Die Suche ergab 359 Treffer





von Huitzilopochtli
So 07 Mär, 2021 11:14
Forum: News-Kommentare
Antworten: 29
Zugriffe: 2165

Re: Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

Ich sehe dabei kein Dilemma oder sonstige Probleme. Wenn ich mit einem Film fertig bin, den ich auf meinem profilierten Monitor bearbeitet habe, dann möchte ich ihn mit meinem Video-Player so sehen, wie ich in mit meinem NLE ursprünglich gestaltet habe, mit den entsprechenden Farben und Gammawerten....
von Huitzilopochtli
So 07 Mär, 2021 10:17
Forum: News-Kommentare
Antworten: 29
Zugriffe: 2165

Re: Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

Die Gamma Problematik ist ja kein Problem das generell nur VLC betrifft sondern die komplette Kette und auch andere MP https://www.slashcam.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=132545&p=867148&hilit=Gamma#p867148 Ich erwarte eigentlich nur, dass das hinterlegte ICC-profil verwendet wird, mit dem ich meinen...
von Huitzilopochtli
So 07 Mär, 2021 08:38
Forum: News-Kommentare
Antworten: 29
Zugriffe: 2165

Re: Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

In welchem Anwendungsszenario ist denn die akkurate Farbwiedergabe eines Media Players so ausschlaggebend? Eine auffallende Abweichung von VLC zu mpv ist in den Screenshots zumindest nicht ersichtlich. Wenn der Unterschied so ist wie oben gezeigt, dann wäre es ja in Ordnung. Hatte ich ja auch gesag...
von Huitzilopochtli
Sa 06 Mär, 2021 23:06
Forum: News-Kommentare
Antworten: 29
Zugriffe: 2165

Re: Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

cantsin hat geschrieben:
Sa 06 Mär, 2021 21:38
Hier noch mal in direkter Gegenüberstellung:

vlc-vs-mpv-screenshot.png
Das sieht in der Tat ganz gut aus, vielleicht hat er’s ja mittlerweile gelernt. Benutzt du mac oder Windows? Hab leider nur das hier gefunden:

https://forum.videolan.org/viewtopic.php?t=149755
von Huitzilopochtli
Sa 06 Mär, 2021 19:37
Forum: News-Kommentare
Antworten: 29
Zugriffe: 2165

Re: Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

medienonkel hat geschrieben:
Sa 06 Mär, 2021 15:28
Huitzilopochtli hat geschrieben:
Sa 06 Mär, 2021 15:21
Solange der vlc kein colormanagement beherrscht, finde ich ihn absolut überflüssig.

Meinst du so generell absolut überflüssig oder jetzt nur für deinen speziellen Anwendungsfall?
Ich hoffe mal nicht, dass ich der einzige bin, der auf korrekte Farbwiedergabe steht.
von Huitzilopochtli
Sa 06 Mär, 2021 19:36
Forum: News-Kommentare
Antworten: 29
Zugriffe: 2165

Re: Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

Solange der vlc kein colormanagement beherrscht, finde ich ihn absolut überflüssig. dann nimmst halt mpv , der ohhenehin viel schneller arbeitet und auch ICC-profile und 3D LUTs für die farbkorrektur beherrscht. VLC macht eigentlich nur sinn, weil er ein wenig benutzerfreundlicher auf allen plattfo...
von Huitzilopochtli
Sa 06 Mär, 2021 15:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 29
Zugriffe: 2165

Re: Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

Solange der vlc kein colormanagement beherrscht, finde ich ihn absolut überflüssig.
von Huitzilopochtli
Di 09 Feb, 2021 08:52
Forum: Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R
Antworten: 26
Zugriffe: 29173

Re: Beeindruckend: Canon R5 mit RF85/1.2

Immer diese autofokustests wo Menschen auf ein Bild zulaufen. Sind ja geile Filme, die man damit machen kann. Für eine reale Anwendung wäre es viel aufschlussreicher wie sich der autofokus verhält wenn sich die person wegdreht, Mal ein Auge verdeckt ist, die Lichtverhältnisse eher suboptimal sind......
von Huitzilopochtli
Mo 08 Feb, 2021 17:05
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 34
Zugriffe: 10967

Re: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview

Wie gesagt, bei Auflicht vermutlich kein Problem... sobald halt die dunklere Seite zur Kamera gerichtet ist, war der af eben unzuverlässlich, bzw. denke ich nach wie vor, dass es ein Bug ist, da der af klar das dunklere Auge erkennt, und man es auswählen kann, aber eben nicht scharf stellt. Ich den...
von Huitzilopochtli
Fr 05 Feb, 2021 21:15
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 34
Zugriffe: 10967

