Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 15 Okt, 2020 19:51

"https"://www.amazon.de/gp/product/B07TDQ1HZ3/ref ... UTF8&psc=1
Mal schauen wann sie ankommen und ob sie was taugen. Wenn ja ja bestelle ich noch ein Set, dann kann ich zusammen mit meinen anderen paffzig Kugelköpfen einen Kugelkopfstore auf machen. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




srone
Beiträge: 9203

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Do 15 Okt, 2020 23:03

AndySeeon hat geschrieben:
Do 15 Okt, 2020 19:47
@srone: Vielen Dank für die Info. Ich denke, dass die kleinere Variante mit 120cm für meine Godox VL150 ausreicht.

Gruß, Andreas
gerne, ich hab die pixel c-100 an 150cm, das quentchen mehr, ich mag es...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




AndySeeon
Beiträge: 324

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon » Fr 16 Okt, 2020 18:51

zur Godox VL150 habe ich mir noch einen V-Mount- Akku V190 mit passendem Ladegerät zugelegt:
"https:"//www.amazon.de/Patona-V-Mount-Kanal-Lade ... -de&sr=1-1
"https:"//www.amazon.de/PATONA-Platinum-V-Mount-1 ... NrPXRydWU=

Gruß, Andreas
Zuletzt geändert von AndySeeon am Sa 17 Okt, 2020 18:02, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 17 Okt, 2020 17:22

So, die kleinen K&F Stative sind gekommen.
Verarbeitung ist gut für den Preis, da kann man echt nicht meckern und erstaunlich gut und stramm sind die beiden mitgelieferten Kügelköpfe, für die ich schon den Mülltonnendeckel geöffnet hatte, aber interessanterweise sind sie die festesten in dieser Größe die ich bislang hatte.

Das Packmaß ist 66cm x 6cm was bei 3 ineinander verschachtelten Stativen gerademal ca. 10cm sind, das ist echt klasse.
Wenn man oben eine ordentliche Leuchte mit Softbox befestigt, sollte man beide Stangen noch ein bisschen im Schaft lassen, damit sie stabiler sind.

Die Länge ist dann natürlich nur noch ca. 190cm.
Für den Einsatz des travelns eine ganz passable Lösung.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




pillepalle
Beiträge: 2874

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Sa 17 Okt, 2020 17:32

@ Klusterdegenerierung

Sind praktisch die Gegenstücke zu den Manfrotto 1051BAC die ich habe. Für den halben Preis.

https://www.thomann.de/de/manfrotto_051 ... stativ.htm

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




AndySeeon
Beiträge: 324

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon » Sa 17 Okt, 2020 18:01

...und ich habe mir das 3er Set gegönnt; heute eingetroffen:
"https:"//www.amazon.de/Walimex-WT-806-Lampenstat ... 403&sr=8-1

Gruß, Andreas




klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 17 Okt, 2020 19:10

pillepalle hat geschrieben:
Sa 17 Okt, 2020 17:32
@ Klusterdegenerierung

Sind praktisch die Gegenstücke zu den Manfrotto 1051BAC die ich habe. Für den halben Preis.

https://www.thomann.de/de/manfrotto_051 ... stativ.htm

VG
Oh, Du meinst für ein drittel, denn 2 kosten 45. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 17 Okt, 2020 19:14

AndySeeon hat geschrieben:
Sa 17 Okt, 2020 18:01
...und ich habe mir das 3er Set gegönnt; heute eingetroffen:
"https:"//www.amazon.de/Walimex-WT-806-Lampenstat ... 403&sr=8-1

Gruß, Andreas
Das habe ich nur wegen der Bodenschraube nicht genommen, so eine hatte ich schon al an anderem Equipment und entweder tut man sich damit übel weh wenn man sie fest anzieht, falls man das übehaupt kann bei dem kleinen Durchmesser, oder sie bricht gerne schnell.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




AndySeeon
Beiträge: 324

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon » Sa 17 Okt, 2020 19:33

@Kluster: was meinst Du mit Bodenschraube, da sind nur drei Schrauben zum Drehen dran und die machen keine Probleme (ich habe schon seit längerem zwei WT-806). Die unterste ist zum Verstellen/Fixieren des Dreibeins:
WT-806-1.JPG
Gruß, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 17 Okt, 2020 21:14

Von Oben gesehen die letzte, die dreieckige, die kenne ich schon, wir beide können uns garnicht leiden. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




nachtaktiv
Beiträge: 2995

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von nachtaktiv » Sa 17 Okt, 2020 21:24

zusätzliche 16GB g skill speicher, damit resolve besser lüpt. und ja, tut es.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Konsument
Beiträge: 146

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Konsument » Sa 17 Okt, 2020 23:37

LUMOS 55-72 Step up Filteradapter und waka Gegenlichtblende 72mm für meine Sony FDR-AX53. Keinerlei Vignettierung.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 17 Okt, 2020 23:42

Faxen dicke vom ewigen Tintenpatronen Kauf.

