Logo
/// News

Stereoskopische Huberbuam Kletter-Doku -- 3D kommt (fast) im TV an

[16:20 Fr,30.September 2011 [d]  von ]    

Daß sich 3D für die filmische Darstellung von Tanz gut eignet, hat Wim Wenders mit seinem Film Pina gezeigt. Nun kommt die ebenfalls raumgreifende Tätigkeit des Extremkletterns ins dreidimensionale Visier, und zwar bei der ersten 3D-Eigenproduktion des ZDF, einer stereoskopischen Kletter-Doku. Wie die Huberbuam die Route Karma in den Berchtesgadener Alpen meisterten, kann man im normalen Sendebetrieb leider nur in 2D bestaunen; die 3D-Version wird nur über die Mediathek angeboten (anaglyph sowie Side-by-Side).

Wie man sich vorstellen kann, waren die Dreharbeiten ziemlich spannend, und es gibt zur verwendeten Technik bereits einiges an Informationen, sowohl in Wort als auch Bild. Recht ergiebig ist beispielsweise das Interview mit dem Cutter Frank Flick, wobei es dort nicht so sehr spezifisch um den Schnitt geht, sondern um Herausforderungen von 3D allgemein. Hier erfährt man auch, daß ziemlich unterschiedliche Kamerasysteme zum Einsatz kamen -- hauptsächlich wurde auf die Neuentwicklung SinaCam gesetzt (für etwa 75% der Aufnahmen). Diese Kameras bestehen praktisch nur aus einem keinen Body mit C-Mount für Wechseloptiken, und geben das HD-Signal über SDISDI im Glossar erklärt aus; aufgezeichnet wurden die Videodaten auf synchronisierte KIPRO-Recorder von Aja (s3D-Setup). Mit einem Blendenumfang von elf Blenden scheint die SinaCAM ein beachtliches Kontrastverhalten an den Tag zu legen -- praktisch gerade für alpine, sprich extreme Lichtverhältnisse.



Neben größeren Panasonic P2 Kameras (HPX 2100) war auch Panasonics integrierter 3D-Camcorder 3DA1 mit der Dualoptik beim Dreh dabei, allerdings konnten damit ja nur Sequenzen gedreht werden, bei denen das Abgebildete sich in einem Bereich zwischen 1,5 bis 10m vor der Kamera befand, da die StereobasisStereobasis im Glossar erklärt fest eingestellt ist -- anders als bei den anderen beiden Modellen, die sowohl in Spiegel- als auch Parallelrigs gekoppelt wurden. Bei letzterem läßt sich bei Totalen noch ein räumlicher Effekt erzielen, da die Kameras relativ weit auseinander ausgerichtet werden können.
Besonders heikle Aufnahmesituationen wurden mit zwei synchron gekoppelten GoPro Hero HD-Kameras gemeistert.

Das ZDF sendet eine erste Doku (wie gesagt in 2D) am Montag, 3. Oktober 2011 (15 min, Infos zu weiteren und längeren Sendeterminen online beim ZDF), die 43 min lange 3D-Version steht ebenfalls ab Montag dem 3.10. online zur Verfügung.

Einen Trailer in 3D (anaglyph) gibt es aber schon jetzt auf YouTube, außerdem ist ein ungegradeter 2D-Trailer in 1080p1080p im Glossar erklärt HD verfügbar.

In der Mediathek des ZDF gibt es zudem ein kleines Making-Of.

Link mehr Informationen bei www.huberbuam.zdf.de

    
[17 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
DWUA    18:41 am 7.10.2011
@ deti Somit erklärt sich natürlich eine skeptische Haltung gegenüber einer Produktion der Konkurrenz. Jetzt alles klar! ;)
PowerMac    18:38 am 7.10.2011
Was denn nun? „The dynamic range of sinaCAM amounts to about 10 f-stops, according to Claus Köppinger, cameraman of ZDF.
deti    18:26 am 7.10.2011
Natürlich war ich selbst in der Wand... Insgesamt waren wir zu fünft (zwei Protagonisten und drei zum Drehen). Deti
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVideotutorial: Autofahrt vor Greenscreen filmen bildWie man 125.000 Dollar bei Kickstarter einsammeln kann...


