slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11264

Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7

Beitrag von slashCAM »


Mit der Vorstellung der LUMIX GH7 hat Panasonic zugleich auch einen neuen Software-Upgrade-Schlüssel DMW-SFU3A, separat für ca. 200 Dollar erhältlich angekündigt, der ein...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7



roki100
Beiträge: 15886

Re: Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7

Beitrag von roki100 »

...und drittens bietet CineMatch mehr für das Geld.

To get the most accurate match between colors, you can't just apply one camera's "color science" to your foootage. CineMatch starts by profiling the camera's sensor, so we can compensate for the differences between each camera we support.

The sensor match step plus the color science transform is what makes CineMatch the most accurate camera matching workflow available.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



cantsin
Beiträge: 14697

Re: Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7

Beitrag von cantsin »

Zitat Slashcam:
Und zweitens sollte für geübte LUT-DJs eine Farbtransformation von V-Log nach LogC3 in der Postproduktion (z.B. in DaVinci Resolve) auch kein Hexenwerk sein.
In Resolve erfordert das ca. 5 Mausklicks (nämlich das Setzen einer Color Space Transform-Node von V-Log nach Arri LogC)...



roki100
Beiträge: 15886

Re: Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7

Beitrag von roki100 »

cantsin hat geschrieben: Do 06 Jun, 2024 11:22 Zitat Slashcam:
Und zweitens sollte für geübte LUT-DJs eine Farbtransformation von V-Log nach LogC3 in der Postproduktion (z.B. in DaVinci Resolve) auch kein Hexenwerk sein.
In Resolve erfordert das ca. 5 Mausklicks (nämlich das Setzen einer Color Space Transform-Node von V-Log nach Arri LogC)...
Das kann man mit VLOG machen, für ein besseres Gefühl. Sieht aber dennoch nicht nach Arri LogC aus bzw. das Ergebnis unterscheidet sich.

Wie das ungefähr aussieht, kannst Du VLOG z.B. mit BMD Film bzw. ältere Kameras vergleichen (soweit ich weiß hast Du noch welche).

Sehr nahe Ergebnise bekommt man tatsächlich NUR mit CineMatch.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Darth Schneider
Beiträge: 20202

Re: Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7

Beitrag von Darth Schneider »

Wobei Arri ja schon bei Arri LogC4 ist.
Also allzu nah wird LogC3 nicht sein.;)
Gruss Boris



medienonkel
Beiträge: 750

Re: Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7

Beitrag von medienonkel »

Da kann man in resolve oder sonst wo noch so viel Hirnschmalz in das Grading investieren.
Es wird nicht von Arri lizensiert und abgenommen sein.... genau dafür wird das einschlägige Klientel die 200 Euro auf den Tisch legen.



-paleface-
Beiträge: 4507

Re: Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7

Beitrag von -paleface- »

Bin auf Vergleichsvideos gespannt.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion



roki100
Beiträge: 15886

Re: Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7

Beitrag von roki100 »



Kein guter Test, aber ich finde dass man schon Arri LogC3 zu Rec709 default Look sieht, auch die Skintones.

Also irgendwie coole Kamera muss ich sagen.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Frank Glencairn
Beiträge: 23824

Re: Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7

Beitrag von Frank Glencairn »

roki100 hat geschrieben: Mo 10 Jun, 2024 20:42

Kein guter Test, aber ich finde...
Und kein guter Tester.
Geht schon damit los, daß eine Gamakurve nix mit Farben zu tun hat, und natürlich aus einer Foto/Hybrid auch keine Alexa macht, da es bei Log-C (und jedem anderen Log) ja nur um Helligkeitsverteilung geht.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



roki100
Beiträge: 15886

Re: Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7

Beitrag von roki100 »

Frank Glencairn hat geschrieben: Mo 10 Jun, 2024 21:06 Und kein guter Tester.
Ja, leider....
Ich hoffe es testet irgendwann ein echter Profi.
Und schade dass die Arri Textures nicht dabei sind.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von pillepalle - So 6:11
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von roki100 - So 2:16
» Blackmagic URSA Cine Immersive - Profi-Kamera für Apple Vision Pro
von klusterdegenerierung - So 1:51
» Immerwieder Audiotrack Probleme
von klusterdegenerierung - Sa 22:41
» Was hörst Du gerade?
von Funless - Sa 22:29
» Scavenger Hunt - A Star Wars Fan Tale
von Skeptiker - Sa 19:52
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Sa 19:49
» Godzilla Minus One
von Darth Schneider - Sa 18:35
» Zoom F4/Premiere - Separierte Spuren im Polywav
von Alex - Sa 18:15
» Gimbal auf Reisen
von Bruno Peter - Sa 17:22
» Adobe - neue Nutzungsrechte: unbegrenzter Datenzugriff
von klusterdegenerierung - Sa 17:00
» AJA Ki Pro GO2: neuer Multikanal HEVC/AVC Rekorder vorgestellt
von slashCAM - Sa 16:24
» Die Nikon Z6 III wird am 17.6. vorgestellt
von iasi - Sa 14:22
» Rode NTG5 an Sony A1 anschließen?
von jenss - Sa 14:14
» !!BIETE!! Sony FS700 inkl. 4K Raw update & viel Zubehör
von klusterdegenerierung - Sa 10:38
» !!BIETE!! Atomos Shogun Inferno inkl. 3x 256 Samsung Pro & Zubehör
von klusterdegenerierung - Sa 10:37
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Sa 9:35
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Sa 5:43
» Bis zu 50 Euro Rabatt bei Teltec für die slashCam-Community
von rush - Fr 22:32
» DZOfilm High-Speed Objektivserie ARLES T1.4 demnächst verfügbar
von slashCAM - Fr 18:45
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von mikroguenni - Fr 18:26
» FCP 10.8 + "Final Cut Camera" App fürs iPhone
von 123oliver - Fr 16:24
» Adobe Nutzungsbedingungen werden nach User-Aufregung nochmals überarbeitet
von stip - Fr 15:45
» Camera Rig, wo sind die Mikrofone?
von Blackbox - Fr 15:02
» Winzige Insta360 GO 3S jetzt 4K-fähig
von berlin123 - Fr 13:28
» Sound Design - Die virtuelle Klangwelt des Films
von Skeptiker - Fr 12:30
» Suche JVC DT-V1910CG oder Sony BVM D/A-Serie Monitore
von CyCroN - Fr 12:22
» Panasonic Lumix G Vario 35-100 mm F2.8 II Power OIS. H-HSA
von 123oliver - Fr 10:45
» Cartoon Forum, 16.-19.- September, Toulouse) präsentieren sich 75 Serien und Specials – davon 5 aus Deutschland
von Alex - Fr 9:51
» Panasonic LUMIX GH7 - internes ProRes RAW und 32Bit Float Audio-Aufzeichnung
von roki100 - Fr 0:41
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:41
» Galaxus.de
von rush - Do 21:30
» Netflix „Ripley“
von TomStg - Do 21:01
» Hat jemand Erfahrung mit dem DJI Ronin SC?
von Axel - Do 20:52
» AI verschlimmbessert Filme
von dienstag_01 - Do 19:29