Die Suche ergab 25 Treffer





von m_bauer588
So 16 Jun, 2019 19:51
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Re: Videoschnittrechner gesucht

Und wieder sieht man, daß man selbst für unter 1000 Öcken ne Kiste bauen kann, die 4k und 8k locker durchschiebt. Naja 8K schon mit erheblichen Bauchweh - wenn man den neuen Ryzen III mit 12 Kernen nimmt dann eher und ev. eine Vega56 oder so. Aber damit sollte man dann die 1000 EUR gerade etwas übe...
von m_bauer588
So 16 Jun, 2019 18:42
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Re: Videoschnittrechner gesucht

Hallo Ich habe mich am Ende für folgende Zusammenstellung entschieden: https://de.pcpartpicker.com/list/yXCDGG Damit schaffe ich respektable 30-45 fps beim Export von 4K Videos in der 4K Timeline (Panasonic Cinelike-D der G7 und LOG der GH5 gemischt): https://www.bilder-upload.eu/bild-8cf8ee-1560702...
von m_bauer588
Di 14 Mai, 2019 19:43
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Re: Videoschnittrechner gesucht

OK dann zahlen sich die +120 EUR für die RTX2070 aus...
von m_bauer588
Di 14 Mai, 2019 15:25
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Re: Videoschnittrechner gesucht

Noch eine Frage - weiß jemand ob Resolve primär mit NVENC arbeitet oder auch die CUDA-Kerne benutzt? Hatte grad den Tip von einem Vegas-User bekommen, dass es bei ihm keinen Unterschied macht ob er eine 1050 oder 1080Ti einbaut da ohnehin nur NVENC benutzt wird und dies bei allen 10xx Modellen gleic...
von m_bauer588
Mo 13 Mai, 2019 22:06
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Re: Videoschnittrechner gesucht

OK, hab ihn mal per PM kontaktiert - danke für den Tip!
Falls noch ein Lightworks-User das liest - schreib mir gern deine Meinung zum Ressourcenverbrauch bzw. zu den passenden Komponenten.
von m_bauer588
Mo 13 Mai, 2019 21:36
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Re: Videoschnittrechner gesucht

soviel zum thema rechenleistung der gpu´s, lightworks käme also mit knapp einem fünftel einer gtx 1070 klar, jetzt weisst du, was resolve erwartet, aber dafür rennts dann auch sehr gut und da reden wir von noise reduction, stabilisierung und sonstigen sehr aufwendigen effekten, die dann in echtzeit...
von m_bauer588
Mo 13 Mai, 2019 21:24
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Re: Videoschnittrechner gesucht

hast du mal die rechenleistung von diesen quadros und gtx bzw rtx gegenübergestellt? Laut https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1070-vs-Nvidia-Quadro-K5200/3609vsm20811 ist selbst die GTX1070 um 135% schneller als die K5200 und um 487% schneller als die K1200. Kann auch nicht wirklich ak...
von m_bauer588
Mo 13 Mai, 2019 21:04
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Re: Videoschnittrechner gesucht

Das Problem ist nicht die allgemeine CPU-Last, sondern eventuelle Lastspitzen (z.B. beim Indexieren von Dateiverzeichnissen) und konkurrierende Les-/Schreiboperationen. Beim Videoschnitt willst Du gerade nicht, dass verschiedene Prozesse parallel auf das Material auf der Festplatte zugreifen und di...
von m_bauer588
Mo 13 Mai, 2019 20:15
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Re: Videoschnittrechner gesucht

Halte ich für keine gute Idee. Videoschnitt ist I/O-intensiv und eine Echtzeitanwendung. Du willst an Deinem Rechner keine externen Serverlasten, während Du schneidest, sondern ein System, das durch nichts anderes ausgelastet ist. "Serverlasten" ist glaube ich maßlos übertrieben - als "One Man Show...
von m_bauer588
Mo 13 Mai, 2019 19:09
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Re: Videoschnittrechner gesucht

HDD brauche ich in dem Fall nicht da ich noch 4x 12TB WD Gold herumliegen habe vom NAS. Da kann der Schnitt-PC auch gleich Samba-Server spielen. Sind Resolve und Lightworks eigentlich eher CPU- oder GPU-hungrig? Sprich wo könnte bei 4K eher der Flaschenhals auftreten? Einen Ryzen kann ich ja nicht m...
von m_bauer588
Mo 13 Mai, 2019 18:36
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 25
Zugriffe: 1509

Videoschnittrechner gesucht

Hallo, ich suche einen Videoschnitt-Rechner für FullHD-Videos (1080p) im Format CinemaDNG. Eingesetzt wird DaVinci Resolve + Lightworks unter CentOS-Linux . Ich habe mir vorab ein paar Komponenten ausgesucht: Asus Prime A320M-A AMD AMD Ryzen 7 2700 8x 3.20GHz 6GB Asus GeForce RTX 2060 OC 32 GB RAM 5...
von m_bauer588
Di 23 Apr, 2019 11:18
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 16
Zugriffe: 1361

Re: Wie bekommt man das hin?

