Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Skeptiker
Beiträge: 5827

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Skeptiker »

;-) .. Schönes Wo-E !



ruessel
Beiträge: 9735

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

156,- Euronen, 3Dconnexion SpaceMouse Compact


Gruss vom Ruessel



roki100
Beiträge: 14947

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 »

günstig aber gut
Bildschirmfoto 2024-01-30 um 17.38.02.png
amazon.de/dp/B09V8BNQSZ
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



berlin123
Beiträge: 629

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von berlin123 »

Frank Glencairn hat geschrieben: Di 02 Jan, 2024 19:04 Weil Rüssel das eben erwähnt hat - nur mal so Neugierde halber:

Schaut ihr YT eigentlich hauptsächlich im Vollbild an?
Wenn es ein längeres Video ist normal ja. Taste F
Zuletzt geändert von berlin123 am Di 30 Jan, 2024 20:16, insgesamt 1-mal geändert.



berlin123
Beiträge: 629

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von berlin123 »



berlin123
Beiträge: 629

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von berlin123 »

ruessel hat geschrieben: So 07 Jan, 2024 08:45 Konnte nicht anders, noch ein Kurs......10,99 EUR - diesmal läuft er 33 Stunden nur über Resolve Colorgrading!!! Wenn noch jemand Interesse an den Kursen hat, beeilen, diese Sonderpreise gelten nur noch wenige Tage, danach kostet dieser Kurs z.B. wieder 99,99 EUR.

https://www.udemy.com/courses/search/?s ... o+Advanced


1924662_bf54_3.jpg
Ist der gut?

Btw Udemy Kurse kosten so gut wie immer nur zwischen 10 und 15 Euro. Wenn einem mal mehr angezeigt wird einfach in einem andern Browser oder anderem Gerät aufrufen.

Ich hab selber 2 Kurse auf Udemy. Für den Vollpreis verkauft so gut wie niemand, weil die Erwartung der Kunden sowieso ist, alles zum Aktionspreis zu bekommen. Als Anbieter schaltet man die Option an, dass Udemy den Preis selber festlegen darf, dadurch wird der idR immer so um 10 Euro liegen. In Ländern wie Indien auch darunter.



ruessel
Beiträge: 9735

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Ist der gut?
Habe zwar aus Zeitgründen nur die ersten Kapitel durch, aber ja, für mich als Umsteiger von Premiere durchaus Hilfreich. Einige Probleme mit Resolve die hier im Forum diskutiert werden, werden dort wahrscheinlich richtiger und effektiver erklärt. Habe mir noch für das neue Photoshop einen Kurs geholt, auch wenn ich Photoshop nun über 25 Jahre fast täglich benutze, haben sich neuere und bessere workflows bei mir noch nicht festgesetzt. Ist immer gut das richtigerweise vorgeführt zu bekommen und daraus schnell zu lernen.

Da ich aber eher mit Kunstkopfkonstruktion hinterher hinke, wäre ein Kurs für Solid Edge für meine Gußformen angebrachter. Leider auf Udemy nur ältere Kurse in Nicht-Deutsch vorhanden (Amerikanisch oder Spanisch verstehe ich nicht oder kaum). Auf Youtube findet man eher auch schlechtere Beispiele, die auf höheren Wissenslevel aufbauen oder noch schlimmer, völlig uneffektiv - lieber von einem Profi lernen als von einem narzisstischen Influencer mit Technomucke im Videohintergrund (Brrrrrr). Zum Glück bietet Siemens eigene Lernkurse an, leider nur mit deutscher Computersprache - sehr emotionslos und auf längerer Strecke recht ab-turnend.

Auch bei den Kursen gut, man bekommt teilweise GB große Filmteile zum kolorieren aus zig Kameras, ARRI, RED....... an solches natives hochwertiges Kameramaterial (aus prof. Produktionen) würde ich heute eher schlecht herankommen.

udemy-1.jpg
Gruss vom Ruessel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



acrossthewire
Beiträge: 935

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von acrossthewire »