Re: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview

Kein backfokusproblem, wie gesagt, im Fotobetrieb ist alles vom feinsten. Wenn dann ein softwarefehler.
von Huitzilopochtli
Fr 05 Feb, 2021 20:33
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 34
Zugriffe: 10967

Re: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview

Furchtbare Ästhetik, da muss man ja schon genau schauen wo das Bild scharf sein soll... Ich wäre damit sehr unzufrieden. Lass uns gar nicht erst anfangen über das Video zu sprechen - wäre verschwendet Zeit. :) Es geht mir nur um die AF-Einstellungen. Da gibts noch viel mehr Einstellungsmöglichkeite...
von Huitzilopochtli
Fr 05 Feb, 2021 18:45
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 34
Zugriffe: 10967

Re: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview

Ja, bisher hat’s auch bei mir mit 2 Kameras immer gut funktioniert. Ich nutze bodenmarkierungen, und zur Not eben sitzen. Auch wenn mal was unschärferes davie ist, besser als ein irrer, surrender autofokus. Es gibt ja reichlich Einstellmöglichkeiten für den AF bei der R5/R6. Konntest du das Focus-h...
von Huitzilopochtli
Fr 05 Feb, 2021 12:29
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 34
Zugriffe: 10967

Re: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview

Wie gesagt, bei Auflicht vermutlich kein Problem... sobald halt die dunklere Seite zur Kamera gerichtet ist, war der af eben unzuverlässlich, bzw. denke ich nach wie vor, dass es ein Bug ist, da der af klar das dunklere Auge erkennt, und man es auswählen kann, aber eben nicht scharf stellt.
von Huitzilopochtli
Fr 05 Feb, 2021 12:18
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 34
Zugriffe: 10967

Re: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview

Wenn Du nur eine Kamera bedienen musst, ist alles ok. Ich arbeite mit mehr als einer Kamera und regelmäßig allein. Ein zuverlässiger AF ist für mich ein Segen. Ich hatte bei einem Forum eine Vertreterin der IHK, die mir langsam aus dem Bild gelaufen ist. immer ein wenig näher zur Kamera, derweil ic...
von Huitzilopochtli
Fr 05 Feb, 2021 10:24
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 34
Zugriffe: 10967

Re: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview

Wie schlägt sich deine C70 im Autofokusvergleich Huitzilopochtli? Die ist leider momentan nicht lieferbar. Aber es gibt durchaus auch Videos, bei denen der autofokus seine Probleme zu haben scheint. Nachdem ich es mittlerweile gewohnt bin den Fokus manuell relativ treffgenau zu finden, erscheint es...
von Huitzilopochtli
Fr 05 Feb, 2021 10:02
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 34
Zugriffe: 10967

Re: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview

Hier kurz meine 2cents dazu: ich hatte dir R6 kurzzeitig da, um sie genau für diesen einsatzzweck einzusetzen - autofokus bei der zweiten Kamera in interviewsituationen. Was soll ich sagen, ich hab die Kamera mittlerweile nicht mehr, weil es je nach lichtsetup russisch Roulette war ob der autofokus ...
von Huitzilopochtli
Sa 30 Jan, 2021 08:47
Forum: Rechtliches
Antworten: 14
Zugriffe: 2172

Re: Geräte-Logos in dokumentarischen Beiträgen

Im Zuge von knives out war das wohl eine pr-Meldung, die sogar hier besprochen wurde, sehe ich gerade.
Mit Product Placement hatte das glaub ich nichts zu tun:

https://www.slashcam.de/news/single/App ... 15668.html
von Huitzilopochtli
Fr 29 Jan, 2021 23:37
Forum: Rechtliches
Antworten: 14
Zugriffe: 2172

Re: Geräte-Logos in dokumentarischen Beiträgen

Ich kann mich nur vage daran erinnern, dass es doch anscheinend eine Richtlinie von Apple gibt, dass Bösewichte niemals mit iPhones zu sehen sein dürfen, was natürlich das ist, weil man dann vorher immer schon wusste, wer der böse ist., bzw wer’s nicht sein kann.
von Huitzilopochtli
Fr 29 Jan, 2021 23:00
Forum: Rechtliches
Antworten: 14
Zugriffe: 2172

Re: Geräte-Logos in dokumentarischen Beiträgen

Ja, soweit ich das verstanden habe geht es auch darum, seine Marke nicht mit der Markenwirkung anderer, hochwertigerer Marken aufzuwerten (Siehe Ferrari). Nachdem der Bauer aber einfach nur gängige landwirtschaftsmaschinen benutzt, sehe ich da letztendlich auch kein Problem. Aber ich wollte nur sich...
von Huitzilopochtli
Fr 29 Jan, 2021 19:31
Forum: Rechtliches
Antworten: 14
Zugriffe: 2172

