Die Suche ergab 589 Treffer





von Framerate25
Mo 24 Jun, 2019 11:50
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 5
Zugriffe: 216

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

http://www.z-cam.com/e2-s6/

Lecker und voraussichtlich sehr brauchbar 🤗👍
von Framerate25
So 23 Jun, 2019 18:08
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 8
Zugriffe: 327

Re: Filmlook

Stell mal bitte Links zu den Stockclips ein welche Du verwursten willst.
(Und nen Link zu Deinen Aufnahmen).
Da könnte man sich ein besseres Bild machen.

Prinzipiell wirst aber um einen gewissen Grad von Angleichung nicht herumkommen. Und das bedeutet sich mit NLE‘s auseinandersetzen. Sorry...🥴🎥
von Framerate25
So 23 Jun, 2019 17:44
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 38
Zugriffe: 1496

Re: BRAW Aufnahmen aus Pocket 4K - Schärfe, Farben

Erfahrungswert von mir: Neat Video ist ein absolut brauchbares Tool und hat mir schon öfter den A...h gerettet. Allerdings geht zu einem bestimmten Teil auch immer etwas an Qualität verloren. Oft bemerkt man es nur beim zweiten Blick, je nach Einsatz. Auf der anderen Seite kann NV auch als Stilmitte...
von Framerate25
So 23 Jun, 2019 16:47
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 3
Zugriffe: 244

Re: Kosten Sound-Mix für 15min Kurzfilm?

Ah, ok. Dann empfehle ich Dir Kontakt mit einem Tonstudio aufzunehmen. Denen sagst Du „detailliert“ was Du an Tonspuren hast und für was gemastert werden soll. Vermutlich fordern die dann die einzelnen Spuren an in einem von denen favorisierten Format. Meist unkomprimiert und Effektfrei. Was das nac...
von Framerate25
So 23 Jun, 2019 14:23
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 3
Zugriffe: 244

Re: Kosten Sound-Mix für 15min Kurzfilm?

Was verstehst du unter Soundmix? Willst Du verschiedene schon existierende Tracks miteinander vermischen? Oder komponieren lassen zum Film?

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten an Dienstleister, bis hin zu Onlineangeboten. Aber um im Ansatz was raten zu können, müsste man Details kennen.
von Framerate25
So 23 Jun, 2019 11:16
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 53
Zugriffe: 2123

Re: Sony A7III Video ruckelt

Ja, das Thema hat was. Zum Beispiel falls es irgendwann mal möglich wäre, die Sehnerven des menschlichen Auges abzugreifen und die Impulse zu Bildern umzurechnen. Was wäre das ein Bild. Eventuell auch garnicht zu gebrauchen? Für so manchen auch ein Alptraum, da ganze Blockbuster ausschließlich aus J...
von Framerate25
So 23 Jun, 2019 10:48
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 53
Zugriffe: 2123

Re: Sony A7III Video ruckelt

Noch eindrucksvoller wird es wenn Du eine Person beobachtest, während sie mit den Augen „Schwenkt“. Das musste mit ner geriggten Cam erstmal hinkriegen. 😂👍
von Framerate25
So 23 Jun, 2019 10:40
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 53
Zugriffe: 2123

Re: Sony A7III Video ruckelt

Auch wieder wahr. Ich würde aber auch nicht hergehen und sagen das Youtubefilmchen sich an „Filmregeln“, auch wenn sie ungeschrieben sind, halten sollten.
So kann man wenigstens noch unterscheiden zwischen „hot“ oder „Schrott“.

Natürlich aber auch hier: Leben und leben lassen. 😉
von Framerate25
So 23 Jun, 2019 10:16
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 53
Zugriffe: 2123

Re: Sony A7III Video ruckelt

Na dann sind Jumpcuts also doch ein aus der Natur entnommenes Stilmittel im Schnitt!?! 🤭 ( Ich habs immer gewusst) 😅
von Framerate25
So 23 Jun, 2019 08:06
Forum: News-Kommentare
Antworten: 14
Zugriffe: 797

Re: Ist HDR10+ eine reine Luftnummer?

Ich vermute Roki meint folgendes: Der Begriff und die Idee gehen zurück auf die Veröffentlichung Ending the Depression Through Planned Obsolescence des US-amerikanischen Kaufmanns Bernard London aus dem Jahr 1932.[3] Mit geplanter oder vorzeitiger Obsoleszenz wird eine Produktstrategie bezeichnet, b...
von Framerate25
Sa 22 Jun, 2019 16:44
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 300
Zugriffe: 21051

Re: BMPCC immer noch unschlagbar?

Ich sehe in dem Film natürlich großartige Motive, großartige Stimmungen und höre schwebende/tragende Musik welche vom eigentlichen Matsch das Bildes ablenken.

