slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten

Beitrag von slashCAM »


Die CBL Datenrettung GmbH ist einer der größten deutschen Dienstleister für Datenrettung. Da das Unternehmen viele Fälle defekter Speichermedien bearbeitet, kann es typis...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten



Darth Schneider
Beiträge: 19300

Re: Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten

Beitrag von Darth Schneider »

Ich nutze seit ein paar Jahren solche.

https://www.galaxus.ch/de/s1/product/ki ... k-13944457

Entweder mit 32 oder mit 64 Gigabite, gibt aber auch mit mehr Speicher.
Hätte nie irgend ein Problem damit.
Gruss Boris



medienonkel
Beiträge: 690

Re: Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten

Beitrag von medienonkel »

Der Tipp mit der jährlichen Nutzung, um die Daten konsistent zu halten war mir neu und wird dankend zur Kenntnis genommen.

Und die wichtigen SSDs also immer ins Kühlfach 😜

Wobei so ein kompletter Datenverlust alle zehn Jahre auch durchaus was befreiendes haben kann.

Ich hab hier immer noch DVD-RAM Backups rumliegen.



macaw
Beiträge: 1218

Re: Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten

Beitrag von macaw »

Von den Werbegeschenk-Sticks kann ich ein Lied singen. Hatte vor Ewigkeiten mal welche und ausnahmslos alle sind schon bald darauf kaputt gewesen. Meine Ex hatte für ihre Schwester zur Hochzeit ein Video gemacht (bei dem ich tatkräftig beteiligt war) und gegen meinen Rat hatte sie ihr einen USB-Stick aus Metall mit Gravur geschenkt - so zwei Jahre später ist genau das eingetroffen, weswegen ich davon abgeraten hatte: Unlesbar. Zum Glück gab es das Video noch Online auf Vimeo...



cantsin
Beiträge: 14237

Re: Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten

Beitrag von cantsin »

andreynikolajew hat geschrieben: Mo 26 Feb, 2024 12:48 Ich nutze seit 15 Jahren nur SanDisk.
White and Light – https://whiteandlight.com
Sandisk hat aber gerade massive Qualitäts- und Zuverlässigkeitsprobleme bei seinen USB-SSDs....
https://petapixel.com/2023/11/13/sandis ... es-report/



Skeptiker
Beiträge: 5899

Re: Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten

Beitrag von Skeptiker »

cantsin hat geschrieben: Mo 26 Feb, 2024 12:51
andreynikolajew hat geschrieben: Mo 26 Feb, 2024 12:48 Ich nutze seit 15 Jahren nur SanDisk.
White and Light – https://whiteandlight.com
Sandisk hat aber gerade massive Qualitäts- und Zuverlässigkeitsprobleme bei seinen USB-SSDs....
https://petapixel.com/2023/11/13/sandis ... es-report/
Ich habe ja schon früher hier erwähnt, dass mir die Firma SanDisk (Western Digital) mit brüchigstem Plastik beim Clip zu seinen Mini-MP3-Playern Sandisk Clip Sport oder SanDisk Clip Jam seit Jahren negativ auffällt (sämtliche dieser Clips brachen bei mir an der Clip-Gelenk-Stelle, ohne dass ich sie besonders strapaziert hätte). Etwas stabilerer (ABS-)Plastik an dieser neuralgischen Stelle würde das Problem wohl lösen, aber es tut sich nichts seitens Hersteller.
Übrigens habe ich mich auch von den früher gerne verwendeten Western Digital Harddisks verabschiedet und verwende seit einiger Zeit Seagate IronWolf Pro Enterprise Harddisks im LaCie D2 Gehäuse mit USB-3 (es gibt sie auch mit zusätzlichem Thunderbolt-Anschluss, der bringt aber nicht mehr Geschwindigkeit) - bisher funktioniert alles schnell (ca. 200 MB/s) und leise!



TomStg
Beiträge: 3441

Re: Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten

Beitrag von TomStg »

andreynikolajew hat geschrieben: Mo 26 Feb, 2024 12:48 Ich nutze seit 15 Jahren nur SanDisk.
White and Light – https://whiteandlight.com
SPAM!



