Logo
/// News

Stereoskopische Huberbuam Kletter-Doku -- 3D kommt (fast) im TV an

[16:20 Fr,30.September 2011 [d]  von ]    

Daß sich 3D für die filmische Darstellung von Tanz gut eignet, hat Wim Wenders mit seinem Film Pina gezeigt. Nun kommt die ebenfalls raumgreifende Tätigkeit des Extremkletterns ins dreidimensionale Visier, und zwar bei der ersten 3D-Eigenproduktion des ZDF, einer stereoskopischen Kletter-Doku. Wie die Huberbuam die Route Karma in den Berchtesgadener Alpen meisterten, kann man im normalen Sendebetrieb leider nur in 2D bestaunen; die 3D-Version wird nur über die Mediathek angeboten (anaglyph sowie Side-by-Side).

Wie man sich vorstellen kann, waren die Dreharbeiten ziemlich spannend, und es gibt zur verwendeten Technik bereits einiges an Informationen, sowohl in Wort als auch Bild. Recht ergiebig ist beispielsweise das Interview mit dem Cutter Frank Flick, wobei es dort nicht so sehr spezifisch um den Schnitt geht, sondern um Herausforderungen von 3D allgemein. Hier erfährt man auch, daß ziemlich unterschiedliche Kamerasysteme zum Einsatz kamen -- hauptsächlich wurde auf die Neuentwicklung SinaCam gesetzt (für etwa 75% der Aufnahmen). Diese Kameras bestehen praktisch nur aus einem keinen Body mit C-Mount für Wechseloptiken, und geben das HD-Signal über SDISDI im Glossar erklärt aus; aufgezeichnet wurden die Videodaten auf synchronisierte KIPRO-Recorder von Aja (s3D-Setup). Mit einem Blendenumfang von elf Blenden scheint die SinaCAM ein beachtliches Kontrastverhalten an den Tag zu legen -- praktisch gerade für alpine, sprich extreme Lichtverhältnisse.



Neben größeren Panasonic P2 Kameras (HPX 2100) war auch Panasonics integrierter 3D-Camcorder 3DA1 mit der Dualoptik beim Dreh dabei, allerdings konnten damit ja nur Sequenzen gedreht werden, bei denen das Abgebildete sich in einem Bereich zwischen 1,5 bis 10m vor der Kamera befand, da die StereobasisStereobasis im Glossar erklärt fest eingestellt ist -- anders als bei den anderen beiden Modellen, die sowohl in Spiegel- als auch Parallelrigs gekoppelt wurden. Bei letzterem läßt sich bei Totalen noch ein räumlicher Effekt erzielen, da die Kameras relativ weit auseinander ausgerichtet werden können.
Besonders heikle Aufnahmesituationen wurden mit zwei synchron gekoppelten GoPro Hero HD-Kameras gemeistert.

Das ZDF sendet eine erste Doku (wie gesagt in 2D) am Montag, 3. Oktober 2011 (15 min, Infos zu weiteren und längeren Sendeterminen online beim ZDF), die 43 min lange 3D-Version steht ebenfalls ab Montag dem 3.10. online zur Verfügung.

Einen Trailer in 3D (anaglyph) gibt es aber schon jetzt auf YouTube, außerdem ist ein ungegradeter 2D-Trailer in 1080p1080p im Glossar erklärt HD verfügbar.

In der Mediathek des ZDF gibt es zudem ein kleines Making-Of.

Link mehr Informationen bei www.huberbuam.zdf.de

    
[17 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
DWUA    18:41 am 7.10.2011
@ deti Somit erklärt sich natürlich eine skeptische Haltung gegenüber einer Produktion der Konkurrenz. Jetzt alles klar! ;)
PowerMac    18:38 am 7.10.2011
Was denn nun? „The dynamic range of sinaCAM amounts to about 10 f-stops, according to Claus Köppinger, cameraman of ZDF.
deti    18:26 am 7.10.2011
Natürlich war ich selbst in der Wand... Insgesamt waren wir zu fünft (zwei Protagonisten und drei zum Drehen). Deti
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVideotutorial: Autofahrt vor Greenscreen filmen bildWie man 125.000 Dollar bei Kickstarter einsammeln kann...


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland 22.Juni 2018
CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount 18.Juni 2018
Die Highlights der Apple WWDC: iOS 12, Apple TV 4K mit Dolby Surround, macOS Mojave 5.Juni 2018
DOKapp: Aktuelle Dokumentarfilme im Fernsehen oder Kino finden 3.Juni 2018
CAME-TV Terapin Rig für Panasonic GH4, GH5 und Sony A7RII, A7SII, A72 27.Mai 2018
Lang Lebe Film! Moderne 65mm Filmkamera Magellan 65mm vorgestellt 24.Mai 2018
Storyboards für Hollywood Blockbuster per iPad Pro 18.Mai 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube? 21.Juni 2018
CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount 18.Juni 2018
AJA: Neue 12G-SDI nach HDMI 2.0 Mini-Konverter-Serie 12.Juni 2018
Parrot Anafi: 4K HDR Mini-Drohne für die Tasche 8.Juni 2018
Sony RX100 VI - Die ultimative 4K Mini-Knipse mit 8,3fach-Superzoom? 5.Juni 2018
Die Highlights der Apple WWDC: iOS 12, Apple TV 4K mit Dolby Surround, macOS Mojave 5.Juni 2018
Xiaomi MI8: 4K 60p iPhone X Clone inkl. Gesichtserkennung im Anflug 2.Juni 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

3D:

Schnell und einfach zum eigenen 3D-Charakter 19.April 2018
Verbesserte Vuze+ 3D/360° Kamera inkl. Live-Streaming 12.Januar 2018
Thor -- 3D/360° Kamera aus Dänemark 18.Dezember 2017
Google Resonance Audio: 3D Sound SDK für VR und AR 11.November 2017
Samsung 360 Round -- 17-äugige Kamera für sphärische 3D-Videos und Live-Streaming 20.Oktober 2017
DJI Project Vertex: Flugaufnahmeplanung per 3-D Scan des Drehorts 18.Oktober 2017
Avatar 2 soll der erste 3D-Kinofilm ohne Brille werden 18.Juli 2017
alle Newsmeldungen zum Thema 3D


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
3D:
motion spinning objetcs in 3D
Stereoskopisch VR180: Praxiserfahrung?
3D Track Verständnisproblem
Schnell und einfach zum eigenen 3D-Charakter
Sehenswert: Unity 3D
4K auch in 3D
3D-Würfel duplizieren und Footage tauschen, wie?
mehr Beiträge zum Thema 3D

Formate:
Pr EBU R128 LUFS pegeln
Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
Fehlerspeicher löschen Sony Betacam UVW 1200P
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür
Zeiss wirft Samyang Design-Diebstahl bei Vollformat Serie Batis vor
Im Hintergrund mit 44khz arbeiten während CS6 mit 48khz rendert
CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount
mehr Beiträge zum Thema Formate

Film:
Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt
Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland
Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount
Clips mit Adobe synchronisieren
Premiere Titel ruckelt
Marvel vs DC oder ist Action in Super Hero Movies langweilig weil VFX/CGI physikalisch falsch animiert?
mehr Beiträge zum Thema Film


Archive

2018

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
28. Juni - 7. Juli / München
Filmfest München
19-22. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
16-18. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
12-16. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.Juni 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*