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




srone
Beiträge: 9203

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » So 18 Okt, 2020 11:11

Konsument hat geschrieben:
Sa 17 Okt, 2020 23:37
LUMOS 55-72 Step up Filteradapter ....
von den lumos ringen habe ich auch 3 hier, hervorragend verarbeit ihr geld wert, klare empfehlung.

lg

srone
"x-log is the new raw"




srone
Beiträge: 9203

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » So 18 Okt, 2020 18:27

...möchte zu gerne wissen, was die dort mit meinem paket treiben...:-)))
Oct 18 2020 11:00 am
Departed: Unter Feinden der Einrichtung Im Bearbeitungszentrum
SHENZHEN
lg

srone
"x-log is the new raw"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 18 Okt, 2020 19:18

Ganz ruhig brauner, hatte ich genauso, liegt wahrscheinlich an dem kostengünstigen versand, damit muß das Päkchen quasi an jeder Bushaltestelle halt machen. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




srone
Beiträge: 9203

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » So 18 Okt, 2020 19:23

ich hatte mir das eher bildlich vorgestellt, der tapfere kurierfahrer trägt mein paket durch die draussen vor den toren der sortieranlage demonstrierende menschenmenge, um es zum flugzeug zu bringen...:-)

geht ja nur um diesen kleinen schnellverschluss der meine npf-batterieplatte am cage der bmpcc befestigen soll...:-)

https://www.amazon.de/gp/product/B07MZX ... UTF8&psc=1

lg

srone
"x-log is the new raw"




Alex T
Beiträge: 89

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Alex T » So 18 Okt, 2020 20:29

srone hat geschrieben:
So 18 Okt, 2020 19:23
geht ja nur um diesen kleinen schnellverschluss der meine npf-batterieplatte am cage der bmpcc befestigen soll...:-)

https://www.amazon.de/gp/product/B07MZX ... UTF8&psc=1
Sieht sexy aus, ich brauche was ähnlich kleines, gib doch mal Info, ob das Teil was taugt.




srone
Beiträge: 9203

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » So 18 Okt, 2020 20:31

wenn es sich durch die feinde gekämpft hat, mach ich es gerne...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Alex T
Beiträge: 89

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Alex T » Mo 19 Okt, 2020 20:50

Sorry, ist, glaub ich der falsche Thread, gibt's im Forum sowas wie ne Schnäppchen/Angebote-Ecke?
Ich poste trotzdem hier: Das Teil hab ich neulich gekauft, jetzt ist es hier nochmal günstiger, aktuell für 459€:
https://www.mydealz.de/deals/western-di ... nt=1672176
Man kann das Gerät natürlich als einfache externe Festplatte verwenden, interessanter sind aber die Festplatten darin, um sie in einem NAS zu verwenden. Denn dies sind echte WD RED 12 TB WD120EFAX, keine white label.

Das sind Heliumplatten, laufen daher etwas ruhiger und werden weniger warm als die neueren WD Red 10 TB oder 8 TB Platten. Natürlich CMR.

Vergleichspreis einer einzelnen Festplatte: 290 Euro (ebay)
Man spart also über 130 Euro, wenn man nur die Platten benötigt.
Das Gehäuse ist so konzipiert, dass die Festplatten herausgenommen werden können ohne irgendwelche Tricks. Es entsteht kein Garantieverlust.




Cinemator
Beiträge: 486

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Cinemator » Mi 21 Okt, 2020 17:12

ADJ Wassereffekte.JPG
Erweiterung meiner Lichtabteilung: American DJ H20 IR für Wassereffekte.
Wirkt sehr solide und stabil. 2 Optiken.
Tickchen kleiner und leichter wäre mir lieber gewesen.
ADJ-FB für lächerliche 5 Euro muß man leider extra kaufen.
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 21 Okt, 2020 18:00

https://www.action.com/nl-nl/p/ferm-heteluchtpistool-/
Damit kann ich dann endlich die etwas zu enge festverbaute Sonneblende am 16-28 Tokina verformen. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




lokako
Beiträge: 8

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von lokako » Mi 21 Okt, 2020 18:12

roki100 hat geschrieben:
Sa 10 Okt, 2020 15:46
Schnäppchen...und eine sehr gute Kamera.
Der Stabi ist auch einfach TOP
In der Tat.