Eigentlich leicht zu finden über den YT-channel (dazu geeignete Mechanik und ein wenig postprocessing): Die beiden videos kenne ich aber wie ich die Bewegung hinbekomme sieht man da nicht. So stabil wie das Makrobild ist muss die Kamera fast auf einen Stativ stehen. Ziehe ich die Kamera dann mit de...
von m_bauer588
Di 23 Apr, 2019 01:22
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 16
Zugriffe: 1361

Wie bekommt man das hin?

Genialer Effekt - nur wie bekommt man diese schnelle und dennoch weiche fahrt hin bei dem Maßstab?
Einzelbilder/Fotos und dann zusammenfügen - oder geht das auch einfacher?
von m_bauer588
Mo 22 Apr, 2019 23:43
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 4
Zugriffe: 440

Re: Slow Motion

Das Datenblatt zur Sony HXR-NX80 gibt an: Ich halte das Videomaterial für unbrauchbar... Am Ende kommen eventuell 1000 fps raus aber die sind von 1000x400 oder sowas in der Größenordnung hochskaliert und wahrscheinlich auch irgendwie interpoliert: https://www.youtube.com/watch?v=IjAMV1n903c&t=350s ...
von m_bauer588
Mo 22 Apr, 2019 23:07
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 4
Zugriffe: 440

Slow Motion

Hallo, ich frage mich ob es machbar wäre bei einer Kamera die per HDMI ein Videobild ausgibt dahinter einen Recorder anzuschließen der 1080p in 480 oder 960 fps aufnehmen könnte... Ich denke mit wenn die DSLR/DSLM RAW ausgibt sollte man ja im Recorder die Framerate bestimmen können oder verstehe ich...
von m_bauer588
So 28 Okt, 2018 20:22
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 15
Zugriffe: 1183

Re: Kaufberatung Zeitlupenkamera

Und noch wichtig dazu zu sagen, die 1000 Bilder pro Sekunde verlangen bei der Sony eine schnelle Verschlusszeit. Ist vollkommen klar - ich peile auf eher die 1/10.000 Sek. an um dann mit Trixtor nochmals ein paar Frames einzuschießen... Selbst wenn man die ISO ganz hoch jagt, kann man gerade eine n...
von m_bauer588
Do 25 Okt, 2018 01:22
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 7
Zugriffe: 1115

Re: Verwirrung mit Logarist

Cool das es sowas gibt, aber wieso nicht Branchenstandard? Da stellen sich mir 2 Fragen: 1) Gibt es IDTs für 200D und 80D (meine Arbeitspferde für Video) und die RX100 IV sowie RX0 (mein Slow Motion Setup)? 2) Kann ich ACES in PRE verwenden? Ich finde Logarist garnicht schlecht - hab heute erst 3 T...
von m_bauer588
Do 25 Okt, 2018 00:01
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 7
Zugriffe: 1115

Re: Verwirrung mit Logarist

https://www.logarist.com/img/Logarist_r ... arison.jpg

Ok wenn ich mir das Bild so ansehe dann scheint HighComp schon etwas die Sättigung zu reduzieren und das überall und nicht nur in den Highlights...
von m_bauer588
Mi 24 Okt, 2018 09:44
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 15
Zugriffe: 1183

Re: Kaufberatung Zeitlupenkamera

Danke - Guter Tip aber die Einschränkungen der RX100 stören mich weniger... Da ich die Zeitlupen ohnehin nur wenige Sekunden lang filmen kann werde ich da auch keine Überhizungsprobleme bekommen.

Für die allgemeinen Sachen habe ich meine 80D und meine 200D.
von m_bauer588
Mi 24 Okt, 2018 09:29
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 7
Zugriffe: 1115

Re: Verwirrung mit Logarist

und du musst immer die Input-LUTs deiner Kamera nutzen. Eine Sony ist eben keine Canon etc. Die Output LUTs sind dann in den Zielfarbraum/Zielgamma. Also etwa zu rec709. Danke. Das wäre für mich auch die logischste Erklärung gewesen für die mitgelieferten Profile... Ich finde es genial wie ich mit ...
von m_bauer588
Mi 24 Okt, 2018 09:17
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 15
Zugriffe: 1183

Re: Kaufberatung Zeitlupenkamera

So was wie Twixtor hat unter anderem fcp x eingebaut (Optical Flow). Aber auch hier: je nach Motiv brauchbar oder nicht. Und da du nicht schreibst, was du da aufnehmen willst, musst du testen. Kamera leihen, Testversionen von fcp x und Adobe laden, schlau machen. Da gibt es verschiedenste Anwendung...
von m_bauer588
Mi 24 Okt, 2018 03:25
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 7
Zugriffe: 1115

