der Meinung, dass bei gleichen Einstellungen die Hausfassaden und Dächer der Nachbarschaft gleich aussehen, nur der blaue Himmel etwas abweicht. Heute Abend bei Aufnahmen in meiner Küche stelle ich fest, dass die a7 iii in der Farbphase doch nach minus drei versetzt werden müsste. Wenn ich das tagsüber mache, gehen die Bilder deutlich auseinander.

Die Bildprofile scheinen sich also bei eher niedrigen Farbtemperaturen anders zu verhalten als bei höheren Farbtemperaturen. Außerdem scheinen beide Kameras mit Blautönen anders umzugehen als mit warmen Rot- und Orangetönen.

Nehme ich mir da Unmögliches vor? Oder ist es zu schaffen, für beide Kameras eine Standardeinstellung zu finden, die unter allen Bedingungen zuverlässige Ergebnisse liefert? Ich werde vermutlich nie das gleiche Motiv mit beiden Kameras zur gleichen Zeit aufnehmen. Wenn sowas mal wäre, nehme ich einfach zwei C300. Aber grundsätzlich wäre es mir schon ganz recht, wenn die Abweichungen nicht zu groß sind.

Am besten gefällt mir derzeit das PP8, welches ich wie folgt verändert habe: Gamma auf Cine 4, Farbe auf Pro, Sättigung bei FS5 ii auf +7 und bei a7 iii auf +3, Detail bei FS5 iii auf minus sieben und bei a7 iii auf minus drei. Nur mit der Phase bin ich mir eben nicht sicher, die müsste bei der a7 iii manchmal auf minus drei und manchmal nicht.

Hat da jemand eigene Erkenntnisse? Oder wie würdet Ihr vorgehen? Sollte man das mal systematisch messtechnisch erfassen gehen?

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




srone
Beiträge: 7547

Re: FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von srone » So 20 Jan, 2019 17:31

wenn du es richtig machen willst, dann ja, alles andere ist raterei.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Pianist
Beiträge: 5838

Re: FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von Pianist » So 20 Jan, 2019 17:35

Ok. Ich frage mich nur, warum Sony das nicht selbst gemacht hat... Und vermutlich bin ich ja nicht der Einzige, der beide Kameras zusammenbringen möchte. Daher kann es ja sein, dass jemand sich schon mal diese Mühe gemacht hat.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




domain
Beiträge: 10881

Re: FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von domain » So 20 Jan, 2019 18:47

Ich denke, dass du da Anforderungen an dich selbst und deine Kameras stelltst, die in der Praxis speziell für Konsumenten ziemlich irrelevant sind.
Das menschliche Auge stellt sich ja ohne Meckern in Sekundenbruchteilen auf neue Beleuchtungsverhältnisse ein, insbesondere wenn sie an verschiedenen Orten stattfanden.
Und gewisse Anpassungen kann man ja auch ganz leicht in der Post im NLE herbeiführen.
Aber das ist für dich ja anscheinend pfui :-)




Pianist
Beiträge: 5838

Re: FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von Pianist » So 20 Jan, 2019 19:14

Ach, so will ich das gar nicht mal sagen. Ich freue mich nur über jeden Handgriff, den ich nicht machen muss. In einer idealen Timeline ist kein einziger farbkorrigierter Clip... :-)

Auf jeden Fall sind die beiden Kameras soweit überzeugend und praxistauglich, dass ich damit ab sofort in den Echt-Einsatz gehe.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Starshine Pictures
Beiträge: 2340

Re: FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von Starshine Pictures » So 20 Jan, 2019 19:53

Zeig doch mal deine Testbeispiele
www.stephanlist.com
*Aktuell in Vaterschaftspause*

Zuletzt geändert von Starshine Pictures am So 20 Jan, 2019 20:04, insgesamt 1-mal geändert.




domain
Beiträge: 10881

Re: FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von domain » So 20 Jan, 2019 20:03

Pianist hat geschrieben:
So 20 Jan, 2019 19:14
Ich freue mich nur über jeden Handgriff, den ich nicht machen muss.
Dieser Satz ist ja in seiner allgemeinen Aussage geriatrisch voll ausbaufähig, speziell auch in Hinblick auf deine anscheinden schon bevorstehende Pensionierung :-)




domain
Beiträge: 10881

Re: FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von domain » So 20 Jan, 2019 20:10

doppel




Funless
Beiträge: 2921

Re: FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von Funless » So 20 Jan, 2019 21:12

domain hat geschrieben:
So 20 Jan, 2019 20:10
doppel
Man kann seine Posts auch löschen, falls du das noch nicht wusstest.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Mayk
Beiträge: 79

Re: Sony FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von Mayk » Di 29 Jan, 2019 19:58

Hallo Matthias,

bist Du schon weiter gekommen mit der Farbabstimmung?
Ich stehe auch vor einem ähnlichen Problem, da ich dieses Jahr eventuell auch auf die 5S II upgraden würde.
Was mich außerdem interessiert.
Da Du die a7 III hauptsächlich zum filmen benutzt und ich davon ausgehe, dass Du ohne externen Recorder arbeitest, frage ich mich wie Du mit der maximalen Aufnahmedauer (Überhitzung) zurecht kommst?
Ich habe jetzt mal meine a7 III mit einem Ninja II bei Zimmertemperatur getestet.
75 Minuten.
Oder sind Deine Session prinzipiell kürzer?