Schweres GAS bei mir nach Weihnachten.
Blackmagic Micro Studio G2
und passenderweise Sonderangebot Core Powerbase Edge mit passendem Canon Adapter für 49 Euro bei Leistenschneider. Kameraplatte und Verrieglung bei der alten Edge zwar aus Plastik aber für so kleine Systeme unter statischen Bedingungen super. 3-4 Stunden Recording möglich.
Braw Q5 geht auf den 128GB Stick (statische Szene).
Hauptkritikpunkt an der Micro G2: kein Bluetooth und Recording fest UHD keine Crop Modi kein HD.
IMG_6779.jpeg
IMG_6780.jpeg
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Darth Schneider
Beiträge: 18672

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider »

Coole kleine MFT Camera, gefällt mir auch.
Was ist das für ein 128gb Stick ?
Passt der unter Umständen auch zur 4K Pocket ?
Und was meinst du mit statische Szene ?
Wenn Leute im Bild oder die Kamera sich viel bewegen geht Q5 mit dem Stick dann etwa nicht ?

Finde ich auch schade das damit kein DCI geht…
Aber wer weiss womöglich reicht Blackmagic das noch nach.
Gruss Boris



acrossthewire
Beiträge: 935

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von acrossthewire »

Darth Schneider hat geschrieben: Mi 31 Jan, 2024 15:16 Was ist das für ein 128gb Stick ?
Passt der unter Umständen auch zur 4K Pocket ?
Und was meinst du mit statische Szene ?
Wenn Leute im Bild oder die Kamera sich viel bewegen geht Q5 mit dem Stick dann etwa nicht ?
Ist ein Samsung für 19Euro. Hab gerade nochmal geschaut es war konstante Qualität eingestellt Q5. Hab bis 85Gb Filegröße gecheckt. Ich gehe davon aus das je statischer die Szene desto kleiner das File und natürlich auch die Datenrate.
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde



ruessel
Beiträge: 9735

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

spacemouse.jpg

ich bin ganz begeistert von der 3Dconnexion SpaceMouse, gerade angekommen, ausgepackt, angeschlossen, Treiber installiert. CAD mit dem Teil ist eine Offenbarung, selbst Photoshop reagiert auf die Eingabe (verschiebt angezeigtes Bild oder Vergrößert/verkleinert). Selbst mein Solid Edge hat sofort die Maus "gesehen" und reagiert dementsprechend - nun viel schnellerer Workflow möglich. Nur 3D Software "Ultimaker Cura" erkennt nur Zoom vor- zurück, drehen, neigen wird nicht unterstützt.
Gruss vom Ruessel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27134

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung »

ruessel hat geschrieben: Mi 31 Jan, 2024 19:48 ich bin ganz begeistert von der 3Dconnexion SpaceMouse
Leider wurde sogarnicht an Resolve gedacht, schluchz.
"Wer weit geht, muß weit zurück laufen!"



ruessel
Beiträge: 9735

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Gerade getestet, Resolve reagiert nur auf Zoom vor/Zurück ;-)
Gruss vom Ruessel



roki100
Beiträge: 14947

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 »

berlin123 hat geschrieben: Di 30 Jan, 2024 20:20 Ist der gut?
Ich finde man lernt mehr z.B. von Cullen Kelly auf YT (kostenlos).
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



ruessel
Beiträge: 9735

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Ich mag die kleinen Dinger..... direkt platzsparend an meinen neuen Monitor geschraubt, für das "Ferienhaus" als UniversalPC. Internet/CAD/Videoschnitt der 4K Aktioncam etc.

Bild


HP ProDesk 600 G6 DM Mini PC i5-10500T 16GB RAM 256GB NVME 7xUSB Win11pro - 333,- EUR
https://www.ebay.de/itm/394130614703

UHD Monitor dazu: Philips E-Line 278E1A 68,6cm (27") 4K IPS Office Monitor 16:9 HDMI/DP 4ms 60Hz
Nix besonderes, aber günstiger "Warenhaus Rückläufer" mit beschädigter Verpackung 179,- EUR (Mit FullHD kann ich nicht mehr arbeiten) ;-)

Dazu natürlich meine schon getesteten Lautsprecher und eine neue Leuchttastatur/Maus



reicht sogar für einfache Arbeiten mit resolve -wenn noch eine SchnittSSD dazu kommt.
Gruss vom Ruessel



ruessel
Beiträge: 9735

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Nachdem man mir mit einem Sonderangebot 4K Philips Monitor mit Glasbruch versucht hat anzudrehen - nun meinen zweiten INNOCN 27C1U-L bestellt, wieder im Angebot bei Amazon, 199,- mit Gutscheinklick.....


