Logo
/// News

Philips 439P9H: Superbreiter 43" Monitor mit 3.840 x 1.200 und 95% DCI-P3

[10:29 Di,3.Dezember 2019 [e]  von ]    

Philips bietet einen neuen, extrem breiten, gekrümmten (1800R) Monitor an, um Multi-Monitor-Setups durch nur ein Display zu ersetzen. Der 43" Monitor im 32:10 SuperWide FormatFormat im Glossar erklärt besitzt eine Auflösung von 3.840 x 1.200 Pixeln bei einer Bilddiagonalen von 124cm, was einem Sichtbereich von 1052 x 329 mm entspricht. Seine Ausstattung empfiehlt ihn sowohl für den Einsatz mit Notebooks und als auch zwei PCs gleichzeitig, denn er verfügt über einen integrierten KVM-Switch, MultiView-Technologie und auch eine USB-C Dockingstation.



Der Philips 439P9H weist eine eine leichtüberdurchschnittliche Helligkeit von 450 nits auf, unterstützt den DisplayHDR 400 Standard und deckt den BT.-709-Farbraum zu 99%, den DCI-P3 Farbraum zu 95%, den NTSCNTSC im Glossar erklärt zu 105%, den sRGB zu 123% und den Adobe RGB FarbraumRGB Farbraum im Glossar erklärt zu 91% ab. Aufgrund der fehlenden Local Dimming Fähigkeit des 439P9H ist die Wiedergabe von HDR allerdings vermutlich nicht sehr überzeugend - siehe auch Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards.

Philips-439P9H
Philips 439P9H


Ist der Monitor per USB-C an einen Notebook angeschlossen, versorgt er diesen nicht nur mit Strom, sondern verbindet ihn auch über dieses eine Kabel mit einem lokalen Netzwerk, welches per Ethernet an das Display angeschlossen ist und ermöglicht den schnellen Datentransfer zu am USB-Hub angedockten Massenspeichern wie etwa externen Festplatten.

Sind zwei PCs an den Monitor angeschlossen, können nicht nur die Bilder beider gleichzeitig per MultiView angezeigt werden, sondern diese auch mittels des KVM-Switches mit nur einer an den Monitor angeschlossenen Tastatur und Maus bedient werden.

Der 439P9H besitzt zwei DisplayPorts 1.4, einen HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0b, einen USB-C 3.2 Gen 1 sowie einen USB-C Hub mit zwei USB-C 3.2 Gen 1 (Upstream), 4 x USB 3.2 Ports (Downstream mit 1 x Schnellaufladungs-BC 1.2) sowie Gigabit-Ethernet. Er ist mit einer Reihe Features fürs ergonomische Arbeiten ausgestattet, wie einem LowBlue- und EasyRead-Modus und zudem (fürs angenehme Arbeiten) ist er um +/- 20° schwenk-, um -5/+10° neig- und um 130mm höhenverstellbar.

Der Philips 439P9H ist ab sofort für offiziell 979 Euro auf dem Markt, im Handel ist er auch schon ab rund 910 Euro erhältlich.

Link mehr Informationen bei www.philips.de

  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Rick SSon    18:57 am 3.12.2019
unterirdischer pixelpitch bei der auflösung in der Größe. Mein 37,5“ hat schon nen pixeliges Bild und der kommt immerhin auf 3840x1600. Das ist witzigerweise genausoviel wie...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVirtuelle Kamera - GoPro FX Reframe-Plugin für Premiere Pro / After Effects bildTutorial Clip: 3.5 Stunden Sony FX9 Einführung mit Alister Chapman


verwandte Newsmeldungen:
Bildschirme:

Apple Pro Display XDR Monitor bekommt benutzerdefinierte Referenzmodi 27.März 2020
Eizo CS2740: professioneller 4K 27" 10-Bit Monitor mit 99% AdobeRGB und Farbkalibrierung in 90 Sekunden 12.März 2020
LG 34WN80C: Extrabreiter UWQHD Monitor mit HDR10 und USB-C 9.März 2020
Philips 498P9: Ultrabreiter 49" Monitor mit 5.120 x 1.440 Pixeln 6.März 2020
Eizo FlexScan EV2760: 27" WQHD-Monitor 27.Februar 2020
AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz 24.Februar 2020
Eizo ColorEdge CS2731: 27" Monitor mit 99% AdobeRGB Abdeckung 6.Februar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Bildschirme

Verringert 4K-Crop für Canon R -- neuer 0.71x Metabones Speedbooster Canon EF auf RF 30.März 2020
Mehr Infos zur Canon EOS R5 -- Dual Pixel CMOS AF auch im 8K-Modus 13.März 2020
Eizo CS2740: professioneller 4K 27" 10-Bit Monitor mit 99% AdobeRGB und Farbkalibrierung in 90 Sekunden 12.März 2020
Leica S3 Mittelformatkamera: DCI-4K 4:2:2 Videoaufnahme mit voller Sensorfläche 8.März 2020
Eizo Coloredge CG3146: DCI 4K HDR Referenzmonitor mit Kolorimeter und 12G-SDI 5.März 2020
Firmware 2.0 für Sigma fp Kamera bringt CinemaDNG mit 120fps 4.März 2020
4K vs 8K: Wer erkennt den Unterschied? Versuch gibt Antwort 3.März 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

PC:

Apple ProRes RAW for Windows 1.0 (Beta) ist da - fast ohne Kommentar 30.März 2020
Apple Pro Display XDR Monitor bekommt benutzerdefinierte Referenzmodi 27.März 2020
Corona-bedingte Internetengpässe -- Schweiz könnte Videostreaming sperren 20.März 2020
Apple: Neues MacBook Air etwas günstiger, mit besserer Tastatur und max. Quad-Core CPU 19.März 2020
Eizo CS2740: professioneller 4K 27" 10-Bit Monitor mit 99% AdobeRGB und Farbkalibrierung in 90 Sekunden 12.März 2020
Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab 10.März 2020
Blackmagic Fusion Studio 16.2 Update 10.März 2020
alle Newsmeldungen zum Thema PC


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Monitor:
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Besser und schneller: Neues SpyderX Kolorimeter von Datacolor zur Monitorkalibrierung
Monitor 4K / UHD HDR IPS Hochglanz
Premiere Pro CC 2019, Quell- Programmmonitor
Asus ProArt PQ22UC: mobiler OLED 4K Monitor mit 99% DCI-P3 - für 5.000 Euro
Philips 499P9H: Superbreiter Curved 49 Zoll 5K-Monitor im 32:9 Format mit 121% sRGB
mehr Beiträge zum Thema Monitor

PC:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
Unterschied Sony PC120 zu TRV30
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Mega Time Squad - offizieller Trailer
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
mehr Beiträge zum Thema PC

Formate:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Cutter für Youtube Projekt gesucht
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
mehr Beiträge zum Thema Formate


Archive

2020

April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 1.April 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*