3Dvideos
Beiträge: 408

Pinnacle Studio 21.5 - Es gibt bessere Programme

Beitrag von 3Dvideos » Fr 11 Mai, 2018 22:39

Pinnacle Studio war mal attraktiv: übersichtlich und ordentlich ausgestattet. Das ist allerdings schon lange her, damals als Digitalvideos Laufen lernten. Das überzeugende Konzept hat dann der Powerdirector übernommen. Pinnacle Studio wurde unübersichtlich und überladen durch überflüssige Presets, die Ausstattung vortäuschen. Die größte Enttäuschung war der Downgrade von Studio 20 auf Studio 21. Seitdem interpretiert Pinnacle Studio das MVC-Format nicht mehr richtig. Offenbar hat es da eine Einsparung gegeben. Nervig war dabei der Zeit raubende, weil ahnungslose "Support". Ausgeglichen wurde das auch nicht durch neuen Schnickschnack wie schicke 3D-Schriften, die eigentlich 2D-Schriften sind. Während das Update auf Studio 20.5 Bildteilungen leicht machte, bietet das Update 21.5 lediglich für die Ultimate-Version neue Nahtlos-Überblendungen, die den deutschsprachigen Tutorial-Anbieter bei Youtube überfordern. Natürlich kann man damit etwas anfangen. Vor allem Action-Filmer werden daran Gefallen finden. Aber bei 90 Prozent harten Schnitten kommen märchenhafte 1001 Übergänge nur selten zum Einsatz. Leider hat sich auch in der neuen Version nichts an der Lenden lahmen Vorschau getan. Wer sich also zu einem relativ billigen Programm keine teure Grafikkarte kaufen möchte, sollte lieber zum wendigen Powerdirector greifen. Eins muss man dem Pinnacle Studio jedoch lassen: Wer mal vergessen hat, Schwenks oder Zooms in beide Richtungen zu machen, kann eventuell noch mit der brauchbaren Funktion des Studios die Laufrichtung eines Clips umkehren, so dass es ruckelfrei rückwärts läuft. Diese Funktion ist tatsächlich besser als in anderen Programmen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ang Lees „Gemini Man“ - offizieller Trailer
von iasi - Mi 23:45
» 4K Videoschnittsysteme
von magni - Mi 19:11
» Vorschaubilder der Videospur flackern
von ChristophMZ - Mi 17:43
» **Biete** Motorsierter Kamera-Slider
von ksingle - Mi 15:22
» DVD Frage Framerate
von Alf302 - Mi 14:48
» Verkaufe meine DJI-Spark Fly more Combo
von vobe49 - Mi 14:26
» Homeoffice Schnittrechner
von Drushba - Mi 14:10
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - Mi 13:45
» Ready-To-Shoot Koffer für Einhandgimbals
von r.p.television - Mi 13:03
» Wiederherstellen von gelöschten Audio Clips in DaVinci
von Frank Glencairn - Mi 10:50
» Blackmagic RAW Speed Test zeigt Systemleistung für BRAW an
von slashCAM - Mi 10:48
» Kaufempfehlung für Trainings- / Schulungsvideos
von Kaleidoman - Mi 10:18
» suche Musik für meine Filme
von speven stielberg - Mi 10:17
» Blackmagic Ultrastudio 4K Mini: Neue Interface-Box mit Thunderbolt 3 und 12G-SDI
von pixelschubser2006 - Mi 9:20
» Premiere aufräumen
von Jörg - Mi 9:11
» Hahaha die haben Humor ;-)
von speven stielberg - Mi 8:53
» ISO/Gain bei slog/Sony Z90 und Co.
von cantsin - Mi 2:04
» Neuer DJI Osmo Mobile 3 Smartphone Gimbal: kleiner, klappbar und intelligenter
von Funless - Di 21:13
» Tip Bildgestaltung TV-Serien: The Little Drummer Girl & Euphoria
von cantsin - Di 18:58
» Postproduktions-Suite Vegas POST jetzt erhältlich -- neue Konkurrenz für Adobe
von otmar - Di 18:57
» Filmen mit Greenscreen Hintergrund
von oove2 - Di 16:49
» Lense Correction für Gopro
von xyz-video - Di 16:39
» **Biete** BMPCC 4K Zubehör
von ksingle - Di 16:27
» mehrere Sony F5 gleichzeitg starten
von Darthharry - Di 14:48
» Interessante Workstation NUCs von Intel im Anflug?
von Jörg - Di 12:12
» Richtmikro für Camcorder gesucht
von TAlk_About - Di 11:35
» iMacPro zu langsam für Final Cut pro oder Neatvideo ?
von R S K - Di 10:35
» Bei uns hats tüchtig gebrannt!
von klusterdegenerierung - Mo 23:06
» Low Budget Rechner für Resolve 15 - 16
von Jost - Mo 20:43
» 6K kommt auch ins (Xiaomi-)Smartphone - Samsung Isocell Bright HMX Sensor
von sjk - Mo 17:46
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - ÖFFNEN
von MrMeeseeks - Mo 17:21
» Suche Kamera für Produktionsüberwachung
von MasterT - Mo 11:42
» Sony A7iii: Videobild-Probleme
von rush - Mo 8:48
» Sony ICD-TX650 Diktiergerät
von Marcel384 - Mo 8:23
» Hobbyfilmer verzweifelt
von nachtaktiv - Mo 0:30
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal

Wir haben den DJI Ronin SC Pro Gimbal im Praxis-Test mit unterschiedlichen spiegellosen Kameras ausprobiert: Wie funktioniert der neue Ronin SC Pro zusammen mit der Panasonic S1 und der GH5S im 4K 10 Bit Log Betrieb? Was gilt es beim Follow Focus des DJI Ronin SC und was beim Active Tracking zu beachten? Hier unsere Eindrücke weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.