Ich weiß ja nicht wer mit welchem Monitor...aber ein brauchbares Bild ist was anderes, wenn es darum geht von unschlagbar zu sprechen.
von Framerate25
Sa 22 Jun, 2019 14:25
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 1
Zugriffe: 108

Should You edit on your Iphone?

Seltsame Frage, aber interessante Antwort.

Meines wäre es nicht. Vielleicht für "mal eben schnell was probieren" unterwegs.



Grüßle
FR25
von Framerate25
Fr 21 Jun, 2019 20:03
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Und mit jedem Projekt beginnt die Spirale sich schneller zu drehen. Im Nachhinein entdeckt man hier und da noch Optionen welchen man in der Planung weniger Priorität geschenkt hat. Aber jedes Projekt hat auch andere Ansprüche an Aussage und Inhalt - umso komplexer wird das Thema. Jedes Mal ein Stück...
von Framerate25
Fr 21 Jun, 2019 18:23
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 60
Zugriffe: 2032

Re: Warum will hier jeder die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K?

Jörg hat geschrieben:
Fr 21 Jun, 2019 18:14
Läuft sich tot, ganz sicher.
Liegt auch ein wenig unserer Hand, nicht?
von Framerate25
Fr 21 Jun, 2019 18:00
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Der Thread ist gar nicht mal so verkehrt, also auf den ersten Seiten kamen echt viele gute und informative Links von euch! Ja, für Viele sind lehrreiche Dinge enthalten - abgesehen des TO. Ihm hat es offensichtlich nicht weitergeholfen. Aber auch ich habe verstanden, das ich mich noch viel mehr mit...
von Framerate25
Fr 21 Jun, 2019 17:24
Forum: Meine Projekte
Antworten: 5
Zugriffe: 152

Re: Vicarious - ein Kurzfilm über Fantasie und Realität

Vielen Dank fürs zeigen!

Meine einzige Kritik wäre: Jede Sekunde, jede Einstellung und diese wahnsinnige Bilderflut genossen.

Unfassbar geile Lichter, Stimmung, Atmos, Story, artfull Jumpcuts etc pp....
Epic, in my Eyes - Humanbeing
Grüßle
FR25
von Framerate25
Fr 21 Jun, 2019 16:55
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 4
Zugriffe: 335

Re: Bitte um Kritik

wo ich noch besser werden kann (ausser meiner Stimme). Deine Stimme ist sekundär zu bewerten. Primär ist das Rauschen bei der Aufnahme sehr deutlich. Dazu ist der Voiceover sehr unangenehm in den höheren Frequenzen. Mit Kopfhörer bekommt man Ohrensausen. Du sagst, Du bist kein Technikmensch. Von da...
von Framerate25
Fr 21 Jun, 2019 15:04
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 60
Zugriffe: 2032

Re: warum will hier jeder die bmpcc4k?

Sauregurkenzeit, nix zu tun, fad in der Birne, oder was ??? Kann man anders nicht erklären. Ich verstehe nicht was das soll!? Einer trollt das Forum dicht, der nächste steht scheinbar unter Vertrag bei BM um die Cam´s an den Mann zu kriegen, der nächste kommt dann mit Kamerabettwäsche oder wie? Das...
von Framerate25
Fr 21 Jun, 2019 14:55
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

*@Moderation*

Darf der Thread dann zu und ins Nirvana (Offtopic) geblasen werden? Wenigstens aus den aktuellen Themen raus bitte?

Ich denke "SlashCAM-bashing" braucht hier keiner, welcher ernsthafte Intensionen in diesem Forum verfolgt.

Vielen Dank
FR25
von Framerate25
Do 20 Jun, 2019 20:17
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

ich meinte schon cinematic. von 1 zu 1 cabin wood look ist hier nicht unbedingt explizit die rede aber der typ da zeigt ja null cinematography. einfach nur nULL mein cgi schneebild ist ja mehr cinematik. schon fast pixar göttlicherkeits cinematic look Und ich werde hier nULL, aber sowas von nULL ga...
von Framerate25
Do 20 Jun, 2019 19:52
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

wtf. der macht am anfang 5 lichter an und nennt alle zusammen key light?! dachte key light ist immer nur eine hauptlichtquelle? Und sorry aber cinematic sieht auch das nicht aus. Da fehlt was. Ja richtig, sieht nicht so recht nach „Hütte“ aus. My fault, sorry. 🙄 Ich such mal noch schnell ein Arri -...
von Framerate25
Do 20 Jun, 2019 18:54
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Vielleicht noch was zum Thema Licht für den TO. Das folgende Video zeigt schon recht eindrucksvoll was "Gaffer" am Set dem "Look" hinzufügen - oder was Licht macht und nicht macht damit die Cinemaschine vernünftige und gut gelaunte Photonen einsammelt. ;) Und das Video veranschaulicht es recht einfa...
von Framerate25
Do 20 Jun, 2019 18:34
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

roki100 hat geschrieben:
Do 20 Jun, 2019 18:32
Framerate25 hat geschrieben:
Do 20 Jun, 2019 18:17