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Filmanalyse-Clip: Darth Vader in Star Wars - zur Ikone mit minimaler Leinwandpräsenz 8.August 2018
Video-Essay: wie Stimmungen erzeugt werden können im Film (Boogie Nights / Goodfellas) 5.August 2018
Kameramann Robby Müller (Paris, Texas / Down by law) ist tot 5.Juli 2018
Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland 22.Juni 2018
CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount 18.Juni 2018
Die Highlights der Apple WWDC: iOS 12, Apple TV 4K mit Dolby Surround, macOS Mojave 5.Juni 2018
DOKapp: Aktuelle Dokumentarfilme im Fernsehen oder Kino finden 3.Juni 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Yuneec Mantis Q: Faltbare 4K Drohne 15.August 2018
HYDRUS VR -- wasserfestes 8K-Kamerarig 12.August 2018
Aufregung um Sony Alpha 7III - wird Fullframe 4K Video vertikal gedehnt? 10.August 2018
2160p100: UHD und HFR Übertragungstests zur Leichtathletik-EM 3.August 2018
Marshall CV380-CS: Neue UltraHD Miniaturkamera für besondere Aufnahmen 3.August 2018
Neue Sony Fernseher mit speziell kalibriertem Farbmodus für Netflix 2.August 2018
Canon PowerShot SX740 HS -- Superzoom-Kompaktkamera bekommt 4K Video 31.Juli 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

3D:

Fußball-Spiele als 3D-Rekonstruktion im Wohnzimmer -- die Zukunft? 14.Juli 2018
Schnell und einfach zum eigenen 3D-Charakter 19.April 2018
Verbesserte Vuze+ 3D/360° Kamera inkl. Live-Streaming 12.Januar 2018
Thor -- 3D/360° Kamera aus Dänemark 18.Dezember 2017
Google Resonance Audio: 3D Sound SDK für VR und AR 11.November 2017
Samsung 360 Round -- 17-äugige Kamera für sphärische 3D-Videos und Live-Streaming 20.Oktober 2017
DJI Project Vertex: Flugaufnahmeplanung per 3-D Scan des Drehorts 18.Oktober 2017
alle Newsmeldungen zum Thema 3D


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
3D:
Kennt jemand "Gaslicht 3D" ???
Sony URX-P03D zweikanal funkstrecke Erfahrungen Empfang vs True Diversity
Sterben Drohnen-Aufnahmen den gleichen Tod wie 3D?
Fußball-Spiele als 3D-Rekonstruktion im Wohnzimmer -- die Zukunft?
Objekte im 3D-Raum in der Tiefe verblassen lassen
3D-Objekt in After Effekt
motion spinning objetcs in 3D
mehr Beiträge zum Thema 3D

Formate:
Musikvideo-Umwandlung: Probleme beim Kopieren von Digitaldateien auf VHS
Export XML aus FCPX - Daten nicht drin... nur verlinkt
Kotor in 4K
Yuneec Mantis Q: Faltbare 4K Drohne
HYDRUS VR -- wasserfestes 8K-Kamerarig
Aufregung um Sony Alpha 7III - wird Fullframe 4K Video vertikal gedehnt?
Uhrzeit von .m2ts Dateien versetzen (Zeitzone)
mehr Beiträge zum Thema Formate

Film:
Musikvideo-Umwandlung: Probleme beim Kopieren von Digitaldateien auf VHS
Filmen und fotografieren mit minimaler Ausrüstung in guter Qualität?
Ton beim Film "Public Enemies"
Kaufberatung - Hochzeit / Imagefilm
Kameramann / Kamerafrau im Rhein-Main Gebiet gesucht
Trailer Kurzfilm Echt
Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
mehr Beiträge zum Thema Film


Archive

2018

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 19.August 2018 - 08:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*