Bild
Gruss vom Ruessel



Funless
Beiträge: 5465

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Funless »

Freewell_VNDXMIST_2_PACK_OP_3.jpg
Funless has spoken!

No Cenobites were harmed during filming.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Jörg
Beiträge: 10309

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg »

Wäre schön, wenn du deine Erfahrungen mitteilst...
Passen eigentlich die Filter der Vorversionen auf die 3er Linse?



TomStg
Beiträge: 3379

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von TomStg »

Leider nicht.



Funless
Beiträge: 5465

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Funless »

Jörg hat geschrieben: Do 08 Feb, 2024 22:21 Wäre schön, wenn du deine Erfahrungen mitteilst...
Gerne.

Mein Fazit nach meinen heutigen Tests:
Sie gehen wieder zurück.

Sind zwar sehr hochwertig verarbeitet und dass sie Hardstops haben, so dass man sie nicht überdrehen kann, finde ich auch sehr gut. Allerdings sind da zwei große Mankos die mir persönlich überhaupt nicht gefallen.
  • Neben ihrer VariND Funktion sind es ja auch on top Mist Filter (ich glaube 1/8) und eigentlich ist das ja auch nicht schlecht, bzw. war es mir ja auch vorab bewusst, nur zeichnen sie (in meiner Wahrnehmung) doch sehr weich. Man muss die Schärfe in der Osmo Pocket 3 schon auf Null stellen um das auf ein (für mich) gefälliges Bild zu kompensieren. Des Weiteren hat die Osmo Pocket 3 "in camera" ja schon ein sehr angenehmes Highlight Rolloff mit einem sehr schönen (und nicht übertriebenen) Blooming in den Highlights. Mit den Filtern drauf wird es (für meine persönliche Wahrnehmung) zu übertrieben. Nicht so krass wie ein David Hamilton Film oder ein Bonnie Tyler Musik Video aus den 1980'ern aber schon recht nahe dran.
  • Ab Stufe 3 fängt der Filter an (leicht) zu vignettieren, Stufe 4 ist die Vignette schon auffälliger und Stufe 5 (für meine Begriffe) richtig heftig. Ich habe ja auch starre NDs für die Osmo Pocket 3 und habe dann die Stufe 5 des Freewell Vari NDs mit meinem starren ND64 (also äquivalent zur Stufe 5 des Freewell) verglichen und da wird es richtig bemerkbar.
Eigentlich war mein Wunschgedanke beim Kauf der Freewell VariNDs, dass ich den 1-5'er als Immer-drauf an der Osmos Pocket 3 dran lasse. Indoor auf Stufe 1 gestellt (die hervorragende LowLight Fähigkeit der Osmo Pocket 3 kompensiert das problemlos) und draußen dann eben auf irgendwas zwischen Stufe 2 und 5 gestellt, je nachdem wie benötigt, weil das Filter-dran-und-Filter-ab doch grundsätzlich eine fummelige Angelegenheit ist. Doch die zwei o.g. Mankos bei den Freewell Filtern gehen für mich leider gar nicht, so dass die Filter wieder zurück gehen.

Ich will sie jetzt auch nicht per se schlecht reden, nur passen sie halt nicht zu meinen Anforderungen, bzw. zu dem was ich mir vorgestellt habe. Muss nicht automatisch bedeuten, dass das für andere ebenso gilt.
Funless has spoken!

No Cenobites were harmed during filming.



Jörg
Beiträge: 10309

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg »

danke Thomas, das hatte ich befürchtet.
@ funless
Du hast genau dort den Finger drauf, wo ich gestern recht ratlos die Teile nach deinem Kauf angeschaut habe.
Vari ND und mist, das habe ich nicht zusammen gebracht, und scheint auch nicht zu passen.
Also könnte man noch die reinen vari ND testen

https://www.freewellgear.de/freewell-ge ... -pocket-3/
denn ohne NDs wird es nicht gehen.
Ob es variable sein müssen, bezweifle ich auch noch.
Kommt Zeit...
Habe mir gerade die Original Filter von DJI angeschaut, die werde ich mal bestellen.



TomStg
Beiträge: 3379

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von TomStg »

Es muss kein Vari-ND sein. Mir reichen ein ND16 und ein ND32 für 90% meiner Anwendungen.