Das habe ich nicht gesagt und auch nicht gemeint. Ich würde mich nur nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und behaupten, das ich mit 10Bit oder > immer auf der sicheren Seite bin.
Auf die sicherere Seite aber schon.
Das Ruhe ist - von mir aus! ;)
von Framerate25
Do 20 Jun, 2019 18:17
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Nee roki100, so einfach ist das leider nicht. Für den gewünschten Look, würdest du also mit dem wenig Geld was Du ausgeben möchtest, das Risiko eingehen und statt 10+bit, eine 8 Bit Kamera kaufen, die sogar mehr kostet als eine gute 10+Bit? Das habe ich nicht gesagt und auch nicht gemeint. Ich würd...
von Framerate25
Do 20 Jun, 2019 17:31
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

roki100 hat geschrieben:
Do 20 Jun, 2019 14:44
mit 8Bit hat er begrenzte Möglichkeiten in der Postproduktion. Daher 10+Bit.
Ohne jetzt...mit anderen Worten:" Gehe niemals über einen Bahnübergang - auf jeden Fall wird Dich ein Zug überfahren"! Nee roki100, so einfach ist das leider nicht.


von Framerate25
Do 20 Jun, 2019 13:33
Forum: Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte
Antworten: 3
Zugriffe: 298

Re: DIY Lens Gear für Follow Focus

Sehr cool! 😎

Dafür das Du sowas noch nicht gemacht hast ist aber schon ein Erfolg. ( ich würde an einem 3D Drucker vermutlich komplett scheitern 😅 )
von Framerate25
Do 20 Jun, 2019 12:13
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Canon eos M sieht gut aus als günstiges cinema rig. Mit meinem handy video wollte ich ja nicht einen fertigen film zeigen. Klar könnte ich irgendeinen aufbauenen Song da hinzufügen. Darum gehts mir aber nicht. Mir gehts nur ums Bild. Mit einer besseren Kamera könnte sogar ich problemlos das Video b...
von Framerate25
Do 20 Jun, 2019 10:53
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Schöner Vergleich mit der Stradivari. Anne Sofie Mutter (Erstklassige Soloviolonistin) hat in einem Interview berichtet, auf ihrer ersten Stradivari erstmal nur ein Jahr darauf geübt zu haben. Das Instrument kennenzulernen. Und zu dieser Zeit war sie bereits Weltklasse. Nach über einem Jahr dann der...
von Framerate25
Do 20 Jun, 2019 09:41
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Haben die nicht auch Ironman teils auf Film gedreht...mir war so.



Nebenbei interessant, wie ein cineastisches Set so aussieht...und wieviel Gerümpel man so braucht. 😅😱
von Framerate25
Mi 19 Jun, 2019 19:43
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Hm, das natürlich erstmal sehr allgemein. In welchen Gradingeigenschaften jetzt speziell?
von Framerate25
Mi 19 Jun, 2019 19:39
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Aha, und warum fällt 8bit raus? Technisch/fachlich...?
von Framerate25
Mi 19 Jun, 2019 19:36
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 19 Jun, 2019 19:34
Das ist keine Gurke, sondern eine sehr, sehr, günstige Cinecam, mit einigen nicht mal schlimmen Kompromissen.
Gruss Boris
Würde ich mir aber dennoch aus Prinzip schon nicht holen, da ich die Unternehmenspolitik von BM nicht unterstütze. Sorry 😐
von Framerate25
Mi 19 Jun, 2019 19:28
Forum: News-Kommentare
Antworten: 9
Zugriffe: 635

Re: Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Für 999.- krieg ich ja schon fast nen Bildschirmhalter. Nee, das zu teuer. 😂

Aber Spaß beiseite, gleichen Gedanken wie nic hatte ich auch.
von Framerate25
Mi 19 Jun, 2019 19:13
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Ich mein ja nur...nicht das hier noch „Cine-Influenzer“ in heimlicher Mission unterwegs sind....😱🤭
roki100 hat geschrieben:
Mi 19 Jun, 2019 19:13
Vor lauter BMPCCs verwechselt da einer sogar die Threads ;)
Soweit ist das schon - kannst ma sehen ;)))
von Framerate25
Mi 19 Jun, 2019 19:06
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 207
Zugriffe: 4674

Re: Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?