Hatte die G9 jetzt schon einige Male dabei, AF bei Dunkelheit und Handling, genau wie Akkulaufzeit sind um Welten besser als bei der GX80, beim Stabi merke ich den großen Unterschied bezüglich Dual IS und Dual IS 2 jetzt nicht, aber der war schon bei der GX80 rekordverdächtig gut und um Welten besser als z.B. der Stabilisator der A7 II meines Vaters, AF im Hellen war bei der GX80 auch bereits in Ordnung.

HLG und 10 Bit sind wirklich klasse, gerade in Sachen Highlight- und Shadow-Recovery, das Material lässt sich deutlich weiter verbiegen, ohne zu zerfallen.

Habe die Angebote ja einige Wochen verfolgt, das war echt ein Schnäppchen.




Cinemator
Beiträge: 486

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Cinemator » Mi 21 Okt, 2020 18:46

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 21 Okt, 2020 18:00
https://www.action.com/nl-nl/p/ferm-heteluchtpistool-/
Damit kann ich dann endlich die etwas zu enge festverbaute Sonneblende am 16-28 Tokina verformen. :-)
Gute Idee. Mit dem Ding würde ich vielleicht auch meinen festgerammten Step-Up-Ring an dem Anamorphoten wieder loskriegen. Föhn hatte versagt :-)
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




AndySeeon
Beiträge: 324

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon » Mi 21 Okt, 2020 20:46

srone hat geschrieben:
Do 15 Okt, 2020 23:03
AndySeeon hat geschrieben:
Do 15 Okt, 2020 19:47
@srone: Vielen Dank für die Info. Ich denke, dass die kleinere Variante mit 120cm für meine Godox VL150 ausreicht.

Gruß, Andreas
gerne, ich hab die pixel c-100 an 150cm, das quentchen mehr, ich mag es...:-)
Die 120iger wurde geliefert und ich bin froh, nicht die 150iger genommen zu haben ;)
Super sanftes Licht an der Godox VL150.

Gruß, Andreas




srone
Beiträge: 9203

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Do 22 Okt, 2020 08:50

AndySeeon hat geschrieben:
Mi 21 Okt, 2020 20:46
Die 120iger wurde geliefert und ich bin froh, nicht die 150iger genommen zu haben ;)
Super sanftes Licht an der Godox VL150.

Gruß, Andreas
verstehe ich die 150er ist schon ein monster, für mich kann halt ein weiches licht nicht gross genug sein...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




srone
Beiträge: 9203

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Do 22 Okt, 2020 13:35

download/file.php?id=31935&t=1

nun heute auch 8stck dieser tilta ff ringe bekommen, toller stuff zum aufrüsten alter fotooptiken...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Sammy D
Beiträge: 1779

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Sammy D » Sa 24 Okt, 2020 18:43

Ein Cosina Nokton 42,5mm MFT für nur 450 in der Bucht geschossen. :D




nachtaktiv
Beiträge: 2995

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von nachtaktiv » Sa 24 Okt, 2020 21:34

ein 100% sicheres audiogerät mit RAW aufzeichnung. kann garantiert nicht gehackt und erst recht nicht mit irgendwelchen cookies und co. von google, amazon, apple... ausspioniert werden. ist auch völlig unabhängig von spotify.

https://i.ebayimg.com/images/g/gwoAAOSw ... -l1600.jpg
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 24 Okt, 2020 21:46

Spitze!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 24 Okt, 2020 22:01

Diese beiden hatte ich früher und sie abgöttisch geliebt, tolle Geräte. Ach :-)
https://www.ebay.de/itm/Aiwa-Walkman-Me ... Sw00Be0-QN
https://www.ebay.de/itm/Walkman-Univers ... 3924428563
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




nachtaktiv
Beiträge: 2995

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von nachtaktiv » Sa 24 Okt, 2020 23:55

guck dich um nach "refurbished" geräten, bei denen die riemen, kondensatoren und evtl. noch anderer kram erneuert wurde. bei meinem wurde das gemacht + eine neue batterieklappe aus dem 3D drucker. gibt da so ein paar bastler, die die dinger wieder fit machen. denn, man glaubt es kaum, die kassette kommt langsam, aber wieder zurück. mittlerweile gibts auch webseiten wie fixyouraudio.com, wo man teile kaufen kann.

allein 2020 haben sich im sommer schon die verkäufe von kassettenalben auf über 60.000 verdoppelt.

https://www.nme.com/news/music/cassette ... 20-2711274
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




klusterdegenerierung
Beiträge: 17919

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 25 Okt, 2020 09:01

Na das müßte mir auch mal passieren, würde ich direkt einen business draus machen.
Ein Karton ist ja schon drum, lable drauf fertig.

