Logo
/// News

Philips 439P9H: Superbreiter 43" Monitor mit 3.840 x 1.200 und 95% DCI-P3

[10:29 Di,3.Dezember 2019 [e]  von ]    

Philips bietet einen neuen, extrem breiten, gekrümmten (1800R) Monitor an, um Multi-Monitor-Setups durch nur ein Display zu ersetzen. Der 43" Monitor im 32:10 SuperWide FormatFormat im Glossar erklärt besitzt eine Auflösung von 3.840 x 1.200 Pixeln bei einer Bilddiagonalen von 124cm, was einem Sichtbereich von 1052 x 329 mm entspricht. Seine Ausstattung empfiehlt ihn sowohl für den Einsatz mit Notebooks und als auch zwei PCs gleichzeitig, denn er verfügt über einen integrierten KVM-Switch, MultiView-Technologie und auch eine USB-C Dockingstation.



Der Philips 439P9H weist eine eine leichtüberdurchschnittliche Helligkeit von 450 nits auf, unterstützt den DisplayHDR 400 Standard und deckt den BT.-709-Farbraum zu 99%, den DCI-P3 Farbraum zu 95%, den NTSCNTSC im Glossar erklärt zu 105%, den sRGB zu 123% und den Adobe RGB FarbraumRGB Farbraum im Glossar erklärt zu 91% ab. Aufgrund der fehlenden Local Dimming Fähigkeit des 439P9H ist die Wiedergabe von HDR allerdings vermutlich nicht sehr überzeugend - siehe auch Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards.

Philips-439P9H
Philips 439P9H


Ist der Monitor per USB-C an einen Notebook angeschlossen, versorgt er diesen nicht nur mit Strom, sondern verbindet ihn auch über dieses eine Kabel mit einem lokalen Netzwerk, welches per Ethernet an das Display angeschlossen ist und ermöglicht den schnellen Datentransfer zu am USB-Hub angedockten Massenspeichern wie etwa externen Festplatten.

Sind zwei PCs an den Monitor angeschlossen, können nicht nur die Bilder beider gleichzeitig per MultiView angezeigt werden, sondern diese auch mittels des KVM-Switches mit nur einer an den Monitor angeschlossenen Tastatur und Maus bedient werden.

Der 439P9H besitzt zwei DisplayPorts 1.4, einen HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0b, einen USB-C 3.2 Gen 1 sowie einen USB-C Hub mit zwei USB-C 3.2 Gen 1 (Upstream), 4 x USB 3.2 Ports (Downstream mit 1 x Schnellaufladungs-BC 1.2) sowie Gigabit-Ethernet. Er ist mit einer Reihe Features fürs ergonomische Arbeiten ausgestattet, wie einem LowBlue- und EasyRead-Modus und zudem (fürs angenehme Arbeiten) ist er um +/- 20° schwenk-, um -5/+10° neig- und um 130mm höhenverstellbar.

Der Philips 439P9H ist ab sofort für offiziell 979 Euro auf dem Markt, im Handel ist er auch schon ab rund 910 Euro erhältlich.

Link mehr Informationen bei www.philips.de

  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Rick SSon    18:57 am 3.12.2019
unterirdischer pixelpitch bei der auflösung in der Größe. Mein 37,5“ hat schon nen pixeliges Bild und der kommt immerhin auf 3840x1600. Das ist witzigerweise genausoviel wie...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVirtuelle Kamera - GoPro FX Reframe-Plugin für Premiere Pro / After Effects bildTutorial Clip: 3.5 Stunden Sony FX9 Einführung mit Alister Chapman


verwandte Newsmeldungen:
Bildschirme:

Dell UltraSharp UP3221Q: 4K 32" Profi-Monitor mit 2.000 Mini-LED Zonen, Thunderbolt und Kolorimeter 8.Oktober 2020
Gigabyte G34WQC 34" Monitor: 3.440 x 1.440 Pixel Auflösung und 90% DCI-P3 18.August 2020
Asus kündigt weltweit ersten Monitor mit HDMI 2.1 für 4K mit 120Hz an 13.August 2020
AOC U32U1: 31.5" 4K Monitor im Porsche Design mit 98% DCI-P3 9.August 2020
Ultrabreiter 49" 5K Monitor Philips 498P9 kommt im August 2.August 2020
Erster Monitor von Xiaomi: Gekrümmter 34" WQHD-Monitor im Kinoformat 26.Juli 2020
Blackmagic UltraStudio Monitor 3G und Recorder 3G: 3G-SDI- und HDMI Capturing und Playback per Thunderbolt 3 20.Juli 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Bildschirme

Neuer ARRI EF-Mount (LBUS) für Large-Format-und Super-35-Kameras 21.Oktober 2020
SmallHD Indie 7: 7" Kameramonitor mit 1.000 nits Helligkeit und SDI 18.Oktober 2020
AJA FS-HDR v4.0 Update bringt TV-Modus für Colorfront Engine und v1.4 BBC HLG LUTs 11.Oktober 2020
Dell UltraSharp UP3221Q: 4K 32" Profi-Monitor mit 2.000 Mini-LED Zonen, Thunderbolt und Kolorimeter 8.Oktober 2020
CAME-TV: Q-55W Boltzen 55W Mark II LED Fresnel Tageslicht 1.Oktober 2020
Atomos Connect: HDMI nach USB Konverter fürs Streaming 29.September 2020
ARRI ergänzt Signature Large Format Objektiv-Serie um vier Zooms mit konstanter T2.8 25.September 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

PC:

Neue HP DreamColor HP Z25xs G3 und Z27xs G3Monitore mit DisplayHDR 600 und 2x USB-C 23.Oktober 2020
Atomos Shogun 7 Update: ProRes RAW Aufnahme mit Sonys FX9 jetzt verfügbar 22.Oktober 2020
Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro 20.Oktober 2020
Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking 19.Oktober 2020
Western Digital Black SN850: PCIe 4.0 NVMe SSD mit 7 GB/s 12.Oktober 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 16.3 Beta 3 bringt geringeren GPU-Speicherverbrauch und BRAW 12K für Linux 11.Oktober 2020
AJA FS-HDR v4.0 Update bringt TV-Modus für Colorfront Engine und v1.4 BBC HLG LUTs 11.Oktober 2020
alle Newsmeldungen zum Thema PC


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
PC:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
mehr Beiträge zum Thema PC

Formate:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Cutter für Youtube Projekt gesucht
mehr Beiträge zum Thema Formate


Archive

2020

Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen


update am 25.Oktober 2020 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*