Verwirrung mit Logarist

Hallo, ich hab bis dato nur mit den Einstellungen in der Kamera (WB, Sättigung, etc.) die Farben meiner Videos beeinflusst. Langsam fange ich an immer mehr mit sehr flachen Profilen zu filmen und selbst den Farblook zu erstellen. Ich bin jetzt auf Logarist gestoßen und das sieht für mich nach einem ...
von m_bauer588
Mi 24 Okt, 2018 00:54
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 15
Zugriffe: 1183

Re: Kaufberatung Zeitlupenkamera

dosaris hat geschrieben:
Mi 24 Okt, 2018 00:27
zusätzlich gibt es von Prodad den ReSpeedr, der eine echte Zwischenbildberechnung macht.
Danke, gibt noch andere Alternativen zu Twixtor die auch auf dem Mac laufen? ReSpeedr läuft leider nur auf Windows.
von m_bauer588
Mi 24 Okt, 2018 00:07
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 15
Zugriffe: 1183

Re: Kaufberatung Zeitlupenkamera

Falls es nichts anderes gibt wäre eine RX100 schon ganz OK für mich und wenn mein Plan die 500fps auf 2.000 oder 4.000fps zu verlangsamen auch noch umsetzbar ist dann wäre die Lösung RX100 IV + Plugin die beste Option. Wollte nur sicherstellen, dass das Verlangsamen / Interpolieren zusätzlicher Fram...
von m_bauer588
Di 23 Okt, 2018 21:02
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 15
Zugriffe: 1183

Kaufberatung Zeitlupenkamera

Hallo, ich suche für ein Projekt eine bezahlbare Zeitlupenkamera - klar kenne ich Phantom Flex & Co. allerdings stehen 30 - 150.000 EUR im Moment leider nicht zur Verfügung Mieten ist keine Option da ich die Kameras mehrere Male brauchen würde und da auch schon 3-4k an Mietkosten anfallen... Wünsche...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von iasi - Mo 13:51
» CFast 2.0 Matchpack Angelbird Sommeraktion
von freezer - Mo 13:34
» MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
von pillepalle - Mo 13:34
» Panasonic kündigt S1H an - weltweit erste spiegellose 6K Cine Vollformat Systemkamera
von wolfgang - Mo 13:10
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Rick SSon - Mo 13:10
» James Bond war mal sehenswert
von rdcl - Mo 12:53
» VR-Technik erobert den animierten Film -- am Set von "The Lion King"
von slashCAM - Mo 12:45
» Neuer NVMe-SSD Geschwindigkeitsrekord mit PCIe 4.0
von schlachtenwasser - Mo 12:29
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von wabu - Mo 11:42
» Zieht Avengers: Endgame an Avatar vorbei
von Jott - Mo 11:42
» Fahraufnahmen
von TomStg - Mo 11:29
» P2 MXF Metadaten Problem
von dienstag_01 - Mo 11:08
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von Jott - Mo 10:46
» [BIETE] Professionelles Carbon Video-Stativ mit Fluid Head
von ksingle - Mo 10:45
» Lumix FZ2000 - Problem mit manuellem Fokus
von Fabia - Mo 10:36
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von Androide - Mo 10:29
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von Darth Schneider - Mo 9:40
» Tascam dr 100 MK3 Handling beim OneManDreh
von felix24 - Mo 0:37
» LUTS uf V-LOG L sehen in Premiere furchtbar aus.
von ChickenValley - So 23:39
» Was tun bei Regen
von nic - So 22:56
» Biete LG OLED TV: LG 55EF 9509
von K.-D. Schmidt - So 22:16
» Blackmagic Micro Studio Camera 4K - noch (oder überhaupt) empfehlenswert?
von acrossthewire - So 21:17
» verkaufe Rode Stereo VideoMic X
von stiffla123 - So 20:40
» verkaufe Canon MP-E 65 Makroobjektiv
von stiffla123 - So 20:38
» - spielt die Grafikkarte beim Rendern eine entscheidende Rolle?
von Micromann - So 20:31
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von scrooge - So 18:34
» Kamera für Bremer Raum gesucht
von Darth Schneider - So 18:27
» Watchmen
von rdcl - So 18:21
» Sony FS100 Body GPS-Modul defekt 350,-
von acrossthewire - So 17:59
» Feedback please
von Framerate25 - So 17:37
» BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt
von rush - So 16:30
» Zhiyun Crane 2 neue Firmware 1.77 (neue features: vortex mode!)
von roki100 - So 16:28
» Was schaust Du gerade?
von handiro - So 15:38
» Aurora Sport -- Actioncam filmt auch im Dunklen
von schlachtenwasser - So 14:36
» Biete: Blackmagic Cinema Camera MFT + 2x SSD 240GB + Big-Akku
von nuPics - So 14:26
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.