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Darth Schneider
Beiträge: 5693

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » So 25 Okt, 2020 09:08

Ich habe mir vor einiger Zeit, 2 Aparture Amaran MC Lämpchen bestellt, geliefert wurden vier, bezahlen musste ich aber nur zwei....;D
Gruss Bori
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Zuletzt geändert von Darth Schneider am So 25 Okt, 2020 09:12, insgesamt 1-mal geändert.




7River
Beiträge: 1527

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von 7River » So 25 Okt, 2020 09:10

Das Meiste sah aber nach Ramsch aus. Und bei den ganzen Paketen, da braucht man noch eine zusätzliche Papiertonne.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 22:51
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von rudi - So 21:03
» Frage zu Tilta Fokus Griff
von klusterdegenerierung - So 20:32
» !!BIETE!! Atomos Shogun mit Koffer
von klusterdegenerierung - So 20:29
» Schöne Doku on Pocket 6K
von klusterdegenerierung - So 20:26
» Welches Win10 habt ihr?
von rush - So 20:18
» Fragen zum DJI RSC 2 mit Sigma Objektiv
von rush - So 19:49
» Apple iPhone 12 Pro mit Dolby Vision Videoaufnahme, 1.200 nits Display und LiDAR
von roki100 - So 19:34
» Haus am See: "Der Hochzeitsfilmer"
von Mediamind - So 19:31
» Welche 360 Grad Kamera?
von Jan - So 17:47
» RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar
von iasi - So 17:18
» Künstliche Intelligenz morpht Bilder besser mit semantischer Interpolation
von srone - So 17:14
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 2, 500 bis 1000 Euro)
von pillepalle - So 17:01
» ** BIETE ** Panasonic GH5 + Zubehör
von ksingle - So 16:27
» ** BIETE ** Andycine C7 - Fieldmonitor
von ksingle - So 16:16
» Spielfilme vor und nach Corona?
von ruessel - So 15:28
» Adobe Premiere Pro: Kein Audio nach Video-Export
von Bluboy - So 15:28
» Ursa Mini + Sigma 50-100
von rush - So 13:47
» Biete INSTA360 ONE R 1-Inch Edition
von hock jürgen - So 13:37
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - So 13:21
» Samyang AF 35mm F1,8 FE und AF 85mm F1,4 RF -- Firmware-Updates für Filmer
von slashCAM - So 13:18
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von lensoperator - So 12:39
» Kann das sein - TV mit 12Bit?
von lensoperator - So 12:38
» Schriften werden bei neustart immer wieder neu gerendert
von R S K - So 12:23
» Kennt sich jemand mit Brother Laserdrucker aus?
von klusterdegenerierung - So 11:18
» Neuer Bürostuhl
von klusterdegenerierung - So 11:09
» Adobe Bridge bekommt Integration in Premiere Pro und Media Encoder
von klusterdegenerierung - So 11:06
» Barszene ausleuchten
von Darth Schneider - So 10:58
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von Kanaloa - So 8:33
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von klusterdegenerierung - So 8:19
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 1, 0 bis 250 Euro)
von klusterdegenerierung - So 7:51
» 5G – nur ein Marketingbluff?
von iasi - So 6:40
» !!Biete!! DJI RONIN SC COMBO
von klusterdegenerierung - Sa 23:24
» Schriftzug von Wand entfernen - aber im RGB Flackerlicht?
von klusterdegenerierung - Sa 21:24
» Min Spannung bei NP-F970
von klusterdegenerierung - Sa 21:04
 
neuester Artikel
 
Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Willkommen zu Teil 2 unserer kleinen Mikrofon-Übersicht nach Preisklassen: Weiter geht es mit der 500,- Euro Preisklasse, für die man bereits recht viel für sein Geld bekommt ... weiterlesen>>

Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Wir haben uns die topaktuellen Mikros Sennheiser MKE 200, Rode VideoMic NTG, Rode NTG5 sowie als Referenz unser Sennheiser MKH-416 angehört und wollten wissen, welche Tonqualität man in den Preisklassen 0, 100, 250, 500 und 1.000 Euro erhält, wenn man die Mikros an hochwertigen DSLM-Setups betreibt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...