Postproduktion allgemein Forum



VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Butterfly
Beiträge: 4

VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht

Beitrag von Butterfly » Do 23 Mai, 2019 15:39

Hallo
da ich Neuling bin hab ich mal zum Anfang eine Freeware Video Editor besorgt.
Ein und ausblenden von Clips funktioniert.
Problem ist wenn ich einen Clip teile und darauf einen Übergang lege wird der Übergang in der Timeline angezeigt aber wenn ich die Clips abspielen lasse wird der Übergang nicht durchgeführt.
Vielleicht hat jemand für einen Neuling eine Idee, oder einen Tipp welche Freeware ich für den Anfang benutzen kann ohne mich in Unkosten zu stürzen.
Danke im voraus
Butterfly




Riki1979
Beiträge: 350

Re: VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht

Beitrag von Riki1979 » So 20 Okt, 2019 15:10

Moin Butterfly,

meine Antwort kommt zwar ziemlich spät (da ich den Beitrag erst jetzt gefunden habe), aber ich experimentiere zum ersten Mal mit der kostenlosen Version der Software "DaVinci Resolve", die es jedoch leider nur in englischer Sprache gibt. Und ich bin damit sehr zufrieden.

Um hiermit eine Überblendung zu erzeugen, gehst Du unten auf den Button "Edit", fügst zwei beliebige Clips ein, wählst einen davon mit der linken Maustaste aus, hältst dabei die Hochstelltaste und die Alt-Taste gedrückt und schiebst die Sequenz dann sozusagen in die andere hinein, sodass eine Überblendung entsteht. Das Ganze sieht dann so aus wie in dem unterstehenden Bild:
Überblendung.jpg
Die Software kannst Du hier herunterladen, ganz unten auf der Seite:
https://www.blackmagicdesign.com/de/pro ... ciresolve/

Gib aber darauf Acht, dass der Treiber Deiner Grafikkarte aktuell ist und dass Du NICHT die Software "Audio Cleaning Lab" von Magix bzw SoundForge installiert hast, denn zumindest bei mir hat es deshalb leider Komplikationen gegeben, was die Titel in DaVinci Resolve betraf...

LG, Ricardo!
Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten!

Videosoftware: Vegas Pro 15 / DaVinci Resolve 16

Windows 10 Pro 64 bit
Prozessor: AMD Ryzen 5 2600 Six-Core Prozessor
Speicher: 16 GB DDR4-RAM,
Graka: Radeon RX580

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Butterfly
Beiträge: 4

Re: VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht

Beitrag von Butterfly » Mo 21 Okt, 2019 13:38

Danke für deine Antwort.
ich kann etwas englisch aber um mit einem Programm zu arbeiten ist es zu wenig.
grüßle
Butterfly




domain
Beiträge: 10939

Re: VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht

Beitrag von domain » Mo 21 Okt, 2019 17:55

Habe gerade entdeckt, dass das alte Videopad noch auf meinem schwachbrüstigen Internet-PC existierte. Dann das Neuere installiert. Gar nicht so übel.
Überblendungen, die man normalerweise nicht braucht, funktionieren aber schon. Du musst einfach nur den folgenden Clip über den vorhergehenden schieben und die Überblendungsart auswählen.
Wenn zu wenig "Fleisch" vorhanden ist meldet er das, aber die Länge der Überblendung ist offenbar fix und sehr kurz.
Wird beim Rausrendern dann aber sehr wohl berücksichtigt.