Re: Geräte-Logos in dokumentarischen Beiträgen

Ich komme aus der sportfotografie, da durften auf der Kleidung keine logos zu sehen sein, wenn man sie verkaufen wollte. Und dann eben das L’Oréal-Urteil, die Ferrari-Geschichte mit diesem Porno-Typ Aber ich denke auch, dass das hier nicht zutrifft.
von Huitzilopochtli
Fr 29 Jan, 2021 18:06
Forum: Rechtliches
Antworten: 14
Zugriffe: 2172

Geräte-Logos in dokumentarischen Beiträgen

Hallo zusammen,

ich mache gerade eine Doku über einen Landwirt fertig, der mit den üblichen Maschinen verschiedener Hersteller arbeitet. Meine Frage wäre nun, ob ihr derartige Logos herausretuschiert. Oder wie handhabt ihr das?

Viele Grüße
von Huitzilopochtli
Sa 23 Jan, 2021 10:01
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 17
Zugriffe: 6625

Re: Wie gut ist Canons Speedbooster EF-EOS R 0.71x an der EOS C70?

Hier auch noch ein ganz guter Review zum Focal Reducer von Canon https://www.youtube.com/watch?v=XccWq6s8Gsc VG Vielen Dank. Dass der af-Bereich durch den focal reducer von 80% der fläche auf 60% reduziert wird und dass der Bildstabilisator nicht bei allen Objektiven funktioniert, wusste ich nicht....
von Huitzilopochtli
Mi 20 Jan, 2021 10:58
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 17
Zugriffe: 6625

Re: Wie gut ist Canons Speedbooster EF-EOS R 0.71x an der EOS C70?

Als weiteren Vorteil an der R6 als Filmer weiterhin auf die EF-Gläser zu setzen (in der 2-Videokamera-Kombination mit der C70) wäre auch, dass man einen Adapter mit integriertem ND-Filter verwenden kann.
von Huitzilopochtli
Di 19 Jan, 2021 17:45
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 17
Zugriffe: 6625

Re: Wie gut ist Canons Speedbooster EF-EOS R 0.71x an der EOS C70?

Ja, das 28-70/2 kommt für mich auf keinen Fall in Frage. Wenn dann das 15-35/2.8 was beim Super35-Sensor der C70 einen relativ guten Bereich abdeckt. Das in Kombination mit dem 70-200/2.8 an der R6 wäre vermutlich eine schöne Kombination. Aber das ist natürlich schon eine Investition.
von Huitzilopochtli
Di 19 Jan, 2021 10:25
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 17
Zugriffe: 6625

Re: Wie gut ist Canons Speedbooster EF-EOS R 0.71x an der EOS C70?

Herzlichen Dank für den Test. Abgesehen vom Fokustracking, was war denn sonst euer Eindruck im Hinblick auf die Bildqualität? Nachdem ich vermutlich auf eine Combo aus R6 und C70 umsteigen werde, stellt sich mir die Frage auf welche Objektive ich setzen soll. Bzw. nachdem das EF-Glas deutlich günsti...
von Huitzilopochtli
Di 19 Jan, 2021 09:14
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 9
Zugriffe: 2382

Re: Hackintosh vs Virtualisierung (unter Linux)

Ich arbeite seit Jahren produktiv mit einem hackintosh. Klar, muss man das basteln auch mögen. Wichtig ist, dass du dir einen funktionieren golden build raussuchst. Ich kann dir den hier empfehlen: https://www.tonymacx86.com/threads/pastrychefs-asus-rog-strix-z370-g-gaming-wi-fi-ac-build-w-i9-9900k-...
von Huitzilopochtli
Do 14 Jan, 2021 21:37
Forum: Rechtliches
Antworten: 2
Zugriffe: 5193

Re: Foto einer öffentlichen Veranstaltung im Projektfilm

Vielen Dank für die Antwort!
von Huitzilopochtli
Do 14 Jan, 2021 09:30
Forum: Rechtliches
Antworten: 2
Zugriffe: 5193

Foto einer öffentlichen Veranstaltung im Projektfilm

Hallo zusammen, ich würde gerne in einen Film über ein Projekt ein Foto einer Veranstaltung einbauen, das im Rahmen des Projekts öffentlich stattfand. Im Prinzip war es eine erweiterte Gemeinderatsitzung. Nachdem die Veranstaltung schon mehrere Jahre her ist und ich nicht anfangen möchte, jeden ausf...
von Huitzilopochtli
Fr 08 Jan, 2021 16:20
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 44
Zugriffe: 18832

