aus Buchstaben
Beiträge: 267

Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von aus Buchstaben » Sa 08 Feb, 2020 12:31

Hi
Einmal Nachinstallieren -> https://www.phpbb.de/community/viewtopi ... 41354&sid=
Ich möchte gemäss Datenschutzgrundverordnung alle gespeicherten Daten runter laden!




MK
Beiträge: 1387

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von MK » Sa 08 Feb, 2020 12:51

Welche Daten über andere Benutzer aus dem Forum sind denn z.B. in Deinem Browsercache gespeichert... ;)




aus Buchstaben
Beiträge: 267

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von aus Buchstaben » Sa 08 Feb, 2020 12:54

Was du postest zb?
Und wenn Ich ein Pixel in jeden Post einbaue sehe Ich welche IP jeder Nutzer hat.




MK
Beiträge: 1387

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von MK » Sa 08 Feb, 2020 12:59

aus Buchstaben hat geschrieben:
Sa 08 Feb, 2020 12:54
Was du postest zb?
Und wenn Ich ein Pixel in jeden Post einbaue sehe Ich welche IP jeder Nutzer hat.
Es ist dann aber auch nur der Account nachvollziehbar von dem gepostet wurde, nicht die Person die vor dem Rechner sitzt. Mit einem Trackingpixel kriegst Du aber auch nur die IPs aller Rechner die den Post aufrufen (und keine Maßnahmen dagegen getroffen haben), aber keinen Bezug zu Accounts oder gar der einzelnen Personen die unter einem Account schreiben...

Wenn es danach ginge, müssten theoretisch bei jedem Klick die Datenschutzhinweise erneut bestätigt werden, da die Person vor dem Rechner gewechselt haben könnte und die Zustimmung der vorherigen Person dann nicht mehr gilt, damit wäre das Internet dann so ziemlich kaputt...




TheBubble
Beiträge: 1423

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von TheBubble » Sa 08 Feb, 2020 15:35

aus Buchstaben hat geschrieben:
Sa 08 Feb, 2020 12:54
Und wenn Ich ein Pixel in jeden Post einbaue sehe Ich welche IP jeder Nutzer hat.
Tut das denn jemand?

Ich würde mich eher vor Werbevermarktern und privaten Überwachern (hat nicht kürzlich jemand sehr sehr viele Fotos runtergeladen, um Personen automatisch identifizieren zu können?) vorsehen, die alle Daten sammeln, die sie irgendwie abgreifen können. Aber da meckert nur in Ausnahmefällen jemand und die Aufregung ist schnell vergessen. Die Verantwortlichen sind vermutlich nicht einmal auf vernünftigem Weg erreichbar.




Frank Glencairn
Beiträge: 10272

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 08 Feb, 2020 15:50

aus Buchstaben hat geschrieben:
Sa 08 Feb, 2020 12:54

Und wenn Ich ein Pixel in jeden Post einbaue sehe Ich welche IP jeder Nutzer hat.
Und was kannst du damit anfangen?




rush
Beiträge: 10051

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von rush » Sa 08 Feb, 2020 16:50

aus Buchstaben hat geschrieben:
Sa 08 Feb, 2020 12:54
Und wenn Ich ein Pixel in jeden Post einbaue sehe Ich welche IP jeder Nutzer hat.
Zuviel Langeweile?
Schnapp Dir 'ne Kamera und geh spielen...

Mal im Ernst: wtf
keep ya head up




aus Buchstaben
Beiträge: 267

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von aus Buchstaben » Sa 08 Feb, 2020 16:59

Und was kannst du damit anfangen?
Ich kann dann sagen das auf meine Posts Leute anschauen welche den Browser X verwenden, aus der Stadt YZ kommen.
Dazu je nach dem was der Server so kann Ich sagen wann Ihr wo arbeitet und wie lange (wenn Ihr auch aus den Büro meine Posts anschaut) und so weiter. Da kann Ich für jeden User schön ein paar Daten sammeln.