Skeptiker
Beiträge: 5899

Re: Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten

Beitrag von Skeptiker »

TomStg hat geschrieben: Mo 26 Feb, 2024 13:44
andreynikolajew hat geschrieben: Mo 26 Feb, 2024 12:48 Ich nutze seit 15 Jahren nur SanDisk.
White and Light – https://whiteandlight.com
SPAM!
Könnte sein! Oder einfach ein Link auf die eigene Hochzeitsfotografie! Vielleicht kommen ja trotzdem noch Beiträge mit Inhalt dazu!



Skeptiker
Beiträge: 5899

Re: Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten

Beitrag von Skeptiker »

andreynikolajew hat geschrieben: Mo 26 Feb, 2024 14:00 Ja, das ist meine Website. Und ich nutze seit 15 Jahren nur SanDisk. :)
Skeptiker hat geschrieben: Mo 26 Feb, 2024 13:53

Könnte sein! Oder einfach ein Link auf die eigene Hochzeitsfotografie! Vielleicht kommen ja trotzdem noch Beiträge mit Inhalt dazu!
Grossartig! ;-)

In meinen Kameras sind sie auch vorhanden (vor allem die schnellen für 4K-UHD -> bisher alles ok!), neben Samsung und Transcend (die waren damals schnell genug & preisgünstiger)!



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der Blackmagic Countdown zur NAB 2024 weckt Hoffnungen
von cantsin - Sa 0:40
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Sa 0:33
» KI-Musik kommt - Udio generiert täuschend echte Singstimmen
von Hayos - Sa 0:28
» DJI Avata 2, Goggles 3 und RC Motion 3 im ersten Praxistest
von Jalue - Sa 0:13
» Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen
von Axel - Fr 23:51
» Atomos Ninja Phone macht aus iPhone 15 Pro/Max einen HDMI-Kameramonitor/Rekorder
von MK - Fr 23:06
» Resolve: Umgekehrte Voice Isolation möglich? "Ambient only" ?
von rush - Fr 22:10
» RED versucht User nach Übernahme durch Nikon zu beruhigen
von pillepalle - Fr 21:55
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von iasi - Fr 21:09
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 21:03
» DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras
von roki100 - Fr 17:55
» MANIFEST für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland
von macaw - Fr 17:41
» LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus
von roki100 - Fr 17:06
» EIZO ColorEdge Prominence CG1: Neuer HDR-Referenzmonitor mit unkomprimiertem 12-Bit 4K per HDMI
von slashCAM - Fr 16:30
» Update für kostenlose Blackmagic Camera App bringt neue Features
von Diver_40 - Fr 15:27
» Timecodes, XML, ChatGTP...andere Lösungen??
von Bergspetzl - Fr 15:27
» Windows Laptops bald mit Apple M3 Mac auf Augenhöhe?
von Rick SSon - Fr 10:17
» Welches Highclass Smartphone für gute BTS-Video?
von Frank Glencairn - Fr 9:22
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von pillepalle - Fr 7:56
» Lanc Fernbedienung von Sony
von manfred52 - Fr 5:59
» Tentacle Sync Timebar
von pillepalle - Fr 1:26
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Fr 0:09
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Do 21:16
» Update für VEGAS Pro 21 - textbasiertes Editing, KI-Maskentracking und mehr
von MK - Do 18:40
» Super 8
von Magnetic - Do 18:21
» DJI Avata 2: Bessere Kamera, längere Flugzeit und 10-Bit-D-Log-M-Farbmodus
von slashCAM - Do 15:03
» Apple iPhone 15 Pro Max - Sensortest - Dynamik wie eine DSLR?
von klusterdegenerierung - Do 13:36
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Do 12:57
» Hobby Auflösung, 4 k-Kamera mit Zubehör
von lotharjuergen - Do 12:57
» Neues Cine-Objektiv Irix 65mm T1.5 angekündigt
von slashCAM - Do 12:02
» DREHBUCHAUTOR als Beruf mit Jana Burbach
von Frank Glencairn - Do 9:31
» Kosten presenter TikTok
von JonnyRakete - Do 9:28
» Kosten presenter TikTok
von JonnyRakete - Do 9:24
» Alexa 35 - jetzt für Live Veranstaltungen, Sport und Talk Shows.
von prime - Do 9:22
» Video zu lang
von BeBe1a - Do 9:06