Logo Logo
/// News

Neuer Nvidia Studio Treiber optimiert GPU Leistung in DaVinci Resolve 17 und weiteren Apps

[09:43 Sa,21.November 2020 [e]  von ]    

Nvidia hat eine neue Version seiner speziell auf Bild- und Videobearbeitung zielenden Studio Driver (Version 457.30) zum Download freigegeben, welche Optimierungen für DaVinci Resolve 17 Beta, Keyshot 10, Notch, BorisFX Continuum 2021 und Mocha Pro 2021, Red Giant Trapcode Suite 16 und Magic Bullet Suite 14 sowie Topaz Video Enhance AI mitbringen. Wer eines dieser Programm zusammen mit einer Nvidia GPU nutzt, sollte die neuen Treiber installieren.

DaVinci Resolve 17 jetzt als Beta-Version verfügbar



DaVinci Resolve 17, die neueste Version von Blackmagics kostenloser Software für Editing, FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt, visuelle Effekte, Grafikanimation und Audiobearbeitung bringt mehr als 300 neuen Funktionen. unter anderem die KI-Funktionen der DaVinci Neural Engine, welche mehrere Nvidia AI-Bibliotheken und Tensor Cores verwendet, die auf den neuesten NVIDIA RTX GPUs zu finden sind, um die Operationen zu beschleunigen. Zu den neuen RTX-beschleunigten Funktionen gehören, zusätzlich zu den bisherigen der Version 16, wie etwa Speed Warp, Super Scale, Auto Color, Gesichtserkennung und Stylize Transfer:

- Magic Mask - mit schnellen Pinselstrichen lassen sich automatisch Flächen erstellen, um Körperteile oder Objekte freizustellen und zu tracken.
- Smart Reframe - automatisches Erkennen und Tracken von gewünschten Objekten mit automatischer Anpassung, damit sie im Bild bleiben.
- Erkennung von Schnitten zwischen Szenen - Analyse des Inhalts auf der Zeitachse inklusive Erkennung der Schnittmarken und Isolierung jeder Szene.

DaVinci_Resolve_17
Blackmagic DaVinci Resolve 17


Video-Upscaling von Topaz Video Enhance AI

Topaz Video Enhance AI ermöglicht das hochinterpolieren der Auflösung von Videos per AI - aus SD wird HD, aus HD wird 4K.



Die neueste Software enthält Leistungsoptimierungen zur Reduzierung des Overheads, zur Verbesserung der Modellladezeiten und zur Verringerung der VRAM-Nutzung.


Boris FX Continuum 2021

Die neue Version 2021 von Boris FX Continuum, der FX Plugin-Sammlung für diverse Schnitt- und Compositingprogramme bietet fast 350 kreative Effekte in 20 Kategorien.



Die neue Version hat 81 neue Filter hinzugefügt, alle 100 Prozent GPU-beschleunigt über OpenCL.


Red Giant Trapcode Suite 16 Refractor

Trapcode Suite 16 bringt 3D-Partikelsystemen direkt in Adobe After Effects und nutzt Partikelemitter zur Erzeugung von Feuer, Wasser, Rauch, Schnee und anderen organischen visuellen Effekten.

Trapcode Particular erhält ein komplettes Refraktor-Update, für mehr Möglichkeiten zur Simulation komplexer Partikeleffekte, wie z.B. bei der Kombination von Luft- und Sprungphysiken oder die Reaktion von Windeffekten je nach Masse, Größe und Luftwiderstand der Partikel für realistischere Simulationen.

Neue Werkzeuge in der Red Giant Magic Bullet Suite 14

Magic Bullet Suite 14 ist ein umfangreiches Set von Plugins zur Optimierung von Videomaterial direkt in der Timeline. Dabei werden Aufnahmen durch leistungsstarke Farbanpassungen ausgeglichen und das über die FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt mit präzisen Simulationen von Objektivfiltern und Filmmaterial hinaus. Das neue Color Remap in Magic Bullet Looks ermöglicht Editoren jede beliebige Farbe zu jeder anderen Farbe anzupassen während sie das Ergebnis in einem 3D-Farbwürfel sehen.