Re: DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test

Also ich hab mir mal die hier bestellt, damit’s so schlank wie möglich bleibt.

https://www.smallrig.com/smallrig-manfr ... -3158.html
von Huitzilopochtli
Mi 30 Dez, 2020 18:33
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 44
Zugriffe: 18832

Re: DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test

Was mich auch unglaublich stört: Kein Standarddurchmesser des Rohrs zur Befestigung des Fokusmotors, keine Standard Arca-Swiss oder Manfrotto-Aufnahmen zur Befestigung der Kamera. DJI kocht da wieder ein eigenes Süppchen - nur warum? Ich habe keine Lust, wenn ich den Gimbal benutzen möchte, mein ges...
von Huitzilopochtli
Mi 30 Dez, 2020 10:57
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 44
Zugriffe: 18832

Re: DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test

Was mich am meisten stört ist, dass der neue rs2 keinen 12V-Ausgang mehr hat und ich meine bmpcc4k gefühlt alle 5 Minuten zum akkuwechsel ausbauen und wieder einstellen müsste. Das ist mir absolut unverständlich. Wer braucht denn 12h Gimbal-Akku, zumal man den beim rs2 ja bequem wechseln könnte. Wi...
von Huitzilopochtli
Mi 30 Dez, 2020 09:53
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 44
Zugriffe: 18832

Re: DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test

Was mich am meisten stört ist, dass der neue rs2 keinen 12V-Ausgang mehr hat und ich meine bmpcc4k gefühlt alle 5 Minuten zum akkuwechsel ausbauen und wieder einstellen müsste. Das ist mir absolut unverständlich. Wer braucht denn 12h Gimbal-Akku, zumal man den beim rs2 ja bequem wechseln könnte. Wie...
von Huitzilopochtli
Sa 26 Dez, 2020 14:55
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 44
Zugriffe: 18832

Re: DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test

Sehe ich das richtig, dass es keine Möglichkeit gibt, eine Pocket 2 mit Strom zu versorgen? Ja das würde mich auch interessieren. Hab hier einen original verpackten rs2, aber wenn ich meine bmpcc4k nicht damit powern kann, dann geht der zurück und ich behalte meinen moza air1. Da kann ich wenigsten...
von Huitzilopochtli
Fr 11 Dez, 2020 23:28
Forum: Biete
Antworten: 4
Zugriffe: 2292

Re: Biete neuw. Panasonic GH5 V-Log mit Garantie & Zubehör (nur 108 Auslösungen)

Ich nehme natürlich auch ernst gemeinte Gebote entgegen...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» How a Film Camera works in Slow Motion
von Gabriel_Natas - Di 10:52
» Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand
von teichomad - Di 10:48
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von Funless - Di 10:47
» Meine Fränkische
von Naturvideo - Di 10:36
» Z6 oder Z6 II für überwiegend FullHD - Frage eines Newbies
von Rohschnitzer21 - Di 10:24
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von iasi - Di 10:05
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Di 9:20
» Sennheiser MKE 600 vs. Rode NTG-3
von rush - Di 7:40
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Di 0:08
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von Jott - Mo 23:08
» Panasonic HC-X 2000 - 2. Akku/Ersatzakku/Fremdhersteller?
von ice - Mo 20:16
» Hyperdeck - Lower thirds mit ATEM-Switcher
von prime - Mo 20:13
» Automatik Modus bei HX-C 1500
von ice - Mo 19:36
» Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio
von rush - Mo 19:25
» BMPCC 6k pro und MFT- Objektive
von roki100 - Mo 17:56
» Apple stellt den iMac Pro ein
von markusG - Mo 17:36
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 16:52
» Wie unbedeutend...
von Darth Schneider - Mo 14:59
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von iasi - Mo 14:37
» Motion Tracking am Pantoffeltier
von Lorbass - Mo 13:33
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von s.holmes - Mo 13:21
» Atomos Ninja Bild drehen und mit Dauerstrom
von Mediamind - Mo 10:54
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von Funless - Mo 10:03
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von Mediamind - Mo 9:59
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von VRStudioFranken - Mo 9:55
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von andieymi - Mo 9:51
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Jalue - Mo 9:34
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Mo 1:35
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von Mantas - So 21:50
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von medienonkel - So 19:25
» BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P
von Borke - So 18:43
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von videofreund23 - So 18:28
» Canon EOS R1 Specifications
von iasi - So 18:03
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - So 17:30
» Sony Alpha S-Cinetone ähnlich
von sim - So 17:04
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...