Gemischt Forum



Hilfe, Open Office Dokument korrupt...



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
TheGadgetFilms
Beiträge: 1285

Hilfe, Open Office Dokument korrupt...

Beitrag von TheGadgetFilms »

Hallo.
Das ist gerade nervig, hab 5std geschrieben, dann Updates von Premiere und Nvidia gemacht, PC ist hängengeblieben, Open Office Dokument hat den typischen Asci Fehler, wenn ich es öffne erscheinen nur noch Rauten.
Kennt jemand noch einen Mastertrick um das wiederherzustellen?
Was ich bis jetzt probiert habe:
-Die ZIP Variante, versucht es mit Zip-Endung und ohne zu entpacken bzw. damit reparieren zu lassen
-Rechtsklick wiederherstellen
-Nach BAK und temp Files in allen Ordnern gesucht
-Online umwandeln
-Umbenennen, auf anderem PC öffnen
-Wiederherstellungssoftware
-Systemwiederherstellung (Punkte liegen leider vor dem Erstellen des Textes...)

Also wenn mir da jemand helfen kann, wäre ich unendlich dankbar ;)



cantsin
Beiträge: 13961

Re: Hilfe, Open Office Dokument korrupt...

Beitrag von cantsin »

TheGadgetFilms hat geschrieben: Fr 08 Dez, 2023 17:44 Also wenn mir da jemand helfen kann, wäre ich unendlich dankbar ;)
Empfohlene Lösung:
- .odt Datei in einen eigenen Ordner verschieben;
- Endung von ".odt" in ".zip" umbennen, entpacken
- Datei "content.xml" in einem Texteditor öffnen
- Alle Tags (in den dreieckigen Klammern) entfernen und auf diese Weise den Text retten.
- Geretteten Text in eine neue Datei mit der Endung ".txt" sichern.
- .txt-Datei in OpenOffice öffnen und Formatierungen rekonstruieren.



TheGadgetFilms
Beiträge: 1285

Re: Hilfe, Open Office Dokument korrupt...

Beitrag von TheGadgetFilms »

Dank dir.
Das klappt leider nicht, der Zip Ordner sei leer...



cantsin
Beiträge: 13961

Re: Hilfe, Open Office Dokument korrupt...

Beitrag von cantsin »

TheGadgetFilms hat geschrieben: Fr 08 Dez, 2023 19:19 Dank dir.
Das klappt leider nicht, der Zip Ordner sei leer...
Kannst Du die Datei hier teilen?



TheGadgetFilms
Beiträge: 1285

Re: Hilfe, Open Office Dokument korrupt...

Beitrag von TheGadgetFilms »

Öffentlich teilen geht leider nicht. Mailskann man übers Forum nicht schicken oder?



cantsin
Beiträge: 13961

Re: Hilfe, Open Office Dokument korrupt...

Beitrag von cantsin »

TheGadgetFilms hat geschrieben: Sa 09 Dez, 2023 13:04 Öffentlich teilen geht leider nicht. Mailskann man übers Forum nicht schicken oder?
Hab' Dir ne persönliche Forennachricht geschrieben.



cantsin
Beiträge: 13961

Re: Hilfe, Open Office Dokument korrupt...

Beitrag von cantsin »

Wir haben die Datei ausserhalb des Forums ausgetauscht, leider standen aber nur noch 29.063 Nullen drin...



MK
Beiträge: 4028

Re: Hilfe, Open Office Dokument korrupt...

Beitrag von MK »

Bliebe noch der Versuch mit einem Datenrettungstool nach gelöschten Dateien zu suchen, eventuell findet sich eine frühere Version die noch nicht überschrieben wurde.



TheGadgetFilms
Beiträge: 1285

Re: Hilfe, Open Office Dokument korrupt...

Beitrag von TheGadgetFilms »

Hatte ich leider schon erfolglos versucht...
Ich danke euch recht herzlich für die Hilfe! Letztendlich ist das File kaputt, aber was soll´s, es hätte ja auch im Sommer passieren können :) Wieder was gelernt und einen verregneten Sonntag zum Neuschreiben genutzt.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DUNE !
von Darth Schneider - Do 6:19
» Machtmissbrauch bei Theater und Film
von Pianist - Do 5:46
» ver.di veröffentlicht Honorarrechner für selbstständige Kreative
von Frank Glencairn - Do 5:39
» Buy Ketamine, ***, Adderall ( WhatsApp: +33605811506 )
von julianhudges - Do 0:50
» Buy Ketamine, ***, Adderall ( WhatsApp: +33605811506 )
von julianhudges - Do 0:46
» Geringe Schärfentiefe auch mit Camcorder möglich?
von CoachKiel - Mi 23:06
» HORIZON
von Bluboy - Mi 21:44
» Fujifilm X100VI mit 40 MP Sensor und Sensorstabilisierung vorgestellt
von cantsin - Mi 21:24
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mi 20:51
» 2,50€ practical light
von pillepalle - Mi 20:43
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Mi 18:55
» 2024 - Videolicht für Vor-Ort-Aufträge
von Darth Schneider - Mi 17:10
» Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?
von TomWI - Mi 15:03
» Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
von medienonkel - Mi 14:48
» SDI-Signal verrutscht
von phili2p - Mi 13:57
» Pika erstellt ab sofort Ki-Videoclips mit synchronen Lippen mittels Lip Sync
von MK - Mi 13:36
» Kodak Super 8 Kamera schon ausverkauft?
von Darth Schneider - Mi 12:49
» Premiere Pro 23 läuft, 24 nicht (mehr)
von TomStg - Mi 12:20
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Frank Glencairn - Mi 8:29
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von Jalue - Di 22:56
» Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
von prime - Di 21:02
» Xiaomi 14 Ultra - 1" Smartphone-Kamera mit neuem MasterCinema-Modus
von Darth Schneider - Di 20:16
» Licht how to:
von Darth Schneider - Di 17:42
» ARRI ALEXA Plus (BIETE) mit Zubehör
von zipfelglatscher - Di 17:35
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von 7River - Di 16:48
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von markusG - Di 12:00
» Manfrotto 645 Fast und 502 Pro Videokopf: Brauche ich eine Nivellierhalbkugel?
von pillepalle - Di 10:33
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von iasi - Di 7:22
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von Frank Glencairn - Di 5:07
» Was hörst Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 22:04
» Fotocash Erfahrungen
von jmueti1940 - Mo 21:21
» Warum sind Kinofilme so teuer ?
von iasi - Mo 20:55
» Plattform fuer kostenpflichtigen Download
von DSLR - Mo 19:33
» Panasonic S5 II X | Internes ProRes & Timecode
von endlesswinter - Mo 17:35
» Suche Fotografen-/Videoteam für Hochzeit in Brandenburg
von rudi - Mo 15:25