Jörg
Beiträge: 10309

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg »

denke ich auch.
Vielleicht kann man den Beitrag zu den NDs in eine DJI Rubrik stellen?



StanleyK2
Beiträge: 1100

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von StanleyK2 »

Kleiner Nachtrag aus dem letzten Jahr:

Rode Wireless Go II Ladeschale kam erst spät heraus, ist aber sehr nützlich
IMG_1207.JPG
Canon RF 2.8/16mm kompaktes und preiswertes Superweitwinkel. Hängt von der Art und Häufigkeit des Einsatzes ab, ob es Sinn macht.
IMG_1217.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



StanleyK2
Beiträge: 1100

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von StanleyK2 »

Bei allen technischen Dingen mache ich nur ein Update/Upgrade, wenn es sich wirklich lohnt. Das bisherige Smartphone war ein Xiaomi Redmi 5, seinerzeit speziell auch für die Drohnenfernsteuerung angeschafft. Für profane Anwendungen ist es immer noch mehr als ausreichend, aber dann habe ich jetzt aber ein Upgrade auf ein Xiaomi Poco X6 gemacht, wo es eine Reihe von Verbesserungen gibt:

- helleres Display mit höherer Auflösung und besserem Schutz
- höhere Performance
- mehr Speicher 12/512 statt bisher 4/64
- NFC (fehlte bisher)
- schnelleres Laden, Ladegerät inklusive
- bessere Kamera
- aktuelle Software
- 2G-5G

Zweifelsohne gibt es Phones mit höherer Performance und besserer Kameraaustattung, die können aber leicht das dreifache und mehr kosten. Eine DSL oder einen Henkelmann kann und soll das Phone nicht ersetzen, bestenfalls manchmal ergänzen.
IMG_1201.JPG
Bei der Gelegenheit habe ich als Ergänzung ein dji OSMO mobile 6 angeschaft. Eine nette Ergänzung für gelegtliche Filmerei mit dem Phone.
IMG_1215.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



7River
Beiträge: 3572

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von 7River »

„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“



acrossthewire
Beiträge: 935

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von acrossthewire »

Auf Franks Tip hin habe ich mir 2 von diesen netten DMG Dash Leuchten gegönnt. Sehr schön durchdachte und sehr solide Geräte.
IMG_6807.jpeg
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27134

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung »

"Wer weit geht, muß weit zurück laufen!"



rush
Beiträge: 13918

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von rush »

Ich mag das K&F Zeug auch ganz gern.. manchmal gibt es da wirklich solide Filter zu äußerst fairen Preisen.

Scheint ein gutes Set für die Pocket 3 zu sein!
keep ya head up



Alex
Beiträge: 1156

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Alex »

Wieso werben die für ihre ND-Filter mit "Überbelichtung vermeiden"?
Ich dachte, es geht um Motionblur? Überbelichtung würde die Pocket ja durch kurzen Shutterspeed kompensieren, aber nicht durch Überbelichtung.



rush
Beiträge: 13918

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von rush »

Ohne einen solchen Filter müsste man aber an der "Motion Blur Regel" rütteln wenn es draußen zu hell und die Kamera zu empfindlich ist.

Frage mal Frank wie oft er an seinen Cine Cameras den Shutter verändert...

Auch ich bin da eher weiterhin klassisch unterwegs und drehe weniger am Shutter - schon gar nicht in extrem kurze Zeiten um die Belichtung bei Sonnenschein zu kompensieren.
Genau dafür sind solche kleinen vari NDs doch extrem praktisch um die entsprechenden Parameter im Griff zu behalten und nicht alles der Verschluss-Automatik zu überlassen.
keep ya head up



Alex
Beiträge: 1156

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Alex »

rush hat geschrieben: Sa 17 Feb, 2024 08:46Genau dafür sind solche kleinen vari NDs doch extrem praktisch um die entsprechenden Parameter im Griff zu behalten und nicht alles der Verschluss-Automatik zu überlassen.
Schon klar und auch sinnvoll. Ich störte mich an der Argumentation:
Wenns zu hell ist, dann ist ja nicht automatisch das Bild überbelichtet, sondern der Shutter wird dermaßen verkürzt, damit die Belichtung stimmt, aber die Bilder sehen dann stroboskopisch aus.