Und wenn Ich in mehreren Film, Foto,... Foren bin dann Ich sehen wer auch wo anders schreibt und wie er dort heisst.
Tut das denn jemand?
noch nicht...
Die Verantwortlichen sind vermutlich nicht einmal auf vernünftigem Weg erreichbar.
Zumindest in DE und AT dürfen Private von Privaten alle Daten sammeln welche die selber veröffentlichen. Weitergeben ist ein wenig grau sage Ich mal.

Genauso wenn Ich eine Webseite 100% Privat betreibe (also ohne Werbung) bin Ich mir mal nicht so unsicher ob man überhaupt ein Impressum braucht oder nicht.
Mit einem Trackingpixel kriegst Du aber auch nur die IPs aller Rechner die den Post aufrufen
Und den Useragent, die Plugins die du Installiert hast wie: Silverlight, Flash,... --> https://en.wikipedia.org/wiki/Rich_web_application

Und: https://de.wikipedia.org/wiki/Referrer
Zuviel Langeweile?
Nope weil Ich es kann!




Frank Glencairn
Beiträge: 10272

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 08 Feb, 2020 17:18

aus Buchstaben hat geschrieben:
Sa 08 Feb, 2020 16:59
Und was kannst du damit anfangen?
Ich kann dann sagen das auf meine Posts Leute anschauen welche den Browser X verwenden, aus der Stadt YZ kommen.
Dazu je nach dem was der Server so kann Ich sagen wann Ihr wo arbeitet und wie lange (wenn Ihr auch aus den Büro meine Posts anschaut) und so weiter. Da kann Ich für jeden User schön ein paar Daten sammeln.

Erstens - ja und?

Zweitens - völliger Schmarrn.

Laut meiner momentanen IP würdest du denken ich bin in München und arbeite 7/24 was beides völlig falsch ist.
Meine IP wechselt mehrmals am Tag und mein Browser gibt gar nix an Info her.
Wenn ich woanders poste brauchst du keine IP um das zu sehen - es steht mein Name drüber.

Aber selbst wenn du nicht nur nutzlose Mülldaten sammeln würdest, wärs mir völlig wurscht wenn du weißt welchen Browser ich benutze, weil du mit der Information sowieso nix anfangen kannst.




MK
Beiträge: 1387

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von MK » Sa 08 Feb, 2020 18:21

Frank Glencairn hat geschrieben:
Sa 08 Feb, 2020 17:18
Wenn ich woanders poste brauchst du keine IP um das zu sehen - es steht mein Name drüber.
Und solange wir keine laufende biometrische Identifikation am Rechner haben kann es auch die Putzfrau sein die da schreibt wenn man sich nicht ausgeloggt hat... im Zweifelsfall ist das was jemand eingibt nur accountbezogen und nicht personenbezogen weil eben nicht nachweisbar ist wer tatsächlich geschrieben hat. Selbst bei Klarnamen.




rush
Beiträge: 10051

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von rush » Sa 08 Feb, 2020 18:28

Passend dazu folgendes...

https://m.faz.net/aktuell/stil/trends-n ... 1.amp.html

Nicht alles was wir bzw. entsprechende Datenkraken auswerten entspricht auch automatisch der Realität.

Proxys, VPNs und Co sind heute selbst in der breiten Gesellschaft angekommen.
keep ya head up




DAF
Beiträge: 377

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von DAF » So 09 Feb, 2020 08:57

aus Buchstaben hat geschrieben:
Sa 08 Feb, 2020 12:54
Was du postest zb?
...
Ein Forum ist dazu da, dass alle sehen was Einzelne/Andere posten!
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




aus Buchstaben
Beiträge: 267

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von aus Buchstaben » So 09 Feb, 2020 10:42

Keine ahnung welche Drogen du nimmst aber lass es bitte.
Und das Plugin sollte dringend installiert werden.




