pillepalle
Beiträge: 2080

Techart Sony E auf Nikon Z AF Adapter

Beitrag von pillepalle » Sa 01 Jun, 2019 09:21

Von Techart gibt es jetzt auch einen Adapter vom Sony E Bajonett auf Nikon Z der sowohl den AF, den Stabi der Optik, als auch die Blendenautomatik unterstützt. Funktioniert also auch perfekt mit den neuen G-Master Optiken. Der nur 2mm dünne Adapter kostet 249,-U$ (zzgl. Steuern) und soll ab sofort erhältlich sein. Durch das geringe Auflagenmaß von 16mm lassen sich an die Nikon Z Kameras praktisch alle Objektive adaptieren die einen Bildkreis von mindestens 43mm ausleuchten.

https://techartpro.com/product/techart- ... er-tze-01/

VG
Bokeh, Bouquet... hauptsache rund im Abgang




rush
Beiträge: 10406

Re: Techart Sony E auf Nikon Z AF Adapter

Beitrag von rush » Sa 01 Jun, 2019 09:57

Interessante Option - aber ob es das am Ende wirklich bringt?

Wer schon auf spiegellos umgestiegen ist wird vermutlich nicht parallel noch eine weitere spiegellose fahren - zumindest selten zwei unterschiedliche Kleinbildsysteme?

Wer ist eigentlich von den Usern hier auf Nikon Mirrorless gewechselt? Sei es als Neueinstieg oder aber auch von Nikon kommend?

Die meisten ehemaligen Nikon Nutzer die ich kenne sind gefühlt bei Sony E gelandet.
keep ya head up




pillepalle
Beiträge: 2080

Re: Techart Sony E auf Nikon Z AF Adapter

Beitrag von pillepalle » Sa 01 Jun, 2019 10:05

rush hat geschrieben:
Sa 01 Jun, 2019 09:57
Die meisten ehemaligen Nikon Nutzer die ich kenne sind gefühlt bei Sony E gelandet.
Ich schätze das wäre auch die potentielle Zielgruppe eines solchen Adapters. Nur wer irgendwie von Sony zu Nikon wechseln möchte, oder der aus einem anderen Grund Sony Glas hat. Nikon User werden sich kaum Sony Optiken kaufen und wer bei Kameras mit E-Mount bleibt, der braucht keinen Adapter.

Ich bin z.B. bei der Nikon Z6 gelandet, aber es gibt noch zwei drei andere hier im Forum die das Z-System haben.

VG
Bokeh, Bouquet... hauptsache rund im Abgang




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 12:25
» Fazit: 1 Jahr Osmo Pocket
von -paleface- - Fr 12:24
» Unser Kinofilm "Marlene" wurde von russischen Raubkopierern nachsynchronisiert
von freezer - Fr 12:15
» 4K Super35 Kamera von Arri soll schon in einem Jahr kommen // NAB 2019
von roki100 - Fr 12:08
» Zehn Jahre ARRI ALEXA - Ohne 4K zum Erfolg
von roki100 - Fr 11:54
» Canon 1DX MIII Fragen
von Banolo - Fr 11:37
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von Auf Achse - Fr 11:19
» Neues Zubehör für RØDECaster Pro
von slashCAM - Fr 9:51
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von Largo - Fr 9:31
» mSata SSD Fragen
von rush - Fr 7:00
» Kann mir wer helfen
von Blackbox - Fr 1:53
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von iasi - Do 22:51
» Reisedoku - Tajikistan - wildes Abenteuer!
von klusterdegenerierung - Do 21:51
» Bokeh-Effekt bei Panasonic HC-V777?
von Cinemator - Do 21:43
» FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar
von Jan - Do 20:19
» Gott und Gänse - Barcelonas Kathedrale
von 3Dvideos - Do 18:43
» Mac Pro: Adobe Premiere Pro demnächst mit ProRes Beschleunigung per Afterburner
von Jott - Do 18:26
» simple WEBCAM gesucht - neue Webcam Thread
von markusG - Do 18:24
» Jetzt auch für Macs: Neues kostenloses Tool macht Canon EOS Kameras zu Webcams
von markusG - Do 18:11
» Datensicherung unterwegs mit Tablet und schnell?
von sethko - Do 17:39
» IFA 2020 soll stattfinden, aber nur als B2B-Messe
von slashCAM - Do 15:24
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von Axel - Do 10:06
» Adobe Premiere CC 14 und CC15.3 Installer
von joje - Do 10:05
» Suche Smallrig 1743 - 15mm Rod Clip Arri Rosette
von rush - Do 10:04
» Panasonic: Neues Weitwinkelzoom LUMIX S 20-60mm F3,5-5,6 für Vollformat Lumix S-Serie
von slashCAM - Do 9:57
» Verkaufe SmallHD DP6 mit 2 Original Small HD Akkus
von Bonke - Do 9:55
» Zeiss Compact prime cp.2 85mm 1.5 super speed E-Mount
von Bonke - Do 9:53
» Zeiss Compact prime cp.2 35mm T2.1 Neu Sony E Mount
von Bonke - Do 9:51
» Blackmagic Camera Update 6.9.3 bringt viele neue Funktionen
von Banana_Joe_2000 - Do 9:31
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 9:14
» Binaurale Tonaufnahme am Beispiel
von ruessel - Do 8:48
» ATEM Mini - OBS Studio Presets
von Jost - Do 8:16
» RoboDoc: The Creation of RoboCop (Preview)
von Funless - Mi 22:02
» Suche spezielle Baseplate
von -paleface- - Mi 21:30
» Welchen GreenScreen-Stoff nutzt ihr?
von Frank Glencairn - Mi 18:24
 
neuester Artikel
 
Zehn Jahre ARRI ALEXA

Vor 10 Jahren kam die ARRI ALEXA auf den Markt und definierte damit die professionelle, digitale Kinofilmproduktion. Dynamik statt Auflösung war die Erfolgsformel, die nun zunehmend durch 4K-Anforderungen gefährdet wird... weiterlesen>>

Blackmagic ATEM Mini Pro: Livestreaming erklärt

Nachdem wir den Blackmagic Atem Mini Pro bereits als hochwertige Video-Konferenz-Lösung via Skype vorgestellt hatten, wollen wir uns diesmal seine Livestreaming Fähigkeiten anschauen. Im Folgenden der schnellste Weg in 10 Schritten zum einfachen Livestreaming Setup mit dem Atem Mini Pro ohne zusätzliche Streaming-Software. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.