slashCAM Forum - Nutzungsbedingungen

Mit dem Zugriff auf „slashCAM Forum“ („https://www.slashcam.de/forum“) wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „slashCAM Forum“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der „GNU General Public License v2“ (GPL) bereitgestellten Foren-Software von phpBB Limited (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzerklärung enthalten.

 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem
von MK - Mi 14:53
» In eigener Sache: Willkommen auf den neuen slashCam-Seiten!
von Darth Schneider - Mi 14:25
» Sigma 15mm F1,4 DG DN DIAGONAL FISHEYE Art und 500mm F5,6 DG DN OS Sports
von slashCAM - Mi 14:15
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Mi 13:16
» Zusammenarbeit Premiere und Lightroom
von Frank Glencairn - Mi 12:09
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Frank Glencairn - Mi 12:01
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von Frank Glencairn - Mi 11:47
» Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic ... Welche Kamera wofür? Stand: Februar 2024
von rob - Mi 11:28
» Direkter Upload von Fotos und Videos mit der FX3 und FX30
von slashCAM - Mi 11:24
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von Bluboy - Mi 11:06
» Sony FX3 und FX30: Neue Firmware bringt DCI 4K, echtes 24p und mehr
von klusterdegenerierung - Mi 8:39
» Angeblich bestätigt - Sony bringt 24-50mm f/2.8 G Objektiv für 1.299 Euro
von klusterdegenerierung - Mi 8:17
» Fujifilm X100VI mit 40 MP Sensor und Sensorstabilisierung vorgestellt
von cantsin - Mi 7:05
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 23:07
» Was hörst Du gerade?
von soulbrother - Di 22:50
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von dienstag_01 - Di 20:57
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von Skeptiker - Di 15:18
» Samsungs 990 Evo SSD überzeugt nur noch bedingt
von slashCAM - Di 13:24
» DUNE !
von iasi - Di 8:01
» nach dem umwandeln kleiner Bildausschnit
von TomStg - Mo 23:56
» Canon Camcorder MV600
von Jan - Mo 21:27
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Darth Schneider - Mo 20:29
» Licht how to:
von iasi - Mo 19:52
» Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab
von MisterX - Mo 19:44
» Cine-Festbrennweiten 2024
von vago - Mo 18:47
» 128 TB SSDs am Horizont - Erste X2 - Modelle von Phison gesichtet
von SonyTony - Mo 16:43
» S5 II Auto Iso und Belichtungsversatz
von cantsin - Mo 15:22
» Optische Zoom bei Lumix GH6
von cantsin - Mo 15:14
» Einige Fragen zu Talkback und Tally mit SDI/HDMI
von MüllerFilmt - Mo 14:03
» SmallHD stellt Quantum 32 OLED-Monitor für HDR Farbkorrektur und mehr vor
von slashCAM - Mo 14:00
» Apple iPhone 15 Pro Max im Praxistest: 10 Bit Apple Log - Gamechanger für Smartphone-Filmer?
von iasi - Mo 9:21
» Erstmals Magic Lantern-RAW auf EOS R mit Digic 8 aufgezeichnet
von Walter Schulz - Mo 8:54
» Dialog Editing in Fairlight
von Jörg - So 17:53
» "Verfluchte Camera-Rigs"
von Alex - So 15:15
» Die Visual Effects von Godzilla Minus One
von Darth Schneider - So 14:24
 
neuester Artikel
 
Die Zukunft der Videobearbeitung 2026

Ein Planspiel zum Thema KI-Anwendungen und Rechenleistung: Wenn man Eins und Eins zusammenzählt, sieht man bereits heute sehr deutlich, wohin uns die Reise der Videobearbeitung in den nächsten Jahren führen wird... weiterlesen>>