Also wäre dieser Vergleich ja nicht das, was der Filter bewirkt:
Screenshot 2024-02-17 090454.jpg
Man müsste links eher ein normal belichtetes Bild mit keinem/wenig MB und rechts eins mit "normalem"/sichtbaren MB gezeigt werden. Das meinte ich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Darth Schneider
Beiträge: 18672

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider »

Hatte mit um Weinachten dieses günstige Stativ gekauft. Weil ich was leichtes zum reisen wollte:
https://www.galaxus.ch/de/s1/product/ro ... v-10882302
Hat mich positiv überrascht. Kar ist es sehr leicht, aber trotzdem ziemlich hochwertig gebaut und praktisch. Der kleine Kopf ist sehr gut, wenn arretiert bewegt sich da gar nix. Und ich kann damit ganz tief runter und auch ziemlich hoch.
Also mit 8Kg so wie angegeben würde ich das nicht belasten, aber bis 3Kg absolut.
Empfehlenswert. Inzwischen, bin ich faul geworden und nehme ich das grosse Siuri Stativ nur noch wenn ich schwenken will, oder für die voll aufgeriggte (mit Monitor, Follow Fokus, 12-100 Zoom) Pocket…
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 22240

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Frank Glencairn »

rush hat geschrieben: Sa 17 Feb, 2024 08:46

Frage mal Frank wie oft er an seinen Cine Cameras den Shutter verändert...
Wenn ich zwischen 24 und 25 fps umschalte ;-)
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 18672

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider »

@Frank
Ich filme ja selten mit 24FpS, eigentlich immer mit 25.
Was für einen Shutter wählst du dann bei 24 ?
Ich dachte naiverweise das geht auch mit 180…:)
Gruss Boris



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
von Alex - Di 15:12
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von Darth Schneider - Di 14:07
» Kodak Super 8 Kamera schon ausverkauft?
von Takumi - Di 13:47
» SDI-Signal verrutscht
von MK - Di 13:15
» Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?
von hehel - Di 12:59
» Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
von cantsin - Di 12:52
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von markusG - Di 12:00
» Licht how to:
von Alex - Di 10:41
» Manfrotto 645 Fast und 502 Pro Videokopf: Brauche ich eine Nivellierhalbkugel?
von pillepalle - Di 10:33
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von iasi - Di 7:22
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von Frank Glencairn - Di 5:07
» Xiaomi 14 Ultra - 1" Smartphone-Kamera mit neuem MasterCinema-Modus
von dokumentarfoto - Di 2:07
» Was hörst Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 22:04
» Fotocash Erfahrungen
von jmueti1940 - Mo 21:21
» Warum sind Kinofilme so teuer ?
von iasi - Mo 20:55
» Plattform fuer kostenpflichtigen Download
von DSLR - Mo 19:33
» Panasonic S5 II X | Internes ProRes & Timecode
von endlesswinter - Mo 17:35
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 15:53
» Suche Fotografen-/Videoteam für Hochzeit in Brandenburg
von rudi - Mo 15:25
» Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten
von Skeptiker - Mo 14:08
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Darth Schneider - Mo 14:06
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Skeptiker - Mo 13:31
» Goldener Bär geht an den Dokumentarfilm „Dahomey“ von Mati Diop
von slashCAM - Mo 13:09
» AX53 oder VX980 & lcd bei Aufnahme schliessen wg. langer Aufnahme?
von kd-73 - Mo 10:35
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von markusG - Mo 9:58
» Mediaplayer Brightsign LS3
von bene_2006 - Mo 9:16
» Topaz Video/AI jetzt als Resolve Plugin
von Frank Glencairn - Mo 5:33
» Stop-Motion Musikvideo
von Magnetic - So 20:29
» JVC digitaler und Mini DV Camcorder GR-DVL357E Probleme SD Karte und AV-Kabel
von MK - So 20:05
» Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem
von Darth Schneider - So 19:19
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von roki100 - So 18:30
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von wolfgang - So 16:17
» Blackmagic Videoassist 5 Zoll SDi
von bassnick - So 16:12
» Neues Musikvideo // Trebor "Alles brennt"
von macaw - So 14:24
» f0.3 – The Impossible Lens – Building a Large Format DoF movie camera
von iasi - So 12:27