Gruß Maykel




Pianist
Beiträge: 5838

Re: Sony FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von Pianist » Di 29 Jan, 2019 20:44

Also im Alltagsbetrieb habe ich bisher keine Probleme. Es kommt ja bei mir praktisch nie vor, dass ich genau dasselbe Motiv mit beiden Kameras zur gleichen Zeit aufnehme, so dass ich keine hundertprozentige Übereinstimmung benötige. Und die a7 iii muss auch nicht stundenlang laufen, so dass ich da bisher nicht an irgendwelche thermischen Grenzen gekommen bin. Sie ist ja innerhalb von zwei Sekunden aufnahmebreit, so dass ich sie zwischendurch oft ausschalte.

Man wird ja vermutlich solche Kameras nicht für stundenlange Konzertmitschnitte einsetzen...

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Mayk
Beiträge: 79

Re: Sony FS5 ii und a7 iii matchen

Beitrag von Mayk » Do 31 Jan, 2019 09:23

Danke Matthias,

für Deine Antwort.
Falls ich doch die FS5 II mir zulege, komme ich bestimmt noch einmal auf Dich zu.

Gruß Maykel




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von Rick SSon - Mi 23:22
» Tilta stellt Gravity G2 und G2X Einhand-Gimbal mit 3,6 kg Traglast vor
von Rick SSon - Mi 23:21
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von rush - Mi 23:20
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von rush - Mi 23:09
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Rick SSon - Mi 23:08
» Dokumentarfilmer ergreifen Verfassungsbeschwerde gegen DSGVO
von Starshine Pictures - Mi 22:47
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von Frank Glencairn - Mi 22:46
» Feedback please
von roki100 - Mi 21:09
» Premiere Pro ruckelt extrem
von mweitmann - Mi 20:25
» Framerates "nachträglich" ändern
von ChristophMZ - Mi 19:52
» Final Cut benötigt plötzlich enorm viel Arbeitsspeicher
von R S K - Mi 19:52
» 2 Stunden Gratis Resolve Training
von nedag - Mi 19:29
» Kamerawagen (Track)
von Framerate25 - Mi 19:27
» Vorschaubilder der Videospur flackern
von Framerate25 - Mi 19:21
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von vobe49 - Mi 19:03
» Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von Alf302 - Mi 18:59
» Fahraufnahmen
von Auf Achse - Mi 17:09
» Austausch von TV Aufnahmen in DaVinci Resolve 16
von Fassbrause - Mi 16:38
» Sony stellt Sony Alpha 7R IV mit 61 MP, Eye-AF für Video und 4K 8 Bit Video vor
von Kamerafreund - Mi 15:27
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von nic - Mi 14:02
» Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1
von Tobias Claren - Mi 13:08
» RED reagiert: 20% Preissenkungen auf RED MINI Mags
von slashCAM - Mi 12:54
» Live Stream Workflow via Atomos Shogun Inferno?
von doktech - Mi 11:45
» Race Drohne, GoPro und gute Nerven
von Auf Achse - Mi 11:33
» Fragen zur FZ2000
von Fabia - Mi 9:26
» Zoom H4n Pro Frage
von Mediamind - Mi 9:11
» Suche: SONY AIS Mikrofon Adapter
von mark07_78 - Di 22:27
» DaVinci Resolve V15 gegen Premiere Pro V13 - Vergleich und Bewertung
von Bruno Peter - Di 22:18
» Sony Alpha 7R IV im Anflug - werden heute Sony A7S III, A9 II und Alpha 7000 ebenfalls vorgestellt?
von rush - Di 21:38
» Blender 2.8 ist (fast) da…
von Nathanjo - Di 21:25
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von MrMeeseeks - Di 20:23
» restplätze frei | filmcamp_019 | 08. bis 11. August 2019 in Mainz
von videofilmtage - Di 13:48
» Sony VX2000 mit Zubehör
von Frobber - Di 12:46
» call for entries || screening_019 || 36. video/film tage
von videofilmtage - Di 12:37
» DJI Spark: variabler ND filter gesucht.
von carstenkurz - Di 11:57
 
neuester Artikel
 
Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.