DAF
Beiträge: 377

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von DAF » So 09 Feb, 2020 10:49

aus Buchstaben hat geschrieben:
So 09 Feb, 2020 10:42
Keine ahnung welche Drogen du nimmst aber lass es bitte.
...
Und du spar dir deine Unverschämtheiten!
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




Huitzilopochtli
Beiträge: 258

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von Huitzilopochtli » So 09 Feb, 2020 10:55

aus Buchstaben hat geschrieben:
Sa 08 Feb, 2020 12:54
Was du postest zb?
Und wenn Ich ein Pixel in jeden Post einbaue sehe Ich welche IP jeder Nutzer hat.
Wollt ich schon länger mal fragen... welches Forum betreibst du denn? Nur damit ich mich da nicht registrier...




aus Buchstaben
Beiträge: 267

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von aus Buchstaben » So 09 Feb, 2020 11:05

Aber "google-analytics.com" ist kein problem für dich?




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1211

Re: Fehlendes Datenschutz Plugin!

Beitrag von tom » So 09 Feb, 2020 12:33

aus Buchstaben hat geschrieben:
Sa 08 Feb, 2020 12:31
Hi
Einmal Nachinstallieren -> https://www.phpbb.de/community/viewtopi ... 41354&sid=
Ich möchte gemäss Datenschutzgrundverordnung alle gespeicherten Daten runter laden!
Hallo "aus Buchstaben",
das kannst Du ab sofort Deine gespeicherten Daten im persönlichen Bereich herunterladen.
slashCAM




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von NoMomo4U - Do 2:06
» Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang
von mash_gh4 - Do 2:01
» Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet
von Drushba - Do 1:49
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 1:15
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von Jalue - Do 0:31
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:15
» Canon Cinema RAW Light zu 422 10 Bit konvertieren, aber ohne Media Encoder
von Paralkar - Mi 23:53
» Sony stellt FE 20mm F1.8G Vollformat-Weitwinkel für E-Mount vor
von klusterdegenerierung - Mi 23:37
» Frage zu HLG
von joney - Mi 23:26
» FUJIFILM X-T4 - Video-DSLM mit vielen Stabilierungsoptionen und internem F-Log
von Jörg - Mi 22:41
» Trotz externem Mikrofon: Das Zoomgeräusch ist in der Aufnahme hörbar
von srone - Mi 21:26
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Funless - Mi 21:15
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von roki100 - Mi 20:56
» Ich bin Steve McQueen | Doku | ARTE
von Funless - Mi 20:03
» Drum Meter Sony DVW a500p
von Dupfel - Mi 19:37
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von domain - Mi 17:56
» Fujifilm X T3 Nachfolger
von 11dd5a85e1 - Mi 15:41
» Unkoventionelles Thema: Technikdetails Rückfahrkameras
von 11dd5a85e1 - Mi 15:40
» Tonaussetzer
von srone - Mi 14:08
» FCP: Lohnt iMac i9 im Vergleich zum i5 von 2017? (und: Raden 570 vs vega 48?)
von acrossthewire - Mi 10:43
» Verwendet ihr S E O?
von rob - Mi 10:03
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Bladerunner - Mi 9:00
» Welche bitrate bei 4k
von prime - Mi 7:38
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von klusterdegenerierung - Di 22:43
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von Borke - Di 17:44
» [4k, 60 fps] A Trip Through New York City in 1911
von Jott - Di 16:31
» Neues Sony Flaggschiff Xperia 1 Mark II mit 5G und größerem Sensor
von MarcusG - Di 14:43
» ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis
von rob - Di 13:59
» UHD TV
von Sammy D - Di 13:39
» Quibi: Neue Streaming Plattform mit vertikalem Filmmodus speziell für Smartphones
von Auf Achse - Di 11:44
» Welche Framerate
von TheBubble - Di 9:48
» openshot-2-5-release
von motiongroup - Di 9:27
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Darth Schneider - Di 7:42
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von acrossthewire - Di 1:20
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:30
 
neuester Artikel
 
ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis

Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.