Logo
/// News

Reactor 2.0 - Script-Paketverwaltung für Blackmagic Design Fusion UND DaVinci Resolve

[11:19 Fr,29.Juni 2018 [e]  von ]    

We Suck Less ist eine Online Community rund um das Compositing-Programm Fusion, das ja gerade in Blackmagics DaVInci Resolve integriert wird. In dieser Community ist schon vor längerem ein mächtiges Tool namens Reactor entstanden. Es handelt sich hierbei um einen Open Source Paketmanager für Fusion, der mit der Version 2.0 nun auch unter DaVinci Resolve 15 zur Verfügung steht.

Reactor reduziert die Installation, Verteilung und Verwaltung von Fusion AdOns auf ein paar Mausklicks. Scripte heißen unter Fusion "Atom"-Pakete und (be)finden sich zuhauf in Online-Git-Repositorys. Mit Reactor können Fusion-Inhalte von Drittanbietern wie Skripte, Sicherungen, Makros, Vorlagen und Titel mit einem Klick installiert werden, anstatt einzelne Dateien manuell herunterladen, kopieren und bearbeiten zu müssen.



Reactor_Oberflaeche



Doch nicht nur die Unterstützung für DaVinci Resolve ist neu. Reactor 2.0 soll auch wesentlich kürzere Startzeiten sowie eine verbesserte Fehlerbehandlung und Protokollierung mit sich bringen. Eine neue Spalte Status synchronisiert sich mit den aktuellen Git-Versionen und zeigt die Kompatibilität mit der Host-Anwendung an. Außerdem wurden mehrere neue Tools integriert, um die Verwaltung der lokalen Tool-Installationen zu erleichtern.

Zu den Highlights der verfügbaren Inhalte in Reactors Update Release gehört ein neues "Resolve Essentials"-Atom, das es einfacher macht, DaVinci Resolve 15 zu verwenden, indem es einige noch fehlende Fusion Standalone-Funktionen wiederherstellt. Ein neuer MediaOutUltra-Knoten ermöglicht das Schreiben von Mehrkanal-EXR-Bildern und anderen Formaten direkt auf die Festplatte innerhalb der Fusion-Seite.

atomizer



Der Atomizer-Paket-Editor erhält ebenfalls ein Update mit einer neu gestalteten Benutzeroberfläche und verbesserten Funktionen zur Bearbeitung von Atomen inklusive Kommandozeilenunterstützung. Ein neues "Notepad++ for Fusion"-Atom bietet eine einfach zu installierende Version von Notepad++, die mit Syntax-Highlighting von Fusion-Funktionen arbeitet. Ein neues "Sqlite3"-Atom ermöglicht es, die in einer DaVinci Resolve 15-Projektdatei-Datenbank gespeicherten Rohdaten von der Eingabeaufforderung und in Skripten zu lesen.

Reaktor- und Installationsanweisungen stehen ab sofort hier zum Download bereit. Das öffentliche Content-Repository findet sich hier auf GitLab.

Link mehr Informationen bei www.steakunderwater.com

    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSD Express wird Mini-NVMe-SSD mit bis zu 985 MB/s bildShane Hurlbut: Samyang Xeen Fullframe Cine-Objektive an der RED Monstro 8K VV


verwandte Newsmeldungen:
Drehbuch:

Ein Drehbuch ist kein Roman -- schreiben mit Bild und Ton 18.August 2018
Sechs Fragen an ein kommerzielles Drehbuch 11.Februar 2018
Drehbuch-Regel auf dem Prüfstand: die Figurenwandlung 23.März 2016
Amazon Storywriter -- kostenlose, cloud-basierte Drehbuch-App 24.November 2015
Neue Drehbuch-App Highland für Fountain / FDX / PDF Umwandlung 23.März 2013
10 Drehbuch Tipps vom Buffy-Autor 6.Februar 2011
Ihr Drehbuch wurde aus einem der folgenden Gründe abgelehnt 7.November 2010
alle Newsmeldungen zum Thema Drehbuch

Compositing:

AMD bringt Radeon Pro WX 8200 zur SIGGRAPH 2018 13.August 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 15 ist final 13.August 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 8 verfügbar 7.August 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 7 verfügbar 27.Juli 2018
Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2) 19.Juli 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 15 als Beta 6 verfügbar 5.Juli 2018
Videotutorial: Effekt-Nodes in DaVinci Resolve 15 Fusion schnell einfügen 4.Juli 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Compositing

Videoschnittkarten:

Corel Pinnacle Studio 22 ua. mit neuer Farbkorrektur 17.August 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 15 ist final 13.August 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 8 verfügbar 7.August 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 7 verfügbar 27.Juli 2018
Blackmagic überrascht mit eGPU: Thunderbolt 3 und Radeon Pro 580 für 695 Euro 12.Juli 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 15 als Beta 6 verfügbar 5.Juli 2018
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - genaues Verfügbarkeitsdatum veröffentlicht? 3.Juli 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnittkarten


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Blackmagic Design DaVinci Resolve:
Blackmagic DaVinci Resolve 15 ist final
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 8 verfügbar
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 7 verfügbar
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 7 verfügbar
Export BMD Resolve 15.x nach ProTools 10.3
Markernotizen Export Problem DaVinci Resolve 15b
Probleme eine Sequenz aus Premiere CS6 in DaVinci zu übertragen
mehr Beiträge zum Thema Blackmagic Design DaVinci Resolve

Camcorder:
Kameras in Kleinanzeigen gebraucht teurer als im neu Handel?
Billig Camcorder gebraucht bis 300
Neue Trigger Griffe von Zacuto und Top Handles 2.0 von Wooden Camera
Kaufberatung - Hochzeit / Imagefilm
Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann
Coole Kamera moves!
Kaufberatung Funkstrecke + Ton
mehr Beiträge zum Thema Camcorder

Blackmagic:
Blackmagic DaVinci Resolve 15 ist final
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 8 verfügbar
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 7 verfügbar
Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 7 verfügbar
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
Blackmagic überrascht mit eGPU: Thunderbolt 3 und Radeon Pro 580 für 695 Euro
mehr Beiträge zum Thema Blackmagic


Archive

2018

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 19.August 2018 - 12:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*