Boris FX Mocha Pro 2021 erweitert VFX mit neuem PowerMesh-Tracking

Die neue Version des GPU-beschleunigten Planar-Tracking-Toos Mocha Pro 2021 verfügt jetzt über PowerMesh, eine einzigartige neue sub-planare Tracking-Engine für organisches und verzerrtes Oberflächen-Tracking, Rotoskopie und VFX.




Verfügbarkeit

Der November-Studio-Treiber (Version 457.30) kann ab jetzt über GeForce Experience oder die Treiber-Downloadseite heruntergeladen werden. Studio-Treiber wurden speziell für Entwickler entworfen und ausgiebig mit den besten Kreativ-Anwendungen und Workflows getestet. Die Studio Treiber laufen auf Nvidia Grafikkarten der Ttian, RTX 30, RTX 20, GeForce 16 sowie GeForce 10 Serie.

Link mehr Informationen bei www.nvidia.com

  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Ziggy Tomcat    19:55 am 21.11.2020
Danke für die Info! Meine Erfahrungen in der Vergangenheit mit speziellen Treibern waren ähnlich. Es macht unter Umständen Sinn an einer dedizierten Resolve Workstation diese...weiterlesen
roki100    19:15 am 21.11.2020
Mein Sohn nutzt C4D + Octane Render Engine und mit Studio Version gibt es Darstellungsprobleme. Mit default Game Treiber aber nicht. Studio Version ist auch nicht schneller oderso....weiterlesen
Ziggy Tomcat    19:09 am 21.11.2020
Ist der Performance Unterschied groß in Resolve zwischen dem Standard und dem Studio Treiber? Wie verhält sich der Studio Treiber in Bezug auf andere Anwendungen wie 3D, Games...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBlackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2 ist da bildiOS Videoschnitt-App LumaFusion: Version 2.4 bringt HDR Support und 10-Bit Processing


verwandte Newsmeldungen:
Videoschnitt:

The Colorist Guide to DaVinci Resolve 17 - Gutes Grading-Wissen kostenlos 17.Juni 2021
Adobe: Neue kostenlose Tutorialreihen für Premiere Pro, After Effects und Rush 14.Juni 2021
Adobe Performance: Premiere Pro Beta für Apple M1 im Schnitt 77% schneller 8.Juni 2021
Post Production in der Cloud mit Adobe Premiere Pro per Qumulo Studio Q 5.Juni 2021
Apples M1-Nachfolger mit deutlich erhöhter GPU-Leistung erwartet 19.Mai 2021
Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen 11.Mai 2021
Mai-Updates für Adobe Premiere Pro und Audition erschienen 11.Mai 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Blackmagic Design DaVinci Resolve:

The Colorist Guide to DaVinci Resolve 17 - Gutes Grading-Wissen kostenlos 17.Juni 2021
Kostenloses Einsteigerhandbuch zu DaVinci Resolve 17 mit optionalem Zertifikat 13.Juni 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.2.1 Update bringt Verbesserungen und Bugfixes 3.Juni 2021
Puget Systems untersucht Hardware Decoding unter DaVinci Resolve 3.Juni 2021
3.588 Seiten: umfangreiches Benutzerhandbuch für Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist da 16.Mai 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr 12.Mai 2021
EVR Tool liest Kamera EXIF-Metadaten in Resolve, Premiere und FCP ein 25.April 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Blackmagic Design DaVinci Resolve

Blackmagic DaVinci Resolve:

The Colorist Guide to DaVinci Resolve 17 - Gutes Grading-Wissen kostenlos 17.Juni 2021
Kostenloses Einsteigerhandbuch zu DaVinci Resolve 17 mit optionalem Zertifikat 13.Juni 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.2.1 Update bringt Verbesserungen und Bugfixes 3.Juni 2021
Puget Systems untersucht Hardware Decoding unter DaVinci Resolve 3.Juni 2021
3.588 Seiten: umfangreiches Benutzerhandbuch für Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist da 16.Mai 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr 12.Mai 2021
EVR Tool liest Kamera EXIF-Metadaten in Resolve, Premiere und FCP ein 25.April 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Blackmagic DaVinci Resolve


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
9-20. Juni / Berlin
Berlinale Summer Special
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
1-10. Juli / München
Filmfest München
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.Juni 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*