Das Ur Pocket Cinema Camera ja einfach toll sein muss beweisen ja die Filme die mit der gedreht wurden, und die zahlreichen positiven Reaktionen....von überall. Gruss Boris Wollen wir nicht langsam mal das ganze Forum umbenennen in „BMPCC4KCinesonstwasbekommeichnichtweilkeinLieferterminMimimi - Cam...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Large Format Anamorphic with Cooke & Kinefinity | Mavo LF
von Starshine Pictures - Mo 17:07
» Octopus Camera - Eine Kamera aus Standard-Komponenten
von rudi - Mo 17:00
» Warum will hier jeder die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K?
von Jörg - Mo 16:31
» Tasche für Hochzeiten, Empfehlungen?
von pillepalle - Mo 15:05
» Bremst Chrome Final Cut Pro X?
von hexeric - Mo 14:20
» Spannendes Wochenende
von Auf Achse - Mo 14:19
» Verzerrung bei schnellen Bewegungen
von cantsin - Mo 14:13
» Sony A7III Video ruckelt
von Jott - Mo 13:00
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mo 12:42
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mo 12:24
» BRAW Aufnahmen aus Pocket 4K - Schärfe, Farben
von dienstag_01 - Mo 12:16
» Neues RØDE TF-5 Kleinmembran-Kondensatormikrofon verfügbar
von Onkel Danny - Mo 11:33
» Filmlook
von Onkel Danny - Mo 11:16
» Lifecam Ausrüstung
von anjacom - Mo 10:49
» Test: Kopfhörer Monitoring Referenzen: Sennheiser HD 25-1 II & Sony MDR
von pixelschubser2006 - Mo 10:43
» Per Texteditor die Worte eines Sprechers in einem Video verändern // Siggraph 2019
von slashCAM - Mo 10:21
» Passende SDXC Karte für JVC JY-HM360E?
von pixelschubser2006 - Mo 9:46
» Neues Laowa 25-100 T2.9 (Z)OOOM
von nic - Mo 9:38
» Bitte um Kritik
von speven stielberg - Mo 8:27
» Schraube für Zapfenhalterung
von TomWI - Mo 7:08
» BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt
von roki100 - Mo 2:07
» 10 Bit 420 vs 8Bit 422
von Seba Peh - So 23:11
» Kosten Sound-Mix für 15min Kurzfilm?
von Framerate25 - So 16:47
» Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G2 vs Pocket Cinema Camera 4K in Blackmagic Raw
von bennik88 - So 16:37
» Ronin M mit Koffer, Thumbcontroller & Monitorhalter
von HSalzmann - So 14:34
» Greenscreen outdoor - geht das ohne Zusatzlicht?
von hellcow - So 14:25
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von vobe49 - So 11:16
» 2 x QXD Karten Sony G 128 GB
von HSalzmann - So 11:14
» Retro in HD - YouTube und Universal remastern Musikvideo-Klassiker
von rainermann - So 9:58
» Vimeo kündigt Unterstützung für freien AV1 Codec an
von slashCAM - So 9:48
» Ist HDR10+ eine reine Luftnummer?
von wolfgang - So 9:40
» Video DSLR oder doch wieder ne Cam?
von ice - So 8:10
» "Lukilink" in Drahtlos: ACCSOON CINEEYE überträgt HDMI Video an Handys via WLAN
von roki100 - So 1:43
» Rundgang bei ARRI Media
von Starshine Pictures - So 1:09
» Metabones Ultra Speed-Booster Canon EF to E-Mount
von HSalzmann - Sa 22:20
 
neuester Artikel
 
Octopus Camera - Eine Kamera aus Standard-Komponenten

Die Octopus Camera soll eine Kamera aus frei verfügbaren Komponenten werden. Sie verspricht dadurch einfache, zukünftige Erweiterbarkeit im einmal gekauften Gehäuse. Doch zu welchem Preis? Und wer kann eine solche Flexibilität überhaupt gebrauchen? weiterlesen>>

Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G2 vs Pocket Cinema Camera 4K in Blackmagic Raw

Diesmal vergleichen wir den Dynamikumfang (Belichtungsspielraum) der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K mit der brandaktuellen Ursa Mini Pro 4.6K G2. Also ein reiner Blackmagic Raw Vergleich. Wie gut kann die BMD PCC4K mit ihren kleineren Pixeln im M43-Format hier gegenüber der S35 Klasse mithalten und wer hat bei der Farbkonsistenz die Nase vorn? Mit überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Said The Whale - "Record Shop" [Official Video]

Schon 1833 gab es mit dem Phenakistiskop ein erstes "Animationsgerät" (ähnlich dem bekannteren Zoetrope). Die Idee war, diesen Effekt zu nutzen, um ein komplettes Musikvideo auf einem Plattenspieler mit einer Reihe von sich drehenden Vintage-Platten abzufilmen. Mit 129 runden Aufklebern ist dieses außergewöhnliche Musikvideo dann Wirklichkeit geworden...