Logo Logo
/// News

Nvidia präsentiert SDI-Input- und Output-Hardware + SDK

[23:30 Di,21.April 2009 [d]  von ]    

Mit der neuen Quadro Digital Video Pipeline will sich NVIDIA ihre GPU-Technologie noch deutlicher im Bereich Broadcasting-Anwendungen platzieren. Hierfür hat die Firma auf der NAB mehrere Hardware- und Software-Komponenten vorgestellt, die sich in einer Workstation kombinieren lassen. Im einzelnen sind dies:


Quadro SDISDI im Glossar erklärt CaptureCapture im Glossar erklärt Card - Sie ermöglicht unkomprimiertes Video-Streaming direkt zum Quadro-GPU-Speicher (mit SDI-Ausgang) mit der Möglichkeit, gleichzeitig bis zu vier HD-SDI-Quellen zu erfassen. Unterstützt werden alle gängigen SMPTE-SDI-Standardformate (3G, 2K, HD und SD).



Quadro SDISDI im Glossar erklärt Output Card - Sie bietet eine integrierte Grafik-zu-Video-Lösung, die es ermöglicht, 2D- und 3D-Effekte in Echtzeit mit 2K-, HD- und SD-Videos zu kombinieren. Sie kann von außen oder mit der SDISDI im Glossar erklärt CaptureCapture im Glossar erklärt Card synchronisiert werden.

Quadro-FX-GPU – Dies ist eine „einfache“ Quadro-Grafikkarte, die es bereits jetzt zu kaufen gibt. Auf diesem Grafikprozessor können dann Effekte berechnet werden. Kompatibel sind Quadro FX 3800, Quadro FX 4800 und Quadro FX 5800.

Quadro Digital Video Pipeline SDK - Das umfassende Software Development Kit enthält Samples, APIs und Plug-ins, mit denen Applikationen die Grafik- und Informationsverarbeitung auf der Quadro-GPU optimieren können. Es ermöglicht eine leichte Programmierbarkeit und Überwachung des gesamten Digital-Video-Pipeline-Prozesses - von der Erzeugung bis zur Übertragung.

Die NVIDIA Quadro Digital Video Pipeline soll ab August 2009 verfügbar sein, Preise stehen noch nicht fest. Fraglich ist natürlich, ob man ähnliche In- und Outputs nicht auch mit den wahrscheinlich deutlich günstigeren Decklink-Karten hinbekommen könnte und welche Software-Anbieter hier auf den Zug aufspringen. Schließlich bekommt man reine GPU-Monster auch schon mit „normalen“ Grafikkarten zu moderaten Preisen.

Link mehr Informationen bei www.nvidia.de


4 x SDI Capture-Input - Quadro SDI Capture Card

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildPanasonic kündigt Entwicklung von 3D FullHD Camcordern an bildLaptop als mobiler HD-Recorder – Matrox MXO2 Mini


verwandte Newsmeldungen:
MSI Optix MAG342CQ: Gekrümmter 34" Monitor mit 3.440 x 1.440 und 90% DCI-P3 20.April 2021
DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1" Sensor und 5.4K Video 15.April 2021
Gigabyte M32Q Monitor: 32 Zöller mit USB-C und 94% DCI-P3 7.April 2021
Neueste Pentax K-3 Mark III DSLR kann jetzt auch in 4K filmen 3.April 2021
LG 27GP850: WQHD Monitor mit 98% DCI-P3 und 180Hz 28.März 2021
CAME-TV 2-8kg Load Pro Camera Video Stabilizer Kit 23.März 2021
Kinefinity MAVO Edge 8K - Erster Demo Film 22.März 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

Computer:

Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000 15.April 2021
Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon? 11.April 2021
Sennheiser: Neues Ansteckmikrofon XS Lav für Smartphones und Computer 9.April 2021
Intel Rocket Lake-S: Neue Core i-11000 Desktop CPUs vorgestellt 19.März 2021
Sony kauft 35 Intel Patente für GAA-Fertigung 9.März 2021
Apple stellt den iMac Pro ein 8.März 2021
Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio 8.März 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Computer


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 20.April 2021 - 15:45
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*