Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten, Schnittkarten, Mischer und mehr Forum



RTX 3080 Ti vs RTX 4070 for video editing



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
ilvy233
Beiträge: 1

RTX 3080 Ti vs RTX 4070 for video editing

Beitrag von ilvy233 »

Hallo,
hat jemand von euch Erfahrung mit einer der beiden GPUs (in einem Notebook!) bzw sogar direkte Vergleichswerte?
Danke schon mal für eure Rückmeldungen, schönen Abend!
LG ilvy



Jost
Beiträge: 2040

Re: RTX 3080 Ti vs RTX 4070 for video editing

Beitrag von Jost »

Notebook ist kompliziert. Notebook-GPUs sind grundsätzlich leistungsschwächer als die Desktop-Gegenstücke. Die Hitze muss außerdem abgeführt werden. Die Regel ist, dass die Hersteller die Leistung weiter beschneiden, um den Hitzetod zu verhindern. Die Lautstärke der Lüfter soll auch noch akzeptabel bleiben. Unter Volllast wäre auch der Akku blitzschnell leer.
Nvidia gibt nur einen groben Rahmen vor, in dem sich am Ende die Specs bewegen müssen.
Bild_2023-12-09_095612402.png
Ein Blick aufs Netzteil kann helfen. Es müssen schließlich zusätzlich auch Display, CPU etc versorgt werden.
Du kommst nicht um den Vergleich einzelner Laptops herum. Die Komponenten allein sagen nichts über die tatsächliche Leistung aus.

Real Deal ist bei Laptops nur Apple. Da weißt Du, was Du bekommst. Der Rest ist immer Wundertüte, was hohen Recherche-Aufwand verlangt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



SHIELD Agency
Beiträge: 91

Re: RTX 3080 Ti vs RTX 4070 for video editing

Beitrag von SHIELD Agency »

Die neuere Ada Lovelace Architektur unterstützt "theoretisch" bis zu drei NVENC Encoder pro Chip, während die ältere Ampere Architektur nur einen NVENC Encoder pro Chip hat. Das bedeutet, dass die Ada Lovelace Architektur mehr Flexibilität für Videoencoding bieten "könnte". Die 4070 hat aber wie die 3080 nur einen NVENC-Chip. Teilweise liest man davon, dass Video Encoding/Decoding eher stiefmütterlich behandelt wird und sich 99% der Verbesserungen auf Gaming beschränken. Wer genauere NVENC Leistungs-Tests kennt, gerne melden!

Jedenfalls unterstützt die Ada Lovelace Architektur der 4070er Serie das AV1 Encoding für Streaming und Video (nach rechts scrollen)
https://developer.nvidia.com/video-encode-and-decode-gpu-support-matrix-new
S.H.I.E.L.D. Agency e.U.
Service Hotline - International Editor - Lasting Distribution



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Machtmissbrauch bei Theater und Film
von Pianist - Do 5:46
» ver.di veröffentlicht Honorarrechner für selbstständige Kreative
von Frank Glencairn - Do 5:39
» DUNE !
von iasi - Do 1:14
» Buy Ketamine, ***, Adderall ( WhatsApp: +33605811506 )
von julianhudges - Do 0:50
» Buy Ketamine, ***, Adderall ( WhatsApp: +33605811506 )
von julianhudges - Do 0:46
» Geringe Schärfentiefe auch mit Camcorder möglich?
von CoachKiel - Mi 23:06
» HORIZON
von Bluboy - Mi 21:44
» Fujifilm X100VI mit 40 MP Sensor und Sensorstabilisierung vorgestellt
von cantsin - Mi 21:24
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mi 20:51
» 2,50€ practical light
von pillepalle - Mi 20:43
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Mi 18:55
» 2024 - Videolicht für Vor-Ort-Aufträge
von Darth Schneider - Mi 17:10
» Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?
von TomWI - Mi 15:03
» Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
von medienonkel - Mi 14:48
» SDI-Signal verrutscht
von phili2p - Mi 13:57
» Pika erstellt ab sofort Ki-Videoclips mit synchronen Lippen mittels Lip Sync
von MK - Mi 13:36
» Kodak Super 8 Kamera schon ausverkauft?
von Darth Schneider - Mi 12:49
» Premiere Pro 23 läuft, 24 nicht (mehr)
von TomStg - Mi 12:20
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Frank Glencairn - Mi 8:29
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von Jalue - Di 22:56
» Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
von prime - Di 21:02
» Xiaomi 14 Ultra - 1" Smartphone-Kamera mit neuem MasterCinema-Modus
von Darth Schneider - Di 20:16
» Licht how to:
von Darth Schneider - Di 17:42
» ARRI ALEXA Plus (BIETE) mit Zubehör
von zipfelglatscher - Di 17:35
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von 7River - Di 16:48
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von markusG - Di 12:00
» Manfrotto 645 Fast und 502 Pro Videokopf: Brauche ich eine Nivellierhalbkugel?
von pillepalle - Di 10:33
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von iasi - Di 7:22
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von Frank Glencairn - Di 5:07
» Was hörst Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 22:04
» Fotocash Erfahrungen
von jmueti1940 - Mo 21:21
» Warum sind Kinofilme so teuer ?
von iasi - Mo 20:55
» Plattform fuer kostenpflichtigen Download
von DSLR - Mo 19:33
» Panasonic S5 II X | Internes ProRes & Timecode
von endlesswinter - Mo 17:35
» Suche Fotografen-/Videoteam für Hochzeit in Brandenburg
von rudi - Mo 15:25