Butterfly
Beiträge: 4

Re: VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht

Beitrag von Butterfly » Di 22 Okt, 2019 10:18

Supi
danke, werd ich am Wochenende ausprobieren.
Danke Danke Danke




domain
Beiträge: 10939

Re: VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht

Beitrag von domain » Di 22 Okt, 2019 11:18

Gern geschehen, muss mich aber etwas korrigieren.
Die betreffenden zwei Clips brauchst du gar nicht übereinander schieben, sondern einfach nur das Überblendsymbol anwählen, dann kommt quasi eine Fehlermeldung: Nicht genügend Material für überlappenden Übergang vorhanden. Danach klickst du einfach "Für überlappenden Übergang Clip verschieben" an.
Schon verschiebt sich der zweiten Clip automatisch und die Überblendung ist fertig, aber in der Frameanzahl nicht variabel.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mehrere Kameras (Clips) automatisch synchronisieren (möglich?)
von Mediamind - Di 13:34
» Canon EOS C500 Mark II - die beste Doku-Kamera? Ergonomie, Stabilisierung, Sensorreadouts und Fazit - Teil 2
von pillepalle - Di 13:33
» Bildqualität 4K Gefenstert und Voll 1920
von AndySeeon - Di 13:23
» Welche Sony Vollformat-APSC-Kombo / Zuerst APSC oder Vollformat?
von cantsin - Di 12:15
» Sony A7s Body + Batterygrip + 5 Original-Akkus, 700 EUR
von cantsin - Di 12:15
» 24p zu 23,976
von dienstag_01 - Di 11:29
» Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
von dienstag_01 - Di 11:27
» Großer OLED Fernseher statt Monitor
von ksingle - Di 11:17
» Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?
von Fizbi - Di 11:04
» 3D-Ken Burns Effekte mit PyTorch selber ausprobieren
von slashCAM - Di 9:45
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Di 9:40
» Industrial USB-C - Von der schönen Idee zu (k)einer Problemlösung
von Jott - Di 9:33
» GH5(S) - Firmware Update ist da
von ksingle - Di 9:19
» EIN & AUSBUCHUNGSSYSTEM gesucht
von mOrLoC - Di 8:52
» Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
von cantsin - Di 8:12
» (Biete) Sound Devices Mixpre-6 (MarkI)
von BrianK - Di 1:30
» Ken Block’s "Climbkhana" - Part Two - Eine Bergfahrt in China
von Funless - Di 0:53
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:50
» Wofür lebst du?
von hellcow - Mo 22:13
» Sony Vegas und XAVC-Long Import Z190 und Z280
von Marco - Mo 20:12
» GH5: suche conversion LUTs
von Bruno Peter - Mo 17:06
» gebrauchter DJI Ronin (groß) Gimbal für Kameras bis 7KG + Ausleger
von saarimagefilmer - Mo 16:17
» Wie Profis arbeiten!
von Auf Achse - Mo 14:00
» Mercalli Standalone Mac: Videostabilisierung in der Postproduktion für Macs
von lukashtz - Mo 12:13
» MOZA AIR 2 wird noch flexibler: Firmware Update 1.0.2
von ksingle - Mo 12:12
» DJI: Drohnen sind bald per Handy App identifizierbar
von tom - Mo 11:54
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mo 11:23
» Camcorder, komische Darstellung von Lichtern.
von Rigoberto - Mo 10:35
» Sequenz in Timeline eingefügt -- reingezoomt?
von Jörg - Mo 9:41
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von Jott - Mo 9:18
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 2:19
» DJI Mavic Mini Drohne: 2.7K Video und nur 249g: Führerschein- und registrierfrei
von klusterdegenerierung - So 20:35
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - So 20:22
» FOTGA A50 Field Moni in 4 Versionen SDI
von klusterdegenerierung - So 19:42
» Manfrotto MVH502A Pro Fluid Video Neiger
von Jörg - So 19:39
 
neuester Artikel
 
Canon EOS C500 Mark II - die beste Doku-Kamera? Ergonomie, Stabilisierung, Sensorreadouts und Fazit - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Canon C500 MKII Praxis-Tests schauen wir uns vor allem die Ergonomie und das Handling der C500 MKII an - hier gibt es im Vergleich zu anderen Canon EOS C Modellen wichtige Unterschiede. Zusätzlich haben wir uns die elektronische Stabilisierung, diverse Sensorreadouts und den Stromverbrauch der C500 MKII angeschaut. Und schließlich haben wir auch noch ein Fazit zur C500 MKII ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).